Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Nach Pfingsten ist die Kreisstraße zwischen Unterweiler und der Deponie Rammersweier voll gesperrt.

Vollsperrung der Kreisstraße
Ab Dienstag startet die Straßensanierung

Aus der Pressemitteilung des Straßenbauamt des Landratsamtes Ortenaukreis: Ortenaukreis saniert Kreisstraße zwischen Rammersweier und Unterweiler Nach Abschluss der Bauarbeiten für die neue Querungshilfe in Unterweiler beginnt am Donnerstag, 28. Mai 2020, die Fahrbahnsanierung der Durbacher Straße im Abschnitt Deponie Rammersweier bis Unterweiler. Für die erforderlichen Asphaltfräsarbeiten und die abschließende Erneuerung der Asphaltdeckschicht wird der Bauabschnitt am 28.05.2020 zwischen...

  • Durbach
  • 31.05.20
Ab Montag dürfen zwei Abiturienten im Oberkircher Freibad trainieren.

Nächste Lockerung
Schwimmbäder dürfen ab dem 6. Juni wieder öffnen

Stuttgart/Ortenau (gro). Laut einem Arbeitspapier der Corona-Lenkungsgruppe des Landes können ab Samstag, 6. Juni, die Schwimmbäder in der Saison unter Auflagen wieder öffnen. "Es wird mit Hochdruck an der entsprechenden Verordnung des Landes gearbeitet", bestätigt das Land auf Anfrage. Diese soll nach Pfingsten veröffentlicht werden. Die Stadt Achern hat in einer Pressemitteilung angekündigt, das Schwimmbad zu diesem Termin zu öffnen. In vielen Kommunen in der Ortenau wurden schon...

  • Ortenau
  • 30.05.20
Am frühen Morgen tut sich auf dem Gelände des ETSV 1848 Jahn in Offenburg wenig. Nach den Stadien wird ab dem 2. Juni auch wieder in den Hallen trainiert.

Nur unter Auflagen
Ab 2. Juni ist Training in der Halle möglich

Ortenau (gro). Wer sich in den Zeiten des Corona-Shutdowns fit halten wollte, war auf Eigeninitiative angewiesen. Sportplätze und Hallen waren geschlossen, das Trainieren in größeren Gruppen verboten, Mannschaftssport unmöglich. "Man durfte noch nicht mal in Kleingruppen raus", macht Renate Eckenfels vom Turnverein Lahr mit seinem vielseitigen Breitensportangebot deutlich "Seit dem 11. Mai können wir wenigstens wieder Leichtathletik in Kleingruppen im Stadion an der Dammenmühle anbieten",...

  • Ortenau
  • 30.05.20

Covid-19 in der Ortenau
Keine bestätigte Neuinfektion

Ortenau (st). Von Freitag auf Samstag, 30. Mai, 14 Uhr, kam es im Ortenaukreis zu keiner Neu-Infektion, damit bleibt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten bei 1.227 (Stand: 14 Uhr), so das Landratsamt in einer Pressemitteilung. 1045 an COVID-19 erkrankte Personen gelten inzwischen als genesen. Da ein genaues Datum der Genesung für die meisten Fälle nicht vorliegt, wird die Zahl nach dem Algorithmus des Robert-Koch-Instituts (RKI) geschätzt. Die...

  • Ortenau
  • 30.05.20
Die Ortenau ist Hochrisikogebiet.

Gefahr durch Zecken
Borreliose-Erkrankungen auf dem höchsten Stand

Ortenau (ag). Die Bedrohung durch Covid-19 sowie die Auswirkungen der Corona-Krise lassen anderes in den Hintergrund rücken. Deshalb hat mancher das Thema Zecken völlig aus den Augen verloren. Dabei zählt die Ortenau zum Hochrisikogebiet. Die Guller-Redaktion hat deshalb bei der AOK Südlicher Oberrhein nachgefragt. Fünf-Jahresvergleich"Während man sich gegen die Frühsommer-Meningozephalitis – kurz FSME – mit einer Impfung schützen kann, kann Borreliose nur nachträglich mit Antibiotika...

  • Ortenau
  • 29.05.20
Vor Baubeginn: Mit dem Neubau bei Münchweier schließt der Ortenaukreis das vorhandene Radwegenetz.
2 Bilder

Radwegenetz-Ausbau geht stetig weiter
Landrat Scherer toppt sein Versprechen

Ortenau (ds). Die Bauarbeiten für den Radweg entlang der Kreisstraße zwischen Ettenheim-Münchweier und Herbolzheim-Broggingen sind derzeit in vollem Gang. Damit erweitert der Ortenaukreis sein bestehendes Radwegenetz von knapp 165 Kilometern um weitere 600 Meter. Sechs Kilometer pro Jahr Landrat Frank Scherer war 2008 mit dem Versprechen angetreten, sechs Kilometer Radwege pro Jahr zu bauen. Sein Versprechen konnte er nicht nur einhalten, sondern sogar toppen: Etwa 6,6 Kilometer neuer...

  • Ortenau
  • 29.05.20

Weiterer Schritt zum Regelbetrieb
Notaufnahme im Klinikum Kehl täglich geöffnet

Kehl (st). Das Ortenau Klinikum in Kehl wird ab kommenden Dienstag, 2. Juni, seine zentrale Notaufnahme täglich und damit auch an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 8 bis 14 Uhr wieder eröffnen. Die Klinik vollzieht damit einen weiteren Schritt zur Wiederaufnahme des Regelbetriebs. Ende April hatte der Klinikverbund den Status des Kehler Krankenhauses als Corona-Isolierzentrum aufgehoben, die operative Tätigkeit wieder aufgenommen und stationäre Aufnahmen in der Inneren Abteilung wieder...

  • Kehl
  • 29.05.20
Die reduzierte Regelbetreuung in den Kindertagesstätten in Kappelrodeck und Waldulm läuft an.

Reduzierte Regelbetreuung startet
Kitas stehen mehr Kindern offen

Kappelrodeck (st). Lange zuvor angekündigt, aber dann sehr kurzfristig mit der letzten Änderung der Corona-Verordnung wahr gemacht, wurde nun die Möglichkeit der so genannten „reduzierten Regelbetreuung“ für die Kindertagesstätten. Diese erlaubt es, zusätzlich zur seit der Kindergartenschließung eingerichteten und zum 24. April erweiterten Notbetreuung Plätze an Kinder zu vergeben. Rund 70 Kinder sind aktuell schon in der Notbetreuung in den drei Kindertagesstätten der Gemeinde Kappelrodeck...

  • Kappelrodeck
  • 29.05.20
Kann der Nachfolger von Carsten Gabbert schon im Sommer in das Schuttertaler Rathaus einziehen?

Wiederholungswahl am 19. Juli?
Gemeinderat Schuttertal entscheidet nächste Woche

Schuttertal (ds). Nach der coronabedingten Absage der Bürgermeisterwahl in Schuttertal im April (wir berichteten) wird es voraussichtlich zu einer Wiederholungs- und nicht zu einer Neuwahl kommen. Darüber berät der Gemeinderat in der kommenden Woche. Die Bedingung hierfür: Maximal sechs Monate dürfen zwischen der vom Landratsamt als Rechtsaufsichtsbehörde abgesagten Wahl am 19. April und dem neu angesetzten Wahltermin liegen. Die Verwaltung will dem Gemeinderat den 19. Juli vorschlagen. Die...

  • Schuttertal
  • 29.05.20
Änderungen für Kita- und Schulbetrieb

Eingeschränkter Kita-Regelbetrieb
Schüler im wöchentlichen Wechsel präsent

Kehl (st). 50 Prozent der Kita-Kinder im Stadtgebiet können wieder in ihre Betreuungseinrichtungen zurückkehren. Der städtische Fachbereich Bildung, Soziales und Kultur hatte die Notbetreuungsplätze nach der Ankündigung des Kultusministeriums schrittweise auf dieses Niveau erweitert. Zusätzlich zur bisherigen Notbetreuung ist dort nun ein eingeschränkter Regelbetrieb möglich. Die Gebühren für die erweiterte Notbetreuung in städtischen Kitas orientieren sich an der Höhe des Regelbetrags. Zu den...

  • Kehl
  • 29.05.20

Viele Informationen sowie Erinnerung
"AbfallApp Ortenaukreis"

Ortenau (st). Die neue Abfall-App des Ortenaukreises kann nun heruntergeladen werden. „Innerhalb der App kann der Nutzer nach Wohnorten filtern und nicht nur die für ihn relevanten Abfuhrtermine einsehen, sondern sich durch die App auch an sie erinnern lassen“, erläutert Günter Arbogast, Leiter des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft im Ortenaukreis. Die „AbfallApp OG“ bietet eine Übersicht über die Abfuhrtermine der grauen und grünen Tonne, des gelben Sacks, der Sperrmüll- und Strauchgutabfuhr...

  • Ortenau
  • 29.05.20

Covid-19 im Ortenaukreis
Eine bestätigte Neu-Infektion in Zell

Ortenau (st). Die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten erhöht sich gegenüber dem gestrigen Donnerstag um eine weitere Person auf nun 1.227 (Stand 14 Uhr). Der an das Landesgesundheitsamt übermittelte neue Covid-19-Fall stammt aus Zell am Harmersbach. 1.036 an COVID-19 erkrankte Personen gelten inzwischen als genesen. Da ein genaues Datum der Genesung für die meisten Fälle nicht vorliegt, wird die Zahl nach dem Algorithmus des Robert-Koch-Instituts...

  • Ortenau
  • 29.05.20
Radfahrer geben auf der Friedhofstraße ab sofort die Geschwindigkeit vor. So dürfen sie auf der Fahrradstraße zum Beispiel zu zweit nebeneinander fahren – wie der Erste Beigeordnete Thomas Wuttke (r.) und Gerd Baumer, Sprecher der Bürgergruppe Radverkehr.
2 Bilder

Verbindung zwischen Kehl und Sundheim
Friedhofstraße wird zur Fahrradstraße

Kehl (st). Mit der Umwandlung in eine Fahrradstraße durch die Stadt Kehl geben in der Friedhofstraße nun Radfahrende das Tempo vor. Mit diesem Beschluss möchte der Gemeinderat die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer erhöhen. Das Projekt wird zunächst für zwei Jahre erprobt, um zu testen, wie gut es von den Bürgern angenommen wird. Wer von Sundheim mit dem Rad in Richtung Kernstadt unterwegs ist, nutzt dafür häufig die Friedhofstraße, um die stark befahrene Hauptstraße und somit Lastwagen...

  • Kehl
  • 29.05.20
In und rund um Haslach wird es zu noch mehr Verkehrsbehinderungen kommen.

Ortsdurchfahrt Haslach wird saniert
Verkehrsbehinderungen unumgänglich

Haslach (st). Aufgrund des schlechten Zustandes muss die B33 in der Ortsdurchfahrt Haslach im Kinzigtal zwischen der Kinzigbrücke und der Schreinerei Psak (kurz nach Netto Discounter) ab Montag, 13. Juli, saniert werden. Die Ortsdurchfahrt muss deshalb in mehreren Abschnitten bis Ende November entweder voll oder halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird größtenteils innerörtlich umgeleitet. In der zweiten Hälfte der Sommerferien wird es auch eine überörtliche Umleitung geben, heißt es in...

  • Haslach
  • 29.05.20
Mit Maske über Kehl: Unter Berücksichtigung besonderer Hygienemaßnahmen konnte der Flugbetrieb beim Aero-Club Kehl wiederaufgenommen werden.

Nach Corona-Zwangspause
Aero-Club Kehl nimmt Flugbetrieb wieder auf

Kehl (st). Am 11. Mai konnte der wegen der Corona-Pandemie für mehrere Woche eingestellte Flugbetrieb beim Aero-Club Kehl wiederaufgenommen werden. Möglich wurde dies durch eine Änderung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, womit die Landesregierung dem Vorbild anderer Bundesländer folgte, die bereits einige Wochen zuvor eine Wiederaufnahme des Flugbetriebs ermöglicht hatten. Der Verein freut sich, dass damit die Flug-Saison, wenn auch etwa zwei Monate später als sonst und...

  • Kehl
  • 29.05.20
Die Badestelle am Achernsee wird ab dem 4. Juni geöffnet.

Badestelle am Achernsee öffnet
Abkühlung ab 4. Juni möglich

Achern (st). Als weiterer Schritt zur Rückkehr in die Normalität inmitten der Corona-Pandemie öffnet die Badestelle am Achernsee am Donnerstag, 4. Juni, wieder täglich ihre Tore. „Die gegenwärtige Situation erfordert von allen Besuchern ein hohes Maß an Selbstdisziplin und Eigenverantwortung, um die Badestelle möglichst bis zum Saisonende auch offenhalten zu können“, erklärte Oberbürgermeister Klaus Muttach zu der von den städtischen Mitarbeitern der Stadtwerke und Kioskpächter Möhrmann in...

  • Achern
  • 29.05.20
Die drei getrennten Wahlgänge der beiden Hochschulgremien ergaben kein gemeinsames Ergebnis, deshalb wurde die Wahl für gescheitert erklärt.

Rektor-Wahl gescheitert
Hochschule schreibt Lieber-Nachfolge neu aus

Offenburg (st). Die Entscheidung, wer Prof. Dr. Winfried Lieber als Rektor der Hochschule Offenburg nachfolgt, ist vertagt. Die zuständigen Gremien konnten sich am Donnerstag, 28. Mai, nicht auf einen Kandidaten einigen. Auf die öffentliche Stellenausschreibung Ende vergangenen Jahres hin hatten bis Ende Januar knapp 20 Bewerberinnen und Bewerber ihre Unterlagen eingereicht. Eine Findungskommission aus Vertretern des Hochschulrats und des Senats sowie des Ministeriums für Wissenschaft,...

  • Offenburg
  • 29.05.20
Sehr gut ausgerüstet und vorbereitet hielt Abt. Kdt. Ralf Stutz seinen Unterricht per Skype.
6 Bilder

Kameradschaftspflege online
Ebersweirer Feuerwehr trifft sich im Netz

Die Maßnahmen und Regelungen während der Corona-Krise treffen seit März 2020 auch die Feuerwehren im Ortenaukreis. Hygiene- und Schutzmaßnahmen gelten selbstverständlich auch für die Floriansjünger der Freiwilligen Feuerwehr Abt. Ebersweier. Doch regelmäßiges Hände waschen mit anschließender Desinfektion oder auch das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen ist nur ein kleiner Teil der "Probleme", welche die Kameraden aktuell umtreibt. Der Übungs- und Unterrichtsbetrieb ist seit zwei Monaten...

  • Durbach
  • 28.05.20
Hauptamtsleiter Siegfried Kohlmann (l.) und Bürgermeister Thomas Schäfer bei der neuen Ladestation für E-Bikes

Neuer Service in Seelbach
E-Bike-Ladesäule bei der Minigolfanlage

Seelbach (st). Das Radfahren, insbesondere das Fahren mit dem E-Bike, wird immer attraktiver. Deshalb richtet die Gemeinde Seelbach bei der Minigolfanlage, direkt am Radweg Rhein-Schuttertal, eine Servicestation für Fahrradfahrer ein. In Kooperation mit dem E-Werk Mittelbaden wurde dort eine Ladestation für E-Bikes mit drei Schließfächern à zwei Ladeplätzen aufgestellt. Die Schließfächer lassen sich mit einem vierstelligen Zahlencode, der vom Benutzer selbst festgelegt wird, verschließen. Der...

  • Seelbach
  • 28.05.20

Covid-19 im Ortenaukreis
Aktuell gibt es 75 bestätigte Infizierte

Ortenau (st). Die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten erhöht sich gegenüber dem gestrigen Mittwoch um zwei weitere Person auf nun 1.226 (Stand: 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Appenweier und Rheinau. 1.032 an COVID-19 erkrankte Personen gelten inzwischen als genesen. Da ein genaues Datum der Genesung für die meisten Fälle nicht vorliegt, wird die Zahl nach dem Algorithmus des...

  • Ortenau
  • 28.05.20
Der Bolzplatz in der Christian-Roller-Straße wurde saniert. Im Augenblick ist er corona-bedingt noch gesperrt.

Bolzplatz wartet auf die Nutzer
Tore, Zaun und Spielfeld saniert

Achern (st). Der Städtische Bauhof Achern hat in den vergangenen Wochen den Bolzplatz in der Christian-Roller-Straße saniert. Im Zuge der Sanierung wurde der Ballfangzaun ergänzt und das Spielfeld erhielt einen neuen Tennenbelag. Die abgängigen vorhandenen Bolzplatztore wurden durch neue Tore ersetzt. Im Randbereich gibt es neue Natursteinquader als Sitzgelegenheit. Sobald die derzeitigen corona-bedingten Sperrungen aufgehoben sind, wird der Bolzplatz zur Benutzung wieder freigegeben.

  • Achern
  • 28.05.20
Start der Abrissarbeiten auf dem Hukla-Areal: Andreas Bruder (v. l.), Leiter der Zentralen Verwaltung, Gottfried Moser, Berater Aliseo GmbH, Jan Hellfritz, Geschäftsführer Aliseo GmbH, Bürgermeister Thorsten Erny, Harald Lindner, Geschäftsführer Libare Holding, Axel Schwarz, Geschäfstführer Libare Holding, Daniel Single, Oberbauleiter Libare Holding
3 Bilder

Neuanfang auf dem Hukla-Areal
Abriss auf städtischem Grundstück startet

Gengenbach (st). Die Stadt Gengenbach hat fast 80.000 Quadratmeter des ehemaligen Areals der Firma Hukla am 31. Mai 2019 von der Libare Holding GmbH & Co. KG mit einer Abbruchverpflichtung gekauft. Diese Rückbaumaßnahme starten jetzt, Ende Mai,  auf dem Grundstück der Stadt Gengenbach. Als Vorbereitung für die Abbrucharbeiten wurden bereits im Vorfeld die Versorgungsleitungen und die Brandmeldeanlage stillgelegt. Es befinden sich mehrere Gebäude, Fabrikations- und Lagerhallen aus...

  • Gengenbach
  • 28.05.20
Altgieselbachbrücke in Leutesheim

Brückenneubau in Leutesheim
Vollsperrung für halbes Jahr

Kehl (st). Die Altgieselbachbrücke in Leutesheim wird abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt. Bei einer Überprüfung wurden an dem Brückenbauwerk erhebliche Mängel festgestellt. Die Altgieselbachbrücke liegt an der Rheinauer Straße und führt über den namensgebenden Gieselbach. Im Zuge der Bauarbeiten soll die Rheinauer Straße an dieser Stelle voll gesperrt werden. Die Sperrung wird von Dienstag, 2. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 16. Oktober, dauern. Landwirten mit Grundstücken...

  • Kehl
  • 28.05.20
Weitere Kontrollen des Kommunalen Ordnungsdienstes stehen an.

Kehler Ordnungsdienst kontrolliert
Öffnung von Hotels, Herbergen, Bars und Kneipen

Kehl (st). Hotels, Gasthöfe, Jugendherbergen sowie Camping- und Wohnmobilstellplätze öffnen wieder. Ab Freitag, 29. Mai, können Besucher dort wieder einchecken beziehungsweise ihre Zelte aufschlagen. Corona-bedingt sind die Öffnungen mit Auflagen verbunden: Es gilt die Maskenpflicht, Hygienekonzepte müssen vorgelegt und eingehalten werden, Abstandsregeln gilt es zu beachten. Am Wochenende wird der Kommunale Ordnungsdienst kontrollieren, ob die in der Notverordnung der Landesregierung...

  • Kehl
  • 28.05.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.