Sozialer Aufruf der Gemeinde Willstätt an Firmen, Vereine und Bürger
Spenden für "Makellos" zu der Aktion im Advent

Willstätt (st). Auch in diesem Jahr initiiert die Gemeindeverwaltung Willstätt wieder unter dem Motto „Aktion Makellos“ einen Adventskalender, bei dem Geld-, Sach- oder Zeitspenden vermittelt werden. Gesponsert werden die Spenden von Firmen, Vereinen oder Privatpersonen. Zu Gute kommen die Spenden kommunalen und sozialen Einrichtungen sowie örtlichen Vereinen oder Privatpersonen. Wer beim Adventskalender „Aktion Makellos“ mitmachen will, kann sich bei der Gemeindeverwaltung Willstätt, Telefon 07852/43301, melden.

Willstätter Förderverein

Das Konzept der "Aktion Makellos" stammt vom Willstätter Förderverein für Menschen mit Behinderung. Dahinter steckt die rhetorische Frage: „Wer ist schon ohne Makel?“ In die Aktion sollen deshalb auch Menschen unterschiedlicher Herkunft und Fähigkeit einbezogen werden können. Ein Ziel ist, Menschen mit Behinderungen in Willstätt in den Fokus zu rücken. Zugleich wird Unternehmen, Vereinen und Privatpersonen ermöglicht, Spenden an Einrichtungen in Willstätt zu geben.

Geschenktaschen zu Weihnachten

Diese werden in Form von Geschenktaschen kurz vor Weihnachten von den Spendern an die Empfänger in übergeben. Die Geschenktaschen werden in Zusammenarbeit mit der Heilpädagogischen Förderung (HPF) in Willstätt von Menschen mit Behinderung gebastelt und gestaltet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen