Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

Freizeit & Genuss
Die Glücksfee meinte es mit Susanne Egg gut. Die Stadtanzeiger-Leserin war die Gewinnerin der beiden Eintrittskarten und traf die Hauptdarsteller Katharina Wackernagel und Fritz Karl. Vater Karlheinz Egg durfte sie begleiten.

1.200 geladene Gäste bei Premiere
„Aenne Burda – die Wirtschaftswunderfrau“

Offenburg (ag). Es war ein Abend der Extra-Klasse inklusive Stars, rotem Teppich, Glanz und Glamour. Die Rede ist von der Premiere des TV-Zweiteilers „Aenne Burda – die Wirtschaftswunderfrau“. 1.200 geladene Gäste waren bei der gemeinsamen Veranstaltung von SWR und Hubert Burda Media am Dienstagabend in der Oberrheinhalle dabei. Wir hatten vorab nicht nur Karten für diese besondere Veranstaltung verlost. Stadtanzeiger-Leserin Susanne Egg durfte mit ihrer Begleitung auch die Hauptdarsteller...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 112× gelesen
Freizeit & Genuss

Landfrauen besichtigen Ölmühle Walz in Oberkirch
Interessantes über die Ölherstellung erfahren

Landfrauen Offenburg/Land, Hohberg, Schutterwald Ein Halbtagesausflug zur Besichtigung der Ölmühle Walz stand auf unserem Winterprogramm, der 12 Frauen gefolgt. Die Ölmühle Walz ist mit ihrer Speiseölherstellung in handwerklicher Tradition wie vor 100 Jahren weit und breit einzigartig. Ein fünf Meter großes Wasserrad sorgt dabei für den Antrieb, welches sich im Gewerbekanal dreht. Ein Großteil des Stroms, welches für die Arbeit vonnöten ist, wird durch die Wasserkraft selbst erzeugt. Die...

  • Offenburg
  • 17.11.18
  • 9× gelesen
Freizeit & Genuss
Die Ausstellung bietet eine Vielzahl an interessanten Exponaten.

Selbstspielende Musikinstrumente
Von Pillenschatullen bis zu Tischdrehorgeln

Wolfach (st). „Spieluhren & Co. – Mechanische Wunderwerke der Musik“ lautet das Motto der nächsten Sonderausstellung im Museum im Schloss Wolfach, die am Sonntag, 2. Dezember, beginnt. Sie kann bis einschließlich 3. Februar samstags und sonntags jeweils 14 bis 17 Uhr besucht werden. Bernd Fritsch, wohnhaft in Schenkenzell, und Raphael Lüthi, seines Zeichens Orgelrestaurator in Waldkirch, präsentieren in Zusammenarbeit mit dem Verein Kultur im Schloss Wolfach weit über einhundert wertvolle...

  • Wolfach
  • 16.11.18
  • 5× gelesen
Freizeit & Genuss
Maik Gerbel, "Schwarzwald Stuben" im Eurorastpark, Achern

Deckelelupfer: Forellen- oder Lachstartar
Leckere Häppchen

Das braucht's: 100 g Frischkäse, 2 EL Meerrettich, 3 Forellenfilets, alternativ 15 Scheiben Räucher- oder gebeizter Lachs, ½ Salatgurke, 15 Pumpernickeltaler Abrieb einer Zitrone oder Limette, Dill zum Garnieren So geht's:Den Frischkäse mit dem Meerrettich, Salz, Pfeffer und der abgeriebenen Limetten oder Zitronenschale verrühren. Die Forellenfilets in 15 gleiche Stücke teilen. Die Salatgurke der Länge nach halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen. Die Gurke in feine...

  • Achern
  • 16.11.18
  • 69× gelesen
Freizeit & Genuss
Wer zum Brunch einlädt, der sollte eine Auswahl von unterschiedlichen Speisen anbieten.

Brunch: Zwei Mahlzeiten in einer
Frühstück und Mittagessen zugleich

Ortenau (gro). Wer die Frühstückskultur weltweit anschaut, der stellt fest, es gibt ganz unterschiedliche Philosophien darüber, was der Mensch am frühen Morgen zu sich nehmen sollte. Auf der einen Seite gibt es die Spartaner, denen eine Tasse Kaffee und ein Croissant für den Start in den Tag genügen. Auf der anderen Seite stehen die, die es üppiger mögen und eine vollwertige Mahlzeit zu sich nehmen. An manchen Tagen haben aber sogar die Wenigesser Lust auf etwas Besonderes, dann ist genau...

  • Offenburg
  • 16.11.18
  • 8× gelesen
Freizeit & Genuss
Blick in die Ausstellung "Die Brücke"

Ausflugstipp
Eine innere Vorstellung

Die farbenfrohen Werke des Deutschen Expressionismus sind ein wichtiger Schwerpunkt der Sammlung Frieder Burda. Daher wird nach der Ausstellung zum „Blauen Reiter“ 2009 nun auch der zweiten einflussreichen Künstlervereinigung, der "Brücke", eine Schau gewidmet. Ausstellung in Baden-BadenMit rund 120 Werken, darunter 50 hochkarätige Gemälde, vermittelt die Ausstellung in Baden-Baden einen Einblick in das Werk von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Max Pechstein und...

  • Ortenau
  • 16.11.18
  • 20× gelesen
Freizeit & Genuss
Andreas und Helmut Kollofrath, Metzgereigasthof "Rebstock", Ettenheim-Münchweier

Deckelelupfer: Schlachtplatte mit Sauerkraut
Hunger auf Herzhaftes

Das braucht's: 2 kg Sauerkraut, 1 EL Schweineschmalz, 2 Lorbeerblätter, Weißwein, 800 g bis 1 kg frischer oder gepökelter Schweinebauch frische Blut- und Leberwurst nach Bedarf, 1,5 bis 2 kg gepökelter Schweinebug, Kräutersalz oder Grillgewürz, feine und grobe Bratwurst Kartoffelbrei: 2 kg Kartoffeln mehlig-kochend, 0,6 l heiße Milch, 250 g Butter, Salz, Muskat So geht's: Das Schweineschmalz in einem Topf auslassen. Das Sauerkraut hinzugeben und mit etwas Weißwein und Wasser ablöschen. Die...

  • Ettenheim
  • 09.11.18
  • 14× gelesen
Freizeit & Genuss
Herzhaft und deftig: Eine Schlachtplatte ist ein typisches Winteressen.

Schlachtplatte ohne Sauerkraut geht nicht
Wenn es draußen kalt wird, wächst die Lust auf Deftiges

Ortenau (gro). Viele verbinden einen Hauch von Bierzelt und Gemütlichkeit damit. Dabei steht, bevor eine gute Schlachtplatte gegessen werden kann, streng genommen ein Schlachttag vor dem Genuss. Denn die Tradition, frisches Kesselfleisch, Blut- und Leberwürste und andere herzhafte Schlemmereien zusammen mit Sauerkraut zu genießen, ist eng verbunden mit der Hausschlachtung. In früheren Tagen wurden Schweine über den Sommer gemästet und im Winter geschlachtet. Heute ist das natürlich...

  • Ortenau
  • 09.11.18
  • 11× gelesen
Freizeit & Genuss
Weniger berühmt sind seine Gemälde von Wilhelm Busch.

Ausstellung in Baden-Baden
Buschs Bilder und Geschichten

Das Museum LA8 in Baden-Baden zeigt derzeit die Ausstellung „Wilhelm Busch. Bilder und Geschichten.“ Gezeigt wird mit Zeichnungen, frühen Drucken der Bildergeschichten und Gemälden sowie Beispielen von Vorläufern und Nachfolgern der berühmte Schöpfer von Max und Moritz und der Frommen Helene in seiner Vielschichtigkeit und von seinen weniger bekannten Seiten. Für die Ausstellung gilt: „Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt.“ – Viele der sprichwörtlich gewordenen Reime...

  • 09.11.18
  • 5× gelesen
Freizeit & Genuss
Manfred Schanz, Landgasthof "Sternen", Kehl-Sundheim

Deckelelupfer: Traditioneller Gänsebraten
Klassiker an Martini

Das braucht's: 1 Gans etwa 5 kg, 1 große Zwiebel, Salz, Pfeffer, 2 EL Honig, Innereien, Äpfel, Thymian So geht's: Die Innereien der Gans säubern. Die Zwiebel schälen. Die Äpfel vom Kerngehäuse befreien. Beides grob zerkleinern und die Gans damit füllen. Die Innereien und etwas Thymian ebenfalls dazu geben. Die Gans mit Rouladennadeln verschließen. Nun die Gans von außen vorsichtig salzen. Den Braten auf ein Gitter mit Fettschale setzen und in den auf 200 Grad Celsius vorgeheizten...

  • Kehl
  • 02.11.18
  • 21× gelesen
Freizeit & Genuss
Knödel und Gänsebraten sind eine beliebte Kombination am Martinstag.

Gänsebratensaison beginnt an Martini
Kein Essen für den Singlehaushalt

Ortenau (gro). Mit dem Martinstag am 11. November beginnt die Zeit des großen Geflügels in der Küche. Denn an diesem Tag wird traditionell die Saison für Gänsebraten eröffnet. Der Legende nach versteckte sich der heilige Martin in einem Gänsestall, um der Berufung als Bischof von Tours zu entgehen. Doch die schnatternden Gänse verrieten ihn. Ein anderer Grund für den Brauch, an Martini eine Gans zu braten, sehen Experten in der Tatsache, dass am Martinstag der Zehnt, der auch in Naturalien...

  • Ortenau
  • 02.11.18
  • 22× gelesen
Freizeit & Genuss
Spätherbstlich beeindruckend zeigt sich die Natur, wie hier am Lac Vert, in den Südvogesen.

Ausflugstipp
Im Herbst von See zu See

Der Spätherbst senkt sich über das Münstertal. Genau die richtige Jahreszeit, um eine Wanderung durch die beeindruckende Südvogensen-Landschaft zu unternehmen. Wanderung in den SüdvogesenAuf der einen Seite die von Felsen umgebenen Karseen, auf der anderen die Hochweiden, deren Pflanzen sich perfekt an die klimatischen Verhältnisse, derer in Island vergleichbar, angepasst haben. Die wenigen Bäume werden nicht höher als zwei bis drei Meter, sind vom Wind gebeugt. Und je nach Jahreszeit gibt...

  • Ortenau
  • 02.11.18
  • 26× gelesen
Freizeit & Genuss
2 Bilder

Reitanlage des RFV Gengenbach e.V.
Reitanlage des RFV Gengenbach e.V. unter neuer Leitung

Reitanlage des RFV Gengenbach e.V. unter neuer Leitung.  Gengenbach. Die Vorstandschaft und die Mitglieder es RFV Gengenbach freuten sich auf den 1. Oktober 2018. Mit diesem Tag ist die Reitanlage wieder unter die Fittiche eines erfahrenen Reitbetriebes genommen worden. Pferdewirtschaftsmeisterin Jacqueline Orth aus Ludwigshafen, ihr Mann und ihr erfahrenes Team haben die Anlage am Ziegelwaldsee übernommen. Die Pferdepension wurde direkt ohne Veränderungen weitergeführt und die Reitschule...

  • Gengenbach
  • 02.11.18
  • 50× gelesen
Freizeit & Genuss
Die Ente aus dem James-Bond-Film "In tödlicher Mission" samt der 43 Einschusslöcher

Ausflugstipp
Menschen, Autos und Geschichten

Was ist gelb, hat gerade einmal 54 PS, dafür aber 43 Einschusslöcher? Die legendäre Ente aus dem James-Bond-Film "In tödlicher Mission". Diese und viele weitere interessante Fahrzeuge sind im Deutschen Automuseum im Schloss Langenburg zu sehen. Darunter auch die Filmfahrzeuge Sunbeam Alpine S II aus "007 jagt Dr. No" und das Yamaha Motorrad XJ 650 Turbo aus "Sag niemals nie". Automuseum im Schloss Langenburg Auch die britische Königin Elisabeth II. ist im Museum vertreten. Und zwar mit Bild-...

  • Ortenau
  • 26.10.18
  • 20× gelesen
Freizeit & Genuss
Tanja Bauerndistel, Biogenuss Decker, Achern-Großweier

Deckelelupfer: Kürbis-Linsen-Curry
Feine exotische Note

Das braucht's: 1 Hokkaido-Kürbis, rund 1,5 kg, 100 g braune Tellerlinsen, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 500 ml Kokosmilch oder Gemüsebrühe, 1 EL Öl, 1 Stück Ingwer, etwa 1 cm, 2 TL Currypulver, 50 g Rosinen, 1 TL Tomatenmark So geht's: Den Kürbis aufschneiden und entkernen, die Schale bleibt dran. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Ingwer schälen, fein hacken oder raspeln. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in Öl anbraten. Das Tomatenmark dazugeben,...

  • Achern
  • 26.10.18
  • 17× gelesen
Freizeit & Genuss
Kürbis einmal anders als Salat mit Süßkartoffeln und Granatapfel

Kürbis ist nicht gleich Kürbis
Es gibt Unterschiede im Geschmack

Ortenau (gro). Kürbis ist nicht gleich Kürbis. Sie sehen nicht nur unterschiedlich aus, die einzelnen Sorten haben auch einen unterschiedlichen Geschmack. Über eines sollte man sich klar sein, Zierkürbisse sind nicht zum Essen da. Sie besitzen Bitterstoffe, die einem übel auf den Magen schlagen können. Ganz anders sieht es bei den Speisekürbissen aus. Die gibt es in allen Größen und Formen. Sie werden in drei Hauptgruppen unterschieden: Garten-, Moschus- und Riesenkürbisse. Auch der...

  • Ortenau
  • 26.10.18
  • 12× gelesen
Freizeit & Genuss
Neues Sonnensegel auf dem Spielplatz in Gutach "Turm"

Neues Segel auf dem Spielplatz
Vor der Sonne gut geschützt

Gutach (st). Die Arbeiten am neuen Spielplatz „Am Turm“ konnten nun abgeschlossen werden: Bauhofleiter Björn Welke und Wassermeister Christian Sum haben in den letzten Tagen das angekündigte Sonnensegel angebracht. Somit können die Kinder nun auch bei strahlendem Sonnenschein vor der Sonne geschützt beim Kletterschiff auf dem Spielplatz herumtollen. Die Gemeinde wünscht allen Kindern viel Freude, Spaß und Vergnügen beim Spielen und Toben auf dem neu angelegten Kinderspielplatz!

  • Gutach
  • 26.10.18
  • 12× gelesen
Freizeit & Genuss

Weinfest Waldulm
Sonntag wird noch tüchtig gefeiert

Kappelrodeck-Waldulm (gat) Die Trachtenkapelle Waldulm feiert über das Wochenende ihr traditionelles Weinfest. Es begann am Freitagabend mit "Rock und Wein". Für den Rock sorgte zunächst die Band "Gangway". Im Anschluss an den Auftritt von "Gangway" legte DJ Mitch von "Power Station" die Scheiben auf und es wurde noch fest getanzt. Bis nach Mitternacht herrschte beste Weinpartystimmung. Am Samstag waren eine fröhliche Weinrunde mit der Trachtenkapelle Waldulm, ein Unterhaltungskonzert mit dem...

  • Kappelrodeck
  • 20.10.18
  • 27× gelesen
Freizeit & Genuss
Amporn Kern, "Amporns Restaurant", Offenburg-Windschläg

Deckekelupfer: Gaeng Kiaw Wan Gai – grünes Curry mit Huhn
Echter Thai-Klassiker

Das braucht's: 500 g Hühnerbrustfilet, 6 große Thai-Auberginen, zirka 50 g kleine Thai-Auberginen, 200 g Bambusssprossen in Streifen, 3 Kaffir-Limettenblätter, 1 Handvoll Thai-Sweet-Basilikum, 2 EL grüne Currypaste, 1 bis 2 EL Palmzucker je nach Bedarf, 400 ml Kokosnussmilch, 100 ml Wasser, 1 Prise Salz, 2 EL Fischsoße, etwas Sonnenblumenöl So geht's: Hühnerbrustfilet und die großen Auberginen in kleine Mmundgerechte Stücke schneiden. In einer großen Pfanne (Wok) etwas Öl erhitzen, grüne...

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 37× gelesen
Freizeit & Genuss
Ein typisches Pfannengericht sind Phat Thai, gebratene Nudeln mit Ei und Knoblauch.

Scharf, schärfer, aber lecker
Thailändische Farbenlehre: Curry in Gelb, Grün oder Rot

Ortenau (gro). Wie in vielen asiatischen Küchen spielt der Reis auch in Thailand eine große Rolle. Er ist das Grundnahrungsmittel, ob als Beilage oder Zutat zu den Gerichten. Außerdem werden aus Reismehl Nudeln in verschiedenen Breiten gemacht. In Thailand wird meist der duftende Jasminreis verwendet, aber auch Klebreis. Es gibt zwei Gruppen an Gerichten, die die thailändische Küche prägen: die sogenannten Ein-Teller- und die Gemeinschaftsgerichte. Gebratene Nudeln oder Reis sind die...

  • Ortenau
  • 19.10.18
  • 19× gelesen
Freizeit & Genuss
Ernst Wilhelm Nay, Feuerfarben, 1962, Öl auf Leinwand

Ausstellung in Stuttgart
Markant und farbintensiv

Ernst Wilhelm Nay (1902-1968) gilt als einer der eigenständigsten Vertreter der abstrakten Nachkriegsmalerei. Als junger Künstler noch von den Nazis diffamiert, wurde er nach dem Zweiten Weltkrieg mehrfach auf Biennale- und "documenta"-Ausstellungen gewürdigt. Die Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart beherbergt mit über 20 Gemälden und Zeichnungen einen repräsentativen Bestand seiner Arbeiten, von denen eine Auswahl und die Leihgabe eines "Späten Bildes" anlässlich des 50. Todesjahres des...

  • 19.10.18
  • 36× gelesen
Freizeit & Genuss
Die Burg Husen als Kulisse bei den Hausacher Burgfestspielen

Intendant Jürgen Clever plant neues Stück für die Burgfestspiele
Im Sommer kommt "Das kalte Herz"

Hausach (cao). Im Sommer 2019 gibt es die achte Auflage der Hausacher Burgfestspiele, diesmal mit dem Märchen "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff. Das ist eine besondere Herausforderung für Intendant und Regisseur Jürgen "Mäx" Clever. Er hatte nun gemeinsam mit Kultur- und Tourismusbüroleiter Hartmut Märtin zur ersten Pressekonferenz geladen. Mit Blick auf sein Ensemble von aktuell 22 Akteuren sei er auf das Märchen gestoßen. Es seien mehr weibliche als männliche Darsteller, die zu der...

  • Hausach
  • 19.10.18
  • 19× gelesen
Freizeit & Genuss

Mit der Familie zum Wildpark Bad Mergentheim

So nahe wie hier kommt man wilden Tieren wohl nirgends sonst. Naturnahe Anlagen, größtenteils ohne Gitter und Zäune, machen den Wildpark Bad Mergentheim im Main-Tauber-Kreis zu einem Familienerlebnis der intensiven Art. Das Beste ist: Im Wildpark Bad Mergentheim fühlen sich die Tiere ebenso wohl wie die Besucher. Etwa 70 Wildtierarten sind hier zu beobachten, darunter Bären, Luchse, Wisenten, Elche und das mit fast 30 Tieren größte Wolfsrudel Europas. Der Ruf der Wildnis – live. Die...

  • Ringsheim
  • 19.10.18
  • 12× gelesen
Freizeit & Genuss

WERK OHNE AUTOR
Florian Henckel von Donnersmarck und Sebastian Koch live im Forum Offenburg

Zur Sondervorstellung mit Starbesuch luden das FORUM und der ZONTA CLUB OFFENBURG ein. Trotz des spätsommerlichen Prachtwetters und diverser Konkurrenzveranstaltungen kamen die Cineasten zahlreich und füllten den großen Saal fast komplett. In schon bewährter Manier gab es das Zonta-Ticket inklusive einem Glas Sekt zur Begrüßung und inklusive einer Spende für die Projekte des gemeinnützigen Vereins. Inspiriert von wahren Begebenheiten erzählt WERK OHNE AUTOR über drei Epochen deutscher...

  • Ausgabe Offenburg
  • 18.10.18
  • 56× gelesen

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus