Das Ding aus dem All
Meteoritenfall in Renchen gibt es jetzt als Broschüre

In einem Büchlein überreichte Meteoritenjäger und Hobby-Archäologe Markus Paul (l.) Infos und Bilder zum Meteoritenfall über Renchen an Bürgermeister Bernd Siefermann (r.).
  • In einem Büchlein überreichte Meteoritenjäger und Hobby-Archäologe Markus Paul (l.) Infos und Bilder zum Meteoritenfall über Renchen an Bürgermeister Bernd Siefermann (r.).
  • Foto: Peter Meier
  • hochgeladen von Sebastian Thomas

Renchen (pm). Jetzt gibt es auch eine kleine Broschüre, in der über die "Feuerkugel" berichtet wird, die am 10. Juli 2018 über Renchen Richtung Erdboden fiel und von der Fachwelt als Meteoritenfall der "Königsklasse" eingestuft wurde.

Beim Eintritt in Erdatmosphäre Größe eines Fußballs

Markus Paul, seit 14 Jahren begeisterter Hobby-Archäologe, hat sich selbst als "Meteoritenjäger" betätigt, war mehrfach in der Grimmelshausenstadt und hat im nachgewiesenen Streufeld des Himmelskörpers gesucht, der beim Eintauchen in die Erdatmosphäre noch die Größe eines Fußballs hatte, dann aber in eine ganze Reihe von Einzelteilen zerbarst.

Ein Stück Meteorit als Geschenk

Auf rund 30 Seiten hat er nun Informationen und Erfahrungen, ergänzt durch Bildmaterial, zusammengefasst und dokumentiert. Eines der drei Exemplare als Fotobuch stellte er im Renchener Rathaus vor, ebenso ein winziges Teilchen von den Meteoritenstücken, die damals gefunden werden konnten. 

Bei der Pressekonferenz war Bürgermeister Bernd Siefermann beeindruckt von der Broschüre, die Paul der Stadt als Geschenk überreichte, ebenso von dem Meteoritenstückchen samt Echtheitszertifikat.

Autor:

Sebastian Thomas aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.