Herbstübung der Feuerwehr
Wegen Corona ohne Zuschauer

Herbstübung der Feuerwehr Seelbach
3Bilder
  • Herbstübung der Feuerwehr Seelbach
  • Foto: Gemeinde Seelbach
  • hochgeladen von Daniela Santo

Seelbach (st). Da es weder die geltenden Vorschriften noch der Infektionsschutz für die Feuerwehrkameraden zuließen, im Jahr 2021 die Herbstübung, wie gewohnt mit Beteiligung von Zuschauern, durchzuführen, fand am Samstag, 16. Oktober, eine Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr Seelbach der anderen Art statt. In zwei Gruppen eingeteilt mussten am Morgen und am Nachmittag jeweils eine Gruppe zunächst einen Brand- und dann ein Technisches-Hilfe-Szenario realitätsnah abarbeiten.
Dank der Unterstützung der Firmen Julabo und Kloos in Seelbach hatte die Feuerwehr zwei Übungsobjekte, die zwar im Dorf, aber wenig öffentlichkeitswirksam lagen und trotzdem eine realistische Übung zuließen.

Übung bei Julabo und Kloos

Auf dem Gelände der Firma Julabo wurde ein Gebäudebrand eines frei stehenden Hauses auch mit Rauchentwicklung vorbereitet. Die Wehrleute mussten unter Atemschutz und mit Leitern die Menschenrettung von Verletzten durchführen und den Brand bekämpfen. In einer Lagerhalle der Firma Kloos wurde dann ein Verkehrsunfall in einer Tiefgarage beziehungsweise Fahrzeughalle vorbereitet, bei dem auch Personen eingeklemmt wurden. Die Feuerwehrkameraden mussten in diesem Fall mit schwerem technischen Gerät die Verletzten aus den Fahrzeugen befreien, nachdem sie die Einsatzstelle ordnungsgemäß abgesichert, beleuchtet und die Fahrzeuge vor dem Verrutschen gesichert hatten.

Einziger zugelassener Zuschauer bei den Übungen war Bürgermeister Thomas Schäfer, der der Wehr trotz der Corona-Pause einen ausgezeichneten Ausbildungsstand bescheinigte und sich von den gezeigten Abläufen der Übung sehr positiv beeindruckt zeigte. Auch Kommandant Wagner war sehr erfreut darüber, dass die Einsatzszenarien jeweils professionell abgearbeitet wurden.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen