Rezept: Spargelragout mit Bachkrebsen
Himmlische Kombi

Joachim Busam, Hotel "Traube", Offenburg-Fessenbach
  • Joachim Busam, Hotel "Traube", Offenburg-Fessenbach
  • Foto: Hotel "Traube"
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's:
Ragout:

  • 800 g Spargel
  • 20 Bachkrebse
  • Gemüsebrühe
  • 100 ml Spargelfond
  • 200 ml Sahne
  • Weizenstärke

Grünkern-Pfannküchle:

  • 80 g Grünkernmehl
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • Salz
  • frisch gehackte Kräuter
  • Dill zum Garnieren

So geht's: Den Spargel sauber schälen und in Salzwasser oder im Dampfgargerät mit ein wenig Biss garen. Die Krebse in Gemüsebrühe kochen und ausbrechen – auch das Fleisch in den Scheren. Wer keine frische Krebse bekommt, kann alternativ 200 Gramm Krebsfleisch verwenden. Aus dem Spargelfond und Sahne eine Soße einkochen und eventuell mit etwas Weizenstärke abbinden.

Das Grünkernmehl und die Milch zu einem glatten Teig verrühren. Die beiden Eier dazugeben. Mit etwas Salz würzen. Wer mag, kann von den klein geschnittenen frischen Kräutern dazugeben. Vier dünne Pfannkuchen backen.
Die Spargelstangen in etwa drei Zentimeter große Stücke schneiden und mit dem Krebsfleisch und der Spargelsoße kurz aufziehen. Etwas gehackte Kräuter einstreuen und dann die Pfannkuchen damit füllen. Mit Krebsnasen, Gemüsestreifen und etwas Dill garnieren.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen