Der Kampf um die letzten Regenwälder Südostasiens

5. April 2017
19:00 Uhr
Biermichel, Auenheimerstraße 11, 77694 Kehl-Neumühl
4Bilder

Die Regenwälder Südostasiens sind die artenreichsten und ältesten Wälderder Erde mit einer atemberaubenden Tier- und Pflanzenwelt. Diese
Paradiese werden seit Jahrzehnten massiv zerstört. Aber es besteht
dennoch Hoffnung!

Robert Risch vom Rhino and Forest Fund (RFF) gibt einen Überblick über
die aktuelle Situation und präsentiert in einem multimedialen Vortrag
Eindrücke von der Schönheit und Vielfalt der Wälder Borneos und Sumatras.

Der in Kehl ansässige RFF setzt sich seit 2010 in Malaysia und
Indonesien erfolgreich für die Rettung, die Wiederaufforstung und die
Vernetzung von Regenwaldgebieten ein und versucht einen Beitrag zum
Erhalt bedrohter Arten wie dem fast ausgestorbenen Sumatra-Nashorn zu
leisten.
Der Vortrag soll auch aufzeigen, was jede/r tun kann, um einen Beitrag
im Kampf gegen das Artensterben und die Regenwaldzerstörung zu leisten.

Autor:

Robert Risch aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen