Ausgabe Offenburg - Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Volksbank verlängert Corona-Prävention
Kontaktvermeidung und Infekionsschutz

Offenburg (st). Die Volksbank in der Ortenau verlängert bis auf weiteres die derzeitigen Maßnahmen im Kontext der bestehenden Corona-Krise. Die Bank folgt damit den Empfehlungen der Gesundheitsexperten zur Kontaktvermeidung und dem Infektionsschutz. Nach über zwei Wochen lässt sich ein erstes positives Resümee ziehen. Die Kunden honorieren das verantwortungsbewusste Vorgehen und schätzen, dass die Volksbank letztlich auch im gesundheitlichen Interesse der Kunden handelt. Telefonischer...

  • Offenburg
  • 07.04.20
Bürgermeister Manuel Tabor (v. l.), Stefan Müller, Syna GmbH,  und Stephan Huber vom Bauamt vor der neuen Ladestation in Appenweier

Ladestation für E-Bikes
Radler können umsonst aufladen

Appenweier (st). Dank einer Kooperation der Gemeinde Appenweier mit der Süwag können Radler jetzt gratis die Akkus ihrer Pedelecs oder E-Bikes aufladen. Sobald die Einschränkungen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus gelockert oder aufgehoben werden, bieten sich während der Ladezeit ein Einkaufsbummel in Appenweier, der Besuch einer Kneipe oder Eisdiele oder die Erledigung von Amtsgeschäften an. Die Ladestation befindet sich gegenüber der Polizei direkt an der B3 und ist durch...

  • Appenweier
  • 03.04.20
Matthias Heck (links) und Vorstandsvorsitzender Martin Seidel stellen die Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr vor.

Sparkasse Gengenbach legt Bilanz 2019 vor
Bilanzsumme weiter angestiegen

Gengenbach (st). Erstmals präsentiert das neue Führungsduo der Sparkasse Gengenbach, Vorstandsvorsitzender Martin Seidel und Matthias Heck, die vorläufigen Geschäftszahlen des abgelaufenen Jahres. Eigentlich hatte die Sparkasse Gengenbach vor, im Rahmen einer Bilanzpressekonferenz zu berichten. In Zeiten der Corona-Krise hat sich der Vorstand aber auf eine Pressemitteilung beschränkt. Zahlungsverkehr sichergestellt Die Sparkasse Gengenbach stellt in diesen schwierigen Zeiten die...

  • Offenburg
  • 31.03.20
Die beiden Vorstandsvorsitzenden Joachim Straub (l.), Schwarzwald Baar Hegau, und Markus Dauber, Offenburg, werden in Zukunft gemeinsam agieren.

Die Fusionsgespräche sind von Erfolg gekrönt
Volksbanken arbeiten künftig zusammen

Offenburg/Villingen-Schwenningen (gro). Im Januar hatten die Volksbank in der Ortenau und die Volksbank Schwarzwald Baar Hegau bekannt gegeben, Fusionsgespräche zu führen, nun ist der Zusammenschluss der beiden Banken perfekt. Am Donnerstag gaben die beiden Vorstände – Markus Dauber, Offenburg, und Joachim Straub, Villingen-Schwenningen – den erfolgreichen Abschluss der Gespräche in einer Web-Pressekonferenz bekannt. Der weitere Zeitplan sieht so aus: Im Mai steht eine...

  • Offenburg
  • 27.03.20

Gemibau unterstützt Mieter
Individuelle Beratung und Hilfe

Offenburg (st). Aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklung wird die Gemibau ihre Mieter, die unverschuldet in eine finanzielle Ausnahmelage kommen werden oder bereits gekommen sind, durch individuelle Beratung und Hilfe unterstützen – bis hin zur Stundung von Mieten, dies teilt die Wohnbaugenossenschaft in einer Pressemeldung mit. Der Vorstand betont, dass der Solidargedanke und die Sozialverantwortung wesentliche Pfeiler der Genossenschaft sind und die Gemeinschaft deshalb in dieser...

  • Offenburg
  • 19.03.20

Zur Eröffnung Mittwoch, 11. März, warten ganz besondere Angebote
Expert Oehler bündelt nun seinen Service und Verkauf

Offenburg (st). Expert Oehler in Offenburg-Bühl bündelt Service und Verkauf an einem Standort: Servicehaus mit Fachmarkt in der Bohlsbacher Straße. Über 1.000 Quadratmeter bieten künftig Platz für das umfangreiche Sortiment und einen großen Servicebereich. Zur Neueröffnung am 11. März lockt Expert in Offenburg mit ganz besonderen Angeboten – mehr wird zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten. „Wir möchten die Kompetenzen der beiden Offenburger Standorte zusammenfassen. Daher integrieren wir...

  • Offenburg
  • 03.03.20
Meiko wurde erneut Bestpartner.

Meiko zum dritten Mal ausgezeichnet
"Bestpartner" des Fachhandels

Offenburg (st). Zum 17. Mal zeichnete der Fachverband Gastronomie- und Großküchenausstattung e. V. (GGKA), anlässlich der Intergastra in Stuttgart, die Leistungen der Lieferanten aus. Fünfzehn Sieger wurden auf das Podest gehoben, darunter auch die Meiko Deutschland GmbH, die den ersten Platz unter den Spülmaschinenherstellern erhielt. Damit erhält Meiko zum dritten Mal in Folge den "Bestpartner-Preis". 80 teilnehmende Fachhandelsmitglieder des GGKA-Fachverbands bewerteten die Leistung der...

  • Offenburg
  • 25.02.20
Anita und Alexandra Hofmann eröffneten den Galaabend der Sparkassen in schillerndem Outfit.

Galaabend der Sparkassen in der Oberrheinhalle
Schillernde Outfits und viel starke Musik

Offenburg (st). Zum offiziellen Programmstart der PS Gala 2020 begrüßte Karl Bähr, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Offenburg/Ortenau, die PS-Sparer. Aus Gengenbach hieß er herzlich seinen Vorstandskollegen Martin Seidel willkommen. Zusammen konnten beide Geldinstitute im vergangenen Jahr gemeinnützige und soziale Projekte in der Region mit einem PS-Reinertrag in Höhe von 168.200 Euro unterstützen. Nur möglich sei dies durch das Vertrauen und den Loseinsatz der zahlreichen...

  • Offenburg
  • 25.02.20

Therapiezentrum eröffnet am 1. März
Hilfe bei neurologischen Erkrankungen gesichert

Offenburg (st). Am 1. März eröffnet in der Hauptstraße 40, im Zentrum von Offenburg, ein neues Therapiezentrum mit Spezialisierung auf die Behandlung von Patienten mit neurologischer Erkrankung. Die Neugründung wurde erforderlich, da der BDH, vom Ortenau-Klinikum kurzfristig gekündigt, sein auf dem Gelände des Klinikums am Ebertplatz eingeführtes Therapiezentrum nach Gengenbach verlegt und somit ein Vakuum für die Offenburger Patienten entsteht. Ein Team von 20 Ergotherapeutinnen,...

  • Offenburg
  • 25.02.20
Die Weinjahrgänge 2018 und 2019 ruhen im Keller der Winzergenossenschaft Durbach.

Gute Geschäftsentwicklung für Durbacher Winzergenossenschaft
Zwei Jahrgänge mit Potential

Durbach (st). Auch in Durbach konnten sich die Winzer über tolle Mengen und hervorragende Qualitäten im Jahrgang 2018 freuen. Dieser Jahrgang wird laut Pressemitteilung der Durbacher Winzergenossenschaft mit Sicherheit lange in den Köpfen bleiben und dies nicht nur wegen den unzähligen Wasserfahrten. Der 2018er-Jahrgang ist enorm dicht und hat einen tollen Trinkfluss. Er macht Spaß und ist sehr mineralisch, langanhaltend und facettenreich. Diese Qualitätsaussagen wurden von unabhängigen...

  • Durbach
  • 25.02.20
Peter Liehner (v. l.), Jürgen Meier, Heidi Weber-Mühleck, Daniel Kepes, Alexander Fuchs und Thomas Mannßhardt

"WeberHaus"-Bauforum im Gesundheitszentrum Hohberg eröffnet

Hohberg-Hofweier (gro). Nachdem die Fertighausausstellung in Offenburg geschlossen wurde, hat das Linxer Unternehmen "WeberHaus" nun ein Bauforum in Hohberg eröffnet. Es befindet sich in der Franckensteinstraße 30 im Gesundheitszentrum Hohberg. Das kompetente Team mit Regionalvertriebsleiter Thomas Mannßhardt, Alexander Fuchs, Jürgen Meier und Daniel Kepes wird Bauinteressierte ab sofort in den neuen Räumen beraten. Dabei erfahren die potentiellen Bauherren nicht nur alles Wissenswertes über...

  • Hohberg
  • 18.02.20
Die Berufsinfomesse findet dieses Jahr zum 20. Mal in Offenburg statt.

Nur noch wenige Restplätze für Unternehmen buchbar
Die Berufsinfomesse bekommt mehr Fläche

Offenburg (st). Die Berufsinfomesse (BIM) bei der Messe Offenburg gilt als größte Bildungsmesse im Süden Deutschlands. Am 15. und 16. Mai präsentieren sich zur 20. Auflage der Veranstaltung Aussteller aus allen Branchen mit Infos zu Ausbildung, Studium und Weiterbildung. „Gerade die Vielfalt der Berufs- und Studienlandschaft macht den Besuch der BIM so interessant“, ist Projektleiter Alexander Fritz überzeugt. Aufgrund der stets hohen Nachfrage nach Standplätzen wurde das Hallenkonzept der...

  • Offenburg
  • 18.02.20
Die neue Geschäftsführung: Emanuel Piehl (v. l.), Betriebsleitung, Joachim Huber, Geschäftsführer, und Firmengründer Heinrich Jehle

Geschäftsübergabe bei Jehle CNC Technik Hofweier
Auch in der Zukunft weiter gut aufgestellt

Hohberg-Hofweier (st). Die Firma Jehle CNC aus Hofweier ist seit Jahresbeginn in neuem Besitz. Das CNC-Dienstleistungsunternehmen ist jetzt Teil der Firmengruppe der Peter Huber Kältemaschinenbau AG aus Offenburg. Der Gründer und bisherige Firmeninhaber Heinrich Jehle freut sich über die erfolgreiche Firmenübergabe: „Als ich an die Familie Huber herangetreten bin, war mir eine Sache wichtig, dass ich meine Firma und die Zukunft meiner Mitarbeiter in gute Hände geben kann. Dieses Ziel habe ich...

  • Hohberg
  • 18.02.20
Scheckübergabe an die Tafel Offenburg bei Servolift

Tombola der Servo-Lift GmbH
4.000 Euro für die Offenburger Tafel

Offenburg-Zunsweier (st). Im Rahmen der Feier zum Jahresabschluss wurde eine Tombola mit wertvollen Preise unter den Mitarbeitern der Servolift GmbH in Offenburg-Zunsweier verlost. Der Erlös aus dieser Verlosung wurde durch die Geschäftsleitung verdoppelt und aufgerundet, so dass eine Summe von 4.000 Euro für einen gemeinnützigen Zweck erzielt werden konnten. In diesem Jahr darf sich die gemeinnützige Hilfsorganisation "Tafel Offenburg e. V." über die Spende des Unternehmens freuen.

  • Offenburg
  • 11.02.20

Die Sechs-Millionen-Euro-Marke wurde geknackt
Die Weinmanufaktur steigert ihren Umsatz

Gengenbach (st). Bei der Generalversammlung der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg eG in der Vinothek in Zell-Weierbach konnte Geschäftsführer Christian Gehring erfolgreiche Zahlen präsentieren. Mit einem Umsatzwachstum auf über sechs Millionen Euro (Plus von 3,2 Prozent) und einer deutlichen Ertragssteigerung sieht der Geschäftsführer optimistisch in die Zukunft. „Wir konnten uns mit dem neuen Markenauftritt am Markt etablieren und stehen heute für Qualität und Innovation“, so Gehring. Dies...

  • Gengenbach
  • 11.02.20
Bei der Übergabe waren Silke Boschert (v. l.), Eberhard Roth, Vorstände, Uwe Vogel, Hubert und Carmen Huber, Heidrun Häfele, Leitung Tagespflege, und Julia Uhl, Leitung Seniorenzentrum.

Weihnachtsbaum-Verkauf
Zuschuss für ein Quartier-Fahrzeug

Offenburg (st). 2.600 Euro überreichte Initiator Uwe Vogel an Silke Boschert und Eberhard Roth vom Paul-Gerhardt-Werk im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Bohlsbach. Anlieger der Friedrichstraße in Offenburg hatten im Dezember einen Weihnachtsbaumverkauf mit Bäumen von Carmen und Hubert Huber aus Reichenbach-Mittelbach sowie kulinarischen Angeboten organisiert. Die Aktion für den guten Zweck fand bereits zum vierten Mal statt. Das Geld fließt in die Anschaffung eines Quartier-Autos für das neue...

  • Offenburg
  • 11.02.20
Thomas Wurth (v. l.), Gemeindewerke Schutterwald, Bürgermeister Martin Holschuh, Dr. Ulrich Klein, Vorstand E-Werk Mittelbaden und Michael Mathuni, E-Werk Mittelbaden weihen eine E-Ladesäule ein.

Strom tanken in Schutterwald
Erste E-Ladesäule in Betrieb genommen

Schutterwald (arts). Ab sofort steht für das Laden von Elektro-Fahrzeugen in Schutterwald eine Ladesäule auf dem Parkplatz vom Edeka-Getränkemarkt zur Verfügung. Bürgermeister Martin Holschuh, der Vorstand des EW-Werks Mittelbaden Dr. Ulrich Kleine und dessen Mitarbeiter Michael Mathuni gaben in der Saint-Denis-Straße 2 den Startschuss für diese umweltfreundliche Maßnahme. Unterstützt wird das Projekt durch ein Bundesförderprogramm und den Ökologiefonds des E-Werks Mittelbaden. Bürgermeister...

  • Schutterwald
  • 11.02.20
Es stehen Veränderungen im Komplex des Hotels "Vier-Jahreszeiten" in Durbach an.

Nutzungskonzept des Vier-Jahreszeiten Durbach
Investitionen stehen an

Durbach (st). Der Projektentwickler und Architekt Svetozar Ivanoff hat die aktuellen Pläne der neuen Inhaber des "Vier-Jahreszeiten" in Durbach erläutert: Demnach wird in die Praxen, das Gesundheitscenter und den Wellness- und Schwimmbereich in den nächsten Monaten einiges investiert werden. „Um langfristig eine nachhaltige Nutzung zu ermöglichen, gibt es viel zu tun “, sagt der Teilhaber der Grossmann Group. Eine feste Größe in Durbach und Umgebung ist die Physiotherapie-Praxis von Torsten...

  • Durbach
  • 07.02.20
Kai-Uwe Höpfner
3 Bilder

Ab April ist Peter Mertens Hausleiter in Offenburg
Möbel-Schau wird völlig neu aufgestellt

Offenburg/Kehl (st). In den Standorten Ehrenkirchen, Emmendingen, Kehl und Offenburg der Möbel-Schau Einrichtungsgruppe weht seit Herbst 2019 ein frischer Wind. Mit der Übernahme durch Geschäftsführer Kai-Uwe Höpfner werden Sortimente bereinigt, neue Themenfelder ergänzt sowie relevante Positionen neu besetzt. Christian Brennig seit Juni 2010 Hausleiter in Offenburg hat die Möbel-Schau Einrichtungsgruppe zum 4. Dezember 2019 verlassen. Kommissarisch die vakante Position übernommen hat...

  • Offenburg
  • 04.02.20
Die Bewohnerinnen freuen sich gemeinsam mit der Hausleitung, Yvonne Diehl (links hinten), im neuen Wohnhaus in Ichenheim angekommen zu sein.

Vier Wohngruppen mit je sechs Plätzen
Wohnhaus der Diakonie Kork in Ichenheim eröffnet

Neuried-Ichenheim (st). Vergangene Woche war es endlich soweit – das neue Wohnhaus der Diakonie Kork in Neuried-Ichenheim konnte bezogen werden. Ab sofort wohnen im Tramweg Menschen mit Beeinträchtigung in vier Wohngruppen mit je sechs Plätzen zusammen. „Wir freuen uns, das neu errichtete Wohnhaus endlich eröffnen und beziehen zu können. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben die vergangenen Monate sehr darauf hin gefiebert und auch die Mitarbeitenden waren gespannt auf die neuen...

  • Neuried
  • 28.01.20

Weinmanufaktur unterstützt gemeinsame Werbung
Geschlossenheit für Anbaugebiet Baden

Gengenbach (st). Nach 18 Jahren kehrt die Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg unter das Dach der Weinwerbezentrale zurück, um „ein Zeichen für Baden zu setzen“, betont Geschäftsführer Christian Gehring, der mithelfen will, Baden als Weinland in der Wahrnehmung weiter zu stärken. Die Gründe für den Austritt vor 18 Jahren sind Gehring nicht bekannt, denn das war vor seiner Zeit als Geschäftsführer. Deutlich umreißt er die Gründe für den Wiedereintritt: „Badischer Wein zählt heute mehr denn...

  • Gengenbach
  • 28.01.20
Bernd Bruder (v. l.), Markus Oehlke, Ralf Wieland, Thorsten Erny und Philipp Clever geben die Ansiedlung der Spedition Emons im interkommunalen Gewerbegebiet bekannt.
2 Bilder

Baubeginn im interkommunalen Gewerbegebiet
Spedition Emons zieht es nach Gengenbach

Gengenbach (gro). Das zweite Grundstück im interkommunalen Gewerbegebiet Kinzigpark ist verkauft. Der Bauantrag ist sogar bereits bewilligt: Im zweiten Quartal will das Kölner Logistikunternehmen Emons Spedition GmbH mit dem Neubau beginnen. Bezugsfertig soll der neue Logistikstützpunkt im März 2021 sein. Denn dann läuft der Mietvertrag für die Räume, in denen sich die Spedition in Schutterwald befindet, aus. "Emons war die erste Firma, die sich nach Flächen im Kinzigpark erkundigt hatte",...

  • Gengenbach
  • 28.01.20
Anzeige
Die Bundesregierung unterstützt den Einbau einer effizienten Wärmepumpe über das Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien (MAP).

Energie und Umwelt - Modernisierung der Heizung
Nicht mehr nur Flächen- und Wandheizungen sind förderwürdig

(TRD) Das Klimapaket der Bundesregierung wurde kürzlich verabschiedet. Gleichzeitig wurde die Förderung zur Heizungsmodernisierung massiv angehoben. Zudem ist sie nun ausschließlich von der Effizienz des Wärmeerzeugers und nicht mehr vom Wärmeverteilsystem abhängig. Was bedeutet das für Bauherren und Sanierer im Lande der Germanen, wo immer noch über 73 Prozent aller Haushalte mit Gas oder Öl heizen? Dank Klimapaket und neuen Förderbedingungen ist klar, dass fossile Heizungen keine Zukunft...

  • Ausgabe Offenburg
  • 27.01.20
Anzeige
Wenn Smartphones, wie in diesem untersuchten Fall, Sicherheitslücken aufweisen und vom Hersteller nicht mehr mit Updates versorgt werden, sind sie eine Gefahr für Verbraucherinnen und Verbraucher.

Digital und Technik
Verbraucherschutz bei Smartphones durch Gerichtsurteil geschwächt

TRD Pressedienst Blog News Podcast Porta (TRD/CID) Manche Geräte haben Sicherheitslücken. Damit steht der Nutzer oft allein im Regen. Nun hat das Oberlandesgericht (OLG) Köln entschieden, dass sich daran auch nichts ändern soll. Verbraucherschützer sind empört. Jedenfalls hat das OLG entschieden, dass Händler beim Verkauf eines Smartphones nicht über bestehende Sicherheitslücken bei der Gerätesoftware informieren müssen und auch schweigen können, wenn zum dargebotenen Gerätetypus keine...

  • Ausgabe Offenburg
  • 21.01.20

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.