Ab November wird abgeschleppt
Parken auf Radwegen wird geahndet

Wer auf dem Radweg parkt, wird ab Anfang November in Offenburg abgeschleppt.
  • Wer auf dem Radweg parkt, wird ab Anfang November in Offenburg abgeschleppt.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Seit Ende der Sommerferien hat der Gemeindevollzugsdienst der Stadt Offenburg zusätzlich zu den Routinekontrollen einmal pro Woche eine halbtägige Kontrolle speziell der Radwege und Radschutzstreifen durchgeführt, teilt die Stadt mit. Falsch geparkte Fahrzeuge wurden verwarnt und mit einem Hinweis versehen, dass zukünftig abgeschleppt wird.

Nachdem die Eingewöhnungsphase nun über sechs Wochen andauert, werden die Mitarbeiter des Gemeindevollzugsdienstes ab Anfang November zusätzlich zur Verwarnung das Abschleppen dieser Fahrzeuge veranlassen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen