Tipps für Entscheidung
Beratung auf dem Weg zum geeigneten Beruf

Berufsberatung weist den Weg zur passenden Ausbildung.
2Bilder

Ortenau (st). Wenn sich Schulabgänger bei der Agentur für Arbeit melden: Wie funktioniert derzeit die Berufsberatung? "Wichtig ist zunächst, dass jeder Jugendliche weiß, wie die Berufsberatung erreicht werden kann", erklärt der Teamleiter Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit, Thomas Bachlmayr. Das geht zum einen per E-Mail.

Die Berufsberatung rufe dann schnellstmöglich zurück und ein gewünschter Beratungstermin könne sofort vereinbart werden. "Die Beratungen finden aktuell per Telefon statt und werden bereits sehr gerne in Anspruch genommen", berichtet Bachlmayr, "sowie die Agentur wieder geöffnet wird, werden auch terminierte persönliche Beratungen bei uns stattfinden."

Damit der direkte Draht zur Berufsberatung möglich ist, können Jugendliche oder auch deren Eltern ab sofort unter Telefon 0781/9393668 jeden Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 14 bis 16 Uhr und jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr die Berufsberatung telefonisch erreichen. "Unsere Zugangskanäle werden den Schülern in den Schulen über die Lehrkräfte kommuniziert", nennt der Berufsberater die derzeitige Form der Kommunikation.

"Schüler, Lehrer und Eltern finden alle wichtigen Informationen zum Thema Berufsorientierung, Ausbildung und Studium", gibt der Teamleiter der Berufsberatung der Agentur für Arbeit einen weiteren wichtigen Hinweis. Jugendliche können sich auf diese Weise mit den wichtigen Fragen der Berufs- und Studienwahl auseinandersetzen. "Zum Beispiel hilft ein Selbsterkundungstool dabei, Berufe zu finden, die zu den eigenen Interessen und Fähigkeiten passen", gibt Bachlmayr einen Tipp.

Ausführliche Informationen zu über 3.000 einzelnen Berufen bietet zudem das Internetportal Berufenet oder das entsprechende Filmportal. "Schüler, die einen Hauptschulabschluss oder einen Mittleren Schulabschluss anstreben, finden im Portal planet-beruf.de Reportagen, Interviews und Geschichten sowie umfangreiches Material rund um die Themen Ausbildungssuche, Bewerbung und Berufswahl", schägt der Berufsberater vor. "Junge Menschen, die vor dem Abitur stehen und eine Hochschulzugangsberechtigung erwerben wollen, finden passende Reportagen, Interviews und Informationen auf abi.de sowie auf studienwahl.de", hat er auch für andere Schüler einen Hinweis.

Berufsberatung weist den Weg zur passenden Ausbildung.
Thomas Bachlmayr, Teamleiter bei der Agentur für Arbeit
Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen