Rench

Beiträge zum Thema Rench

Lokales
Das klassische „Trapezprofil“ der Rench ist für die geringen Abflüsse im Sommer zu groß. Die geringe Wassertiefe und die fehlende Beschattung fördern Algenwachstum und machen den Fischen das Leben schwer.
2 Bilder

Hochwasserschutzprojekt Unteren Rench
Renaturierung in Rheinau

Rheinau (st). Im Rahmen eines nationalen Hochwasserschutzprojekts plant das Regierungspräsidium Freiburg (RP), den Damm an der Unteren Rench in den Rheinauer Stadtteilen Helmlingen und Memprechtshofen zurückzuverlegen und den Fluss zu renaturieren. Damit soll der Hochwasserschutz an der Unteren Rench verbessert, dem Gewässer mehr Raum gegeben und damit auch Synergien für den Lebensraum von Flora und Fauna geschaffen werden. Anfang Mai wird das RP die Planung für die Dammrückverlegung vergeben....

  • Rheinau
  • 13.04.21
Lokales
Die Rench bei Memprechtshofen: Der derzeit strukturarme und wenig berauschende Flusslauf soll völlig neu und naturnah gestaltet werden.

Bisheriger steriler Flussverlauf soll wieder naturnäher werden
Rench soll sich wieder bis Mündung schlängeln

Ortenau (job). Vor knapp 20 Jahren wurde die Alte Rench bei Memprechtshofen oberhalb des Mühlenwehrs umgestaltet und renaturiert. Dies war eine von vielen Maßnahmen im Rahmen der „Acher-Rench-Korrektion. Seit etlichen Jahren engagiert sich auch die IG-Rench, ein Zusammenschluss von Anglervereinen entlang der Rench, für eine Renaturierung dieses Flusses und der Verbesserung des ökologischen Gesamtzustandes. Seit der Renaturierung am Oberlauf bei Memprechtshofen hat sich dann allerdings nicht...

  • Rheinau
  • 26.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.