Start ist am Sonntag ab 10 Uhr bei Brauerei Bauhöfer in Renchen-Ulm
Wandertag rund um den regionalen Gerstensaft

Geschäftsführer Siegbert Meier (r.) und Prokurist Michael Ziegler präsentieren die aktuellen Krüge, die alle inklusive zweier Bierproben erhalten, die den Wanderpass erwerben.
  • Geschäftsführer Siegbert Meier (r.) und Prokurist Michael Ziegler präsentieren die aktuellen Krüge, die alle inklusive zweier Bierproben erhalten, die den Wanderpass erwerben.
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Renchen-Ulm (st). Bierprobe im Brauereihof, drei zusätzliche Versorgungsstationen entlang der Wanderstrecke und ein Buspendelverkehr ab Bahnhof Achern sowie Drei-Kirschen-Halle in Achern-Mösbach sind die Neuerungen beim zweiten Ortenauer Bierwandertag der Familienbrauerei Bauhöfer am Sonntag, 15. April. Start ist zwischen 10 und 13 Uhr im Brauereihof in Renchen-Ulm. Hier gibt es auch den Wanderpass.

Im vergangenen Jahr waren rund 4.000 Wanderer gekommen, um die neun Kilometer lange Strecke durch Feld, Wiesen, Reben und Wald zu erwandern. Im Wanderpass enthalten sind auch dieses Jahr ein 0,3-Liter-Bierkrug mit dem Wandertaglogo, die Teilnahme an der großen Verlosung sowie zwei Gutscheine für zwei Bierproben entlang des Weges. Die Produkt-Plakate am Wegesrand sind jeweils mit Buchstaben versehen. Diese sind der Reihe nach in den Wanderpass einzutragen und ergeben den Lösungssatz. Bei Rückkehr in den Brauereihof wird der Wanderpass in die große Lostrommel geworfen, die ab 18 Uhr in der Brauerei die Gewinner von insgesamt 30 Preisen hervorbringen soll.
Den Auftakt zur Wanderung bildet ein Weißwurstfrühstück im Brauereihof mit verschiedenen Musikkapellen. Es folgen diverse Stationen mit Möglichkeiten der Einkehr. Ab Bahnhof Achern und der Drei-Kirschen-Halle Mösbach pendeln ab 9 Uhr im 30-Minuten-Takt ganztägig Busse, so dass die Wanderer auch mit dem ÖPNV anreisen können. „Ermutigt durch den überwältigenden Zuspruch im vergangen Jahr, freuen wir uns wieder auf viele Wanderer aus der Region“, verdeutlicht Geschäftsführer Siegbert Meier die Motivation zu diesem Großereignis.

Neu ist auch die Wanderer-Warm-up-Party am Samstagabend ab 20 Uhr im Brauereihof. Die Vereinsgemeinschaft aus Ulm sorgt für die Bewirtung. Der Musikverein Leutesheim spielt auf. Die Bad-Kompanie aus Renchen bietet mit Folkrock beste musikalische Unterhaltung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen