Stimmbildung par excellence - "Stimmung" im Chor entwickeln
UNSER CHOR Steinach absolviert Stimmbildungs-Vormittag

10Bilder

"Stimmung" im Chor entwickeln 

UNSER CHOR Steinach wollte im wahrsten Sinne des Wortes die "Stimmung" im Chor verbessern und entwickeln. Hierzu wurde eine professionelle Stimmtrainerin aus Freiburg engagiert. Und am Samstag, den 25. Mai 2019 war es dann soweit: der Stimmbildungs-Vormittag im Haus der Vereine in Steinach lief an!

Großartige Beteiligung der Mitglieder

20 von 24 aktiven Sängerinnen und Sängern nutzen die Gelegenheit, Ihren Körper und Ihre Stimme ganz neu kennen zu lernen: als Instrument mit vielfältigen Möglichkeiten der Tongestaltung! Es wurden Grundsätzlichkeiten der Tonerzeugung durch den Körper erklärt; es wurden ansprechende Beispiele durchgespielt und geübt. Die Stimmtrainerin Susanne motivierte die Teilnehmer auf stimmungsvolle und sehr direkte Art. Und zeigte live alle wichtigen Tricks und Infos. Fast drei Stunden lang, mit einer kurzen Pause, wurde vorgemacht, trainiert, begriffen.

Die positive Veränderung der Stimmen war sofort real greifbar: zwei Lieder wurden nach jeder Übung immer wieder angesungen - und jedes Mal war der Klang noch klarer, noch harmonischer. 
Und die Sängerinnen und Sänger lernten auch den Unterschied zwischen Lautstärke und Lautheit: Lautheit ist hierbei die von Menschen "empfundene, gefühlte" Stärke eines Ton's. Lautstärke ist die technisch messbare Größe. Analog zu gemessenen/gefühlten Temperaturen. Und Lautheit klingt wohingegen Lautstärke einfach nur "laut" ist ...

Die Teilnehmer waren am Schluss der Veranstaltung begeistert und es war allen klar, dass dies nicht die letzte Stimmbildung war an der man teilnahm. 

Interessierte für die nächste Stimmbildung können sich gerne an den Verein oder die Dirigentin Sonja Große wenden. Es ist allerding noch kein Termin bestimmt.

Info zur Stimmbildnerin Susanne Müller:

Susanne Müller begann ihre professionelle Gesangsausbildung an der Universität der Künste in Berlin. Meisterkurse bei Elisabeth Glauser, Isolde Siebert, Sibylla Rubens und Markus Kreul runden ihre Ausbildung ab. Die Sopranistin wird sängerisch von Sabine Seidel betreut und arbeitet mit Margreet Honig.

Im Rahmen eines Exzellenz-Stipendiums 2017/2018 nahm sie an Meisterkursen mit Margreet Honig an der Musik-Akademie Basel teil.

Zudem absolvierte sie eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin und Stimmtherapeutin.

Die Sopranistin ist Mitglied der gaechinger cantorey Stuttgart unter Leitung von Hans-Christoph Rademann und der Kammeroper Reutlingen unter Leitung von Winni Victor. Zuletzt war sie dort in München, Stuttgart und Nürnberg engagiert.

Als Lied- und Konzertsängerin ist die Sopranistin vor allem im süddeutschen Raum unterwegs, zuletzt im Rahmen des Benefizkonzertes der Süddeutschen Zeitung in Dachau, mit dem Mozart-Requiem im Münstertal, mit der Sopranpartie des „Paulus“ von Mendelssohn im Konzerthaus Freiburg oder des „Weihnachtsoratorium“ von Bach in Emmendingen. Liederabende zeugen von ihrer besonderen Aufmerksamkeit für Liedgestaltung und Kammermusik. 

Die Sopranistin leitet die Stimmbildung bei mehreren Chören in Freiburg und Umgebung und ist als Gesanglehrerin und Logopädin tätig.

Internet: 
www.sopran.me - Susanne Müller
www.unser-chor.de - UNSER CHOR Steinach

Autor:

Gerhard Große aus Biberach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen