Ehefrau am Bahnhof mehrfach geschlagen
Anzeigen wegen Körperverletzung und Beleidung

Offenburg (st). Am Abend des zweiten Feiertags wurde der Bundespolizei durch einen Reisenden eine Körperverletzung im Offenburger Bahnhof gemeldet.

Am Bahnsteig konnten die Beamten einen bereits polizeibekannten 29-jährigen Deutschen antreffen, der ersten Ermittlungen zufolge seine Ehefrau mehrfach geschlagen haben soll. Im Verlauf der polizeilichen Maßnahmen verhielt sich der alkoholisierte Mann aggressiv und unkooperativ. Zudem beleidigte er die Beamten fortlaufend.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille.  Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen