Tüftler- und Forscherinnentag
WTO lässt Raketen steigen

Der Ohlsbacher Kindergarten "Haus der kleinen Füße" war beim Tüftler- und Forscherinnentag zu Gast bei der WTO
3Bilder
  • Der Ohlsbacher Kindergarten "Haus der kleinen Füße" war beim Tüftler- und Forscherinnentag zu Gast bei der WTO
  • Foto: WTO
  • hochgeladen von Christina Großheim

Ohlsbach (st). Beim sechsten Tüftler- und Forscherinnentag waren 16 Schulanfänger des Ohlsbacher Kindergartens „Haus der kleinen Füße“ mit den zwei Erzieherinnen zu Besuch bei WTO. Ziel war es spielerisch eine frühzeitige Begeisterung für Technik zu wecken. Nach der kurzen Einführung, ging es dann auch gleich los zum Rundgang. Bei der ersten besichtigten Maschine wurde das dort hergestellte Präzisionsteil gezeigt und mit „Oh, das ist aber schwer“ kommentiert. Als die Kinder dann einen Roboter entdeckten, war die Begeisterung noch größer. Geführt von vier WTO-Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres ging es dann weiter zum automatischen Hochregallager, das die Kinder auch bedienen durften.

Anschließend bauten die Schulanfänger unter Anleitung der WTO-Azubis Papier-Raketen. Eine knifflige Aufgabe, welche die Kinder mit Ausdauer und viel Spaß dabei meisterten. Ungeduldig wurden dann die phantasievoll bemalten Raketen vorsichtig zur Startrampe getragen. Nach einem beherzten Sprung auf eine luftgefüllte Wärmflasche, und unterstützt von den enthusiastischen Rufen der Kinder, flogen die selbstgebauten Raketen über 30 Meter weit.

Fast 1.500 Kinder aus Baden-Württemberger Kitas und Grundschulen besuchten beim sechsten Tüftler- und Forscherinnentag am 12. November 2019 52 Unternehmen, Museen und Bildungseinrichtungen. Die element-i-Bildungsstiftung hatte die Veranstaltung im Rahmen des Projekts „element-i macht MINT“ 2014 ins Leben gerufen, um Kinder schon früh an naturwissenschaftlich-technische Themen heranzuführen. Das Ohlsbacher WTO nahm zum vierten Mal teil.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.