Simplicissimus-Haus
Buchempfehlung zum 100. Geburtstag

Renchen (st). „Das Simplicissimus-Haus lebt“, sagt Klaus Brodbeck, Vorsitzender der Grimmelsfreunde e. V., „ auch während der Pandemie.“ Treffen könne man sich zwar im Simplicissimus-Haus zur Zeit nicht. Auch die liebgewonnenen und gewohnten Gespräche in den Veranstaltungspausen seien leider unmöglich. Ein großer Verlust an Gemeinsamkeit sei das, der nicht ausgeglichen, geschweige denn ersetzt werden könne. Was aber nicht heiße, das Simplicissmus-Haus sei nicht präsent. Monatlich wird seit Februar 2021 in einem 15-minütigen Video ein Buch empfohlen. 

Zum 100. Geburtstag von Patricia Highsmith

Anlässlich des 100. Geburtstags von Patricia Highsmith stellt das Simplicissimus-Haus das Buch "Ladies. Frühe Stories" mit fünf bisher unveröffentlichten Stories, darunter eine weltweit erstmalige Veröffentlichung. Patricia Highsmith (1921-1995) war ein Ausnahmetalent. Spätestens mit der Verfilmung ihres Romans „Zwei Fremde im Zug“ (1950) durch Alfred Hitchcock wurde sie berühmt. Nicht zu vergessen „Der talentierte Mr. Ripley“ und viele andere Romane oder ihre zahlreichen Stories. Der Zürcher Diogenes Verlag hat zum 100. Geburtstag Patricia Highsmiths mit „Ladies. Frühe Stories“ einen Band mit 20 Erzählungen aus den Jahren 1936 bis 1949 herausgegeben. Darunter fünf bisher noch nicht ins Deutsche übersetzte Geschichten. Eine dieser fünf „Frühen Stories“ ist die weltweit überhaupt erstmalig veröffentlichte Erzählung: „Primeln sind rosa“. Jetzt können wir also eine Sammlung der frühen Stories von Patricia Highsmith lesen, die genauso spannend sind, den Atem stocken lassen, unter die Haut gehen und lange nachwirken, wie ihre späteren Werke. Das aktuelle Video gibt es hier zu sehen.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen