Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

Eine Auswahl an thailändischen Vorspeisen, die mit würzigen Soßen gegessen werden.

Exotische Aromen
Nichts für schwache Nerven: Thaiküche schmeckt scharf

Ortenau (gro). Frisch, vielseitig und aromatisch: Das ist die thailändische Küche. In ihr treffen sich Kochtraditionen aus China, Indien und Indonesien. Doch trotz dieser Einflüsse ist sie eigenständig. Gewürze sind das A und O, die Gerichte werden eher schärfer als mild abgeschmeckt. Aromatisch werden die typischen Speisen durch Zutaten wie Ingwer, Limette, Fischsoße oder Thaibasilikum. Eine besondere Note erhalten sie durch den Einsatz von Kokosnussmilch. Die Schärfe kommt durch Chilischoten....

  • Offenburg
  • 26.02.21
Amporn Kern, "Amporns Thairestaurant", Offenburg-Windschläg

Panäng Bed Jeh – Curry mit vegetarischer Ente
Fleisch ist kein Muss

Das braucht's: 600 g vegetarische Ente oder ein anderes Fleischprodukt400 ml Kokosnussmilch150 ml Brühe oder Wasser6 EL Panäng-Currypaste3 EL Palmzucker3 EL Fischsoße10 Kaffir-Limettenblätter150 g thailändische lange Bohnen100 g BabymaisPflanzenöl zum Anbratenetwas Sweet Basilikum,etwas Salz zum NachwürzeGarnieren: 3 EL gehackte Erdnüsse, 1 Peperoni in dünnen Streifen So geht's: Etwas Öl in einen Wok oder Topf geben, die Currypaste hinzufügen und leicht anbraten. Die Hälfte der Kokosnussmilch...

  • Offenburg
  • 26.02.21

Steigende Nachfrage
Schnitzeljagd in der Kreuzmatt verlängert

Kehl (st). Die Schnitzeljagd der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt (GWA) wird bis Freitag, 5. März, verlängert. In dem Familienangebot werden Jung und Alt per Bild von Station zu Station geleitet; den ersten Hinweis gibt es an der Schaukel am Piratenspielplatz neben der Villa RiWa, Richard-Wagner-Straße 3. Wer es bis ans Ende der rund einstündigen Schatzsuche schafft, erhält eine kleine Überraschung. Mit der Verlängerung reagiert die GWA auf die steigende Nachfrage an der Schnitzeljagd zum Ende der...

  • Kehl
  • 25.02.21
Winzer und Winzergenossenschaften bereiten sich auf das neue Weingesetz vor. Die Verbraucher müssen sich auf neue Bezeichnungen einstellen.

Neues Weinrecht
Je genauer die Herkunft, desto höher die Qualität

Ortenau (ds). Wer bislang beim Weinkauf beim Weinkauf auf die Prädikatsbezeichnung wie Spätlese oder Kabinett geachtet hat, muss sich künftig umstellen: Mit der Reformierung des Weingesetzes steht nicht mehr die Rebsorte, sondern die geografische Herkunft im Mittelpunkt. Das heißt: Je genauer die Herkunft, desto höher ist die Qualität. So wird – mit einer Übergangsfrist bis 2025 – dann unterschieden zwischen Lagen-, Orts- und Gutswein. Ziel ist es, den Winzern bessere Vermarktungschancen und...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Felix Pönitz, "Haus Zauberflöte", Offenburg

Rezept: Yvonnes Rouladen
Immer gut gewickelt - mit Speck und Gurken

Das braucht's: 6 dünne Scheiben Rinderrouladen aus der Oberschale12 dünne Scheiben Schwarzwälder Räucherspeck2 Essiggurken2 große Zwiebeln1 EL Mehl5 TL scharfer Senf2 Karotten2 Stangen Staudensellerie1/4 Sellerieknolle5 EL Pflanzenöl3 EL Tomatenmark500 ml guter Rotwein500 ml ConsomméCayennepfefferSalzPfeffer So geht's: Essiggurken der Länge nach und eine Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Karotten, Staudensellerie, Knollensellerie und die restlichen Zwiebeln schälen, in grobe Würfel...

  • Offenburg
  • 19.02.21

Klimafit-Kurs der VHS
Klimawandel, Folgen und Chancen

Kehl (st). Der Klimafit-Kurs der Volkshochschule Ortenau (VHS) wird auch im Frühjahr 2021 in Kehl angeboten; der Klimawandel, seine Folgen und künftige Chancen stehen im Fokus des Seminars. „Der Schutz von Umwelt und Klima ist eine zentrale Aufgabe von Kommunen“, weiß Klimaschutzmanager Leon Leuser. „Um diese Pflicht jedoch wahrnehmen zu können, braucht die Stadt Bürger, die sich engagieren und wissen, wie sie sich und ihr Umfeld ganz praktisch vor den neuen Wetterbedingungen schützen können.“...

  • Kehl
  • 17.02.21
Sepp Winterer, Hauptmann der Ranzengarde der Althistorischen Narrenzunft, Offenburg

Rezept: Original Bohnesupp von der Ranzengarde
Das macht Narren satt

Das braucht's (für vier Personen): 800 g Bohnen350 g Kartoffeln150 g Zwiebeln350 g Speck150 g Sellerie150 g Karotten150 g Lauch100 g gekörnte Brühe1 bis 2 EL Schweineschmalz oder Butterschmalz5 Zehen Knoblauchje 1 Prise Salz und Pfeffer So geht's (aus dem Badischen): Den Speck würfeln, die Zwiebel und Knoblauchzehe in Würfel schneiden. Das Suppengemüse putzen und in kleine Würfel schneiden. Einen Topf für fünf bis sechs Liter Suppe auf den Herd stellen. Das Schmalz unter großer Hitze erhitzen...

  • Offenburg
  • 12.02.21
Linsen gibt es in vielen Größen und Farben.

Hülsenfrüchte schmecken nicht nur an Fastnacht
Leckere Eiweißpakete

Ortenau (gro). Hülsenfrüchte haben eigentlich das ganze Jahr Saison: Aber bedingt durch den Brauch an Fastnacht Bohnensuppe zu essen, sind sie gerade – zumindest in der Ortenau – in aller Munde. Sie sind sehr nährstoffreich: Der Eiweißgehalt ist hoch, zudem sind sie reich an Stärke und Fett. Deshalb sollten sie auf dem Speisenplan eines jeden Veganer oder Vegetarier stehen. Sie enthalten eine große Menge an Ballaststoffen, aber auch viele Vitamine. Erwähnenswert sind dabei die B-Vitamine wie...

  • Ortenau
  • 12.02.21
"Fire of Soul" war live in der Jazz Cantine

AUS DEM SOMMERPROGRAMM 2020
JAZZ CANTINE TV Volume 5 ist online

Die Jazz Cantine zeigt Konzertausschnitte des Sommerprogramms 2020. Zu sehen sind Bands aus Baden, dem Elsaß und der Pfalz. "Little Walter & Fire of Soul" spielen authentischen Rock'n'Roll und sind doch alles andere als eine Oldie-Band. "Little Walter" verkörpert ein Stück deutscher Nachkriegskultur und R'n'R Geschichte. Seit den frühen 60er Jahren ist er professionell "on the road", vom legendären Hamburger Star Club bis zur amerikanischen "Truppenbetreuung". Diverse Fernsehauftritte wie bei...

  • Kehl
  • 12.02.21
  • 1
5 Bilder

Fasnachts - Dessert
EIERLIKÖR - WAFFELN

Zutaten:        75   ml  Eierlikör                      100   g    weiche Butter                        50   g    Speisestärke                        50   g    Zucker                           1   P.   Vanillinzucker                        50   ml  Sahne                           2        Eier                          75   g   Mehl                                      Öl zum Ausfetten Zubereitung:              Butter, Speisestärke, Zucker und Vanillinzucker schaumig aufschlagen....

  • Gengenbach
  • 10.02.21
  • 1
Familie Schwarz freut sich auf Urlauber mit Hund.

Urlaub mit Hund
Erste Pfoten-Klassifizierung im Kinzigtal

Mühlenbach (st). Jeder Hundebesitzer kennt es – eine geeignete Ferienunterkunft zusammen mit dem geliebten Vierbeiner zu finden, ist mitunter eine der schwierigsten Herausforderungen bei der Urlaubsplanung. Dabei gibt es in Deutschland rund zehn Millionen Hunde. Kaum zu glauben, dass Urlaub mit Hund immer noch eine Nischen-Sparte im Tourismus ist. Dabei entscheidet sich die Urlaubswahl immer öfter durch die Verfügbarkeit hundegerechter Unterkünfte. Diesem ungebremsten Trend kommt nun auch der...

  • Mühlenbach
  • 10.02.21
Wie hier bei Foto Franz beteiligen sich weitere Kehler Einzelhändler an der Aktion.

Kehls Einzelhandel mit Fastnachts-Aktion
Fünfte Jahreszeit im Schaufenster

Kehl (st). Kein Rathaussturm, kein Umzug durch die Innenstadt, kein „Narri-Narro“ und „Keh-lau“: Wie viele Veranstaltungen davor, ist auch die Fastnacht der Pandemie zum Opfer gefallen. Um die fünfte Jahreszeit dennoch zu feiern, haben sich die Einzelhändler in Kehl etwas Besonderes ausgedacht: In ihren Schaufenstern zeigen sie die bunten Häs und traditionellen Verkleidungen und bringen trotz Corona Fastnachtsstimmung in die Rheinstadt. Fastnachtsgruppen in 13 Schaufenstern In 13 Geschäften in...

  • Kehl
  • 08.02.21
6 Bilder

Zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert
Gaishöll, Sasbachwalden

Was könnte man an einem nebligen grauen Wintertag unternehmen? So ein Tag ist ideal, um einen der zahlreichen Wasserfälle aufzusuchen. Die sind jetzt nach den Regentagen imposanter als sonst, und der Foto-Freund kann in Ruhe seine Aufnahmen machen, da jetzt nicht so viel los ist. Bei Sonnenschein kann ja schließlich jeder wandern gehen!

  • Sasbachwalden
  • 07.02.21
  • 2
 Josef Kasper, Kasperhof, Oberkirch-Nußbach, Der Bauernladen, Offenburg und im Schäfers Eck in Lahr

Rezept: Quiche Lorraine mit einem kleinen Extra
Herzhaft gefüllt

Das braucht's: Für den Teig:  170 g Mehl Typ 55080 g Weizenvollkornmehl125 g Butter1 TL Salz1 Prise Zucker1 EiFür den Belag: 1 bis 2 Tomaten, gewürfelt200 g gekochter Schinken in dünne Streifen geschnitten100 g Speck in Streifen geschnitten100 g geriebener Bio-Urberg-Käse oder ein anderer Bergkäse100 g geriebener Emmentaler200 ml Sauerrahm 10 Prozent70 ml Milch120 ml Sahne4 EierSalzPfeffer So geht's: Das Mehl in eine Rührschüssel sieben. In die Mitte mit der Hand eine Mulde drücken. Die Butter...

  • Oberkirch
  • 05.02.21
Warm aus dem Ofen schmecken Pasteten am besten.

Tarte, Quiche und Pie haben innere Werte
Außen knusprig, innen saftig

Ortenau (gro). Sie schmecken sowohl warm als auch kalt und sind ideal als leckere Vorspeise, aber auch als kleines Gericht: Die Rede ist von Quiches, Tartes und Pies. Eines haben alle diese Köstlichkeiten – ob aus Frankreich oder Großbritannien stammend – gemeinsam: Sie kombinieren einen Teig und mit einer leckere Füllung. Während diese bei einer Quiche immer aus einer Eier-Sahne-Mischung besteht und pikant ist, kann eine Tarte sowohl süß als auch salzig abgeschmeckt sein. Die englische Pie ist...

  • Ortenau
  • 05.02.21

Wettbewerb „Koch des Jahres“
Francesco D’Agostino aus Rheinau dabei

Stuttgart/Rheinau (st). Das bekannte Live-Event „Koch des Jahres“ richtet in Kooperation mit der digitalen Messe Intergastra den ersten hybriden Kochwettbewerb aus. Das erste Vorfinale des renommierten Wettkampfes wird somit vom 8. bis 10. März in der Messe Stuttgart stattfinden und per Livestream auf die Plattform der digitalen Intergastra übertragen. Acht aufstrebende Kochtalente bekommen nach Monaten des Stillstandes nun endlich die Chance sich zu beweisen. Neben dem Live-Wettbewerb wartet...

  • Rheinau
  • 04.02.21
Als „Genusserlebnis des Jahres“ wurden die Renchtäler Genusstouren der Renchtal Tourismus GmbH wie hier die Oberkircher Weinwanderung in die Endauswahl gewählt.
5 Bilder

Kuckuck 21 - Schwarzwald Genuss Award
Abstimmen für Ortenauer Betriebe

Ortenau (st). Um die Hotels, Gastronomen und andere Genusshelden im Schwarzwald für ihre Innovationskraft und ihr Engagement zu würdigen, verleiht die Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) seit 2019 den Schwarzwald Genuss-Award „Kuckuck“ in sechs Kategorien. Zudem vergibt die namhafte Jury einen Ehrenpreis an einen besonders herausragenden Betrieb. Nachdem die erste Abstimmungsphase nun beendet ist und jeweils drei Nominierte pro Kategorie ausgewählt wurden, können Schwarzwaldfans aus nah und fern...

  • Ortenau
  • 01.02.21
Manfred Hansmann, Oberkirch

Rezept: Forelle "Schwarzwälder Art"
Neuer Klassiker

Das braucht's: 4 ganze Forellen à 180 g40 g Butter1/4 Stange Lauch1 Möhre40 g durchwachsener Speck, gewürfelt80 g Crème fraîche4 große Blätter Wirsing, blanchiert300 g TK-Blätterteig1 Eigelb So geht's: Die Forellen filieren, kurz in Butter angehen lassen und kalt stellen. Die Möhre und den Lauch in feine Würfel schneiden und mit den Speckwürfeln, dem Rest der Butter und der Crème fraîche abrunden. Die Wirsingblätter blanchieren und auf Küchenpapier trocknen. Die Blätterteigblätter doppelt für...

  • Oberkirch
  • 29.01.21
Frische Regenbogenforelle vom Offenburger Wochenmarkt, direkt aus einem Aufzuchtbetrieb ist einfach ein Genuss.

Aus Bächen und Flüssen auf den Tisch
Frischer Fisch aus der Region

Ortenau (gro). Fisch ist gefragt: Weltweit werden rund 178 Millionen Tonnen – Stand 2019 – gefangen. Der überwiegende Teil kommt aus den Meeren, aber auch Süßwasserfische sind begehrt. Die Binnenfischer aus Baden-Württemberg und Bayern holten rund 253 Tonnen Fisch aus den Seen und Flüssen. Hinzu kommen die Tiere, die für den Verzehr gezüchtet werden wie Forellen und Karpfen. Wer auf Nachhaltigkeit setzt, der greift gerne zu Fisch aus der Aquakultur, denn bei vielen Arten sind die natürlichen...

  • Ortenau
  • 29.01.21
14 Bilder

Versammlungsorte aus alten Zeiten
Kapelle und Eiche auf dem Langenhard

Ein kleiner Ausflug zum Luftschnappen an einem Wintertag. Oben auf dem Langenhard – einem der Lahrer Hausberge – hat es sogar noch Schnee. Auf dieser Hochebene stehen verstreut einzelne Bauernhöfe und Häuser. Die Straße führt an der Langenhard Kapelle vorbei. Gegenüber liegt das Gasthaus zur Eiche. Dort steht auch die riesige Eiche. Sie soll über 400 Jahre alt sein. Vermutlich ein alter Versammlungsort dem auch Weissagungs- und Heilkraft zugesprochen wurde. Das Gasthaus ist wegen Corona...

  • 28.01.21
3 Bilder

Winterabend
Herrlicher Winterabend auf dem Schliffkopf

Vergangenen Sonntag Abend gab es einen schönen Sonnenuntergang im tiefverschneiten Schwarzwald. Leider hat jetzt Tauwetter eingesetzt und hoffentlich gibt's nochmals solche herrlichen Stimmungen. Diese Aufnahme entstand auf dem Schliffkopf. Auch wenn man das auf dem Bild nicht ansieht....es war bitterkalt. Aber bei solchem Licht ist jede einzelne Sekunde die Strapazen und kalten Finger wert.

  • 28.01.21
  • 1
Massimo Grassi, Julia's Café & Restaurant, Calamus Areal, Kehl-Sundheim

Rezept: Spaghetti Frutti di Mare
Ein Klassiker aus Bella Italia

Das braucht's: Spaghetti (pro Person 125 g) Meeresfrüchte (Miesmuscheln, Tintenfischstücke, kleine Garnelen, Oktopusstücke) Butter 1 weiße Zwiebel 1 Knoblauchzehe Weißwein Kirschtomaten Lauchzwiebeln Petersilie Sahne Crème fraîche Salz Pfeffer Zitronensaft So geht's: Knoblauch und Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. In etwas Butter in der Pfanne andünsten mit dem Weißwein ablöschen. Sahne und Crème fraîche dazugeben und die Soße aufkochen lassen. Kirschtomaten halbieren, Lauchzwiebel in...

  • Ortenau
  • 22.01.21
Pasta Frutti di mare sind schnell gekocht und schmecken einfach gut.

Ein eigener Menügang
Für jeden Sugo oder Ragu die passende Pasta

Offenburg (gro). Pasta ist in Italien der Oberbegriff für Teigwaren. Sie bestehen in der Regel aus Hartweizengrieß, Wasser und Salz, es gibt aber auch Eiernudeln. In Norditalien wird auch Kastanien- oder Buchweizenmehl für Pasta verwendet. Es gibt unzählige Formen der leckeren Alleskönner: längliche, kurze, platte, breite oder gefüllte Pasta. Sie sind niemals Beilage in der italienischen Küche, sondern stets ein eigenständiger Gang. Spaghettini sind dünner als Spaghetti, sehen aber ansonsten...

  • Offenburg
  • 22.01.21

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.