Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Einweisung zur Ausfahrt
17 Bilder

Ausfahrt der Unimog- und Schlepper-Freunde Biberach e.V.
Heidenkirche bei Oberharmersbach war das Ziel der Waldfahrt

Am Samstag, den 18. September 2021 trafen sich 21 Unimog verschiedenster Ausführung zu einer Waldfahrt. Eingeladen hatte die Regionalgruppe Ortenau-Elsass des UCG Unimog Club Gaggenau e.V. sowie die Unimog- und Schlepper-Freunde Biberach e.V. Bereits um halb Zehn traf man sich am Treffpunkt am Eingang zum Prinzbachtal. Die Anwesenden wurden von Gerhard Große (Regionalleiter) und Wilhelm Schmieder (Organisator) begrüßt und in den Ablauf eingewiesen, damit die Ausfahrt reibungslos verlaufen...

  • Biberach
  • 22.09.21
Nach einem spannenden Vorentscheid stehen Saskia Teucke (v. l.), Linda Trarbach, Sina Erdrich, Henrike Heinicke, Valerie Gorgus und Marie Jostock im Finale zur Deutschen Weinkönigin.

Wahl zur Deutschen Weinkönigin
Daumendrücken für Sina Erdrich

Ortenau (st/gro). Den Vorentscheid hat Sina Erdrich erfolgreich gemeistert: Gemeinsam mit den Kandidatinnen Saskia Teucke aus der Pfalz, Valerie Gorgus aus dem Rheingau, Henrike Heinicke aus Württemberg, Marie Jostock von der Mosel und Linda Trarbach von der Ahr steht die ehemalige Durbacher Weinprinzessin und Badische Weinkönigin im Finale der Wahl zur Deutschen Weinkönigin.  Zwei Stunden stellten sich die Kandidatinnen a, Samstag, 18. September, den Fragen der Fachjury, dann viel die...

  • Offenburg
  • 22.09.21
Abschlussfest unter Pandemiebedingungen: Mit Masken und Abstand präsentieren die Kinder beim Abschlussfest stolz ihre Zertifikate.
2 Bilder

Abschlussfest für Heiß auf Lesen
Clownereien und strahlende Gewinner

Offenburg (st). „Um was ging es denn in dem Buch?“ so lautete meist die erste Frage, die die Mitarbeitenden der Stadtbibliothek Offenburg den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen der Leseförderaktion heiß auf Lesen bei der Bücherrückgabe am Auskunftsschreibtisch stellten. Schüler, die sich für Heiß auf Lesen kurz HAL angemeldet hatten, mussten innerhalb der Sommerferien mindestens drei Bücher lesen und in der Bibliothek von deren Inhalt erzählen oder Fragen zum Inhalt beantworten können. Für...

  • Offenburg
  • 22.09.21

Sieben-Tage-Inzidenz bei 79,5
86 neue Coronafälle im Ortenaukreis

Ortenau (st). Die 86 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Dienstag, 21. September, an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (2), Appenweier (1), Berghaupten (1), Ettenheim (3), Friesenheim (2), Gengenbach (4), Hofstetten (2), Hornberg (1), Kappel-Grafenhausen (1), Kehl (5), Kippenheim (1), Lahr (31), Mühlenbach (1), Neuried (1), Oberkirch (1), Oberwolfach (1), Offenburg (17), Ringsheim (2), Sasbach (1), Sasbachwalden...

  • Offenburg
  • 22.09.21

Sozialwohnungsquote wirkt
Stadt Lahr zieht positive Zwischenbilanz

Lahr (st). Der Gemeinderat der Stadt Lahr hat im Jahr 2017 die Einführung einer der Sozialwohnungsquote beschlossen – mit dem Ziel, dass in Lahr mehr Wohnraum zu vergleichsweise niedrigen Mietpreisen angeboten wird. Die Zwischenbilanz der Stadtverwaltung zeigt, dass das Instrument den gewünschten Erfolg bringt: In den kommenden Jahren könnten rund 260 neue Sozialwohnungen in Lahr entstehen. Die Stadtverwaltung wird daher dem Gemeinderat vorschlagen, in der Sitzung vom 27. September die...

  • Lahr
  • 22.09.21
Frank Stefan (v. l.), Vorstand Diakonie Kork, Geschäftsführung der Diakonie Sozialstation Martin Heimann und Beate Rahner, Leitung der Tagespflege Liliane Banweg

Tagespflege Zur Guten Hofstatt
Diakonie Sozialstation erweitert Angebot

Kehl-Kork (st). Am vergangenen Freitag, 17. September, war es endlich soweit: Die Diakonie Sozialstation Kehl-Hanauerland eröffnete mit einer offiziellen Feier die neue Tagespflege Zur Guten Hofstatt in Kork. Bereits seit dem 1. September finden die ersten Gäste tagsüber Unterstützung und Betreuung in der neuen Tagespflege. Damit erweitert die Diakonie Sozialstation neben der ambulanten Pflege ihr Angebot in der Region. „Mir ist es eine besondere Freude heute hierher zu kommen und die...

  • Kehl
  • 22.09.21
Schulmaterialspende für die Tafel Lahr: Armin Roesner (v. l.), Präsident Lions Club Lahr, Jutta Fäßler, Sparkasse Lahr, Claudia Möllinger, Ingrid Schatz, Leiterin Tafel Lahr, und Sigfried Hess

Spendenbereitschaft sehr groß
Schulmaterialien für die Tafel Lahr

Lahr (st). Ingrid Schatz, Leiterin der Tafel Lahr, hat im Rahmen der Schulmaterialspende den Teilnehmenden für die großzügigen Spenden ihren Dank ausgesprochen. Die Tafel Lahr versorgt derzeit knapp 700 Familien und Einzelpersonen, darunter über 500 Kinder, mit preisgünstigen Lebensmitteln und erbringt für ihre Kunden mit Kindern zusätzliche Leistungen wie Schulranzen für Schulanfänger, Weihnachtspäckchen für Tafelkinder oder monatliche Windelpakete für Familien mit Kleinkindern. Schüler...

  • Lahr
  • 22.09.21

Projekt will Interesse fördern
Unter-18-Jährige proben Bundestagswahl

Kehl (st). Um das Interesse der Kinder und Jugendlichen an Politik und Gesellschaft zu fördern, wird neun Tage vor der eigentlichen Bundestagswahl in einer bundesweiten Aktion eine sogenannte U18-Wahl abgehalten. In diesem Jahr sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zur Wahlurne gebeten worden. In Kehl hatten sich das Einstein-Gymnasium, die Tulla-Realschule, die Hebelschule, die Albert-Schweitzer-Schule und das Juze an dem Projekt beteiligt und ihre Stimmen abgegeben – und ein großes...

  • Kehl
  • 22.09.21
In Offenburg haben die Street-Art-Künstler Jupe Oner und Cone the Weird zwei mannshohe Street-Art-Fresken geschaffen.

Street-Art-Fresken im Eurodistrikt
Frische Kunst im Straßenraum

Offenburg/Straßburg (st). Im Rahmen des deutsch-französischen Projekts "COLORS", einer Aktion des Straßburger Vereins Colors Urban Art und seines Offenburger Partners Double Trouble, entstanden am vergangenen Wochenende zwei neue Werke urbaner Kunst. Der französische Street-Art-Künstler Jupe Oner und sein deutscher Kollege Cone the Weird realisierten am Freitag, den 17. September in Straßburg und am Samstag und Sonntag, 18. und 19. September, in Offenburg mit Hilfe verschiedener modernen...

  • Offenburg
  • 22.09.21

Haus/Eigentumswohnung
Immobiliensuche

Hallo mein Name ist Laurin Zimmerer und ich bin seit  einiger Zeit auf der Suche nach einer Eigentumswohnung zum Kauf. Ich arbeite für den eigenen Familienbetrieb (Landbäckerei Zimmerer) und habe bereits passende Finanzierungsbestätigung vorliegen. Wenn Sie Bedenken haben, dass ihre Eigentumswohnung in einem schlechten Zustand oder zu klein/groß ist, dann ist das kein Problem, da ich selbst flexibel und handwerklich begabt bin und Renovierungsarbeiten mir Spaß bereiten.

  • Ausgabe Offenburg
  • 22.09.21
Marco Creutz (v. l.), Lutz Feißt, Bürgermeister Tobias Uhrich, Marina Wilberger und Peter Steinert gaben den Startschuss für den Ausbau schnellen Internets in Neuried.

Projektauftakt mit Deutsche Glasfaser
Start für schnelles Internet

Neuried (st). Diese Woche fiel der Startschuss für schnelles Internet in Neuried. Damit löst Bürgermeister Tobias Uhrich ein Versprechen ein, dass er im Wahlkampf gegeben hatte. “Die vergangenen Monate haben uns deutlich vor Augen geführt, dass wir mit Digitalisierungsinitiativen nicht warten dürfen”, sagt er. “Wir müssen das in Angriff nehmen und handeln.” Im Auftakttermin hat er nun gemeinsam mit Lutz Feißt (IT) und Peter Steinert (Tiefbauamt) Marco Creutz (zuständig für kommunale...

  • Neuried
  • 22.09.21
Die Neuen bei der Stadt Rheinau mit Bürgermeister Michael Welsche (links) und dem für die Ausbildung zuständigen stellvertretenden Hauptamtsleiter Markus Bogner (rechts): Carina Schmidt, Romy Gronau, Katharina Hertwig, Anna Bach, Lena Glinitzki und Gina Momcilovic (von links); auf dem Bild fehlt Melina Haupt (Berufsschule)

Karrierestart in Verwaltung
Bürgermeister begrüßt Berufsanfänger

Rheinau (st). Sieben Berufsanfängerinnen haben bei der Stadt Rheinau zum August und September ihr Berufsleben angetreten. Für den Beruf der Verwaltungsfachangestellten hat sich Melina Haupt aus dem Stadtteil Diersheim entschieden. Sie wird die nächsten zweieinhalb Jahre die verschiedenen Ämter der Stadtverwaltung kennenlernen und parallel in Offenburg zur berufsbegleitenden Schule gehen. Romy Gronau aus Freistett und Katharina Hertwig aus Appenweier haben das Studium Bachelor of Arts – Public...

  • Rheinau
  • 22.09.21
Jens Kuderer (v. l.), Imer Lladrovci und Oberbürgermeister Klaus Muttach vor dem Rathaus Illenau

OB trifft sich mit Generalkonsul
70 Krankenhausbetten für den Kosovo

Achern (st). Zum Gedankenaustausch traf sich Oberbürgermeister Klaus Muttach mit dem Leiter des Generalkonsulats der Republik Kosovo in Stuttgart, Imer Lladrovci, sowie dem Vorsitzenden der Deutsch-Kosovarischen Gesellschaft e. V., Jens Kuderer, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Der Generalkonsul berichtete, dass 124.000 Kosovo-Albaner in Baden-Württemberg lebten, 600 kosovo-albanische Ärzte arbeiteten in deutschen Krankenhäusern. Mit ihrem Erwerbseinkommen in Deutschland würden...

  • Achern
  • 22.09.21

Suche dringend Wohnung!
Suche dringend Wohnung für meinen Sohn, Papa und mich

Hallo !:) Ich brauche ganz ganz dringend eine Wohnung! Ich bin eine sehr ruhige Mieterin und Nichtraucherin, habe einen 2 Monate alten Sohn und wohne derzeit mit ihm und meinem Freund in einer Ein-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss ohne richtige Küche und leichtem Schimmel ( in Oberkirch) und brauche deshalb dringend eine Wohnung. (Raum Oberkirch/ Offenburg/ Kehl) Ich bin 25 Jahre alt. Die Wohnungssuche gestaltet sich durch die aktuell hohe Nachfrage leider zu schwierig, vor allem da ich durch...

  • Oberkirch
  • 22.09.21
Beim Pressegespräch informierten Projektmanagerin Marina Wilberger von der Deutschen Glasfaser und Bürgermeister Christian Huber über den Start der Nachfragebündelung für den Glasfaserausbau in der Gemeinde Willstätt.

Nachfragebündelung startet
Bürger entscheiden über Glasfasernetz

Willstätt (st). Im Rahmen eines Pressegesprächs wurde im Bürgersaal des Willstätter Rathauses über den Start der Nachfragebündelung für den Ausbau des Glasfasernetzes in der Gemeinde Willstätt informiert. Gleichzeitig haben in den vergangenen Tagen alle betroffenen Haushalte in der Gemeinde ein Anschreiben von Bürgermeister Christian Huber erhalten. Homeoffice statt Pendeln? Filme auf Abruf statt linearem Fernsehen? Internettelefonie statt Festnetz? Willstätt hat in den kommenden Wochen die...

  • Willstätt
  • 21.09.21

Vollsperrung notwenig
Sanierung der Landesstraße 86a

Kappelrodeck (st). Die Arbeiten zur Sanierung der Landesstraße 86 A (Badische Weinstraße) auf dem Abschnitt zwischen der Straße Bernhardshöf und dem Ortseingang von Kappelrodeck beginnen am Mittwoch, 29. September. Dies teilt das Straßenbauamt des Landratsamts Ortenaukreis mit, das die Arbeiten im Auftrag des Regierungspräsidiums Freiburg ausführt. Die Asphaltdeckschicht wird vollständig erneuert, so dass der gesamte Bauabschnitt vom Mittwoch, 29. September, ab 7 Uhr, bis Samstag, 2. Oktober, 6...

  • Kappelrodeck
  • 21.09.21

Schutz für besonders gefährdete Menschen
Auffrischimpfungen

Stuttgart/Ortenau (st). Bereits seit dem 1. September 2021 können sich in Baden-Württemberg bestimmte Personen ein drittes Mal gegen das Coronavirus impfen lassen. Die sogenannten Auffrischimpfungen werden beispielsweise für Menschen in Pflegeeinrichtungen, mit einer Immunschwäche oder für alle angeboten, die das 80. Lebensjahr vollendet haben. Voraussetzung ist immer, dass die Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt. Ab sofort können sich in Baden-Württemberg bei individuellem Wunsch,...

  • Ortenau
  • 21.09.21

Klinikschließungen in der Ortenau
Klage gegen Agenda 2030 abgewiesen

Freiburg/Ortenau (st). Die Klage von drei im Ortenaukreis lebenden Bürgern gegen den Kreistagsbeschluss des Landkreises Ortenaukreis vom 24. Juli 2018 zur sogenannten „Agenda 2030“ ist unzulässig. Dies entschied das Verwaltungsgericht Freiburg mit dem den Beteiligten nun zugestellten Urteil vom 03.09.2021 (2 K 3095/19). Am 24. Juli 2018 habe sich der Kreistag des Landkreises Ortenaukreis unter dem Tagesordnungspunkt 'Agenda 2030' mit der Zukunftsplanung für das kreiseigene Ortenau Klinikum...

  • Offenburg
  • 21.09.21
Lageplan der Baustelle in der Elzstraße, Wittenweier

Integriertes Rheinprogramm
Bau von Schutzbrunnen wird fortgesetzt

Schwanau/Freiburg (st). Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, ist der Bau der Schutzbrunnen im Rahmen des Integrierten Rheinprogramms zum Hochwasserschutz im Schwanauer Ortsteil Wittenweier in Kürze abgeschlossen. Am Montag, 27. September, beginnen die Arbeiten zur Verlegung von Druckrohrleitungen in der Elzstraße. Der Verkehr zwischen Wittenweier und der Kläranlage Kappel ist während der Bauarbeiten nur eingeschränkt möglich. Das RP bittet die Verkehrsteilnehmer, den Bereich in...

  • Offenburg
  • 21.09.21
Isabella Weidler (v. l.), Lisa Bader und Georg Weidmann bei der Verabschiedung
2 Bilder

Breisgauer Weinprinzessin dankt ab
Dankeschön an Lisa Bader aus Lahr

Breisgau/Ortenau (st). Die Weinlese hat begonnen und eigentlich ist in diesen Wochen bei den Winzern nicht viel Zeit für andere Themen. Für ein großes Dankeschön an die bereits emeritierte Breisgauer Weinprinzessin Lisa Bader aus Lahr lässt aber jeder kurz die Rebscheren stillstehen. In normalen Zeiten hätte sie ihre Krone und die Amtswürden auf dem Breisgauer Weinfest am dritten Wochenende im August übergeben. Dies konnte aus bekannten Gründen leider nicht durchgeführt werden. Des Weiteren...

  • Ortenau
  • 21.09.21
Der Rohbau für den Ersatzneubau der Westendschule in Lahr steht, am Montag wurde Richtfest gefeiert.

Richtfest an der Gewerbeschule Lahr
Rohbau ist bereits fertig

Lahr (st). Der Rohbau für den Ersatzneubau der Westendschule in Lahr am Standort der Gewerblichen Schule in Lahr ist fertiggestellt. Am Montag, 20. September, ein Jahr nach dem Spatenstich wurde Richtfest gefeiert.  Seit 2013 hat der Ortenaukreis 41,6 Millionen Euro in die Sanierung der Kreisschulen investiert. Der Neubau der Gewerbeschule Lahr ist dabei mit 12,7 Millionen Euro ein ambitioniertes Leuchtturmprojekt. Am Standort lernen 1.209 Schüler in 53 Klassen. 300 von ihnen werden künftig in...

  • Lahr
  • 21.09.21

Elf Neu-Infektionen am Montag
Sieben-Tage-Inzidenz leicht gesunken

Ortenau (st). Die elf vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Montag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (1), Biberach (1), Haslach (1), Kehl (1), Lahr (6) und Oberwolfach (1). Die ausführliche Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer mittwochs auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet unter www.ortenaukreis.de/corona_fallzahlen Die aktuellen...

  • Offenburg
  • 21.09.21

Bundestagswahl am Sonntag
Hygiene- und Zutrittsregeln für Wahllokale

Achern (st). Die Bundestagswahl am 26. September 2021 findet aufgrund der Corona-Pandemie unter besonderen Bedingungen statt. Im Wahlgebäude muss von allen Personen eine medizinische Maske getragen werden. Diese Verpflichtung besteht nicht für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr, Personen, denen das Tragen einer medizinischen Maske aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder zumutbar ist, wobei die Glaubhaftmachung gesundheitlicher Gründe in der Regel durch eine ärztliche...

  • Achern
  • 21.09.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.