Ausgabe Offenburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die "Einkaufshelfer" im Offenburger E-Center warten an der Station auf ihren Einsatz.
2 Bilder

Letzter Teil der Serie zum Jubliäumsjahr
Edeka Südwest: Wie sieht das Einkaufen von morgen aus?

Offenburg (djä). 90 Jahre Edeka Südwest – die zweitgrößte von sieben Edeka-Regionalgesellschaften in Deutschland ist in der Region fest verwurzelt. Das Jubiläum ist auch Anlass, nach vorne zu schauen. Der letzte Teil unserer dreiteiligen Zeitreise blickt deshalb in die Zukunft. Aus ursprünglich 17 Genossenschaftsmitgliedern im Jahr 1927 sind gegenwärtig 500 Mitglieder mit rund 1.000 Märkten geworden. Rund 300 Märkte betreibt die Regionalgesellschaft in Eigenregie. Nun muss heute dafür gesorgt...

  • Offenburg
  • 17.05.17
  • 242× gelesen
Badgeschäftsführer Stefan Schürlein vor dem Haupteingang zum neuen Freizeitbad Stegermatt

Neue Attraktion in Offenburg
Was erwartet den Badegast im Freizeitbad Stegermatt?

Offenburg (djä). Am letzten Wochenende im Juli 2017 wird das neue Offenburger Freizeitbad seine Pforten öffen: Dann wird der Badebetrieb starten. Momentan sind die Bauarbeiten in den verschiedenen Bereichen des Bades noch in vollem Gange. Manches ist fertiggestellt und kann getestet werden. Das neue Bad wird in den nächten Wochen in einem virtuellen Rundgang vorgestellt. Hoch erhebt sich die weiße, über den Eingangsbereich ragende Dachkonstruktion über dem Haupteingang auf der rechten Seite...

  • Offenburg
  • 17.05.17
  • 348× gelesen
Der Kommandeur des Jägerbataillons 291, Oberstleutnant Marc-Ulrich Cropp, legt am 8. Mai in Straßburg einen Kranz zum Gedenken der Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges nieder.

Vorwürfe gegen Soldaten der Deutsch-Französischen Brigade
Rechtsextremismus beim Jägerbatallion 291?

Illkirch (dh). Das Jägerbataillon 291, ein gemischter Jäger- und Aufklärungsverband des deutschen Heeres in der Deutsch-Französischen Brigade, das in Illkirch in der Leclerc-Kaserne stationiert ist, geriet durch zwei seiner Soldaten in die Schlagzeilen. Beide stehen unter Terrorverdacht und ein mutmaßlich rechtsextremer Hintergrund wird angenommen. Am Dienstag vor einer Woche wurde der 27-jährige Maxiliam T. in Kehl verhaftet. Der Beschuldigte wird dringend verdächtigt, aus einer...

  • Offenburg
  • 17.05.17
  • 301× gelesen
Unterstützer Dr. Christoph Jopen (v. l.), Baal-novo-Intendant Edzard Schoppmann, Investor Jürgen Grossmann, Baal-novo-Geschäftsführer Guido Schumacher und Bürgermeister Jochen Fischer.

Architekt und Baal-novo-Theater unterzeichnen Mietvertrag
"Grenzüberschreitende Strahlkraft" des Forums

Neuried-Altenheim (arts). Das Baal-novo-Theater steht nun offiziell als Mieter des künftigen Europäischen Forums am Rhein fest. Investor und Architekt Jürgen Grossmann, Baal-novo-Intendant Edzard Schoppmann und Baal-novo-Geschäftsführer Guido Schumacher haben die entsprechenden Verträge am Freitag gemeinsam unterzeichnet. Anwesend waren auch Neurieds Bürgermeister Jochen Fischer und Dr. Christoph Jopen als Theater-Berater. Die Unterschrift zu dem Mietvertrag erfolgte am Ufer des Rheins, wo die...

  • Neuried
  • 15.05.17
  • 166× gelesen
Christina Stein

Eine Frage, Frau Stein
Thema Krebs in der Kehler Feldscheune

Zum sechsten Mal findet am 21. Mai ab 10 Uhr ein Informationstag zum Thema Krebs in der Kehler Feldscheune statt, erstmals in Kooperation mit der Felix-Burda-Stiftung. Christina Großheim sprach mit der Organisatorin Regina Stein über das Programm, das im Internet unter www.feldscheune-kehl.de zu finden ist. Wie kam es zur Schirmherrschaft von Christa Maar, Vorsitzende der Felix-Burda-Stiftung? Der Kontakt ist durch den Senator Ehrenamtspreis der Hubert Burda Stiftung entstanden. Ich habe...

  • Offenburg
  • 13.05.17
  • 32× gelesen
Einfach nur sein Passwort an seine Erben weiterzugeben, reicht bei sozialen Netzwerken nicht aus.

Zur Datenrettung kommt der Erbschein viel zu spät
Was passiert mit dem digitalen Nachlass?

Ortenau (gro). Der Fall machte Schlagzeilen: Die Eltern eines jungen Mädchens, das bei einem Unfall mit ungeklärter Ursache ums Leben kam, wollen Zugriff auf den Facebook-Account ihrer Tochter. Doch der Betreiber verweigert diesen, argumentiert mit dem Schutz der anderen User. Der Account wurde durch den Betreiber in den "Gedenkzustand" versetzt, die Daten sind für die Angehörigen nicht zugänglich. Für Rüdiger Wingert, Rechtsanwalt und Spezialist für Erbrecht in Lahr, ist dies ein großes...

  • Offenburg
  • 13.05.17
  • 85× gelesen
Ein Blumengruß an alle Mütter

Schicken Sie uns Ihr Foto
Glückwünsche zum Muttertag – Große Fotoaktion

Geschäftsführerin Isabel Obleser und das ganze Stadtanzeiger-Verlags-Team wünschen allen Müttern einen schönen Muttertag und schicken ihnen einen Foto-Blumengruß. Schicken doch auch Sie uns ein Bild, das zeigt, wie Sie Ihren Ehrentag verbringen. Wir freuen uns auf viele fröhliche Fotos von Müttern, die von ihren Lieben mit Blumen, Geschenken, gutem Essen und vielem mehr verwöhnt werden. Oder gestalten Sie Muttertag ganz anders? Machen Sie ein Selfie oder lassen Sie jemand anderen auf den...

  • Offenburg
  • 13.05.17
  • 145× gelesen
Offenburg ist nicht das erste Landgericht, das den VW-Konzern zum Schadensersatz verurteil.

Urteil des Offenburger Landgerichts: sittenwidrige und vorsätzliche Schädigung
Abgasskandal: VW muss Schadensersatz zahlen

Offenburg. "Es würde mich überraschen, wenn dieses Urteil bestand hat", schloss Richter Peter Rolofs am Freitag seine Urteilsbegründung. Immerhin verurteilte er den Volkswagen-Konzern auf Schadensersatz gegenüber einem Offenburger Autokäufer im sogenannten VW-Abgasskandal. Die Zivilkammer des Landgerichts Offenburg festgestellt, dass die Volkswagen AG gegenüber dem Käufer eines Golf Trendline 2,0 TDI wegen sittenwidriger vorsätzlicher Schädigung haftet (Az. 6 O 119/16). Der Kläger hatte im...

  • Offenburg
  • 12.05.17
  • 245× gelesen

Krankenhausausschuss des Ortenaukreises berät
Strategie für Ortenau Klinikum gesucht

Ortenau (st). Um auch in den kommenden Jahren eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung für die Ortenauer Bevölkerung anbieten zu können, wird das Ortenau Klinikum eine Strategie zur künftigen Struktur und Entwicklung des Klinikverbundes bis in die Jahre 2030 entwickeln. Ziel dieser „Agenda 2030“ ist die Sicherung einer flächendeckenden, qualitativ hochwertigen Patientenversorgung.   Zum Auftakt der anstehenden Beratungen und Entscheidungen präsentierte  Ortenau...

  • Offenburg
  • 11.05.17
  • 43× gelesen

Letzter Hallenbad-Tag: 20. Mai
Abriss: Umsonst schwimmen

Offenburg. Mit einer Abrissparty wird das Ende des alten Hallenbads begangen. Wie Bäderchef Stefan Schürlein mitteilt, kann von 10 bis 22 Uhr bei freiem Eintritt noch einmal nach Herzenslust geschwommen werden. Für Kinder gibt es einen Spielenachmittag; Musik vom Band und live, Essen und Getränke. Wer sich für das neue Freizeitbad interessiert, kann von 10 bis 14 Uhr im Zehn-Minuten-Takt an einer Führung teilnehmen. Gutes Schuhwerk ist erforderlich, eine Anmeldung hingegen nicht. Wobei...

  • Offenburg
  • 11.05.17
  • 25× gelesen
Das Publikum war andernorts bereits bei einem Science Slam mit Feuereifer dabei. ^Foto: Pickert
2 Bilder

Erster "Professoren Slam" Donnerstag, 19 Uhr, im Salmen
Dozenten werben um Gunst des Publikum

Offenburg. Die Stadt Offenburg organisiert erstmals gemeinsam mit der Hochschule Offenburg einen „Professoren Science Slam“. Am Donnerstag, 18. Mai, beginnt um 19 Uhr im Salmen der Wettbewerb der Wissenschaftler: Sechs Hochschulprofessoren stellen sich der Herausforderung, ihr Forschungsthema in zehn Minuten verständlich und unterhaltsam zu präsentieren. Das Publikum entscheidet am Ende darüber, wer am besten informiert und unterhalten hat. Sie bilden Energiesystemtechniker, Maschinenbauer...

  • Offenburg
  • 11.05.17
  • 94× gelesen
Betreiber Dirk Hesse: "Da keiner weiß, wie es mit dem Strandbad weitergeht, gibt es dieses Jahr keine Neuerungen." ^Foto: Bode

Investitionen und Neuerungen in der Region vor Beginn der Sommerwochen
Freibadsaison: Hoffnung auf "immer nur schönes Wetter"

Ortenau. Frühsommerliche Temperaturen sind noch nicht an der Tagesordnung, dennoch öffnen die Freibäder der Region nach und nach ihre Pforten. Das Offenburger Freibad in der Stegermattstraße existiert nicht mehr, das neue Freizeitbad öffnet erst Ende Juli. Damit war im vergangenen Jahr das Strandbad am Gifizsee, die Möglichkeit zum sommerlichen Baden. Rund 50.000 Besucher, so Betreiber Dirk Hesse, nutzten dies im Sommer 2016. Wetterbedingt hat das Strandbad in dieser Saison noch nicht geöffnet,...

  • Offenburg
  • 11.05.17
  • 25× gelesen
Peter Vogel, Preisträger aus Freiburg ^Foto: Ute Schöler
2 Bilder

Träger des Oberrheinischen Kunstpreises verstorben
Peter Vogel erhält Auszeichnung posthum

Offenburg. Die Stadt Offenburg und der Förderkreis "Kunst + Kultur" verleihen 2017 zum dritten Mal den Oberrheinischen Kunstpreis Offenburg. Die Auszeichnung beinhaltet ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro, eine Katalog-Publikation sowie eine dreimonatige Ausstellung in der Städtischen Galerie Offenburg. Die Jury hat den Oberrheinischen Kunstpreis in diesem Jahr dem Künstler Peter Vogel zugesprochen, dies teilte die Stadt Anfang Mai mit. Heute kommt die Mitteilung, dass Vogel bereits am 8. Mai...

  • Offenburg
  • 11.05.17
  • 47× gelesen
Von links: Stefan Possler (Stellvertretender Vorsitzender), Michael Wegel (Vorsitzender), Rolf Geiger, Johannes Wagner, Dieter Brüstle, Otto Hebding, Reinhard Schroff, Georg Lechleiter, Roland Schlecht, Rudi Mayer, Berthold Maier, Bernd Mayerl, Markus Müller (Stellvertretender Vorsitzender).
2 Bilder

Ehrungen aus Auszeichnungen
Hauptversammlung Feuerwehrverband Ortenaukreis e. V.

Durbach-Ebersweier (st). Hohe Prominenz und außerordentlich viele Besucher bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Ortenaukreis e. V. in Durbach-Ebersweier: Der Verband, der sich um die Belange der über 10.000 Feuerwehrleute im Ortenaukreis kümmert, erfreut sich mittlerweile einem guten Zuspruch. Neben der Politik war auch die feuerwehrtechnische Aufsicht sowie die Vertretung des Landesverbandes zu Besuch. Mit einem konzertanten Start, eröffneten der...

  • Durbach
  • 10.05.17
  • 81× gelesen
Landrat Frank Scherer (5. v. l) und Rita Böcherer (ganz links), Bereichsdirektorin der Sparkasse Offenburg/Ortenau, zusammen mit Bürgermeister Günter Pfundstein aus Zell a.H. (2. v. l.), Bürgermeister Siegfried Eckert aus Gutach (ganz rechts) und den diesjährigen Gewinnern des „Integrationspreises Ortenau“.
6 Bilder

Einbürgerungsfeier im Landratsamt
Landrat Frank Scherer begrüßt 356 neue Bundesbürger

Ortenau/Offenburg (st). Im Rahmen der Einbürgerungsfeier des Ortenaukreises hieß Landrat Frank Scherer rund 120 neu eingebürgerte deutsche Staatsbürger und deren Familien im Landratsamt in Offenburg willkommen. Mit einem bunten interkulturellen Programm feierten die neuen Bundesbürger gemeinsam mit Vertretern aus Verwaltung, Politik und Gesellschaft ihre neue Staatsbürgerschaft. Zu diesem Anlass wurde auch der vom Landratsamt und der Sparkasse Offenburg/Ortenau zum vierten Mal ausgelobte...

  • Offenburg
  • 10.05.17
  • 91× gelesen
Im großzügigen Außenbereich gibt es viel Platz für Aktivitäten: Jörg Läßker, Christina Fessler, Karin Braun (v.l.).

Stadtteil- und Familienzentrum Uffhofen
"Wir wollen für alle gute Ansprechpartner sein"

Offenburg (djä). Seit über 20 Jahren sind die sechs Stadtteil- und Familienzentren (SFZ) der Stadt Offenburg ein wichtiger Bestandteil des Konzepts für ein „kinder- und familienfreundliches Offenburg“. Mit den Zentren wurden lokale Infrastrukturen für soziale Dienstleistungen geschaffen, von der Kindertagesstätte bis zur Erwachsenen- und Seniorenarbeit. Mit der Vorstellung der sechsten dieser gemeinwesenorientierten Begegnungsstätten endet unsere Serie. Das Stadtteil- und Familienzentrum...

  • Offenburg
  • 10.05.17
  • 310× gelesen

Unterstützung nach Frostschäden zugesagt
Finanzämter helfen Ortenauer Landwirten nach Frostschäden

Ortenau/Stuttgart (st). Die massiven Spätfröste Mitte und Ende April dieses Jahres haben regional bei der vergleichsweise weit entwickelten Vegetation zu erheblichen Schäden geführt. Insbesondere im Wein- und Obstbau gibt es zum Teil Totalausfälle, es drohen massive Ernteausfälle (wir berichteten). Finanzministerin Edith Sitzmann hat die Finanzämter in Baden-Württemberg nun angewiesen, mögliche Billigkeitsmaßnahmen für die Betroffenen auszuschöpfen. Das soll Inhaber von Betrieben vor allem des...

  • Offenburg
  • 09.05.17
  • 12× gelesen
Rund 38.000 Artikel auf zirka 4.600 Quadratmetern werden im E-Center Offenburg angeboten.
2 Bilder

Edeka Südwest beschäftigt im Jubiläumsjahr über 44.000 Mitarbeiter
Einer der größten Arbeitgeber der Region

Offenburg (djä). 90 Jahre Edeka Südwest – die zweitgrößte von sieben Edeka-Regionalgesellschaften in Deutschland ist in der Region fest verwurzelt. Der zweite Teil unserer dreiteiligen Zeitreise führt in die Gegenwart des Unternehmens. Bei der Gründung 1927 konnte niemand ahnen, dass sich die kleine Genossenschaft 90 Jahre später zu einem Verbund von 500 Mitgliedern mit rund 1.300 Märkten im Geschäftsgebiet entwickeln sollte. Heute erstreckt sich das Absatzgebiet über die Bundesländer...

  • Offenburg
  • 09.05.17
  • 358× gelesen
Engagiert diskutierten die Teilnehmer die Möglichkeit einer Behelfsbrücke.

Nur ein Ersatzübergang macht für Betroffene Sinn
Unternehmen bereiten sich auf Sperrung der Rheinbrücke bei Gambsheimvor

Rheinau (gro). Was kann ich tun, um gut über die dreimonatige Sperrung der Brücke zwischen Gambsheim und Rheinau zu kommen? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer ersten Informationsveranstaltung der Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein (IHK) für Mitgliedsbetriebe in Achern und Rheinau am Montag. "Es geht darum, die existenzbedrohende Situation für unsere Unternehmen abzufedern", erklärte der Rheinauer Bürgermeister Michael Welsche. Deshalb nutze man jede Chance, die Sorgen und Nöte...

  • Offenburg
  • 09.05.17
  • 49× gelesen
Der Ortenaukreis hat heute mit 45 Ortenauer Kommunen die Breitband Ortenau GmbH & Co. KG gegründet. Landrat Frank Scherer (2.v.l.) ist Vorsitzender des Aufsichtsrates, als Stellvertreter wurde Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach gewählt (3. v. l.). Links neben Landrat Scherer: Peter Lassahn, neuer Geschäftsführer der Ortenauer Breitband-Gesellschaft.

Kreis und 45 Ortenauer Kommunen beteiligt
Gründung Breitband Ortenau GmbH & Co. KG für schnelles Interent

Ortenau (st).  Der Ortenaukreis hat mit 45 Ortenauer Kommunen die Breitband Ortenau GmbH & Co. KG gegründet. In der ersten Gesellschafterversammlung wurde der aus acht Mitgliedern bestehende Aufsichtsrat gewählt. Landrat Frank Scherer ist Vorsitzender des Aufsichtsrates, als Stellvertreter wurde Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach gewählt. „Mit der Gründung der Breitband Ortenau GmbH &Co. KG gehen der Kreis und die Kommunen gemeinsam und gebündelt den Breitbandausbau in der...

  • Offenburg
  • 08.05.17
  • 188× gelesen
Sandra Kircher
3 Bilder

Messe-Geschäftsführerin Sandra Kircher über kostenlose Angebote zur BIM
Vorher geplante Route erleichtert den Überblick

Offenburg (rek/st). Die Berufsinfomesse (BIM) zählt zu den Zugpferden der Messe Offenburg. An zwei Tagen kommen über 30.000 Besucher, um in die Welt der Berufe einzutauchen und sich zu informieren. Sandra Kircher, Geschäftsführerin der Messe Offenburg-Ortenau, im Gespräch. Wie sieht die optimale Vorbereitung auf den Messerundgang auf der BIM aus? Geben Sie uns bitte ein paar Tipps. Es besteht die Möglichkeit, sich im Vorfeld online über den BIM-Finder zielgerichtet zu informieren. Mit einer...

  • Offenburg
  • 05.05.17
  • 40× gelesen
Elke Leibbrand, bei der Agentur für Arbeit Beauftragte für Chancengleichheit

BIM: Für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Passgenaue Möglichkeiten

Offenburg (rek). Nicht allen fällt es gleich leicht, den direkten Übergang von der Schule in den Beruf oder nach einer Familienphase wieder zurück ins Berufsleben zu schaffen. Elke Leibbrand, bei der Agentur für Arbeit Beauftragte für Chancengleicheit, zeigt Möglichkeiten der Förderung. Wie werden Wiedereinsteiger in den Beruf unterstützt? Wiedereinsteiger in den Beruf, die eine längere Auszeit vom Berufsleben hatten, können sich auf der BIM umfassend informieren und Kontakte zu...

  • Offenburg
  • 05.05.17
  • 24× gelesen

BIM: Die IHK als Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Ausbildung
Konkrete Vorschläge nach Berufsprofiling

Offenburg (st). Ein Partner in Sachen Ausbildung ist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Südlicher Oberrhein. Sie betreut in der Region jährlich mehr als 11.000 Ausbildungsverhältnisse und nimmt rund 10.000 Prüfungen ab. In der IHK-Lehrstellenbörse unter www.ihk-lehrstellenboerse.de bieten zurzeit 181 Ausbildungsbetriebe aus dem Kammerbezirk 502 offene Lehrstellen mit Ausbildungsbeginn im Jahr 2017 an. Allerdings ist diese Zahl nicht abschließend, da es keine Meldepflicht für freie...

  • Offenburg
  • 05.05.17
  • 43× gelesen
Elisabeth Giesen

BIM: Elisabeth Giesen, Geschäftsführerin operativer Bereich der Arbeitsagentur
Jugendliche mit Schwächen erhalten Unterstützung

Offenburg (rek). Schulen und die Vorbereitung auf die Berufsorientierung sowie die Problemfälle auf dem Ausbildungsmarkt: Elisabeth Giesen, Geschäftsführerin operativer Bereich der Agentur für Arbeit in Offenburg, beantwortet die entsprechenden Fragen. Das Schulsystem ist einem ständigen Wandel unterworfen: Sind Schüler den Ansprüchen der Arbeitgeber entsprechend vorbereitet? Welche Unterstützung bietet die Arbeitsagentur? Die berufliche Orientierung der Schüler beginnt heute schon sehr...

  • Offenburg
  • 05.05.17
  • 228× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.