Volksbank in der Ortenau
Prokura für Angela Migliazza

Prokuristin Angela Migliazza und Vorstandsvorsitzender Markus Dauber
  • Prokuristin Angela Migliazza und Vorstandsvorsitzender Markus Dauber
  • Foto: Volksbank in der Ortenau
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Ortenau (st). Vorstand und Aufsichtsrat der Volksbank in der Ortenau haben mit Wirkung zum 1. August Angela Migliazza Prokura erteilt. Sie ist Leiterin Vertriebsinnendienst und Abrechnung im Geschäftsfeld Zahlungssysteme.

Egal, ob als Volksbankmitarbeiterin oder als Spielführerin des SC Sand, den sie 2014 in die Fußball-Bundesliga geführt hat: Angela Migliazza hat schon immer gerne Verantwortung übernommen. Mit ihrer Begeisterungsfähigkeit führt sie beharrlich und entschlossen ihr Team optimistisch und tatkräftig ans Ziel. Das gilt gleichermaßen für ihre berufliche, wie auch ihre sportliche Karriere.

Alles rund um den bargeldlosen Zahlungsverkehr - dieses Thema hat sie schon direkt nach ihrer Ausbildung (2003) zur Bankkauffrau bei der Volksbank in der Ortenau fasziniert. Und so stand für sie fest: ich gehe in den Bereich Zahlungsverkehr. Zuerst hat sie das Kreditkartengeschäft bearbeitet. Als 2008 die First Cash Solution GmbH als Zahlungsverkehrstochter der Bank gegründet wurde, war Angela Migliazza als Vertriebsassistentin im Vertrieb und im Produktmanagement von Anfang an mit dabei und hat beim Aufbau der Firma mitgeholfen. 2011 wechselte sie dann in den Vertriebsinnendienst und übernahm ab 2012 dort die Gruppenleitung. 2019 erhielt sie die Prokura für die First Cash Solution GmbH.

Leiterin Vertriebsinnendienst

Als Leiterin Vertriebsinnendienst und Abrechnung führt und steuert Migliazza 18 Kollegen aus ihrer Gruppe. Dabei organisiert sie ihr Team und plant den Personaleinsatz. Gleichzeitig ist sie „Sparringspartner“ für interne Abteilungen, aber auch für die Partner bei den Tochtergesellschaften der Volksbank und vielen Dienstleistern. Sie definiert unter anderem neue Prozesse, sorgt dafür, dass sie umgesetzt werden und integriert sie durch Schulungen in die verschiedenen Teams.

Angela Migliazza ist eine Mitarbeiterin, die ihren Herausforderungen auf allen Ebenen tatkräftig und mit viel Konstanz (17 Jahre Volksbank und 21 Jahre SC Sand) entgegentritt. Dabei sucht sie auch immer den Raum zur Entfaltung, um Zukunft gestalten zu können.

Um ihr Engagement zu honorieren, ihre Kompetenz zu unterstreichen und dies auch entsprechend zu kommunizieren, wurde Angela Migliazza nun auch Prokura für die Volksbank in der Ortenau erteilt. Vorstandsvorsitzender Markus Dauber gratulierte der frisch ernannten Prokuristin und wünschte ihr viel Erfolg in ihrer neuen Position bei der Volksbank in der Ortenau.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen