Heaven's Carousel

Beiträge zum Thema Heaven's Carousel

Lokales
"HEAVEN'S CAROUSEL" begeisterte die Menschen.

5.500 kamen zu "HEAVEN'S CAROUSEL"
Beliebter Kulturtreffpunkt am Abend

Offenburg (st). In den vergangenen 16 Tagen hat sich der Platz der Verfassungsfreunde auf dem Offenburger Kulturforum zu einem Treffpunkt in Sachen moderne Kunst entwickelt. Wie ein Magnet zog Tim Otto Roths "HEAVEN’S CAROUSEL" Menschen aller Altersgruppen an. Sie staunten über die farbige Ton-Licht-Installation des Oppenauer Künstlers, die seit dem 5. September jeden Abend von 20 bis 22 Uhr ihre Kreise zog. Ausgerechnet am vergangenen Sonntag gab es pünktlich zum Finale einen technischen...

  • Offenburg
  • 23.09.20
Lokales
Rund 3.000 Menschen haben sich bisher von Heaven's Carousel auf dem Kulturforum begeistern lassen.

Mehr als 3.000 Besucher in neun Tagen
Heaven's Carousel begeistert

Offenburg (st). Heaven's Carousel, die Ton-Licht-Installation des Oppenauer Künstlers Tim Otto Roth, stößt in Offenburg und darüber hinaus auf ein breites Interesse. Seit sich das bunte Karussell am 5. September vor etwa 500 Interessierten zum ersten Mal auf dem Offenburger Platz der Verfassungsfreunde in Bewegung setzte, kamen allabendlich zwischen 250 und 400 Menschen zusammen. Der städtische Fachbereich Kultur, insbesondere die städtische Galerie und das Museum im Ritterhaus, die...

  • Offenburg
  • 16.09.20
Lokales
Aufbautag: Kulturbürgermeister Hans-Peter Kopp (v. l.), Kulturchefin Carmen Lötsch, Tim Otto Roth, seine Ehefrau Miriam Seidler und Ingenieur Michael Reyl

"Heaven's Carousel" in Offenburg
Rausch aus Licht, Tönen und Bewegung

Offenburg (gro). Jeden Abend von 20 bis 22 Uhr erklingen sphärische Töne auf dem Platz der Verfassungsfreunde. In einer Höhe von zehn Metern drehen sich mit einer Spannweite von bis zu 16 Metern leuchtende Kugeln. "Heaven's Carousel" heißt die Klangskulptur des Oppenauer Komponisten und Konzeptkünstlers Tim Otto Roth, die bis zum 20. September zu sehen sein wird. Skulptur von Tim Otto RothGeschaffen wurde die Skulptur für die vierte Hubble Space Telescope Conference 2014 in Rom. "Wir hatten...

  • Offenburg
  • 05.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.