Für den guten Zweck
Fahrgemeinschaft spendet Geld an Kinderkrebsklinik

Fahren seit 2005 für Senioren und den guten Zweck: Doris (M.) und Robert Gempler (r.) halten den Scheck in ihren Händen.
  • Fahren seit 2005 für Senioren und den guten Zweck: Doris (M.) und Robert Gempler (r.) halten den Scheck in ihren Händen.
  • Foto: Gempler
  • hochgeladen von Sebastian Thomas

Renchen-Ulm (st). Der Alltag im Alter braucht nicht immer grau und einsam zu sein.
Das beweist das Ehepaar Robert und Doris Gempler.  Einmal im Monat fährt die Busgruppe aus Ulm-Renchen-Achern und Umgebung in verschiedene Richtungen. Diese Ausflüge sind laut eigener Aussage sehr beliebt bei den Senioren.

Sammlung von Spenden seit über zehn Jahren

Seit 2005 macht das Ehepaar Gempler diese Fahrten. Viele Gäste sind seit Anfang an dabei. Die älteste Dame wurde im vergangenen Jahr 99 Jahre alt. Auf ihren Fahrten sammelt das Ehepaar Spenden ein. So konnten Robert und Doris Gempler auch diesmal 2.200 Euro an die Kinderkrebsklinik in Freiburg spenden . Insgesamt sind seit 2005 laut dem Ehepaar 31.780,- Euro gespendet worden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen