Übernachtungszahlen steigen trotz Lockdown
Viele Gäste aus Deutschland

Trotz Lockdown und weiterer Einschränkungen aufgrund der Coronapandemie sind die Übernachtungszahlen in Seelbach gestiegen.
  • Trotz Lockdown und weiterer Einschränkungen aufgrund der Coronapandemie sind die Übernachtungszahlen in Seelbach gestiegen.
  • Foto: Gemeinde Seelbach
  • hochgeladen von Christina Großheim

Seelbach (st). Die Zahl der Übernachtungen in der Gemeinde Seelbach ist im Jahr 2021 auf rund 132.000 Übernachtungen gestiegen. Das bedeutet laut Gemeinde Seelbach ein Plus von rund 5.000 Übernachtungen, 3,5 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Gäste lag im vergangenen Jahr bei 4,68 Tagen. 2020 verbrachten die Gäste durchschnittlich 4,31 Tage ihren Urlaub in Seelbach.

Viele Hotels und Ferienwohnungen konnten in den vergangenen beiden Jahren coronabedingt nicht das ganze Jahr Feriengäste empfangen. 2021 war dies aufgrund der geltenden Corona-Vorschriften erst wieder ab April möglich, heißt es in einer Pressemitteilung. Ausnahme waren einige Übernachtungen von Gästen, die aus beruflichen Gründen eine Unterkunft benötigten.

Umso erfreulicher sei es deshalb, dass die meisten Betriebe einen leichten Anstieg der Übernachtungszahlen verzeichnen können, was sicherlich auch darauf zurückzuführen ist, dass viele Deutsche den Urlaub im eigenen Land verbracht haben. Rund 90 Prozent der Gäste kamen 2021 aus Deutschland. Das sind rund 110.000 Übernachtungen.

„Es macht große Freude zu sehen, dass der Tourismus im vergangenen Jahr wieder Fahrt aufgenommen hat und wir zahlreiche Gäste in der neuen Kultur- und Tourist-Info begrüßen durften“, freuen sich Carla Singler und Beate Müller von der Kultur- und Tourist-Info Seelbach.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.