Feierlich eröffnet: Haus Johannes in Uffhofen geht neue Wege
Ambulante Betreuung am Tag und in der Nacht

Sie weihten Haus Johannes ein: (v. l.) Dirk Knop, Hans-Peter Kopp, Thomas Kircher, Matthias Bürkle, Dirk Döbele.
  • Sie weihten Haus Johannes ein: (v. l.) Dirk Knop, Hans-Peter Kopp, Thomas Kircher, Matthias Bürkle, Dirk Döbele.
  • Foto: Dagmar Jäger
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (djä). "Das hatte uns gerade noch gefehlt", freute sich Sozialbürgermeister Hans-Peter Kopp bei der Einweihung des Haus Johannes vergangene Woche. Die neue Einrichtung in Uffhofen bietet Besonderes. Die ambulante Tagespflege mit 18 Pflegeplätzen wird von Montag bis Sonntag angeboten, umfasst also auch das Wochenende. Zusätzlich stehen fünf Plätze für ambulante Nachtpflege zur Verfügung. Das ist neu in Offenburg und veranlasste die Stadt, Wochenend- und Nachtpflege mit rund 75.000 Euro zu unterstützen.

Architekt Thomas Kircher übergab bei der Einweihung symbolisch den Schlüssel. Dekan Matthias Bürkle segnete die neuen Räume im ehemaligen Nebenzentrum St. Johannes der Pfarrgemeinde Heilig Geist. "Es wird wieder eine Hausarztpraxis in Uffhofen geben", verkündete Dirk Döbele, Geschäftsführer des Trägers Vinzentiushaus Offenburg GmbH. Dr. Michael Glatt werde am 1. September eine Zweigarztpraxis im Haus eröffnen. Auch ein Stützpunkt der Sozialstation St. Ursula sowie eine Beratungsstelle sind hier angesiedelt. "Haus Johannes ist offen für den ganzen Stadtteil", so Döbele. Dirk Knop, Aufsichtsratsvorsitzender der Vinzentiushaus Offenburg GmbH, freute sich über den gelungenen Start.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.