Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

Proben-Wochenende von "Unser Chor" Steinach
12 Bilder

Viel Arbeit und noch mehr Freude
"UNSER CHOR" Steinach beim erfolgreichen Proben-Wochenende

Am Samstag den 18. und Sonntag den 19. Januar führte „Unser Chor“ Steinach ein Probenwochenende durch, um sich auf das große Jahreskonzert zum 160-jährigen Bestehen des Chores am 21. März 2020 vorzubereiten. Im Haus der Vereine wurde an diesen beiden Tagen rund 10 Stunden gesungen und geprobt. Die Dirigentin Sonja Große wurde hierbei von ihrer Tochter Michaela unterstützt, die für die Klavierbegleitung verantwortlich war aber auch selbst Einzelstimmen-Proben durchgeführt hat. Am...

  • Steinach
  • 21.01.20
  •  2
Orhan und Selo Özmat, "The Grill Rust", Rust

Rezept: Steakhouse-Burger
Für echte Hochstapler

Das braucht's: 4 Scheiben Cheddarkäse720 g Rinderhackfleischgrob gewolft, Fettgehalt 25 ProzentPfeffer, grob gestoßenMeersalzSalatTomateGurkekaramellisierte Zwiebel: 2 große Zwiebeln20 g Butter1 EL Balsamico1 Prise Salz BBQ-Soße: 500 g Süßkirschen100 g Agavendicksaft100 ml KirschsaftSaft und Zesten von 1,5 Limetten1 EL Worcestersoße1 TL Salz1 EL Paprikapulver edelsüß So geht's: Zwiebeln in Streifen schneiden. Butter in der Pfanne schmelzen und darin glasig dünsten. Herausnehmen....

  • Rust
  • 17.01.20
Burger haben sich mittlerweile vom Fastfood zur Delikatesse gemausert.

So muss ein Burger sein:
Fluffiger Bun, saftiger Patty und erstklassiges Topping

Ortenau (gro). Die Zeiten, in denen in Deutschland ein Burger aus einer dünnen, zähen Frikadelle und einem labbrigen Brötchen bestand, sind längst vorbei. Das amerikanischste aller Fastfoods wird längst in guten Restaurants serviert und beweist, dass ein Burger auch Klasse haben kann. Der Bun Der Gaumenschmaus besteht immer aus drei Teilen: dem Bun, dem Patty und dem Topping – also dem Brötchen, der Fleischfrikadelle und der Garnitur. Es gibt natürlich fertige Hamburgerbrötchen zu kaufen....

  • Ortenau
  • 17.01.20
In der Mitmach-Ausstellung dreht sich alles um das faszinierende Thema Zeit.

Mitmach-Ausstellung in Mannheim
Was ist eigentlich Zeit?

Wann ist endlich die Schule aus, wie lange dauert es noch bis zum nächsten Geburtstag und warum sind Ferien immer so schnell vorbei? Mal dehnt sich die Zeit wie ein Kaugummi, mal zerrinnt sie zwischen den Fingern. Doch was ist eigentlich die Zeit? Die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim widmen sich dieser interessanten Frage und präsentieren die spannende und abwechslungsreiche Mitmach-Ausstellung „Alles mit der Zeit“. Die Schau bietet Kindern die Gelegenheit, sich nach Lust und Laune aktiv mit...

  • 17.01.20
Tourismusminister Guido Wolf (vorne v. r.), Dorothea Störr-Ritter, Landrätin des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald und der Ortenauer Landrat Frank Scherer am Messestand der Schwarzwald Tourismus GmbH

Landrat Scherer verkündet erneut Rekordzahlen
Schwarzwald bei Touristen immer beliebter

Ortenau (st). „Der Schwarzwald und auch der Ortenaukreis sind bei Touristen immer beliebter“, sagte Landrat Frank Scherer in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) im Rahmen einer Pressekonferenz auf der CMT in Stuttgart, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. „Die Marke Schwarzwald kann ihren Stellenwert in den Spitzenpositionen deutscher Reisegebiete halten. Für das Jahr 2019 rechnen wir mit etwa 22,6 Millionen...

  • Ortenau
  • 15.01.20

Die Singakademie Ortenau sucht erfahrene Choristen
Mit Beethoven im Gepäck nach Paris

Rechtzeitig zum Beethoven-Jahr haben die Singakademie Ortenau (SAO) und ihr französischer Partnerchor Collegium Vocale Strasbourg-Ortenau (CVSO) die Aufführung eines der wichtigsten Werke des Ausnahme- Komponisten geplant: die Missa solemnis. Beethoven selbst bezeichnete die Missa solemnis als sein „größtes Werk“. Für jeden Chorsänger stellt die Missa solemnis eine echte Herausforderung dar. Die Singakademie Ortenau (SAO) möchte daher erfahrenen Choristen die Gelegenheit zu geben, bei den...

  • Achern
  • 14.01.20
  •  1
Anzeige
Eine Aura des Respekts umgibt den Mercedes-Benz 300 SEL 3.5.
2 Bilder

Zeitgeschichte und Historik
Zeitreise im Mercedes-Benz 300 SEL 3.5

(TRD/MID) Anfang der 1970er Jahre galt die S-Klasse als standesgemäßes Fahrzeug für die Firmenleitung – und wenn es der Herr Direktor eilig hatte, drückte der Chauffeur auch mal beherzter aufs Gas. Die linke Spur war dann fest gebucht, während sich der opulente Chrombug über die längst nicht so wie heute verstopfte Autobahn schob. Ein besonderes Exemplar: Der 300 SEL 3.5 in der Langversion aus dem Jahre 1971, der kürzlich auf der Oldtimer-Rallye „2 000 Kilometer durch Deutschland“ sein High...

  • Ausgabe Offenburg
  • 14.01.20
Frühlingshaft frisch oder herzhaft, aber auch süß: Bei einer Quiche ist vieles möglich.

Quiches und Tartes gibt es süß und salzig
Vielseitige Klassiker der französischen Bistroküche

Ortenau (gro). Nicht immer müssen Kuchen süß sein: Tartes und Quiches stammen aus der Küche unserer französischen Nachbarn und können beides sein. Der Unterschied zwischen den beiden ist verschwindend gering: Sowohl Tartes als auch Quiches bestehen aus einem Mürbteig und werden belegt. Doch nur die Quiche wird mit einem Gemisch aus Eiern und Milch gefüllt. In der Regel sind Tartes etwas flacher als eine klassische Quiche und sie besitzen einen gewellten Rand. Es gibt eine süße, eine salzige...

  • Offenburg
  • 10.01.20
Gerald Kappus, Bäckerei Kappus, Lahr

Rezept: Hackfleisch-Quiche
Heiß aus dem Ofen

Das braucht's: Teig: 125 g Butter250 g Weizen- oder Dinkelmehleine Prise Salz etwas gemahlenen Pfeffer 1/2 TL gemahlener Paprikaein TL Senf70 ml WasserQuicheguss: 25 g Weizenmehlje eine Prise Salz und Pfeffer1 Msp. Muskat1/2 TL Instantfleischbrühe300 ml Milch200 ml Sahne3 EierFüllung: 900 g gemischtes Hackfleisch Sonnenblumenöl 2 Zwiebeln 1/2 TL Pfeffer 2 TL Instantfleischbrühe 150 g geriebener Gouda 300 g geriebener Gouda zum Bestreuen So geht's: Mehl, Butter und Gewürze zu...

  • Lahr
  • 10.01.20
Max Beckmann, "Hinter den Kulissen", 1921

Ausstellung in Freiburg
Faszination Großstadt

Pulsierendes Nachtleben, schrilles Varieté und bizarre Jahrmarktszenen: Für Max Beckmann war die Großstadt eine unerschöpfliche Inspirationsquelle. In Frankfurt am Main schuf er zwischen den Eindrücken des Ersten Weltkriegs und dem Glanz der 1920er-Jahre seine grafischen Hauptwerke. Über 50 Radierungen, Lithografien und Holzschnitte aus den Frankfurter Jahren sind in Freiburg zu sehen. „Max Beckmann. Die Sammlung Classen“ ist die zweite Ausstellung des Museums für Neue Kunst im Haus der...

  • 10.01.20
Organisator Dominic Müller mit der Startflagge
13 Bilder

Mit dem Oldtimer durch den Schwarzwald
Dritte Schwarzwald Winter Challenge gestartet

Durbach (gro). Die dritte Schwarzwald Winter Challenge ist am Donnerstag, 9. Januar, um 12 Uhr vom Durbacher Festplatz gestartet. "Es handelt sich um eine kleine Erfolgsgeschichte", freut sich Initiator Dominic Müller, Inhaber des Hotel "Ritter" in Durbach beim Pressegespräch. "Zwei Mal hatten wir die Startplätze auf 40 beschränkt, dieses Jahr bieten wir erstmals 60 an, die auch alle in Anspruch genommen werden." Wie in den Vorjahren übernimmt Karlheinz Schott die Rallyeleitung. Gemeinsam mit...

  • Durbach
  • 09.01.20
  •  1
Der Therapeut (rechts: Arthur Hilberer) setzt zunächst auf bewährte Übungen, aber die Kontrahenten (Silvia Käshammer und Ingo Lachmann) trampeln alle zarten Pflänzchen nieder: Jetzt muss die „Wunderübung“ her…

Burgbühne nimmt „Die Wunderübung“ wieder auf
Eheliche Duelle mit Witz

Oberkirch (gj). Ausverkauft waren sämtliche Vorstellungen im vergangen Herbst, weshalb die Burgbühne die Erfolgskomödie des österreichischen Autors noch einmal aufnimmt. Joana und Valentin sind ein Ehepaar in der Krise. Früher mal rasend verliebt, vor allem in der Kennenlernphase während eines Tauchurlaubs an tropischen Küsten - „wir waren eine klassische Unterwasserbeziehung“, seit der Ankunft der Kinder allerdings im Stadium fortschreitender Entfremdung befindlich. Sie frustrierte...

  • Oberkirch
  • 09.01.20
DejaVu in der Rockwerkstatt Lahr im Schlachthof Dez 2019
12 Bilder

DejaVu
DejaVu in der Rockwerkstatt Lahr Dez 2019

DejaVu on tour Bilder von Achim Keller von der Veranstaltung "Come together x-mas" im Schlachthof Lahr am 27.12.2919 Oliver Fischer: vocals Hannah Wilhelm: vocals Jürgen Böhly: trumpet Gunnar Sommer: sax Klaus Leopold: guitar Michael Erdrich: keyboards Mario Reinfarth: bass Fabian Böhly: drums Infos und Videos: https://www.abcde-info.eu

  • Lahr
  • 08.01.20
  •  1
Dominik Wälde, "Brauwerk-Gastronomie", Offenburg

Rezept: Grünkohl mit knusprigem Schweinebauch
Deftige Wohlfühlküche

Das braucht's: Schweinebauch:  1,2 kg Schweinebauch4 Stängel Salbei2 Zitronen2 TL schwarze Pfefferkörner2 TL Kümmelsamen1 EL Meersalz250 g SchweineschmalzGrünkohl: 1 kg Grünkohl2 EL Haferflocken (zart)3 Zwiebeln1 TL Zucker750 ml Rinder- oder GemüsebrüheSalzfrisch gemahlener Pfefferaußerdem: 500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln So geht's: Am Vortag für den Schweinebauch den Backofen auf 120 Grad Celsius Umluft vorheizen. Salbei waschen und trocken schütteln. Zitronen heiß waschen,...

  • Offenburg
  • 03.01.20
Nicht nur im Sommer gibt es frisches Gemüse, auch der Winter bietet eine reiche Auswahl.

Im Winter schmecken Kraut und Rüben
Frisches Gemüse aus der Region

Ortenau (gro). Wer glaubt, auf frisches Gemüse und Salat in der kalten Jahreszeit verzichten zu müssen, der irrt. Denn auch der Winter hat Leckeres zu bieten, das gleichzeitig gut für unseren Körper ist. Zu den klassischen Wintergemüsen zählen alle Kohlsorten, aber auch Rüben und Wurzelgemüse. Und sogar Salat aus der Region gibt es noch frisch zu kaufen. Die Lieblinge der Saison sind im Augenblick Feldsalat und Endivien, aber auch Chicorée und Radicchio. Kohl gilt als urdeutsches Gemüse. So...

  • Ortenau
  • 03.01.20
"Objects of Desire" zeigt derzeit das Vitra Design Museum.

Ausstellung in Weil am Rhein
Surrealismus und Design

Der Surrealismus zählt zu den einflussreichsten Kunstbewegungen des 20. Jahrhunderts. In seinen traumhaften Bildwelten hatten Alltagsobjekte eine zentrale Bedeutung, sie wurden verfremdet, ironisiert oder zu seltsamen Zwitterwesen zusammengesetzt. So entstanden einige Schlüsselwerke moderner Kunst, darunter Marcel Duchamps "Fahrrad-Rad" (1913) oder Salvador Dalís "Hummertelefon" (1936). Doch der Surrealismus gab umgekehrt auch dem Design wichtige Impulse. Das Vitra Design Museum zeigt eine...

  • 03.01.20
Die Heilige Drei Könige in der Gengenbacher Altstadt. Da ist man echt platt!
Erbaut wurde dieses meisterliche Werk von Herrn Günter Kellputt.
9 Bilder

Künstler par excellence
Krippen in höchster Vollendung

Nach meinem Besuch, in der Krippenausstellung im Fürstenberger Hof in Zell-Unterharmersbach, besuchte ich heute die Krippenausstellung im Offenburger Ritterhaus-Museum. Man sollte sie sich nicht entgehen lassen. Bis zum 02.02.2020 besteht noch die Möglichkeit, diese wunderbaren, liebevoll gebauten Stallkrippen, Landschaftskrippen, Kastenkrippen und Krippen die beispielsweise in Gehäusen von Wanduhren eingebaut wurden, zu bewundern. Als Betrachter ist man immer wieder erstaunt, mit wieviel...

  • Offenburg
  • 28.12.19
  •  1
  •  2
Das Ziel ist es, den Ball durch den Ring zu werfen, um so jeweils zehn Punkte zu erhalten. Das Spiel endet, sobald ein Team den Schnatzträger erwischt hat.
2 Bilder

Schon mal Qudditch gespielt?
Mit Besen und Ball im Kampf um Ringtore und den Schnatz

Offenburg (tf). Eigentlich sehen sie so gar nicht wie die typischen Harry-Potter-Fans aus, die Mitglieder der "Mighty Ducks", der Offenburger Quidditch-Mannschaft. Und das sind sie auch nicht alle. "Ich bin durch meine Mitbewohnerin zum Quidditch gekommen, ein Potter-Fan war ich eigentlich nicht", erzählt Lena Tetzner lachend. Anfangs hat sie sich noch über die Idee lustig gemacht. "Aber als ich zum Training kam, war ich Feuer und Flamme." Einige wollen aus Neugier schauen, wie denn der...

  • Offenburg
  • 28.12.19
Holger Strütt, Küchendirektor Europa-Park Hotels "Bell Rock" und "Krønasår", Rust

Rezept: Kürbissüppchen und Crème brûlée mit Zimt
Leckereien fürs Büfett

Das braucht's: Kürbissüppchen: 100 ml Rapsöl100 g Zwiebelwürfel600 g Butternusskürbis, geschält und in ein Zentimeter dicke Stücke geschnitten200 g Karotten, geschält und in ein Zentimeter dicke Stücke geschnitten2 Liter Gemüsebrühe1 EL Waldhonig oder Ahornsirup1 EL Fünf-Gewürz-Pulver2 EL Mirin100 ml Sahne100 g kalte Butter in WürfelnSalzweißer Pfeffer Zimt-Crème-brûlée: 200 g Eigelb200 g Zucker1 l Sahne1 Vanilleschote1 TL gemahlener Zimt4 EL brauner Zucker6 Erdbeeren6 Blätter Minze So...

  • Rust
  • 27.12.19
Raclette lässt sich ganz vielfältig genießen.

Perfekter Genuss zum Jahresabschluss
Fondue, Raclette & Co. sind an Silvester Hauptdarsteller

Ortenau (mn). Wie jedes Jahr um diese Zeit stellen sich viele die Frage: „Was bringen wir an Silvester auf den Tisch?“ Es gibt unzählige Möglichkeiten: Ist man Gastgeber, muss man lediglich klären, wie viele Gäste am Tisch Platz nehmen und wie groß der Aufwand sein darf. Fondue, Raclette, ein kleines Büfett, der Mitternachts-Snack sind eigentlich die typischen Gerichte, denen an Silvester die Aufmerksamkeit gehört. Gerade bei Fondue und Raclette lässt sich ohne großen Mehraufwand mit einer...

  • Offenburg
  • 27.12.19
Die voll begehbaren Überschall-Jets Concorde und Tupolev TU-144 sind auf dem Museumsdach aufgestellt.

Museum in Sinsheim
Technik, die begeistert

Im Auto- und Technikmuseum Sinsheim können Besucher das Abenteuer Technik in einer einzigartigen Form erleben – aufregend, spannend und immer unterhaltsam. Oldtimer, Sportwagen und Formel-1 Fahrzeuge, Flugzeuge, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Lokomotiven, Musikinstrumente und Motoren – an jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken. Die original Concorde der Air-France und die russische Tupolev TU-144 sind nur einige von vielen Exponaten, die man von innen besichtigen kann. Ein unvergessliches...

  • 27.12.19
7 Bilder

Ausflugstipp
Kleine Wanderung von Bad Peterstal zum Holchenwasserfall

Was gibt es nach den verregneten Feiertagen mit meist zu viel Essen und zu wenig Bewegung Entspannenderes als eine kleine Wanderung durch den Winterwald? Der ist zur Zeit allerdings nicht weiß, sondern erstaunlich grün (alle Bilder entstanden am 26.12.2019). Auf dem Weg bieten sich schöne Aussichten auf Bad Peterstal, und die Wege durch den Wald sind „Schwarzwald pur“. Jetzt, nach dem Regen, führen die Bäche viel Wasser. Deshalb bietet der Holchenwasserfall, der vom Holchenbächle gebildet...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 27.12.19
  •  3
Im Vordergrund die kleine Rangierlokomotive der Baureihe 80. Diese Lok, war bei vielen die Erste, die auf der Modelleisenbahn fuhr. Das Gehäuse ist aus  Zink-Druckguss. Kosten der Modelllok 1955, 27,00 DM.
9 Bilder

Winterzeit ist Bastelzeit
Eisenbahnromantik in Miniatur und Modellbahnspaß für große, ältere Jungs

Winterzeit ist Bastelzeit, insbesonders dann, wenn das Wetter nicht so richtig mitspielt, wie man es gerne hätte. Was macht man??? Hockt in der Stube, schaut ein langweiliges Fernsehprogramm an, schmökert in einem Buch, fummelt am PC herum oder man geht kreativ zu Werke und bastelt sich seine eigene, schöne Miniatur-Traumwelt. Wie wäre es, mal auf dem Dachboden oder im Keller nachzusehen, ob sich da nicht noch Kartons mit Schachteln befinden, in denen die alten Märklin- Fleischmann- oder...

  • Gengenbach
  • 25.12.19
  •  1

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.