Alltagshelden
Brand in Weier - Feuerwehr verhindert Übergriff auf Wohngebäude

In Offenburg Weier hat die Feuerwehr das Übergreifen eines Feuers von einem Nebengebäude auf ein Wohngebäude verhindert. Um 15:10 Uhr rückte das erste Einsatzfahrzeug an. Zu diesem Zeitpunkt stand ein Nebengebäude, in dem unter anderem Brennholz lagerte, lichterloh in Flammen. Der erste Löschangriff erfolgte nur wenige Minuten später. Bereits 15:12 Uhr war ein Atemschutztrupp mit Wasser zur Stelle, um den Schuppen zu löschen und ein Übergreifen auf das direkt angrenzende Wohngebäude zu verhindern. Kurze Zeit später wurden die Kräfte durch eine Drehleiter unterstützt, wodurch die Sicherung des Wohngebäudes unterstützt werden konnte. Wie knapp die Situation war, zeigt sich auch dadurch, dass sich im Hauptgebäude bereits ein Entstehungsbrand gebildet hatte.

Es handelte sich an diesem extrem heißen Tag mit Temperaturen von über 35° um einen nicht alltäglichen Einsatz. Ob das Gebäude zu retten oder verloren war, stand hier Spitz auf Knopf. Wenige Minuten und entschlossenen sowie richtiges Handeln entschieden darüber, dass das Feuer vor dem Übergreifen gestoppt und somit Schlimmeres verhindert werden konnte. Kein Einsatz gleicht dem anderen. Der Gruppenführer muss innerhalb von Sekunden abwägen, wie der Einsatz effektiv durchgeführt werden kann. Das ist hier mit Bravur gelungen und zeigt, wie wichtig eine gut ausgebildete Feuerwehr ist, um, wie in diesem Fall, Schaden von Mensch und Material abzuhalten.

Autor:

Achim Bartelt aus Ortenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen