Widerstand gegen die Bundespolizei
Mann weigert sich, sich auszuweisen

Offenburg (st). Am Sonntag, 30. August, gegen 12 Uhr wurden zwei Beamte der Bundespolizei bei einer lagebildabhängigen Kontrolle in der Unterführung des Bahnhofs Offenburg leicht verletzt. Ein 43-jähriger Mann aus Kamerun habe sich geweigert, sich auszuweisen und da eine Feststellung seiner Personalien vor Ort nicht möglich war, sollte er mit zur Dienststelle genommen werden.

Nach zunächst lautstarken Unmutsäußerungen, habe er sich an einem Geländer festgehalten und sich so den polizeilichen Maßnahmen widersetzt. Erst durch die Unterstützung einer weiteren Streife und weiterhin heftiger Gegenwehr, sei es  gelungen, dem Mann Handfesseln anzulegen und ihn zur Dienststelle zu verbringen. Dort konnten laut Bundespolizei dann die Personalien des bereits polizeilich in Erscheinung getretenen Mannes festgestellt werden. Durch die Widerstandshandlungen hätten sich zwei Beamte Schürfwunden an den Händen zugezogen und ärztlich versorgt werden müssen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen habe der 43-Jährige die Dienststelle wieder verlassen dürfen und er müsse nun mit einer Anzeige rechnen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen