Ausgabe Offenburg - Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Antrittsbesuch des Offenburger Oberbürgermeisters bei neuen "Holiday Inn Express": Olivier Butin (v. l.), Oxalis-Reim, Architekt Carsten Ott, Architekt Simon Froel, Marco Steffens, Wilhelm Speckhardt, "Property3Group", Peter Busonero, Direktor "Holiday Inn Express", Philipp Kleinschrot, Zeitgeist Estates, Christian Selling, Oxalis-Reim, Lennert Senn, Zeitgeist Estates, Hans-Dieter Wisnewski, Runkel, und Jochen Utsch, Utsch Design

Neu eröffnetes "Holiday Inn Express" in Bahnhofsnähe
OB besucht Hotel

Offenburg (gro). Seit dem 6. August hat es bereits geöffnet, doch erst am Dienstag, 21. September, wurde im kleinen Kreis Einweihung im "Holiday Inn Express" in der Maria-und-Georg-Dietrich-Straße Offenburg anlässlich des Antrittsbesuchs des Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffen gefeiert. Wilhelm Speckhardt, Geschäftsführer der "Property3Group", die gemeinsam mit "Zeitgeist Estate" das Grundstück gekauft und bebaut hatte, ließ das Projekt kurz Revue passieren: "Als uns das Grundstück...

  • Offenburg
  • 21.09.21
Martin Seidel, Sparkassenstiftung (v. l.), Erhard Wußler, Vorsitzender FC Ohlsbach, Ohlsbacher Bürgermeister Bernd Bruder, Sebastian Lebek, Sparkassenstiftung, Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny und Christine Weygoldt-Barth, Familien- und Seniorenbüro. Junge Kicker sind Felix (v. l.), Moritz und Maya Lebek.
2 Bilder

SV Fußballcamp mit Guido Buchwald
Sparkassenstiftung fördert Kicker

Ohlsbach (st). „Dass das Runde ins Eckige muss, das müssen wir den Mädels und Jungs nicht erklären. Den einen oder anderen Tipp der Profis aber, den werden die jungen Kicker mit Sicherheit mitnehmen“, beschreibt Martin Seidel, Vorstand der Sparkassenstiftung Gengenbach für Jugend, Kultur und Soziales. Am Donnerstag, 9. September, ist das zweitägige SV Fußballcamp mit Weltmeister Guido Buchwald beim FC Ohlsbach gestartet. Mehr als 80 Kinder aus der Region sind in diesem Jahr dabei. Sie werden...

  • Ohlsbach
  • 09.09.21
Im Amt als Vorstandsmitglied bestätigt wurde Jürgen Litterst (l.). Es gratulierten Vorstandsvorsitzender Horst Seger (v. l.), die Weinprinzessinnen Sophia Sester und Lou Jost sowie Geschäftsführer Christian Gehring.

Generalversammlung Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg
Positive Bilanz

Ortenberg (st). Durch Zuwächse im Direktverkauf und im Handel hat sich der Umsatz der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg nach ersten Einbrüchen durch den Lockdown wieder stabilisiert. Aktuell bewegt sich der gute Geschäftsverlauf über dem Niveau vor der Pandemie. Pandemiebedingt später als gewohnt, fand die 70. Generalversammlung der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg eG om der ersten Septemberwoche in der Schlossberghalle in Ortenberg statt. Charmant begrüßten die amtierenden...

  • Ortenberg
  • 09.09.21

Ferienregion Mittlerer Schwarzwald
Mountainbike-Touren geplant

Mittlerer Schwarzwald (st). Die Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald Gengenbach/Harmersbachtal hat im Frühsommer eine Freizeitkonzeption gestartet, um für Einheimische und Gäste attraktive Mountainbike-Touren auszuarbeiten und zu beschildern. Das bereits bestehende Mountainbike-Wegenetz soll überarbeitet und abwechslungsreiche Touren integriert werden. Nach dem Projektstart im Mai wurde im Juli der „1. Runde Tisch Mountainbike im Mittleren Schwarzwald“ durchgeführt. Vertreter aller...

  • Gengenbach
  • 06.09.21

Zweitägiger digitaler Kongress
"BioAgrar" zeigt Vermarktungsmodell

Offenburg (st). Am 20. und 21. Oktober 2021 zeigt die "BioAgrar" im digitalen Livestream Perspektiven der ökologischen Landwirtschaft auf. „Erfahrungen, Umsetzungswege und Ideen für den eigenen Betrieb stehen dabei im Fokus. Der Erfahrungsaustausch, gerade anhand von zahlreichen Praxisberichten, ist für uns sehr wichtig“, erläutert Projektleiterin Anja Kurz. Der virtuelle Kongress informiert in rund 35 Fachvorträgen bestehende und zukünftige Öko-Betriebe über die Grundlagen der Umstellung,...

  • Offenburg
  • 06.09.21
Kamen bei Meiko im neuen Besucherzentrum zusammen: Bernadette Kurte, Stadt Offenburg, (v. l.) und Dr. Thomas Peukert, Peter Bühler und Christoph Homburger

Klimaschutzmanagerin der Stadt besucht Meiko
Ein Energiemix macht's

Offenburg (st). Im März nahm Hygienespezialist Meiko mit Sitz in Offenburg auf einer 8.000 Quadratmeter großen Dachfläche eine größere Photovoltaikanlage in Betrieb. Das war Anlass, sich nach einigen Monaten, mit der Klimaschutzmanagerin der Stadt Offenburg, Bernadette Kurte, über das Projekt und dessen Leistung vor Ort auszutauschen. Von Meiko waren Dr.-Ing. Thomas Peukert - alleiniger Geschäftsführer seit 1. Juli -, Christoph Homburger, Mitglied der Geschäftsführung und Leitung Produktion und...

  • Offenburg
  • 31.08.21

Bundestagswahl
"MEDICLIN" stellt politische Forderungen für Reha

Offenburg (st). „Die Corona-Pandemie hat in aller Deutlichkeit gezeigt, dass eine funktionierende Gesundheitsversorgung für die Gesellschaft und Wirtschaft essentiell ist“, erläutert Dr. Joachim Ramming, Vorstandsvorsitzender der "MEDICLIN". „Die Pandemie hat auch bestätigt, dass private Träger ein Grundpfeiler unserer Gesundheitsversorgung sind − sowohl im akut-stationären Bereich, etwa in der intensivmedizinischen Versorgung, als auch in der Rehabilitation, zum Beispiel als Anbieter der...

  • Offenburg
  • 27.08.21
Freuen sich über die erneute Auszeichnung der Stroke Unit durch die Fachgesellschaft: Stationsleiterin Amalia Schnaiter (v. l.), Chefarzt Privatdozent Dr. Vincent Ries und Oberärztin Dr. Theresa Ulrich.

Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl
Stroke Unit erneut zertifiziert

Offenburg (st). Das Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl erfüllt bei der Behandlung von Schlaganfallpatienten die hohen Standards der Deutschen Schlaganfallgesellschaft. Die auf die Behandlung von Schlaganfallpatienten spezialisierte Stroke Unit des Ortenau Klinikums in Offenburg, Betriebsstelle Ebertplatz, konnte kürzlich erneut die Zertifizierung durch die Fachgesellschaft erlangen. Seit der ersten Zertifizierung 2012 wurde sie nun zum vierten Mal als Regionale Schlaganfalleinheit ausgezeichnet....

  • Offenburg
  • 25.08.21
Oberbürgermeister Marco Steffens (v. l.), Vorstandsvorsitzender Fred Gresens und Aufsichtsratsvorsitzender Markus Bruder beim Rundgang durch die neuen Geschäftsräume

Umzug der Gemibau in Offenburg
Mehr Platz und barrierefreie Räume

Offenburg (gro). Seit Montag, 23. August, hat die neue Geschäftsstelle der Gemibau Mittelbadische Baugenossenschaft in der Wilhelm-Bauer-Straße 19 in Offenburg für den Publikumsverkehr geöffnet. "Wir haben das Grundstück 2016 von der Stadt gekauft", berichtet Fred Gresens, Vorstandsvorsitzender der Baugenossenschaft. Damals befand sich ein Autoan- und -verkauf auf dem Gelande sowie zwei ältere Gebäude, die von der Stadt als Notunterkünfte genutzt wurden. Die Stadt hatte das Grundstück...

  • Offenburg
  • 24.08.21
Jürgen Riexinger, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Offenburg/Ortenau, ging bei der Blutspende mit gutem Beispiel voran.

Blutspendeaktion des DRK
219 Sparkassen-Mitarbeiter waren mit dabei

Offenburg (st). Leben retten ist einfach – das sagte sich auch ein Großteil der Sparkassen-Mitarbeiter, die aktiv an der Blutspendeaktion des DRK in der Sparkassen-Zentrale in Offenburg teilnahmen. Insgesamt kamen 219 Spendenwillige zu dieser jährlichen Blutspendeaktion, davon 25 Erstspender. Am Ende des Tages konnte das DRK mit 204 gefüllten Blutkonserven einen sehr erfolgreichen Blutspendetermin verzeichnen. Die Sparkasse Offenburg/Ortenau wird auch im nächsten Jahr ihre Räumlichkeiten wieder...

  • Offenburg
  • 23.08.21
Die Unternehmer Christian (v. l.)  und Dagmar Lang mit VGL-BW-Geschäftsführer Reiner Bierig bei der Geschenkübergabe anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums

25 Jahre Gartenbau Lang in Offenburg
Ein Geschenk zum Firmenjubiläum

Offenburg (st). Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Gartenbau Lang GmbH überreichte Reiner Bierig,  Geschäftsführer vom Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (VGL-BW) das Vier-Jahreszeiten-Bild als Anerkennung für die großartige unternehmerische Leistung. Firmengeschichte Am 1. Januar 1996 übernahm Christian Lang, gemeinsam mit seiner Frau Dagmar Lang, seinen ehemaligen Ausbildungsbetrieb, die Firma Obreiter GmbH in Offenburg-Bühl. Sie starteten damals mit...

  • Offenburg
  • 19.08.21
  • 1
Wolfhart von Zabiensky (M.), Vorsitzender der Tafel Baden-Wuerttemberg e.V., nahm stellvertretend für seine Kollegen die erste Spende in Offenburg von Caroline Wilkens (l.), Geschäftsführerin Edeka Südwest, sowie ihrem Geschäftsführer-Kollegen Klaus Fickert (r.) entgegen.

Edeka Südwest unterstützt die Tafeln
Schultütenaktion für Kinder

Offenburg (st). Fast 115.000 Teile wie Kekse, Bonbons oder auch Zahnpasta spendete Edeka Südwest an die Tafeln in ihrem Absatzgebiet, damit rund 5.850 Kinder zum Schulanfang eine üppig gefüllte Schultüte von den ehrenamtlichen Helfern der Tafeln im Südwesten überreicht bekommen können. Gemeinsam mit der Tafel in Offenburg hatte Edeka Südwest bereits vor einigen Jahren die Schultütenaktion ins Leben gerufen. Seitdem werden jedes Jahr pünktlich zum Schulstart gemeinsam Schultüten befüllt und an...

  • Offenburg
  • 13.08.21
Die jüngste Auslandsexkursion im Rahmen des MBA-Programms PGM führte einmal mehr ins Silicon Valley in den USA.

Zehn Jahre MBA-Programm PGM
Absolventen schildern ihre Erfahrungen

Offenburg (st). Mit der jüngsten Immatrikulation hat der berufsbegleitende Master of Business Administration Part-Time General Management der Black Forest Business School der Hochschule Offenburg Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass schilderten ein Absolvent der Anfangsjahre und eine Absolventin aus jüngerer Zeit ihre Erfahrungen in dem Angebot für Fachkräfte, die sich zu Führungskräften weiterentwickeln. Jan Trescher arbeitete bei einem Hersteller für Verzahnungswerkzeuge im Schwarzwald und...

  • Offenburg
  • 06.08.21
Rainer Kanzinger (v. l.), "NetPlans", Qi Ren, Huawei, Kai Fenner, Aliseo, Dominik Fehringer, WRO, Jan Hellfritz, Aliseo, Sebastian Unser, "NetPlans", und Yong Shen, Huawei

Neueste digitale Technik installiert
Aliseo arbeitet mit WiFi6-Technik

Gengenbach (gro). Der erste Kontakt kam durch die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) zustande. Bei einer Chinareise Ende 2019 besuchte eine Delegation aus der Ortenau den Technologiekonzern Huawei. Ziel der Informationsreise waren Kooperationen zwischen dem Unternehmen und der Ortenau. "Wir haben eine Wissenschaftskooperation zwischen der Hochschule Offenburg und der Universität von Shenzen angestoßen", zieht Dominik Fehringer, Geschäftsführer der WRO, Bilanz. Aber auch Kommunen seien an einer...

  • Gengenbach
  • 05.08.21
Studierende der Hochschule Offenburg bei der Ergebnispräsentation in der Volksbank eG – Die Gestalterbank. Untere Reihe v. l.: Studentinnen Sarah Bauert, Stephanie Gaye, Luisa Boschetti sowie Denise Kutscher (Unternehmensentwicklung), obere Reihe v. l.: Thomas Bader (Bereichsleiter Unternehmensentwicklung) und Co-Vorstandsvorsitzender Markus Dauber,  Volksbank eG- Die Gestalterbank

Abschlussarbeiten
Fruchtbare Kooperation von Hochschule und Volksbank

Offenburg (st). Ein weiteres Mal hat sich gezeigt, dass die Zusammenarbeit von Hochschule und Volksbank eG – Die Gestalterbank äußerst fruchtbar ist. Im Sommersemester wurde das Hochschulprojekt Online Strategie (B2C) der Masterstudierenden sowie das Hochschulprojekt Kommunikationskanäle (B2C und B2B) der Bachelorstudenten der Hochschule Offenburg mit Unterstützung der Volksbank Mitarbeiter erfolgreich umgesetzt. Fünf Studierende des Masterstudiengangs Dialogmarketing und E-Commerce (DEC) sowie...

  • Offenburg
  • 02.08.21
Andre Lindlar, Privatkundenberater Volksbankfiliale Appenweier, (v. l.) Keyboardspieler Marten Latzke, Marco Panter, Regionalmarktleiter der Volksbank, und Christian Mainzer, Vorstand des Akkordeonvereins bei der Übergabe der beiden Keyboards für die Jugendausbildung.

Spende an den Akkordeonverein
Keyboards für den Musikernachwuchs

Appenweier (st). Was hat ein Keyboard mit dem Akkordeon zu tun? Beim Akkordeonverein in Appenweier ist es das Instrument für Einsteiger, liegen die Tasten doch gleich, wie beim Akkordeon. Es ist aber auch die Vorstufe zum Bass, wird zur Ausbildung von Solisten herangezogen und wird auch regelmäßig im Orchester eingesetzt. Die Jugendabteilung des Akkordeonvereins Appenweier erlebt mit aktuell rund zehn „Zöglingen“ seit einiger Zeit einen guten Zuspruch und so konnte der Verein in den vergangenen...

  • Appenweier
  • 26.07.21

Bringman geht in die nächste Runde
App-Verbesserung bietet mehr Service

Offenburg (st). Seit 16 Monaten ist das Offenburger Start-up Bringman bereits dabei, das flexible Einkaufs- und Lieferangebot in der Region auszubauen. Mit mittlerweile 30.000 Usern auf der App und 500 Bringmans wurden bis heute bereits 15.000 Bestellungen über die App abgewickelt. Als exklusiver Partner von EDEKA-Südwest geht das junge Start-up aus Offenburg mit den Gründern Sebastian Fischinger und David Ghassemi jetzt in die nächste Runde. „Als wir festgestellt haben, dass der Bedarf sehr...

  • Offenburg
  • 23.07.21
Die Volksbank - Die Gestalterbank vergibt erstmals den "HerzenssachePreis" in der Kategorie ökologisches Handeln.

Bewerbungsfrist verlängert
"HerzenssachePreis" für ökologisches Handeln

Offenburg (st). Das erst Mal vergibt die Volksbank eG – Die Gestalterbank den "HerzenssachePreis "für ökologisches Handeln. Damit will die Gestalterbank die Wichtigkeit des Umwelt- und Klimaschutzes hervorheben. Beispiele für ehrenamtliches, ökologisches Engagement können sein: Umweltschutz, Ressourceneinsparung & Recycling, CO2-Einsparung, saubere Städte, Renaturierung & Aufforstung oder auch Artenschutz. Damit noch mehr Projekte sich um den mit insgesamt 7.000 Euro dotierten Preis bewerben...

  • Offenburg
  • 20.07.21
Thomas Seiler (v. l.), Rafaela Dominguez-Seiler und Bürgermeister Hans-Peter Kopp bei der Eröffnung des neuen "FitPur" in Offenburg.

Aus dem Fitnesspark wird "FitPur"
Neues Trainingsgefühl in Offenburg

Offenburg (gro). Seit dem 7. Juni darf in der Freiburger Straße 24 in Offenburg wieder Sport getrieben werden. Die Zeit des Lockdowns nutzten die Eigentümer des Fitnesstudios, Thomas Seiler und seine Frau Rafaela Dominguez-Seiler, um die Räumlichkeiten völlig neu zu gestalten. Aus dem Fitness-Park wurde die "FitPur Offenburg GmbH". Doch nicht nur der Name hat sich verändert: Auf zwei Etagen kann barrierefrei Sport getrieben werden, denn es wurde ein Aufzug eingebaut. Beim Umbau wurden die...

  • Offenburg
  • 14.07.21
Vorstand Daniel Hirth (v. l.), Rolf-Dieter Haag und Vorstand Andreas Herz bei der Verabschiedung

Rolf-Dieter Haag geht in den Ruhestand
Erfolgreicher Krisenmanager

Offenburg (st). Nach 22 Jahren in der Volksbank verabschiedete der Vorstand der Gestalterbank Rolf Dieter Haag, in einer kleinen corona-konformen Feierstunde in den Ruhestand. Bereits vor seinem Wechsel zur damaligen Volksbank Offenburg war Haag hausintern bestens bekannt. In halbjährlichen Rhythmus wurde er als Abschlussprüfer vom Badischen Genossenschaftsverband mit dem Auftrag entsandt, die Richtigkeit des Jahresabschlusses sowie die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung zur prüfen und...

  • Offenburg
  • 05.07.21
Brigitta Schrempp ist Aufsichtsrat Mitglied der "avenit AG".

Avenit AG mit neuem Aufsichtsratmitglied
Brigitta Schrempp gewonnen

Offenburg (st). Sie ist Self-Made-Unternehmerin und leitet seit der Gründung 1980 die "schrempp edv GmbH" mit. Sie ist Netzwerkerin und Strategin und versteht die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt in der Zukunft immer digitaler, flexibler und vernetzter agieren zu müssen. Nun ist Brigitta Schrempp neues Aufsichtsratsmitglied der "avenit AG" in Offenburg. Auch als Vizepräsidentin der IHK-Südlicher Oberrhein will sie die lokale Wirtschaft und die Unternehmer des Südlichen Oberrhein weiter...

  • Offenburg
  • 05.07.21
Wie soll sich der Verkehr in Offenburg bis 2035 entwickeln? Die Bürger können beim Masterplan Verkehr 2035 mitreden.

Masterplan Verkehr 2035 Offenburg
Jetzt sind die Bürger gefragt

Offenburg (st). Der Masterplan Verkehr OG 2035 geht in die nächste Phase. In den kommenden Wochen haben die Offenburgser Bürger die Möglichkeit, sich aktiv in den Prozess der Stärken- und Mängelanalyse einzubringen. Der Masterplan Verkehr OG 2035 ist ein strategisch-konzeptionelles Planwerk, mit dem die Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung für die nächsten zehn bis 15 Jahre geplant wird. Im Rahmen dessen beginnt nun die Phase ll, die sich mit der Analyse von Stärken und Mängeln des Offenburger...

  • Offenburg
  • 05.07.21
Marina Brüderle, stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Betrieb Offenburg, beim Impftermin

Impfangebot für Edeka-Mitarbeiter
72 Personen pro Tag geimpft

Offenburg (st). Bereits seit Mitte Juni erhalten interessierte Mitarbeitende von Edeka Südwest die Corona-Schutzimpfung gegen COVID-19 durch den betriebsärztlichen Dienst. Pro Standort und Tag werden bis zu 72 Personen geimpft. „Wir freuen uns, dass wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Impfangebot machen können – das ist eine wichtige Ergänzung zu den Angeboten von Impfzentren und Hausärzten“, sagt Rainer Huber, Sprecher der Geschäftsführung Edeka Südwest. Petra Schröder, die das...

  • Offenburg
  • 05.07.21
Der Vorstand und Aufsichtsrat freuen sich mit dem neu gewählten AR-Vorsitzenden Markus Bruder (Fünfter von rechts).
2 Bilder

Erfolgreicher Jahresabschluss der Gemibau
Wechsel im Aufsichtsrat

Offenburg (st). Am Donnerstag, 1. Juli, zog die Offenburger Baugenossenschaft Gemibau in der Vertreterversammlung Bilanz über das zurückliegende Geschäftsjahr. Wie schon in den vergangenen Jahren konnte die Mittelbadische Baugenossenschaft eine wiederum erfolgreiche Bilanz 2020 präsentieren. Die größte Baugenossenschaft in Mittelbaden besitzt über 2.700 eigene Wohnungen, von denen sich die meisten in Offenburg, Lahr, Achern und Oberkirch befinden. Daneben verwaltet die Genossenschaft knapp 900...

  • Offenburg
  • 02.07.21

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.