Beim World Beer Cup
Familienbrauerei Bauhöfer holt Gold

Bob Pease (l.), President & CEO der Brewers Association und Alexander Schneider, Braumeister der Familienbrauerei Bauhöfer
  • Bob Pease (l.), President & CEO der Brewers Association und Alexander Schneider, Braumeister der Familienbrauerei Bauhöfer
  • Foto: Bauhöfer
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Renchen-Ulm (st). Familienbrauerei Bauhöfer wurde beim World Beer Cup 2022, einem globalen Bierwettbewerb, der Biere aus der ganzen Welt bewertet und die herausragendsten Brauer und ihre Biere auszeichnet, mit Gold geehrt.
Bei der Preisverleihung des World Beer Cup im Minneapolis Convention Center in Minnesota wurden Preise in 103 Bierstil-Kategorien verliehen. Braumeister Alexander Schneider war vor Ort und konnte den Preis persönlich entgegennehmen.

Die Familienbrauerei Bauhöfer wurde für ihren Bauhöfer Maibock, einem hellen Bockbier, das ganzjährig erhältlichen ist, in der Kategorie "German Style Bock or Maibock" mit Gold ausgezeichnet.

Fast 2.500 Brauereien

Die Gewinner des World Beer Cup wurden von einer internationalen Jury aus 226 Bierjuroren aus 28 Ländern ausgewählt. Der World Beer Cup 2022, der weithin als „Olympiade des Bieres“ gilt, war mit 10.542 Beiträgen von 2.493 Brauereien aus 57 Ländern der bisher größte Wettbewerb.

Der von der Brewers Association präsentierte World Beer Cup findet seit 1996 alle zwei Jahre statt, um die Kunst und Wissenschaft des Brauens zu feiern, indem herausragende Leistungen gewürdigt werden. Nach dem World Beer Cup 2022 im CBC Minneapolis wird der Wettbewerb von zweijährlich zu einem jährlichen Wettbewerb, um den Einsatz mit einem häufigeren Wettbewerb zu erhöhen, um internationale Brau-Exzellenz zu zelebrieren.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.