TENNIS: 7:2-Sieg beim TC Wolfsberg/Pforzheim
Herren 40 des TC Bohlsbach dominant

Einer der Erfolgsgaranten beim frisch gebackenen Meister TC Blau-Weiß Bohlsbach ist Jiri Novak.
  • Einer der Erfolgsgaranten beim frisch gebackenen Meister TC Blau-Weiß Bohlsbach ist Jiri Novak.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Offenburg-Bohlsbach (fis). Schaulaufen für den frischgebackenen Meister TC Bohlsbach. Beim Tabellenfünften TC Wolfsberg/Pforzheim steht der Meister in der Regionalliga Herren 40 als haushoher Favorit auf dem Court. Immer noch mit blütenreiner Weste und noch kein einziges Einzel abgegeben, wollen die Offenburger Vorstädter auch im letzten Spiel noch mal alles in die Waagschale werfen. Mannschaftsführer Mark Baumann: "Wir wollen auch das letzte Spiel gewinnen und treten mit der besten Mannschaft an." Den Worten ließen die Bohlsbacher auch Taten folgen und gewannen ungefährdet mit 7:2. Die Gastgeber hatten keine Chance gegen die Gäste, die ihrer Favoritenstellung mehr als gerecht wurden. Bei sechs Spielen 12:0 Punkte: mehr als das Maximum geht nicht. Am 31. August und 1. September finden beim TC Charlottenburg in Berlin die deutschen Meisterschaften statt. Und da will Bohlsbach den Titel verteidigen. Gegen Wolfsberg/Pforzheim war es nochmals eine gelungene Generalprobe für Novak und Co.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen