Abschied vom Kindergarten
Künftige Schulanfänger auf großer Traktorfahrt

Die Planwagenfahrt mit Ortsvorsteherin Anette Sänger kam bei den künftigen Schulanfängern gut an.
  • Die Planwagenfahrt mit Ortsvorsteherin Anette Sänger kam bei den künftigen Schulanfängern gut an.
  • Foto: Stadt Rheinau
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Rheinau-Linx (st). Für die 15 Schulanfänger aus dem städtischen Kindergarten Linx war der große Moment gekommen: Die Kindergartenübernachtung stand an.

Nach erfolgreicher Schultütenübergabe und einem leckeren italienischen Abendessen ging es mit einer Planwagenfahrt weiter. Ortsvorsteherin Anette Sänger rollte hierfür mit Traktor samt Planwagen am Kindergarten vor.

Sie fuhr die Kinder samt Erzieherinnen und Praktikantinnen auf den Spielplatz nach Wagshurst.Dort konnten die Kinder nach Herzenslust ausgelassen toben und nach einer leckeren Abkühlung brachte Anette Sänger ihre wertvolle Fracht wieder zurück in den Kindergarten. Die Kinder bedankten sich bei ihrer Ortsvorsteherin mit einem dreifachen „Dankeschön“.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.