Die "Schlemmer-Box" kommt richtig gut an
Steinacher Metzgerei Rose bietet 24-Stunden-Service

Metzgermeister Bernd Malinowski und seine Frau Nicole freuen sich über den erfolgreichen Start der "Schlemmer-Box".
Metzgermeister Bernd Malinowski und seine Frau Nicole freuen sich über den erfolgreichen Start der "Schlemmer-Box". (Foto: privat)

Steinach (bos). Sonne, blauer Himmel und laue Sommerabende machen wieder Lust auf Gegrilltes. Pünktlich zur Sommersaison 2018 hat sich die Steinacher Metzgerei Rose etwas Besonderes ausgedacht: Eine "Schlemmer-Box", die direkt vor der Metzgerei steht, versorgt hungrige Kunden auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten mit allerlei Leckereien.

Hinter der Neuheit steckt ein Automat, in dem frische Fleisch- und Wurstwaren 24 Stunden an sieben Tage pro Woche für die Kunden verfügbar sind. Saisonal bestückt wird alles bei zwei Grad gekühlt. "Aktuell sind unsere 'Jogi-Griller' und die 'Whisky-Steaks' sehr beliebt", berichtet Metzgermeister Bernd Malinowski. "Aber es gibt auch anderes, zum Beispiel Dosenwurst oder Eier. Im Spätjahr kommen dann auch Fertiggerichte wie Gulasch oder Sauerbraten in die 'Schlemmer-Box'." Der Automat ist elektronisch gesteuert. So kann Malinowski den Bestand auf seiner Handy-App erkennen und Produkte, die zur Neige gegangen sind, schnell nachfüllen. Und noch einen Vorteil bietet diese Art der Steuerung. "Ich sehe auch, wann etwas aus der Box gekauft wurde", erklärt Malinowski. Daher weiß er, dass sich die Kunden sogar um vier Uhr morgens bedienen. "Das ist aber auch alles, weitere Daten sind über die App natürlich nicht abrufbar."

Seit knapp drei Wochen ist der Automat nun in Betrieb und Malinowskis Fazit fällt durchaus positiv aus: "Die 'Schlemmer-Box' kommt sehr gut an."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt