Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Blumenbeete auf dem Urteilsplatz
3 Bilder

Blühendes Lahr
Chrysanthemenschmuck in der Innenstadt und dem Stadtpark

Lahr (st). „Auch ohne Chrysanthema schmückt sich die Stadt Lahr in diesem Herbst mit bunten Chrysanthemen“, informiert Oberbürgermeister Markus Ibert die Öffentlichkeit. Die im Stadtpark und den örtlichen Gärtnereien kultivierten Chrysanthemen zieren als leuchtende Büsche, Pyramiden und Kaskaden seit dieser Woche die Innenstadt und den Stadtpark. Während der herbstlichen Jahreszeit schmücken auch in diesem Jahr üppige Chrysanthemen-Kaskaden besondere historische Gebäude in der Innenstadt,...

  • Lahr
  • 20.10.20

50er-Inzidenz leicht überschritten
Vorerst keine verschärfte Regelung

Ortenau (st). Von Montag auf Dienstag, 19. auf 20. Oktober, kam es im Ortenaukreis zu 44 Neu-Infektionen, die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten steigt auf 2.083 (Stand: 14 Uhr). Damit hat der Ortenaukreis bei 224 gemeldeten Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage den Grenzwert von 50 auf 100.000 Einwohner (Inzidenz) überschritten und liegt aktuell bei einem Wert von 51,96 pro 100.000 Einwohnern. Vorgehen mit Sozialministerium...

  • Ortenau
  • 20.10.20
Kehls OB Toni Vetrano (l.) übergibt Lions-Präsident Ralf Seebacher als Gegenzug zur Spende symbolisch die schwarze Taste.

Unterstützung für Kulturhaus-Flügel
Schwarze Taste für Lions Club

Kehl/Offenburg (st). Der Lions-Club Offenburg hat sich in die Reihe der Spender eingereiht, die zur Finanzierung des 70.000-Euro-Flügels im Kulturhaus Kehl beitragen. Äußerer Rahmen war ein Klavierkonzert, das Lions-Mitglied Dr. Bernhard Klär im Kulturhaus Kehl bei optimalem Corona-Infektionsschutz gegeben hat. Klär, der auch den Titel „Erzbischöflicher Musikdirektor“ trägt, spielte im Gedenken an den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven neben dessen „Mondscheinsonate“ auch je ein Werk...

  • Kehl
  • 19.10.20
Vorstand des Fördervereins beim Spatenstich am 16. Oktober: Till Brutzer (v. l.), Werner Kimmig, Johannes Bitsch, Manuela Bitsch, Wolfgang L. Obleser, Bernd Rendler, Inge Rendler, und Hans-Peter Vollet

Erster Spatenstich fürs neue Elternhaus
Zweites Zuhause mit 45 Zimmern

Freiburg (st). Sieben Jahre Planung, zweieinhalb Jahre Bauzeit und rund 14 Millionen Euro Baukosten – das neue Elternhaus in Freiburg ist das größte Projekt in der 40-jährigen Geschichte des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg e. V.. Für Familien mit schwerstkranken Kindern entsteht ab sofort ein zweites Zuhause mit insgesamt 45 Zimmern gleich neben der neuen Kinder- und Jugendklinik am Universitätsklinikum Freiburg. Mit dem Spatenstich am 16. Oktober beginnt nun endlich die...

  • 19.10.20

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
23 bestätigte Neu-Infektionen

Ortenau (st). Von Sonntag auf Montag, 18. auf 19. Oktober 2020, kam es im Ortenaukreis zu 23 Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 2.041 (Stand 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Oberkirch (3), Lahr (4), Offenburg (5), Gengenbach (2), Renchen, Zell, Achern, Schuttertal, Rust, Seelbach, Oberwolfach, Hohberg und Durbach. Sieben-Tage-Inzidenz 44,77Am 19. Oktober...

  • Ortenau
  • 19.10.20

Umsetzung der neuen Corona-Verordnung
Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt

Lahr (st). Mit Montag, 19. Oktober, ist die neue Corona-Verordnung des Landes in Kraft getreten. Aufgrund der neuen einheitlichen, landesweiten Regelungen wird die Stadtverwaltung Lahr die mit Wirkung vom 9. Oktober 2020 erlassene Allgemeinverfügung aufheben. Damit gilt für Feierlichkeiten die Corona-Verordnung des Landes. Danach können an privaten Feiern, egal wo sie stattfinden, maximal zehn Personen teilnehmen. Sonderregelungen gibt es, wenn sich bei der Feierlichkeit nur Verwandte aufhalten...

  • Lahr
  • 19.10.20
Carina Roth vom Fachgebiet Bürgerservice bearbeitet den Ausweisantrag einer Bürgerin.
2 Bilder

Kein Papierkrieg für neuen Ausweis
Bürgerservice Achern ordert digital

Achern (st). Kugelschreiber und Papier sind bei der Bearbeitung von Ausweisanträgen in Achern künftig passé. Die Büros des Bürgerservice wurden mit Tablets ausgestattet. Die notwendigen Unterschriften erfolgen zukünftig digital und werden sofort in den elektronischen Ausweisantrag übernommen. Alle Arbeitsschritte werden direkt im Beisein des Antragstellers vorgenommen. Sämtliche im Zusammenhang mit der Beantragung rechtlich erforderlichen Erklärungen werden ebenfalls sofort digital...

  • Achern
  • 19.10.20
Sechs Tage fahndete die Polizei im Juli nach einem 31-Jährigen mit einem Großaufgebot.

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage
Yves R. wird Geiselnahme vorgeworfen

Offenburg (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat gegen den Angeschuldigten Yves R., dessen mehrere Tage andauernde Flucht im Raum Oppenau im Juli dieses Jahres für mediale Aufmerksamkeit gesorgt hatte, Anklage zur Großen Strafkammer des Landgerichts Offenburg erhoben. Dem 31-Jährigen wird zur Last gelegt, am Vormittag des 12. Juli anlässlich einer polizeilichen Kontrolle in einer Hütte in Oppenau unter Verwendung einer täuschend echt aussehenden Schreckschusswaffe vier Polizeibeamte...

  • Offenburg
  • 19.10.20
Arbeiten als interdisziplinäres Team im Alters-Trauma-Zentrum eng zusammen:  Dr. Paul Engelskirchen (v. l.), Dr. Mark-Olaf Wunderlich, Dr. Eike Mrosek, Dr. Harald Mann und Dr. Christian Haefele.

Optimale Behandlung für ältere Patienten
Zertifiziertes Alters-Trauma-Zentrum

Offenburg (st). Die Unfallklinik Offenburg am Ortenau Klinikum in Offenburg bietet ab sofort für hochbetagte Unfallpatienten eine unfallchirurgische Behandlung auf allerhöchstem Niveau. Nach der Zertifizierung als Überregionales Traumazentrum sowie als sogenannte SAV-Klinik der Berufsgenossenschaften hat die Unfallklinik Offenburg jetzt auch erstmals eine Zertifizierung zum Alters-Trauma-Zentrum der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) erlangt. Den notwendigen Qualitätsnachweis...

  • Offenburg
  • 19.10.20

Kita im Bürgerpark
Zwei Ganztagesgruppen in häuslicher Isolation

Lahr (st). Durch eine Covid-19-Erkrankung in der Kindertagesstätte im Bürgerpark in Lahr befinden sich vorerst zwei Ganztagesgruppen und sechs Erzieherinnen in häuslicher Isolation. Die Festlegung der Quarantänezeiten und der Testtermine erfolgt über das Gesundheitsamt in Offenburg. Die Eltern wurden entsprechend informiert. Alle Beteiligten stehen in engem Kontakt und stimmen die weiteren Maßnahmen miteinander ab. Die Stadtverwaltung fordert alle Eltern auf, Kinder mit eindeutigen...

  • Lahr
  • 19.10.20
Axel Lotz, Vorsitzender des Fördervereins Kunst + Kultur (v. l.), Preisträger Peter Bosshart und Oberbürgermeister Marco Steffens
2 Bilder

Oberrheinischer Kunstpreis 2020
Preisverleihung an Peter Bosshart

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg und der Förderkreis Kunst + Kultur e.V. haben am 18. Oktober 2020 im Rahmen eines kleinen Festaktes zum vierten Mal den Oberrheinischen Kunstpreis Offenburg verliehen. Der renommierte Kunstpreis ging in diesem Jahr an den in Efringen-Kirchen lebenden Maler Peter Bosshart. Ausgezeichnet wurde er für „seine Leidenschaft der kraftvoll-figürlichen Bilderzählung“, heißt es in der Begründung der international besetzten Fachjury. Analoge Welterfassung „Peter...

  • Offenburg
  • 19.10.20

Corona-Verordnung angepasst
Ortenaukreis zieht Empfehlung zurück

Ortenau (ag/st). Das Land Baden-Württemberg hat nach einer außerordentlichen Kabinettssitzung am gestrigen Samstag die dritte Pandemiestufe ausgerufen. Nahezu zeitgleich veröffentlichte das Landratsamt eine Allgemeinverfügungs-Empfehlung für die Kommunen im Ortenaukreis. Wie das Landratsamt nun am heutigen Sonntag informierte, wurde diese inzwischen zurückgezogen. Ab dem morgigen Montag gilt die angepasste Corona-Verordnung des Landes. Regelungen ab MontagDiese beinhaltet laut...

  • Ortenau
  • 18.10.20
Schlangen von Menschen vor einzelnen Kehler Läden, von Autos vor Tankstellen und Staus auf den Straßen waren am Donnerstag in Kehl zu beobachten – mehr Bilder auf stadtanzeiger-online.de.
3 Bilder

Risikogebiet Region Grand Est
Kurzaufenthalte in Grenzregion möglich

Ortenau (rek). Trotz der erneuten Einstufung der französischen Grenzregion Grand Est als Risikogebiet haben sich die Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland gegen Einschränkungen im Grenzverkehr im Kampf gegen das Corona-Virus ausgesprochen. "Die drei Länder haben daher beschlossen, dass die sogenannte 24-Stunden-Regelung entlang der jeweiligen Grenzen zu den Nachbarländern gelten soll. Diese Regelung erlaubt es den Bürgern, sich diesseits und jenseits der...

  • Ortenau
  • 17.10.20

Besuch des Ortenaukreises
Ministerpräsident Kretschmann sagt ab

Ortenau (st). Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung in Baden-Württemberg wurde der ursprünglich für Donnerstag, 22. Oktober, angekündigte Besuch von Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Ortenaukreis abgesagt. „Ich bedauere sehr, dass ich nicht wie ursprünglich geplant kommende Woche zum Kreisbesuch in die Ortenau kommen kann. Aber in der aktuellen Situation gehen die Gesundheit und der Schutz der Bevölkerung einfach vor. Umso mehr bin ich froh, dass wir zumindest einen Teil des...

  • Ortenau
  • 16.10.20

Landrat antwortet Grünen-Kreistagsfraktion
Coronatests am Wochenende

Ortenau (st). Die Kreistagsfraktion der Grünen forderte diese Woche über eine Pressemitteilung Landrat Frank Scherer auf, ein Corona-Testzentrum am Wochenende zu öffnen, in dem auch Kinder mit Covid-19-Symptomen getestet werden können. Hierzu nahm das Landratsamt nun Stellung. Landrat Scherer hatte bereits vor Veröffentlichung dieser Pressemitteilung die inhaltlich gleichlautende Anfrage von Grünen-Kreisrätin Maren Seifert beantwortet und sie darin ausführlich zur Corona-Testungspraxis im...

  • Ortenau
  • 16.10.20
Sie stellten den neuen Treffpunkt und Laden "Kirsch-Atelier" vor: 
Ursula Hass (v. l.), Karin Jäckel und Gerd Birsner

"Kirsch-Atelier"-Garage eröffnet
Neuer Treffpunkt für Autoren und Leser

Offenburg-Fessenbach (tf). Am vergangenen Mittwoch, 14. Oktober, eröffnete die Fessenbacher Autorin Ursula Hass gemeinsam mit Karin Jäckel und Gerd Birsner das nach ihrem Protagonisten benannte "Kirsch-Atelier". In heimeliger Atmosphäre können sich interessierte Leser mit den Autoren des Autorennetzwerks Ortenau-Elsass treffen und deren dort ausgestellte Werke erwerben. "Durch die Krise wurden neue und kreative Ideen geboren", so Hass. So auch die Kooperation des Verlages "Edition blaue Stunde"...

  • Offenburg
  • 16.10.20
Bürgermeister Christian Huber mit seinem neuen elektrischen Dienstwagen vor dem Willstätter Rathaus.

Ladesäule am Rathaus Willstätt kommt
Bürgermeister fährt elektrisch

Willstätt (st). Mit seinem Amtsantritt im März 2019 hatte der Bürgermeister auch den Dienstwagen, eine Mitteklasse-Limousine mit Dieselmotor, des Altbürgermeisters übernommen. Im April des laufenden Jahres ist dann der Leasingvertrag ausgelaufen. "Ich hätte gerne ein Wasserstoffauto angeschafft", gibt sich Huber visionär, hierfür seien jedoch noch keine sinnvollen Modelle am Markt verfügbar. Schnell war klar, dass dann lediglich ein rein elektrisches Fahrzeug in Frage kommt. "Ich bin dem...

  • Willstätt
  • 16.10.20
CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (v. l.), Ministerin Brigitte Klinkert, OB Toni Vetrano

Brigitte Klinkert zu Gast
OB Vetrano empfängt Ministerin

Kehl (st). Sie ließ ein wenig auf sich warten: Aufgrund von Protesten auf der Europabrücke kam die beigeordnete Ministerin im französischen Arbeitsministerium, Brigitte Klinkert, am Freitagmorgen leicht verspätet im Kehler Hafen an. Sie war angereist, um sich bei den Badischen Stahlwerken über grenzüberschreitende Qualifizierung und die Suche nach Fachkräften im Grenzgebiet zu informieren. Im Hafen wurde sie unter anderem von Oberbürgermeister Toni Vetrano (r.) sowie vom...

  • Lahr
  • 16.10.20
Die Erzieherinnen um Marina Bruderer (l.) packen fleißig mit an und räumen die Gruppen- und Büroräume ein.

Kita ist umgezogen
Kindertageseinrichtung in Sundheim öffnet wieder

Kehl-Sundheim (st). Wenn am Montag die Kindertageseinrichtung in Sundheim wieder öffnet, wird wenig an das zurückliegende, hektische Umzugswochenende erinnern. Neun Erzieherinnen sowie der Kita-Hausmeister, zahlreiche Umzugshelfer und Handwerker wirbelten am Freitag und am Samstag, damit in der nächsten Woche ein reibungsloser Start gelingt. Die Krippe zieht zurück ins Haupthaus und das Erdgeschoss ist nach den beiden Wasserschäden wieder nutzbar. Es herrscht reges Treiben sowohl im Haupthaus...

  • Kehl
  • 16.10.20
In diesem Jahr sollten sich nicht nur Risikogruppen gegen Grippe impfen lassen.

Richtiger Zeitpunkt für Grippeimpfung
26 Millionen Dosen stehen zur Verfügung

Ortenau (ds). Die Todesfälle können stark schwanken: Von mehreren hundert bis zu über 20.000 Menschen fallen in Deutschland jährlich der Grippe zum Opfer. Weil in diesem Jahr die Influenza auf Covid-19 trifft, wird jetzt nicht mehr nur Risikogruppen eine Grippeimpfung empfohlen, um eine möglicherweise schwer verlaufende Doppelinfektion zu vermeiden. Risikogruppen Wer sich in jedem Fall, wie in jedem Jahr, gegen Grippe impfen lassen sollte, erklärt das Gesundheitsamt im Landratsamt: Das sind...

  • Ortenau
  • 16.10.20
Spatenstich im Schmieheimer Schlossgarten: Schon im Frühjahr soll der Platz eingeweiht werden.

Symbolischer Spatenstich
Schlossgarten erstrahlt bald in neuem Glanz

Kippenheim-Schmieheim (sdk). Jetzt ist es endlich soweit: Nach vielen Jahren Planungsphase kann der Schmieheimer Schlossgarten umgebaut werden. Zum Spaten für den symbolischen Baubeginn griffen Bürgermeister Matthias Gutbrod, Ortsvorsteher Michael Hartmann, Gemeinderäte, Vertreter der bauausführenden Firma Pontiggia sowie Matthias Kappis vom gleichnamigen Planungsbüro in Lahr. Sanierungsprogramm "Es ist ein bedeutendes Projekt, eigentlich das größte Projekt, das im Rahmen des...

  • Kippenheim
  • 16.10.20
Wird aus dem Klinikstandort Oberkirch ein Pflegeheim?

Nachnutzungsplan für Oberkirch
Kommt ein Pflegeheim an Klinikstandort?

Oberkirch (mak). Was wird aus dem Klinikstandort in Oberkirch? Das Ortenau Klinikum legt dem Ausschuss für Gesundheit und Klinken für die kommende Sitzung am Dienstag, 20. Oktober, ein Konzept zur Weiterentwicklung für das Standort in Oberkirch vor. Das darin beschriebene „Zentrum für Gesundheit Oberkirch“ (ZfG) soll ambulante und stationäre Leistungselemente aus folgenden Bereichen umfassen: stationäre Pflege, Kurzeitpflege, Genesungsbetten, Orthopädie und rehabilitative Medizin,...

  • Oberkirch
  • 16.10.20
Freuen sich über die neue Bildungspartnerschaft
(v.l.n.r.): Peter Fuchs, Leiter des Bildungszentrums für Gesundheits- und Pflegeberufe, Kathleen Messer, Pflegedirektorin am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim, Markus Walter von der Servicestelle SchuleWirtschaft Südbaden, Dr. Christina Seebeck, Stellv. Leiterin der Maria-Furtwängler-Schule, sowie Christine Döbler, Bereichsleiterin Pflege des Ortenauklinikums in Lahr
3 Bilder

Gute gemeinsame Erfahrungen sind der Grundstein
Bildungspartnerschaft zwischen dem Ortenau Klinikum und der Maria-Furtwängler-Schule

Welche Vorteile erwachsen aus dieser neuen Verbindung, die am 12. Oktober 2020 unterzeichnet wurde? Die Initiatorinnen, Kathleen Messer, Pflegedirektorin des Klinikum Lahr und Dr. Christina Seebeck, stellvertretende Schulleiterin der Maria-Furtwängler-Schule Lahr werden künftig einen gemeinsamen Jahresplan erstellen, der einen noch direkteren Austausch ermöglicht. Die dadurch entstehenden Verbindlichkeiten sollen dazu führen, dass beide Institutionen noch stärker zusammenwachsen und...

  • Schwanau
  • 16.10.20
  • 1
11 Bilder

"Architektonisches Highlight"
Nationalparkzentrum feierlich übergeben

Seebach (st). Am Ruhestein ist die zentrale Anlaufstelle für Besucher des Nationalparks Schwarzwald entstanden: das neue Nationalparkzentrum. Es bietet Platz für eine Dauerausstellung, Vorträge, pädagogische Angebote, Gastronomie und Büroarbeitsplätze. Am Freitag, 16. Oktober, wurde der Neubau übergeben. Die feierliche Übergabe wurde wegen der Corona-Pandemie als Live-Stream übertragen. "Architektonisches Highlight" „Der Nationalpark hat jetzt ein Zentrum, das schon von außen das Programm...

  • Seebach
  • 16.10.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.