Tarifverbund Ortenau verzeichnet steigende Fahrgastzahlen
Tagesfahrkarten auch als Handy-Ticket

Das Angebot an Handy-Tickets der TGO wächst.

Ortenau (st). Im Jahr 2016 konnte im Tarifverbund Ortenau (TGO) nach zuletzt zwei Jahren mit fallenden Fahrgastzahlen wieder ein Fahrgastzuwachs von rund zwei Prozent erreicht werden. Dieser Erfolg basierte auch auf den im August neu eingeführten Ortenau-Tageskarten für ein bis fünf Personen. Um den Kauf der TGO-Tagesfahrkarten noch einfacher zu gestalten und um auf allen Vertriebskanälen „up to date“ zu bleiben werden diese jetzt auch als elektronisches Handy-Ticket erhältlich sein.

„Die Ortenau-Tageskarten und die binationalen Europass-Tageskarten werden ab sofort zusätzlich als elektronisches Handy-Ticket angeboten und können damit rechtzeitig vor Fahrtantritt bequem auf das eigene Smartphone geladen werden“, erläutert TGO-Geschäftsführer Stefan Preuss. Als Handy-Ticket waren bisher ausschließlich TGO-Einzelfahrkarten erhältlich, allerdings auch verbundüberschreitende Einzelfahrten in Kooperation mit den „fanta5-Verbünden“ im südbadischen Raum.

Die App ist Bestandteil von „HandyTicket Deutschland“. Nach einmaliger Anmeldung zu diesem System kann man bei Bedarf entweder eine Einzelfahrt oder neu die Ortenautageskarte oder den binationalen Europass auf sein Smartphone laden und zeigt diese elektronische Fahrkarte dann bei Kontrollen vor. Diese einmalige Anmeldung ermöglicht es darüber hinaus, bei allen HandyTicket Deutschland teilnehmenden Regionen elektronische Fahrkarten erwerben zu können.

Das 2010 aus einem VDV-Pilotprojekt entstanden Ticketvertriebssystem hat sich im Laufe der Jahre bewährt und bietet aktuell die Möglichkeit bei rund 50 Partnern elektronische Tickets zu erwerben.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen