Ausgabe Offenburg - Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Die drei Siegerkürbisse des Schnitzwettbewerbs von "einMACHGLAS" in Offenburg: Platz drei von Marie-Christine Gabriel (v. l.), Platz zwei von Kathrin Klein und der Siegerkürbis von Franziska Sontheimer.
2 Bilder

Einkaufsgutscheine für die schönsten Kürbisse
Aktion bei "einMACHGLAS"

Offenburg (gro). Bis zum 5. November hatten die Teilnehmer der Kürbis-Schnitzaktion des Unverpackt-Ladens "einMACHGLAS" in Offenburg Zeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Für fünf Euro konnten Schnitzkürbisse erworben werden. Ab dem 5. November konnten diese im Geschäft abgegeben werden und standen seitdem dem während der Öffnungszeiten vor den Schaufenstern - inklusive Beleuchtung ab 16 Uhr.  Bis zum 10. November konnte über Social Media - auf Facebook und Instagram - über die...

  • Offenburg
  • 24.11.20
Kontaktlos einkaufen lassen: Das Start-up "bringman.de" sucht weitere selbstständige Bringmänner und -frauen.

Gründer suchen Bringmänner
Lieferservice "bringman.de" expandiert

Ortenau (rek). Für das Ortenauer Start-up "bringman.de" werden auch aufgrund der jetzigen Situation neue Bringmänner und -frauen gesucht – Menschen, die für andere Einkäufe erledigen. Die Krise im Frühjahr hat auch Ortenauer Gründer nicht gebremst. Das Thema Lockdown hat beflügelt: So haben Sebastian Fischinger und David Ghassemi während der Zeit des Stillstands eine Idee aufgegriffen, als das Einkaufen für viele aufgrund der Pandemie nicht möglich war. Ein junges Ortenauer Team aus zwölf...

  • Offenburg
  • 21.11.20

"KOMPENEX" am 24. November
Die erste digitale Weiterbildungsmesse

Ortenau (djä/st). Berufliche Weiterbildung ist gerade in der Corona-Krise wichtiger denn je. Beschäftigte, Wiedereinsteiger, Kurzarbeiter und Arbeitssuchende stehen vor neuen großen Herausforderungen. Die erste landesweite digitale Weiterbildungsmesse "KOMPENEX" bietet deshalb am 24. November von 15 bis 20 Uhr mit zahlreichen Weiterbildungsanbietern kostenfrei und live einen Online-Marktplatz der beruflichen Weiterbildung in Baden-Württemberg. In der Eingangslobby www.kompenex-bw.de...

  • Offenburg
  • 17.11.20

Offenburger Winzer verschönen den Winter
Neues Weinpaket wurde gepackt

Offenburg (st). Nach dem gemeinsamen Weinpaket der Offenburger Winzer "Stay at Home – Dein Offenburger Weinpaket für zu Hause" im Frühjahr legen die Offenburger Weinbaubetriebe nun nach und präsentieren die zweite Auflage. Mit "Vielfalt aus dem Offenburger Rebland – Weihnachtsweine zum Genießen" haben die Weinbaubetriebe für die kalte Jahreszeit ein Paket geschnürt, in das wieder je ein Wein jedes Betriebes kommt. Der Sechser-Karton kann im "Freigeist" am Offenburger Marktplatz erworben...

  • Offenburg
  • 17.11.20
Die technische Fusion der Volksbank in der Ortenau und der Volksbank Schwarzwald Baar Hegau klappte am Samstag ohne Zwischenfälle.

Technische Fusion geschafft
Über 300.000 umgestellte Kundennummern

Offenburg (st). Die technische Fusion der Volksbank in der Ortenau mit der Volksbank Schwarzwald Baar Hegau zur Volksbank eG – Die Gestalterbank ist seit 14. November 2020 vollzogen. Dank eines exzellenten Fusionsteams funktioniert eine der größten Volksbanken in Deutschland nach nur wenigen Stunden tadellos. Die Kunden haben davon kaum etwas bemerkt. Am Samstag hieß es bereits um 11 Uhr „wir sind wieder online“. Die Bestandszusammenführung zweier großer Volksbanken wurde in Rekordzeit...

  • Offenburg
  • 16.11.20
Bei dem Neubauvorhaben in Ortenberg will die "orbau Firmengruppe" die Stellplätze in der Tiefgarage so vorbereiten, dass eine Ladebox angebracht werden kann.

Spannung steigt in der Ortsmitte
Orbau plant E-Mobilität mit ein

Ortenberg (st). Viele Bewohner von Mehrfamilienhäusern würden sich gerne ein Elektroauto zulegen. Doch ohne eigene Lademöglichkeit zuhause ist das für die meisten unattraktiv. Elektromobilität ist aus deutschen Innenstädten nicht mehr wegzudenken – auch nicht mehr bei der Orbau Firmengruppe aus Zell a. H. „Wir beziehen die emissionsarme Mobilität bei der Entwicklung neuer Quartiere mit ein und nutzen sie, um die Bewohner mobil zu machen“, so Burkhard Isenmann, Inhaber der Orbau Firmengruppe....

  • Ortenberg
  • 12.11.20
Annika und Manfred Spinner eröffnen am Freitag, 13. November, ihr neues Geschäft im Rée Carré Offenburg.
2 Bilder

Erstes Geschäft im Rée Carré öffnet
Juwelier Spinner macht den Anfang

Offenburg (st). Am Freitag, 13. November, beginnt in Offenburg ein neues Stück Zukunft: Im unmittelbar an der Fußgängerzone gelegenen Neubau des Rée Carrés eröffnet das erste Geschäft. Am 13. November steht die Tür bei Juwelier Spinner ab 10 Uhr für alle Uhren- und Schmuck-Begeisterten offen. „Es ist eine große Ehre, als erster Mieter in diesem neuen Stadtquartier mein Geschäft zu eröffnen und Kundschaft begrüßen zu können“, erklärt Manfred Spinner, Inhaber des Juweliergeschäfts. Unter dem...

  • Offenburg
  • 11.11.20

Studieninformationstag digital für Oberstufenschüler
Schule und dann?

Offenburg (st). Aus Anlass des baden-württembergischen Studieninformationstags am 18. November 2020 lädt die Hochschule Offenburg Oberstufenschüler ein, ihre Studiengänge online kennenzulernen.Zum Auftakt geht es am Mittwoch, 18. November, um das Thema Studienorientierung. Für alle, die sich nicht zwischen einem Studium und einer Ausbildung beziehungsweise Praxiserfahrung entscheiden können, bietet die Hochschule Offenburg das "StudiumPLUS" an. In einem Zoom-Meeting stellen die...

  • Offenburg
  • 10.11.20
Post aus London von den World Beer Awards: Die Geschäftsführer Philipp (links) und Michael Ketterer freuen sich über sechs Prämierungen für ihre Biere.

Familienbrauerei M. Ketterer
Bei World Beer Awards ausgezeichnet

Hornberg (st). Große Freude bei der Familienbrauerei M. Ketterer: Das achte Mal in Folge wurden Biere aus dem kleinen Familienbetrieb bei den World Beer Awards in London prämiert. Dieses Jahr schafften es sage und schreibe sechs Ketterer Biere aufs Siegertreppchen, heißt es in einer Pressemeldung. 2.200 Biere eingereichtEine internationale Jury hat die besten Biere in neun Kategorien der jährlichen World Beer Awards ermittelt. Mehr als 2.200 Biere aus mehr als 50 Ländern waren für die...

  • Offenburg
  • 04.11.20
Die Vorstände der neuen Volksbank - Die Gestalterbank: Ralf Schmitt (v. l.), Markus Dauber, Joachim Straub, Daniel Hirt, Andreas Herz und Clemens Fritz
2 Bilder

Fusion rechtlich vollzogen
Volksbank eG - Die Gestalterbank ist perfekt

Offenburg (st). Nach Eintragung ins Genossenschaftsregister folgt die technische Zusammenführung: „Mit großer Freude schlagen wir heute ein neues Kapitel in der Geschichte der Volksbank eG – Die Gestalterbank auf. Die Fusion der Volksbank in der Ortenau eG und der Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau ist mit der Eintragung in das Handelsregister am 3. November 2020 aus rechtlicher Sicht abgeschlossen – heute ist der erste Arbeitstag der vereinigten Volksbank eG – Die Gestalterbank", so die...

  • Offenburg
  • 04.11.20
Clemens Fritz (v. l.), Vorstandsvorsitzender Markus Dauber und Andreas Herz freuen sich über die Auszeichnung.

Preis als Premier-Bank des Jahres
Volksbank in der Ortenau ausgezeichnet

Offenburg (st). In diesem Jahr hat die Volksbank in der Ortenau den Olymp des „Großen Preis des Mittelstands“ erklommen. Getreu ihrem Leitbild „ZUKUNFT | GEMEINSAM | GESTALTEN“ wurde sie unter anderem  für das soziale Engagement ihrer Mitarbeiter, sowie den „Herzenssache – Preis der Volksbank in der Ortenau“ mit dem Sonderpreis „Premier-Bank des Jahres 2020“ ausgezeichnet und setzte sich so als einer von sieben „Finalisten“ aus ganz Deutschland gegen starke Mitbewerber durch. Bundesweit waren...

  • Offenburg
  • 03.11.20
Am 13. November eröffnet das erste Geschäft im neuen Rée Carré in Offenburg: Juwelier Spinner ist direkt an der Hauptstraße zu finden.

Startschuss im Rée Carré
Am 13. November öffnet Juwelier Spinner

Offenburg (st). Es ist ein großer Schritt in Richtung Quartiersbelebung: Im neu gebauten Rée Carré in Offenburg eröffnet das erste Geschäft. Im Gebäudekomplex an der Hauptstraße, Ecke Gustav-Rée-Anlage begrüßt Juwelier Spinner ab 13. November  auf rund 120 Quadratmeter Ladenfläche seine Kundinnen und Kunden. „Mit Juwelier Spinner nehmen wir schon einmal Anlauf für die Eröffnung im März 2021“, freut sich Klaus Kirchberger, Vorsitzender der Geschäftsführung der OFB Projektentwicklung, die das Rée...

  • Offenburg
  • 03.11.20
Die Klinik an der Lindenhöhe wurde in die Top-Klinikliste des Magazins Focus Gesundheit aufgenommen.

Klinik an der Lindenhöhe gehört zur Spitzengruppe
Auf Focus-Liste

Offenburg (st). Bereits zum neunten Mal wurde die "MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe" in die Top-Klinikliste des Magazins Focus Gesundheit aufgenommen. Die Offenburger Klinik erhielt die Auszeichnung in den Kategorien der Krankheitsbilder „Angst“ und „Depressionen“. Mit 43 Prozent sind psychische Erkrankungen der häufigste Grund für eine Frühverrentung – Tendenz steigend. Erfolgreiche Behandlungskonzepte für Betroffene zur Verfügung zu stellen, ist daher von fundamentaler Bedeutung. Im...

  • Offenburg
  • 29.10.20

Spende aus der Regionalstiftung der Sparkasse
Unterstützung für Vereine

Offenburg (st). In diesen Tagen erhalten 65 Vereine und Institutionen eine Corona-Unterstützung von der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau. Schon im Sommer konnte 72 Vereinen mit einer Spende über Liquiditätsengpässe hinweggeholfen werden. Mit der Corona-Krise begann für viele Vereine auch eine wochenlange Ungewissheit. Musikverein, Lesewelt, Fußballclub – das Vereinsleben wurde durch die angeordneten Maßnahmen überall stark eingeschränkt oder kam völlig zum Erliegen....

  • Offenburg
  • 29.10.20
Vorstandsvorsitzender Markus Dauber (v. l.), Vorstände Andreas Herz und Clemens Fritz präsentieren die neuesten Zahlen der Volksbank in der Ortenau.

Drei-Milliarden-Grenze bei Kreditvergabe geknackt
Dynamisches Wachstum

Offenburg (st). Die Volksbank in der Ortenau wächst dynamisch. Wachstumstreiber ist vor allem das Kundenkreditgeschäft – sowohl im Firmenkunden- wie auch im Privatkundenbereich. Die Bank hat eine magische Grenze geknackt und die Drei-Milliarden-Grenze bei der Kreditvergabe an ihre Kunden überschritten. „Im sechsten Jahr in Folge verzeichnet die Volksbank ausgesprochen hohe Wachstumszahlen, die weit über denen anderer Genossenschaftsbanken im Land liegen“, so Markus Dauber,...

  • Offenburg
  • 26.10.20
Die Weinkultur wird in und um Gengenbach herum gelegt.

Gengenbach erhält Gütesiegel
Ausgezeichnet als "Weinsüden Weinort"

Gengenbach (st). Baden-Württembergs Weinkultur nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb der touristischen Landschaft ein. Das Siegel „Weinsüden Weinorte“ prämiert nun erstmals Städte und Gemeinden, die auf eine lange Geschichte des Weinbaus zurückblicken und über die Jahre ein breites weintouristisches Angebot entwickelt haben. Bei 53 Bewerbern sah die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) ihre Kriterien erfüllt. Diese Orte bilden seit diesem Herbst den Kreis der ersten Preisträger...

  • Gengenbach
  • 22.10.20
Stolz auf die erneute Auszeichnung für das Gourmetrestaurant „Le Pavillon“: Patron Meinrad Schmiederer (links) und Chef-Sommelier Christophe Meyer

Dollenberg hat die Weinkarte des Jahres
Auszeichnung für Sommelier Meyer

Bad Peterstal-Griesbach (st). Im dritten Anlauf hat es geklappt. „Le Pavillon“, das Gourmet-Restaurant des Hotels „Dollenberg“ mit Chef-Sommelier Christophe Meyer, 53, hat im Jahr 2020 die beste Weinkarte Deutschlands. Das bestätigt ein Zertifikat von „Vinum“, dem europäischen Wein-Magazin. Meyer, seit 14 Jahre für den Wein des Relais & Châteaux-Hotels im Schwarzwald zuständig, beteiligte sich zum dritten Mal an diesem Wettbewerb, in dem er 2019 den zweiten und 2018 den dritten Platz belegt...

  • Offenburg
  • 21.10.20
Gerhard Hummel, Inhaber "Der Reichsstadt" in Gengenbach, will, dass sich seine Gäste sicher fühlen.

Hochwertige Luftreiniger
Sicherheitsgefühl der Gäste hat oberste Priorität

Gengenbach (gro). Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Damit sich seine Gäste auch im Winter in seinem Restaurant gut aufgehoben fühlen, hat Gerhard Hummel, Inhaber des Hotels "Die Reichsstadt" in Gengenbach, investiert. 18.000 Euro kosteten den Gastronomen zwei Hepa-14-Anlagen, die dafür sorgen, dass die Luft mikrobiologisch rein gefiltert wird. "Ich kann keine Zelte aufbauen, dann wäre die Straße vor dem Haus gesperrt. Außerdem wollen meine Kunden ihr Menü im Warmen und...

  • Gengenbach
  • 20.10.20
Die OFB gibt drei weitere Mieter bekannt, die im März ins Rée Carré ziehen wollen: TK Maxx, Ernsting's Family und "CECIL".

Weitere Mieter für das Rée Carré
TK Maxx kommt nach Offenburg

Offenburg (st). Der dritte Ankermieter im Offenburger Rée Carré ist kein Geheimnis mehr: TK Maxx bezieht eine rund 2.000 Quadratmeter große Mietfläche im Gebäudeteil B an der Gustav-Rée-Anlage 4. Einen langfristigen Mietvertrag hatte das Unternehmen bereits mit der OFB Projektentwicklung abgeschlossen. Mit Ernsting’s family - 240 Quadratmeter im Gebäudeteil E - und "CECIL" - 140 Qudratmeter im Gebäudeteil B - bringt der Bauherr außerdem zwei weitere Textilfilialisten in das Rée Carré....

  • Offenburg
  • 20.10.20
Die Volksbank in der Ortenau zählt zu Deutschlands besten Ausbildern.

Capital-Ausbilderstudie
Lob für Angebot der Volksbank in der Ortenau

Offenburg (st). Bereits zum vierten Mal hat sich das Wirtschaftsmagazin Capital zusammen mit der Talentplattform Ausbildung.de und den Personalmarketing-Experten von Territory Embrace auf die Suche nach Deutschlands besten Ausbildern gemacht. Mit dem Ergebnis vier von fünf möglichen Sternen in der Kategorie Duales Studium zählt die Volksbank in der Ortenau zu den ausgezeichneten Unternehmen. Die Volksbank in der Ortenau setzt konsequent auf kompetenten Nachwuchs aus den eigenen Reihen....

  • Offenburg
  • 19.10.20
Das Netzwerk "Frau und Beruf" beim Firmenrundgang im Neubau der Hobart GmbH

Netzwerk "Frau und Beruf" bei Hobart
Die Gleichstellung vorantreiben

Offenburg (st). Im Rahmen der Kampagne „Unternehmenseinblicke vor Ort“ bot Spültechnikhersteller Hobart interessierten Frauen einen Blick hinter die Kulissen. Initiator war dabei die Kontaktstelle „Frau und Beruf Freiburg - Südlicher Oberrhein“, die sich zum Ziel gesetzt hat, die berufliche Situation von Frauen zu verbessern und die Gleichstellung von Frauen und Männern voranzutreiben. Insgesamt 17 Teilnehmerinnen besuchten Mitte Oktober den Innovations- und Produktionsstandort von Hobart in...

  • Offenburg
  • 19.10.20
Holding-Geschäftsführung der Graf Hardenberg-Gruppe Volker Brecht (l.) und Peter Benz

Graf Hardenberg wächst weiter
Übernahme der Autohäuser der "Link.Gruppe"

Karlsruhe/Offenburg/Lahr (st). Die große Karlsruher Autohandelsgruppe Graf Hardenberg wächst stetig und nachhaltig in der Region Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Mit dem aktuellen Erwerb der zwei Standorte und damit der drei Betriebe der "Link.Gruppe" im Ortenaukreis wird die Graf Hardenberg-Gruppe damit künftig an 17 Standorten, mit 33 Betrieben und über 1.600 Mitarbeitern der kompetente und zuverlässige Partner für die Marken Volkswagen PKW, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Škoda, SEAT,...

  • Offenburg
  • 14.10.20
Seniorchef Karl Rubi erzählt aus der 200-jährigen Firmengeschichte von Plank Reinigungen.

Jubiläum Plank Reinigungen
Seit 200 Jahren am Lindenplatz präsent

Offenburg (st). Plank Reinigungen feiert in diesem Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Seniorchef Karl Rubi gibt vorab einen Einblick in eine der ältesten Geschäftsdynastien Offenburgs und erzählt aus der Firmengeschichte. Als der Färber Franz Ignatz Plank im Jahre 1820 mit seinem Betrieb von Durbach nach Offenburg auf den Lindenplatz übersiedelte, floss noch der Kähnerbach auf dem Lindenplatz, idealer Standort für eine Färberei mit angeschlossener Druckerei. „Damals hatte noch jedes Dorf sein...

  • Offenburg
  • 13.10.20
Große Freude herrscht in Durbach über die Weltmeistertitel bei der AWC Vienna. Von links: Stephan Danner, die Durbacher Weinprinzessin Hannah Walter, Alexander Laible und Thomas Männle

Goldsträhne für Durbacher Winzer
Alexander Laible Weißwein-König 2020

Durbach (st). Erneut breitet sich über dem Goldenen Weindorf Durbach ein Goldregen aus. Gleich drei Weinbaubetriebe waren bei der AWC Vienna in Wien, der größten offiziell anerkannten Weinbewertung der Welt, erfolgreich. Richtig abgeräumt hat das Weingut Alexander Laible mit dem besten Weißwein der Welt über alle Kategorien und gleich zwei Weltmeister-Titeln. Ebenfalls einen Weltmeistertitel holte die Durbacher Winzergenossenschaft. Ein Vize geht an das Schwarzwaldweingut Andreas Männle ...

  • Durbach
  • 08.10.20

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.