Ausgabe Offenburg - Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Dank einer Spende konnte das neurologische Therapiezentrum Neuroaktiv in Offenburg ein Laufband mit Gewichstabnahme anschaffen.

20.000-Euro-Spende für Therapiezentrum
Hilfe für Schlaganfallpatienten

Offenburg (st). Ein privater Spender, der nicht genannt werden möchte, hat der neuen Einrichtung Neuroaktiv in OFfenburg 20.000 Euro gespendet. Nachdem das Therapiezentrum im März erst gegründet wurde und daher von der Corona-Pandemie mit voller Härte gleich zu Beginn getroffen wurde, kam dieser Geldsegen gerade recht. So konnten zurückgestellte Investitionen – vor allem die Anschaffung eines Laufbands – nun doch schon verwirklicht werden. Mit diesem Laufband mit Gewichtsabnahme ist für...

  • Offenburg
  • 17.09.20
Pressesprecher Christhard Deutscher (l.) und Mathias Kipp, Geschäftsbereichsleiter Logistik Edeka Südwest, präsentieren die Warnhinweise.

EDEKA Südwest beklebt ihre Fahrzeuge
Warnung vor dem toten Winkel

Offenburg (gro). Um Fahrradfahrer und Fußgänger auf die Gefahr des toten Winkels von LKW hinzuweisen, beklebt Edeka Südwest die Fahrzeuge ihres Fuhrparks mit entsprechenden Warnhinweisen. Die großen dreieckigen Aufkleber mit der Aufschrift „Nie rechts vorbeifahren! VORSICHT toter Winkel“ werden ab sofort an allen Fahrzeugen rechtsseitig am Heck in Sichthöhe für Fahrradfahrer und Fußgänger angebracht. Insgesamt werden so rund 400 LKW und ebenso viele LKW-Anhänger beklebt. Pressesprecher...

  • Offenburg
  • 15.09.20
Die Sparkasse Offenburg/Ortenau hat gemeinsam mit Schulanfängern einen Kurzfilm gedreht.

Kurzfilm zum Schulstart
Aktion "Rücksicht ist einfach" in neuem Format

Ortenau (st). Der erste Schultag ist für jedes Kind ein besonderes Ereignis. Damit für die ABC-Schützen im Straßenverkehr alles glatt läuft, startet die Sparkasse Offenburg/Ortenau gemeinsam mit den Kindern einen Videoaufruf, der jetzt unter sparkasse-offenburg.de/schulanfang zu sehen ist. Den Sparkassen und Verkehrswachten in der Ortenau liegt die Verkehrssicherheit der Schüler schon immer am Herzen. Die Sicherheitsaktion startete bereits vor vielen Jahren mit den "Gelben Mützen". Heute werden...

  • Offenburg
  • 15.09.20
WG-Geschäftsführer Georg Lehmann (v. l.), Levent Selimagic und Kellermeister Siegfried Kiefer bei der Weineis-Verköstigung

Eine Eiskreation aus Rammersweierer Wein
Müller-Thurgau mal anders

Offenburg-Rammersweier (st). Die Winzergenossenschaft Rammersweier hat in Zusammenarbeit mit der Manufactura-LS in Neuried-Altenheim einen völlig neuen Genuss kreiert: Ein Eis, das mit einem 2019er-Müller-Thurgau produziert wurde. Die kleine Eismanufaktur wurde im Februar dieses Jahres gegründet und bietet ihren Kunden Eissorten aus besten Zutaten. Geschäftsführer Levant Selimagic hat sein Handwerk in Italien erlernt. "Im vergangenen Jahr eröffnete sich mir die Möglichkeit, während der...

  • Offenburg
  • 15.09.20
WG-Verwaltungsratsmitglied und Mitgliedswinzer 
Heinrich Laible (v. l.), Martin Kiefer und der erste Kellermeister Rüdiger Nilles beim Start der Weinlese

Start der Weinlese in Durbach
Auftakt mit Findling und Muskateller

Durbach (st). Durbacher Winzergenossenschaft hat am 31. August mit der Weinlese der Sorte Muskateller von der Premiumlage Steinberg und der Sorte Findling begonnen. Der Findling wird in den nächsten Tagen als neuer Wein ausgebaut. Mit bis zu 100 Grad Oechsle wurde dieser von den Mitgliedswinzern Alfons und Hildegard Kiefer sowie Andreas und Robert Wörner angeliefert. Der Muskateller aus der Top-Lage Steinberg wurde als erste Ernte aus der Junganlage der Mitglieder des Verwaltungsrats der...

  • Durbach
  • 01.09.20
Blick auf das Dach mit dem Modulen
2 Bilder

72 Photovoltaikmodule auf dem Dach
Strom für die Mieter erzeugen

Offenburg (st). Auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses im Gotter-Nes-Weg 2 in Offenburg installierte das E-Werk Mittelbaden eine Photovoltaik-Anlage (PV) mit 72 Modulen. Der von der Anlage produzierte Ökostrom kommt neben der Allgemeinstromnutzung vorrangig den 12 Mietparteien der Offenburger Baugenossenschaft eG zugute. Möglich geworden ist diese Lösung infolge der im März 2020 gestarteten umfangreichen Sanierung des Gebäudes. Die Eigentümerin, die Offenburger Baugenossenschaft eG, gestattete...

  • Offenburg
  • 31.08.20
Die Fiege Gruppe wird im interkommunalen Gewerbegebiet Kinzigpark ein Logistikcenter errichten.

Weiteres Unternehmen im Kinzigpark
Fiege baut Multi-User-Center

Gengenbach (st). Der Logistikdienstleister Fiege hat mit dem Bau eines neuen Logistikzentrums in Gengenbach begonnen. Auf einem 73.000 Quadratmeter großen Grundstück entsteht eine Logistikanlage für verschiedene Kunden. Fiege wird in dem Logistikzentrum in vier Hallenabschnitten auf 40.000 Quadratmetern Logistikfläche unter anderem für einen großen namhaften Reifenhersteller tätig werden. Die Zahl der LKW-Bewegungen wird überschaubar bleiben. Der Logistikdienstleister rechnet mit zirka 25 an-...

  • Gengenbach
  • 28.08.20
Meiko Spültechnik sichert auch in Zentralamerika Hygiene.

Meiko vertieft Geschäft
Neue Tochtergesellschaft in Zentralamerika

Offenburg (st). "Meiko Clean Solutions Mexico" ist das jüngste Mitglied der Meiko-Gruppe mit Sitz in Offenburg. Kurze Zeit nach der Gründung von "Meiko Clean Solutions Japan" fasst der deutsche Maschinenbauer somit auch in Zentralamerika Fuß. Seit vielen Jahren ist Meiko bereits in Mexiko und den umliegenden Ländern über den Fachhandel präsent und kann branchenübergreifend namhafte internationale Kunden, Projekte und langfristige Partnerschaften vorweisen. Der neue Firmensitz in Mexiko-City...

  • Offenburg
  • 19.08.20

Neueröffnung am 13. August
Kaminstudio von "HARK" in Offenburg

Offenburg (st). "HARK", einer der führenden Hersteller von Kaminen und Kachelöfen in Deutschland, eröffnet am Donnerstag, 13. August, in Offenburg in der Okenstraße 45 - 47 sein neues Kaminstudio. Besucher können die Eröffnung mit tollen Angeboten feiern – vorbeischauen lohnt sich. Moderne Kamine können heutzutage einen echten Mehrwert beim energieeffizienten Heizen leisten. Auf rund 237 Quadratmetern präsentiert der Hersteller in gemütlichem Ambiente innovative Produkte, Dienstleistungen...

  • Offenburg
  • 11.08.20
Heinrich Männle und Tourismusminister Guido Wolf

Besuch auf dem Weingut Männle
Tourismusminister Guido Wolf in der Ortenau

Durbach (st). Im Rahmen seines Sommerurlaubs verbrachte Tourismusminister Guido Wolf (CDU) ein paar Tage in der Ortenau. Nach seiner Fahrradtour durch das liebliche Taubertal in der Woche zuvor hat er am vergangenen Wochenende nun zusammen mit seiner Familie die Weinberge rund um Durbach erwandert und das Weingut von Heinrich Männle besucht. „Mein Besuch in der Ortenau zeigt mir, dass wir zurecht werben für die wunderbaren Regionen in Baden-Württemberg, die aktuell noch nicht zu den...

  • Durbach
  • 10.08.20
Ende August werden die "FORUM CINEMAS" in Offenburg (Foto), Lahr und Rastatt wieder öffnen.

"FORUM CINEMAS" starten am 26. August
Kinofreie Zeit ist bald vorüber

Offenburg/Lahr (st). „Endlich wieder ganz großes Kino“, so lautet der Slogan zur Wiedereröffnung der "FORUM CINEMAS" in Offenburg, Lahr und Rastatt. Nach fast sechs monatiger Schließung werden die Kinos am Mittwoch, 26. August 2020, wieder ihre Türen für die Besucher öffnen. In erster Linie hat die mangelnde Filmversorgung, zuletzt ausgelöst durch die alarmierende Pandemieentwicklung in den USA, dazu geführt, dass vor allem die kommerziellen Blockbuster nicht den Weg ins Kino gefunden haben....

  • Offenburg
  • 07.08.20
Thomas Marwein (links) traf den neuen Vorstand der SWEG in Lahr: Dr. Thilo Grabo (Mitte) und Tobias Harms.

Klima- und Lärmschutz
Thomas Marwein bei der SWEG

Lahr (st). Seit April sind der neue Vorstandsvorsitzende der landeseigenen Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG), Tobias Harms, und sein Vorstandskollege Dr. Thilo Grabo im Amt. Aufgrund der Corona-Einschränkungen war ein „Kennenlern“-Treffen mit dem Offenburger Landtagsabgeordneten und Mitglied des Verkehrsausschusses Thomas Marwein in der SWEG-Zentrale in Lahr erst jetzt möglich. Im Gespräch streiften Harms, Grabo und Marwein eine große Bandbreite regionaler und verkehrspolitischer...

  • Offenburg
  • 06.08.20

Sanierung in Eigenverwaltung geglückt
"AluMock" bleibt erhalten

Hohberg (st). Die Sanierung des Hohberger Aluminiumbearbeiters "AluMock" ist geglückt, teilt die Kanzlei Nickert mit. Der von dem Unternehmen vorgelegte Insolvenzplan sei im Erörterungs- und Abstimmungstermin am 29. Juli vor dem Amtsgericht Offenburg einstimmig angenommen worden. Damit blieben alle rund 88 Arbeitsplätze am Standort Hohberg erhalten. „Mir fällt heute ein großer Stein vom Herzen. Wir haben seit Mai vergangenen Jahres um den Erhalt und die zukunftsfähige Ausrichtung des...

  • Hohberg
  • 05.08.20
Rainer Huber (Mitte; Sprecher der Geschäftsführung Edeka Südwest), Jürgen Mäder (l.; Geschäftsführer Edeka Südwest) und Klaus Fickert (r.; Geschäftsführer Edeka Südwest) überreichen den symbolischen Spenden-Scheck an Michaela Meyer (Geschäftsbereichsleiterin Nachhaltigkeit Edeka Südwest).

Edeka Südwest unterstützt gemeinnützige Projekte
Spendenbetrag verdoppelt

Offenburg (st). Viele kleine Spenden sammeln, um Großes zu bewegen: Das war die Idee, aus der die Initiative „Cent-Spende – Edeka Südwest hilft“ entstand. Dabei spenden Mitarbeiter von Edeka Südwest sowie von Tochterbetrieben den Cent-Betrag ihrer monatlichen Lohnabrechnung und entscheiden gemeinsam über die Verteilung des gesammelten Geldes. Im Blickpunkt stehen vor allem Projekte im Absatzgebiet des Unternehmens, die sich für Kinder, Jugendliche, Menschen mit Behinderung sowie Umwelt- und...

  • Offenburg
  • 30.07.20
Das Richtfest für das Rée Carré in Offenburg wurde coronakonform virtuell gefeiert.
2 Bilder

Letzter Rohbau für Rée Carré fertiggestellt
Eis für alle von Freitag bis Samstag

Offenburg (st). Die OFB Projektentwicklung GmbH hat mit dem Gebäudeteil D den letzten und zugleich größten Rohbau der fünf Wohn- und Geschäftshäuser für das Rée Carré in der Offenburger Innenstadt fertiggestellt. Diesen Projektmeilenstein feierte der Projektentwickler aufgrund der Corona-Pandemie mit einem virtuellen Richtfest. „Offenburg freut sich auf das Rée Carré, das unsere Innenstadt in Richtung Norden erweitert und das lokale Angebot stimmig ergänzt. Mit dem Rée Carré wird unser...

  • Offenburg
  • 30.07.20
Die Fusion zwischen der Volksbank in der Ortenau und der Volksbank Schwarzwald Baar Hegau ist perfekt: Vorstände Ralf Schmitt (v. l.), Markus Dauber, Joachim Straub, Daniel Hirt, Andreas Herz und Clemens Fritz.
2 Bilder

Die Volksbank-Fusion ist perfekt
Vertreter stimmen für Verschmelzung

Offenburg/Villingen-Schwenningen (st). Das nennt man eine gelungene Abstimmung. Die Vertreter beider Banken stimmten mit einem beeindrucken-den Ergebnis dem Zusammenschluss der beiden Volksbanken zu. Die Zustimmungsquote lag bei der Volksbank in der Ortenau eG bei 94,4 Prozent, bei Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau bei 96,3 Prozent. Diese wichtige Weichenstellung für die Zukunft wurde von einer breiten Basis der Vertreter getroffen; dies zeigt die hohe Wahlbeteiligung von 77,5 Prozent bei der...

  • Offenburg
  • 27.07.20
Andreas Bruder, Stadt Gengenbach (v. l.), Direktor Martin Seidel, Sparkasse Gengenbach, Bürgermeisterstellvertreterin Ulrike Armbruster, Bürgermeister Thorsten Erny, Geschäftsführer Stefan Dold, Matthias Heck, Sparkasse Gengenbach, Bürgermeister Bernd Bruder, Heidi Wolf und Jochen Messmer von der Planungsfirma MEJO Immobilien GmbH sowie Rudolf Streif vom Steuerberatungsbüro Himmelsbach & Streif GmbH beim Spatenstich für die neue Produktionsstätte

Baustart für MTW-Metalltechnik
Spatenstich für neue Produktionsstätte

Gengenbach (st). Bereits beim Neujahrsempfang der Stadt Gengenbach konnte Bürgermeister Thorsten Erny als Vorsitzender des interkommunalen Zweckverbandes Vorderes Kinzigtal die Ansiedlung der MTW-Metalltechnik GmbH im Kinzigpark bekanntgeben. Begleitet von geschäftigem Treiben der Tiefbaufirma - die Vorbereitungsarbeiten für die Bodenplatte sind in vollem Gange - fand am Freitag, 17. Juli, der offizielle Spatenstich der MTW-Metalltechnik GmbH im Kinzigpark statt. Die Firma aus Welschensteinach...

  • Gengenbach
  • 20.07.20
Beim ersten Spatenstich: Andreas Bruder, Zweckverband (v. l.), Philipp Clever, Bernd Bruder, Thorsten Erny, Rolf Wieland, Thomas Fritz und Markus Oehlke

Erster Spatenstich für Emons Logistik
Modernes Warehouse mit Verwaltung

Gengenbach (djä). Im Gewerbegebiet Kinzigpark wird gebaut. Firma Emons aus Köln, ein international erfolgreiches Unternehmen in den Bereichen Spedition und Logistik, wird auf 3,3 Hektar Fläche ein modernes Warehouse zur Auftragsabwicklung für lokale Kunden errichten. Rund 10.000 Quadratmeter Logistikfläche und 600 Quadratmeter Verwaltungräume werden hier bis zum März 2021 entstehen. 50 Mitarbeiter werden am Standort beschäftigt sein. Am Montag, 6. Juli,  hatten Ralf Wieland, CEO Emons,...

  • Offenburg
  • 07.07.20
Stefan Festerling (rechts), Hobart Vertriebsleiter, bei der gespendeten Haubenspülmaschine mit der Leiterin des Unverpacktladens Carmen Blust.

Haubenspülmaschine für "einMACHGLAS"
Hobart unterstützt Unverpacktladen

Offenburg (st). Spülmaschinen-Hersteller Hobart engagiert sich nachhaltig für die Region und spendet in diesem Zuge eine gewerbliche Haubenspülmaschine an den Unverpacktladen „einMACHGLAS“ in der Offenburger Innenstadt. Dort wird ein Sortiment an plastikfreien und regionalen Produkten möglichst verpackungslos in sogenannten „Silos“ oder Einmachgläsern verkauft und in mitgebrachte oder vorhandene Behälter abgefüllt. Neben Lebensmitteln wie Nudeln, Mehl, Reis und Getreidewaren sind unter anderem...

  • Offenburg
  • 02.07.20
Die vier Windräder auf dem Raukasten/Steinfirst haben Spitzenwerte erzielt.

Windpark beschert Jahresüberschuss
Spitzenwerte bei den Strommengen

Gengenbach (st). Die vier Windräder auf dem Rauhkasten/Steinfirst haben der Windenergie Gengenbach GmbH im vergangenen Jahr rund 121.000 Euro Jahresüberschuss beschert. Gemeinsam mit Enercon betreibt die Tochterfirma der Stadtwerke den Windpark. Der Windpark auf dem Rauhkasten/Steinfirst produzierte im Geschäftsjahr 2019 rund 28 Millionen Kilowattstunden Strom. Die Erwartungen der Betreiber und der beteiligten Gemeinden und Bürger wurden übertroffen, teilte die Windenergie Gengenbach GmbH...

  • Gengenbach
  • 29.06.20
Claus Geppert, Leiter der Geschäftsstelle des Fördervereins in Freiburg, freut sich über die Spende der Hobart GmbH.

Förderverein für krebskranker Kinder
Hobart spendet 3.500 Euro

Offenburg (st). Mit Mitarbeiter der Hobart GmbH, dem Offenburger Spültechnikhersteller, möchten dem Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg eine Freude machen. Im Rahmen der jährlichen Charity-Tombola haben sie über 2.300 Euro gesammelt und für die soziale Einrichtung gespendet. Darüber hinaus beteiligten sich der Betriebsrat und die Geschäftsführung von Hobart an der Spendenaktion und erhöhten den Betrag auf insgesamt 3.500 Euro. „Da die Patientenkinder mittlerweile aus ganz...

  • Offenburg
  • 23.06.20
So soll das neue Bürogebäude an der Gaswerkstraße einmal aussehen.
2 Bilder

Volksbank in der Ortenau
Pläne für Neubau in Gaswerkstraße vorgestellt

Offenburg (st). Mit einem überarbeiteten Gestaltungskonzept geht die Volksbank in der Ortenau am 9. Juli in die zweite Vorstellungsrunde des Offenburger Gestaltungsbeirats. Erste Pläne wurden 2019 dem Gremium vorgelegt. „Wir haben die Anregungen des Gestaltungsbeirats aufgenommen und berücksichtigt. Dadurch haben wir unser Projekt von Grund auf überarbeitet und vieles umgesetzt, was vorher als nicht möglich erschien. Jetzt haben die Pläne für unseren Neubau ein komplett 'neues Gesicht'...

  • Offenburg
  • 23.06.20
  • 1
E-Werk-Vorstand Ulrich Kleine (l.) und der Aufsichtsratsvorsitzende, Offenburgs OB Marco Steffens, sind mit dem Ergebnis aus 2019 zufrieden.

Seit April Rückgang um 25 Prozent
Einbruch im Stromverkauf beim E-Werk

Offenburg (rek). Am Stromabsatz im Bereich der Stromkunden könne das E-Werk auch ablesen, wie das Jahr für die Wirtschaft war, erläutert Vorstand Ulrich Kleine. In den Vorjahren sei dieser relativ konstant gewesen mit leichten Ausschlägen für 2017 und 2018 nach oben. Die Folgen, wenn Industrie, Handel und Dienstleistungen nahezu zum Erliegen kommen, habe das E-Werk ab April erlebt. Mit Einsetzen der scharfen Corona-Beschränkungen im öffentlichen Leben sei der Stromverkauf des E-Werks an...

  • Offenburg
  • 19.06.20
Dr. Ute Haase wird das Mediclin-Geschäftsführungsteam zum 1. Juli verstärken.

Medizinerin startet bei Mediclin zum 1. Juli
Ute Haase verstärkt Führungsteam

Offenburg (st). Ab dem 1. Juli 2020 wird Ute Haase als Mediclin Regionalgeschäftsführerin für die Region Südwest die Geschäftsführung des Offenburger Klinikkonzerns übernehmen. Die 48-jährige hatte über viele Jahre hinweg verschiedene Führungspositionen bei unterschiedlichen Klinikträgern inne. Haase überzeugt mit ihren umfangreichen Kenntnissen in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin und Altersmedizin, der strategischen Ausrichtung der Mediclin. Als Medizinerin bringt sie ein breites Know-how...

  • Offenburg
  • 16.06.20

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.