Festnahme nach Raub
Überfall in den Abendstunden

Offenburg-Bohlsbach (st). Drei zunächst unbekannte Täter haben am Dienstagabend, 19. Mai, einen 62 Jahre alten Mann in dessen Wohnung in der Straße "In den Matten" in Offenburg-Bohlsbach überfallen und dabei leicht verletzt. Während die genauen Hintergründe des Raubes noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen sind, steht fest, dass sich das Trio kurz vor 21 Uhr über die offen stehende Terrassentür Zutritt zu den Räumen des Mannes verschafft hat. Im Inneren angelangt, sollen sie den 62-Jährigen geschlagen und anschließend einen geringen Bargeldbetrag aus seiner Geldbörse entwendet haben.

Im Zuge einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung durch Beamte des Polizeireviers Offenburg konnten zwei 20 und 32 Jahre alte Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Die Ermittlungen zu ihrem dritten Begleiter und zu der Frage, ob die Beteiligten eine gemeinsame Vorgeschichte haben, dauern noch an.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen