Dreimal mit Gold ausgezeichnet
Bauhöfer gehören zu den besten Bieren

Freuen sich über das hervorragende Ergebnis beim European Beer Star: Thomas Scheffold, Verband Private Brauereien, Siegbert Meier, Geschäftsführer und Gesellschafterin, Elisabeth Bauhöfer, Qualitätsmanagement und Gesellschafter, Alexander Schneider, Braumeister, Roland Demleitner, Bundesgeschäftsführer Verband Private Brauereien
  • Freuen sich über das hervorragende Ergebnis beim European Beer Star: Thomas Scheffold, Verband Private Brauereien, Siegbert Meier, Geschäftsführer und Gesellschafterin, Elisabeth Bauhöfer, Qualitätsmanagement und Gesellschafter, Alexander Schneider, Braumeister, Roland Demleitner, Bundesgeschäftsführer Verband Private Brauereien
  • Foto: Familienbrauerei Bauhöfer
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Renchen-Ulm (st). Beim European Beer Star 2021 haben über 120 internationale Bierexperten im Rahmen einer zweitägigen Blindverkostung 213 Biere mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Im direkten Wettbewerb standen in diesem Jahr 2.395 Biere in 70+1 Kategorien. In der neu geschaffenen Kategorie „Free-Style Beer“ ging erstmals in der bereits 18-jährigen Geschichte des European Beer Star neben der geruchlichen und geschmacklichen Bierqualität auch das Storytelling – die Geschichte hinter dem Bier – in die Bewertung der Fachjury mit ein. Mit insgesamt 78 Awards (29 Gold, 28 Silber, 21 Bronze) gingen die meisten Auszeichnungen beim bedeutendsten Bierwettbewerb des Jahres nach Deutschland.

Gleich dreimal Gold holte die Familienbrauerei Bauhöfer aus Renchen-Ulm für die untergärigen Biere Export, Maibock und Keller No. 5, die dadurch weltweit zu den besten Bieren zählen. „Für uns ist es ein herausragendes Ergebnis mit dreimal Gold in diesen Kategorien. Es zeigt, dass wir mit unseren Bieren stets auf dem richtigen Weg sind und konstante Qualität liefern können,“ freut sich Braumeister Alexander Schneider. „Und es ist das beste Ergebnis seitdem wir an diesem Wettbewerb teilnehmen“, sagt Schneider weiter. In einer zweitägigen Blindverkostung am 4. und 5. November bei der Doemens Akademie in Gräfelfing nahe München hat eine rund 120-köpfige, internationale Expertenjury, bestehend aus Braumeistern, Fachjournalisten, Biersommeliers und weiteren Bierexperten, die eingereichten Biere nach Optik, Schaum, Geruch und Geschmack sowie sortentypischen Merkmalen objektiv beurteilt. In den 70+1 Kategorien des Bierwettbewerbs wurden nach dem olympischen Prinzip nur jeweils die drei besten Biere mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. „Mit der gleichhohen Qualität der Biere können wir unsere Kunden davon überzeugen, dass sich an der Rezeptur nichts verändert hat“, erklärt Elisabeth Bauhöfer, Qualitätsmanagerin und Gesellschafterin der Familienbrauerei Bauhöfer.

Ein toller Erfolg

Stefan Stang, Hauptgeschäftsführer Private Brauereien Bayern e.V., ist stolz auf die diesjährige Ausgabe des Bierwettbewerbs: „Nach schwierigen eineinhalb Jahren für die gesamte internationale Braubranche freuen wir uns sehr über eine so große Resonanz auf den European Beer Star 2021“. Der European Beer Star wird seit 2004 vom Verband Privaten Brauereien veranstaltet und hat sich längst zu einem der bedeutendsten Bierwettbewerbe weltweit entwickelt. Beim European Beer Star werden unverfälschte, charaktervolle und qualitativ hochwertige Biere gewürdigt. Berücksichtigt werden überwiegend Bierstile, die ihren Ursprung in Europa haben. Beteiligen können sich alle Brauereien weltweit: Lokal, regional, überregional und international aktive Brauereien, nicht nur aus Europa, sondern aus allen Ländern aller Kontinente.

„Für uns sind die Auszeichnungen in schwierigen Zeiten ein toller Erfolg. Sie untermauern auch den neuen Markenauftritt freuen sich Geschäftsführerin Katharina Waldhecker und Geschäftsführer Siegbert Meier über den Goldregen beim European Beer Star.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen