By TRD Pressedienst Blog News Portal
Immobilien-Preise steigen weiter

Home Staging, das Ausstaffieren von Wohnungen und Häusern, die am Markt angeboten werden, mit Einrichtungsgegenständen, wird bei Maklern immer beliebter.
  • Home Staging, das Ausstaffieren von Wohnungen und Häusern, die am Markt angeboten werden, mit Einrichtungsgegenständen, wird bei Maklern immer beliebter.
  • Foto: © Life-Of-Pix / Pixabay / TRD Bauen und Wohnen
  • hochgeladen von Heinz Stanelle

(TRD/WID) Bei den Immobilienpreisen gibt es nur eine Richtung – es geht nach oben. Das zeigt auch der aktuelle Häuserpreisindex des Statistischen Bundesamts (Destatis). Demnach lagen die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland im ersten Quartal 2019 um durchschnittlich fünf Prozent höher als im Vorjahreszeitraum.

Die Preise kletterten sowohl in Städten, als auch in ländlichen Regionen, allerdings unterschiedlich stark. So ging es in den sieben größten deutschen Metropolen bei Eigentumswohnungen um 8,6 und bei Ein- und Zweifamilienhäusern um 6,9 Prozent nach oben. In ländlichen Gebieten verteuerten sich Wohnungen je nach Bevölkerungszahl um 1,1 bis 1,7 Prozent, Häuser um 4,3 bis 4,5 Prozent.

Konsumentenkredite werden reibungslos zurückgezahlt

Wenn es um Kredite geht, verhält sich die große Mehrheit der Kreditnehmer absolut vorbildlich. 97,9 Prozent der im SCHUFA-Datenbestand gespeicherten Ratenkredite wurden 2018 vertragsgemäß bedient. Damit hat sich der Anteil der ordnungsgemäß zurückgezahlten Kredite gegenüber dem Vorjahr erneut verbessert.

Im längerfristigen Vergleich befindet sich das Rückzahlungsverhalten bereits seit vielen Jahren auf sehr hohem Niveau. Besonders erfreulich ist die Entwicklung bei den jüngsten Kreditnehmern: Ihre Rückzahlungsquote liegt mit 98,3 Prozent noch über dem Durchschnitt. Die aktuelle Analyse der Daten widerlegt damit das Vorurteil, junge Menschen könnten nicht mit Kreditverpflichtungen umgehen.

Eine Folge der seit Jahren konstant guten Entwicklung: Aktuell sind zu 90,8 Prozent der bei der SCHUFA bekannten Verbraucher ausschließlich positive Informationen vorhanden. Dies ist eine leichte Steigerung gegenüber 90,6 Prozent im Vorjahr.

„Fast 98 Prozent aller Konsumentenkredite werden reibungslos zurückgezahlt. Dies zeigt, dass Deutschlands Verbraucher in Geldangelegenheiten sehr verantwortungsvoll handeln“, sagt der Vorstandsvorsitzende Dr. Michael Freytag.


Für E-Roller Fahrer gelten dieselben Promilegrenzen wie für Autofahrer

Autor:

Heinz Stanelle aus Ausgabe Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.