Bisher in Willstätt und Auenheim
Promotec-Mischler plant Neubau in Legelshurst

Auf dem Legelshurster Gewerbegrundstück stellten die drei Geschäftsführer von Promotec-Mischler nochmals die Baupläne vor (v. l.): Peter Scheffel (Ortsvorsteher Legelshurst), Laurent Boulais (Promotec-Mischler), Christian Huber (Bürgermeister Willstätt), Volker Pohle und Thomas Wörner (Promotec-Mischler) und Philipp Rensch (Bauamtsleiter).
  • Auf dem Legelshurster Gewerbegrundstück stellten die drei Geschäftsführer von Promotec-Mischler nochmals die Baupläne vor (v. l.): Peter Scheffel (Ortsvorsteher Legelshurst), Laurent Boulais (Promotec-Mischler), Christian Huber (Bürgermeister Willstätt), Volker Pohle und Thomas Wörner (Promotec-Mischler) und Philipp Rensch (Bauamtsleiter).
  • Foto: Gemeinde Willstätt
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Willstätt-Legelshurst (st). Die derzeit noch in Willstätt und Auenheim ansässige Firma Promotec Mischler Torsysteme hat einen neuen Standort gefunden. Geschäftsleitung des Rollgitter-Herstellers und Vertreter der Gemeinde Willstätt und Ortschaft Legelshurst trafen sich zu Beginn der Woche auf dem zukünftigen Firmengrundstück im Gewerbegebiet Lehrwald in Willstätt-Legelshurst.

Auf einem optionierten Teil des ehemaligen Sägewerkgeländes Simm am Legelshurster Ortseingang von Odelshofen kommend plant die Promotec Mischler Torsysteme einen optimal auf die Belange des Unternehmens zugeschnittenen Neubau mit Produktionshalle, Lager und Büros. Durch die Zusammenlegung der bisherigen Standorte und den Neubau sollen die Produktivität und Effizienz gesteigert sowie Kommunikationswege optimiert werden. Durch die beabsichtigten Investitionen will sich das aufstrebende Unternehmen am Markt behaupten und weiter entwickeln. Damit verbunden ist auch ein weiterer Ausbau der bisher rund 80 Arbeitsplätze.

Promotec Mischler Torsysteme ist zum 1. Januar 2017 durch die erfolgreiche Fusion der beiden Torsysteme-Hersteller Promotec Torsysteme mit Sitz in Auenheim und Mischler Toranlagen aus Willstätt entstanden. Beide Unternehmen hatten zuvor eine über 40-jährige Firmengeschichte.

Unter der Geschäftsführung von Volker Pohle, Laurent Boulais und Thomas Wörner ist Promotec Mischler Torsysteme heute einer der größten Rollgitter-Hersteller Deutschlands mit Export in derzeit 14 verschiedene Länder. Ziel ist die weitere Konzentration auf Rollgitter und Tiefgaragentore mit einem technisch ausgereiften und kostenmäßig optimierten Produkt.

Willstätts Bürgermeister Christian Huber und Legelshurst Ortsvorsteher Peter Scheffel freuen sich über die Firmenansiedlung, mit der Arbeitsplätze in Willstätt gesichert und sogar zusätzliche geschaffen werden. Als nächstes werden Anfang 2020 die entsprechenden Grundstücksverträge getätigt und der Bauantrag eingereicht, informiert die Geschäftsführung über den aktuellen Stand des Projektes.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen