Kunstausstellung
C’ ERA UNA VOLTA… (ES WAR EINMAL...)

Wer dieser Tage das Möbelhaus „Schneckenhaus“ betritt, kann nicht nur qualitativ hochwertige Ausstellungsstücke anschauen, sondern auch Bilder, die oftmals erscheinen, als seien sie für die jeweiligen Möbelstücke hergestellt worden.
Dabei bestehen diese Bilder schon sehr viel länger. Sie sind Teil des breiten Œuvres von Klaus Wagner, dessen Bilder im Schneckenhaus nicht nur bewundert, sondern für das nächste halbe Jahr auch erworben werden können.

Der Titel der Ausstellung von Klaus Wagner aus Elzach ist C’ ERA UNA VOLTA… (ES WAR EINMAL…) und beinhaltet Bilder aus der Schaffensphase zwischen 2001 bis 2012. Schon seit seiner Jugend malt der Autodidakt und hatte mit 15 Jahren seine erste Ausstellung in Konstanz. Damals noch sehr geprägt vom Surrealismus und seinen Vorbildern Salvador Dali und Max Ernst, entwickelte er im Laufe seines Lebens immer mehr seinen eigenen Malstil, der im Informellen zu finden ist.
Mit Schichten von selbst hergestellten Lasurfarben (meist Farbpigmente und Binder), aber auch ganz unkonventionell mit Schellack, Tusche, Beizen und diversen aufgeklebten Papieren, u.a. gestaltet er seine Bilder, welche oftmals durch einen landschaftlichen Charakter charakterisiert werden können. Der eigenen Phantasie bleibt dabei immer Spielraum, um die verschiedenen farblichen Dimensionen wirken zu lassen.

Die Ausstellung wird noch bis April 2022 in den Ausstellungsräumen des grünen Möbelhauses „Schneckenhaus“ in der Wilhelm-Röntgenstr. 25, zu den bekannten Öffnungszeiten, zu sehen sein.

Autor:

A. Venzke aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen