Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG ehrt Jubilare
Treue zum Arbeitgeber

Foto von links: Martin Heinzmann (Vorstandsmitglied), Rainer Engel (Vorstandsmitglied), Inge Hauer, Thomas Geppert (Bürgermeister von Wolfach), Dieter Dold, Sabine Thimm, Manfred Kuner (Vorstandsvorsitzender), Oliver Broghammer (Vorstandsmitglied).
  • Foto von links: Martin Heinzmann (Vorstandsmitglied), Rainer Engel (Vorstandsmitglied), Inge Hauer, Thomas Geppert (Bürgermeister von Wolfach), Dieter Dold, Sabine Thimm, Manfred Kuner (Vorstandsvorsitzender), Oliver Broghammer (Vorstandsmitglied).
  • Foto: Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG
  • hochgeladen von Marthe Roth

Wolfach (st). Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierte die Geschäftsleitung der Bank, in Anwesenheit von Wolfachs Bürgermeister Thomas Geppert, ihren langjährigen Mitarbeiterjubilaren, die auf vier Jahrzehnte Betriebszugehörigkeit zurückblicken können. Dabei würdigten der Vorstandsvorsitzende Manfred Kuner die jeweilige berufliche Vita der Leistungsträger der Bank.

Die Leistungsträger

Inge Hauer, startete 1978 ihren beruflichen Werdegang bei der damaligen Raiffeisenbank Oberwolfach in der Buchhaltungsabteilung. Die gelernte Industriekauffrau bemerkte, dass sie gerne in Kundenkontakt steht und wechselte daher bald in die Serviceberatung in Oberwolfach. Mit einer kurzen Unterbrechung von zwei Jahren Elternzeit, war sie dann für insgesamt 18 Jahre in der Serviceberatung Oberwolfach tätig. Seit September 2003 arbeitet Inge Hauer nun im Firmenkundensekretariat der Volksbank Mittlerer Schwarzwald in Wolfach.

Sabine Thimm, Individualkundenbetreuerin in der Filiale Wolfach, beging am 1. August 2018 ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Sie startete ihre Volksbanklaufbahn mit der Ausbildung zur Bankkauffrau bei der damaligen Volksbank Hausach/Haslach. Als Kundenbedienerin mit den Schwerpunkten Spar- und Wertpapiergeschäft arbeitete sie zunächst in der Filiale in Hausach. Im Jahr 1989 übertrug man ihr dann die Aufgabe des Aufbaus der Abteilung Vermögende Privatkunden. Hierzu absolvierte sie 1990 eine Zusatzqualifikation in Frankfurt, zur qualifizierten Vermögensberaterin. 1997 und 2000 ging sie jeweils für ein Jahr in Elternzeit und kam dann wieder als Verstärkung in das Team Vermögende Privatkunden zurück, wo sie volumenstarke Privatkunden sehr individuell und engagiert betreut.

Dieter Dold, Privatkundenbetreuer feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum im August diesen Jahres. Begonnen hatte er seine Laufbahn als Auszubildender im Jahr 1976 bei der damaligen Volksbank Triberg eG. Nach einer kurzen Pause aufgrund seines Wehrdienstes kam er im Januar 1980 in die Kundenberatung nach Schonach zurück. Nur unterbrochen von einem 2-jährigen Ausflug in die Energiebranche, betreut er nun schon insgesamt 36 Jahre seine Privatkunden in Schonach.

Bürgermeister würdigte Mitarbeiter

Bürgermeister Thomas Geppert würdigte die heutzutage eher verloren gegangene Tugend, dem Arbeitgeber über Jahrzehnte die Treue zu halten. Abschließend übergab er jedem Jubilar die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg und ein Glückwunschschreiben. Als Jubiläumspräsente überreichten die jeweils zuständigen Ressortvorstände die Ehrenurkunde der IHK und Blumen. Im Oktober wird sich die Bank nochmals mit einem Gala-Menü bei den Jubilaren für ihren überdurchschnittlich engagierten und hoch qualitativen Arbeitseinsatz bedanken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen