Casinoirrtum – Million 2x vergeben

“Unser nächster Millionengewinner heißt … Kevin Lewis!” In einer Aufzeichnung im Lokalfernsehen Channel 9 in Cincinnati in den Vereinigten Staaten war dann ein jubelnder Mann zu sehen, der seine Verlobte trunken vor Glück umarmte, Die Menge jubelte und feierte den Glückspilz. Dieser 52 jährige Mann, Kevin Lewis ist ein wahrer Glückspilz.

Er gewann eine Million USD, die das “Horseshoe Casino” in der US-Stadt Cincinnati in einer Art Verlosung als Sommerpromotion dieses Jahr ausspielt. Dumm nur, dass dieser Mr. Lewis gar nicht im Casino war, sondern diesen Abend vor dem Fernseher verbrachte.

kevin-l-lewis  ..nämlich dieser hier!!

Das notwendige Los füllte viel mehr ein Kevin Levis, allerdings ohne das Initial L. im Namen, aus, diesmal tatsächlich im Casino. Dieser Namensvetter, der ebenfalls in Cincinnati beheimatet ist, präsentierte auch seinen Gewinnabschnitt den Verantwortlichen des Casinos, so der Experte von www.serioes.org. Das war ganz schön peinlich für die Granden des Casinos, die schnell bemerkten, dass hier ein schlimmer Fehler begangen wurde.

Ihr Irrtum wurde ihnen sofort bewusst, als der “falsche” Kevin L. Lewis vor laufender Kamera ausser sich vor Freude war und Gott für den grossen Gewinn dankte. Der Verdacht, dass es sich hier um den falschen Kevin handelte, wurde zur Gewissheit, als dieser sich mittels I.D. Card legitimierte.

Aber das Casino zeigte wahre Grösse. Der Mager des Glücksspielhauses gab sofort zu, dass hier ein Fehler des Casinos vorlag, er meinte “This was our blunder”. Das Problem wurde dann auch auf eine wahrhaft salomonische Weise aus der Welt geschafft und das Casino bewies wahre Grösse und überwies den beiden Namensvettern jeweils die Million. Der Hintergrund ist, dass das “Horseshoe Casino” hatte nämlich ohnehin vor, für den Sommer Jackpot drei Millionen US-Dollar als Gewinnsumme auszuspielen und die letze Ausspielung soll am 1. September stattfinden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen