An(ge)dacht
Singen ist etwas, das alle vereint

 Martin Schaal

Vielleicht haben Sie es schon miterlebt? Eine vertraute Runde sitzt beisammen. Einer beginnt ein altes Volkslied. Es hat die alten Menschheitsthemen zum Inhalt: Die schöne Heimat, die Treue, die Sehnsucht, der schwermütige Abschied. Die anderen in der Runde stimmen ein. Aber keiner fährt den anderen an: "Sei still, du singst daneben. Ich kann es besser als der Rest. Hört ergeben mir zu!" So redet keiner in der Runde. Denn da sitzt eine Schar – man kann sagen – "Gleichberechtigter" beisammen. Da ist etwas, was sie alle vereint. Wo in unserem Alltag gibt es das noch? Wo bringen wir zum Ausdruck, dass wir Menschen letzten Endes Gleiche sind? Dass wir auf der Erde "alle in einem Boot sitzen"? Dass sich keiner rühmen darf, er sei Halb-Gott? Und dass keiner verzweifeln muss, er sei doch nichts?
Am Sonntag feiern evangelische Christen den Sonntag "Kantate – Singet". Lassen wir uns da an grundlegende Wahrheiten erinnern! Das sind die Aussagen: Etwas stellt die Verschiedenen nebeneinander. Keiner darf sich überheben. Keiner singt vor Gott "vollendeter". Aber alle loben Gott (und nicht sich selber!) für sein göttliches alt-neues Thema: nämlich dass er so barmherzig ist. Miteinander davon singen tut der Kirche und den Menschen gut, das vereint.
Martin Schaal
evangelischer Pfarrer i.R.
Seelbach

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen