Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Bürgermeister Siegfried Eckert aus Gutach

Siegfried Eckert tritt zur Wiederwahl an
Kandidatur für neue, aber letzte Amtszeit

Gutach (ro). "Wenn Sie es wünschen und mich erneut unterstützen wollen, würde ich mich sehr gerne und dann zum letzten Mal, um das Bürgermeisteramt im kommenden Jahr bewerben", so endete Bürgermeister Siegfried Eckert seine Rede anlässlich der gestrigen Einwohnerversammlung in der Gutacher Festhalle und lüftete damit erst ganz zum Schluss das lang gehütete Geheimnis um eine weitere mögliche Kandidatur für die Bürgermeisterwahl, die voraussichtlich im Mai 2019 stattfinden soll. Zuvor zog er...

  • Gutach
  • 20.11.18
  • 0× gelesen
Lokales
Andreas Huber (l.) und Isabell Hartmann nehmen im Zuschauerraum des frechen Hus Platz. Normalerweise ist Andreas Huber rechts oben in der Veranstaltungstechnik zu finden. Isabell Hartmann arbeitet für die Stadt im Bereich Kultur.

Wenn der Name Programm ist
Eine Tour durch das wohl bekannteste Gebäude Oberkirchs

Oberkirch (set). Ein altes Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert im Herzen Oberkirchs hat einen besonderen Namen: "s'freche hus". Ein eigentümlicher Name für ein Haus. Es beherbergt eine Bühne und wird vor allem von Theaterensembles rege genutzt. Wer also zum ersten Mal nach Oberkirch kommt und genau jene Information über dieses Haus hört, könnte den Namen womöglich falsch deuten: frech und Theater, klingt irgendwie nach (politischem) Kabarett. Daher der Name? Weit gefehlt. Ein Haus mit...

  • Oberkirch
  • 20.11.18
  • 4× gelesen
Lokales
Ein Mülleimer mit Aufklebern und einem Schriftzug.

Nicht zum Schlüssel greifen
Für Kommunen sind Schmierereien keine Kunst

Ortenau (set). Sie sind in jedem Stadtbild zu finden: Schmierereien und Aufkleber. Zumeist finden sie sich auf Häuserwänden, Ampelmasten oder auch Stromkästen. Da gehören sie normalerweise nicht hin und sorgen für Unmut oder gar Enttäuschung in den Städten und Gemeinden der Ortenau. Schmierereien verzögern Schülerprojekt Dass sich durchaus auch mal beide Gefühle zugleich finden lassen, beweist ein Fall in Oberkirch: Hier haben, laut Pressesprecher Ulrich Reich, Täter die...

  • Ortenau
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Lokales
Rektor Christof Terglane mit Schülern im Klassenraum, der mit einem Whiteboard ausgestattet ist.

Haslach investiert ins Bildungszentrum
Jetzt die Schulen für digitale Zukunft fit machen

Haslach (her). Derzeit wird die Digitalisierung an Schulen intensiv diskutiert. Wie sieht die Ausstattung mit digitaler Technik im Heinrich-Hansjakob-Bildungszentrum aus? Rektor Christof Terglane und der Hauptamtsleiter der Stadt, Adrian Ritter, sind sich einig, dass man gemeinsam auf einem guten Weg zu einer funktionierenden digitalen Ausrüstung und Versorgung ist. Lob gab es dazu von beiden für den Gemeinderat von Haslach, der in den vergangenen Jahren den Umstieg in das digitale Zeitalter...

  • Haslach
  • 20.11.18
  • 7× gelesen
Lokales
Mathilde Sum leitet die Hausacher Mediathek.

Hausacher Bücherei
Lesespaß in moderner Mediathek

Hausach (her). Fünf kleine Leihbüchereien – die sich auch in manchen Dingen Konkurrenz machten – gab es in Hausach bis zum Herbst im Jahr 1991. Da gab es zunächst eine in die Tage gekommene Stadtbücherei, die in der Grundschule ihr Dasein fristete, so die heutige Leiterin der Mediathek Mathilde Sum und mit der Schulbücherei der Grund- und Hauptschule eng zusammenarbeitete. Gymnasium und Handelsschule hatten zudem eine gemeinsame und die katholische und evangelische Kirche hatten je eine...

  • Hausach
  • 20.11.18
  • 2× gelesen
Lokales
Diesen inzwischen 116 Jahre alten "Gruss aus Kehl" hat Günther Klebes bei einer Internetauktion erworben.

Tram-Ansichtskarte von 1902
116 Jahre alte Kehler Rarität in Israel entdeckt

Kehl/Erlangen (rek). Ab Freitag um 4.43 Uhr fährt die Straßburger Tram wieder ab und bis zum Kehler Rathaus. Dies wird mit einem Bürgerfest und gleichzeitiger Einweihung des neues Stadtbussystems am 8. und 9. Dezember gefeiert. Die erste Tramverbindung von Straßburg nach Kehl wurde 1898 eröffnet und war bis kurz nach Ende des ersten Weltkriegs in Betrieb. Die Wiederinbetriebnahme der grenzüberschreitenden Verbindung erfolgte 2017 mit der nun vollendeten Erweiterung. Nun hat ein 69-jähriger...

  • Kehl
  • 20.11.18
  • 4× gelesen
Lokales
Für sein inklusives Projekt „Spiel und Spaß für alle“ erhält der Oberlin-Schulverbund 1.000 Euro Projektunterstützung.

Oberlin-Aktion für „Leben ist Teamgeist“
Tischkicker als inklusives Projekt wird ausgezeichnet

Kehl-Kork (st). „Leben ist Teamgeist“ – unter diesem Motto stand der diesjährige „Alwa ist leben“-Preis der Alwa-Stiftung. Insgesamt 18 Projekte aus Baden-Württemberg und Hessen wurden für ihr herausragendes Engagement geehrt. Auch der Oberlin-Schulverbund aus Kehl-Kork ist unter den diesjährigen Preisträgern: Für sein inklusives Tischkickerturnier unter dem Motto „Spiel und Spaß für alle“ erhält er insgesamt 1.000 Euro Unterstützung. Seit Jahren organisiert der Oberlin-Schulverbund, ein...

  • Kehl
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Lokales
Der Kiesabbau am Baggersee Honau soll verlängert werden.

Honauer Baggersee
Vorgabe für Kiesabbau bis 2033 soll festgelegt werden

Rheinau (als). Wie geht es weiter mit dem Kiesabbau am und im Honauer Baggersee? Die bestehende Genehmigung läuft Ende dieses Jahres aus und soll nach einer Vorlage der Stadtverwaltung für die Sitzung des Gemeinderats am heutigen Mittwoch bis Ende 2033 verlängert werden. Ursprünglich hatte das Unternehmen eine Verlängerung bis Ende 2025 beantragt. Die Empfehlung von Ortsvorsteher Manfred Knörle und dem gesamten Ortschaftsrat lautet dabei auf Zustimmung zu dem Vorhaben. Theoretisch, so...

  • Rheinau
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Lokales
Ein Strauß Rosen und ein Bild des aktuellen Gemeinderates überreichten Stefan Konprecht (Mitte) und Thomas Bauknecht an Edith Schreiner (links).

Platzkarten für die Verabschiedung von Edith Schreiner
Anekdoten und ein Strauß Rosen vom Gemeinderat

Offenburg (gro). Zum letzten Mal leitete Oberbürgermeisterin Edith Schreiner eine Sitzung des Offenburger Gemeinderats am Montagabend, 19. November. Neben Dank für die gute Zusammenarbeit erhielt sie ein Bild mit den Unterschriften aller Stadträte und einen Strauß Rosen. Zuvor trug jede Fraktion eine Anekdote mit und über die OB vor. Am Freitag, 30. November, um 19 Uhr wird sie in der Oberrheinhalle verabschiedet. "Ich möchte auch interessierten Bürgern die Gelegenheit geben, an meinem...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Lokales
Frieder Benzing vor einer kleinen Auswahl seiner Spiele

Spieletage in Offenburg
Gymnastik fürs Gehirn

Offenburg (tf). Sind Brettspiele im Zeitalter von Nintendo, Wii und Switch noch aktuell? "Natürlich", sagt Frieder Benzing, erster Vorsitzender der Spielefreunde Offenburg. „Spiele sind heute gefragter denn je, die Umsätze der Spieleverlage steigen jährlich." Das liege unter anderem daran, dass Spiele Menschen unterschiedlichen Alters und Bildungsstandes zusammenbrächten. So kämen an den wöchentlich am Mittwoch stattfindenden Spielabenden des Vereins in der Mensa des Stadtteil- und...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 2× gelesen
Lokales
Die Abrissarbeiten auf der Baustelle des Rée Carrés sind abgeschlossen, der Baubeginn steht an.

Juwelier Spinner wird Mieter im Rée Carré
Einkaufsquartier soll Ende 2020 öffnen

Offenburg (gro). Der erste regionale Mieter, der ein Geschäft im Rée Carré in Offenburg eröffnen wird, ist der Lahrer Juwelier Spinner, der bereits in der Hauptstraße ein Geschäft betreibt. "Wir planen dort einen Trendladen", so Manfred Spinner auf Nachfrage. Für ihn ist der Standort Ecke Hauptstraße/Gustav-Rée-Anlage ideal. Er setzt damit das Konzept in Lahr mit einem Geschäft für hochwertigen Schmuck im oberen Preissegment in der Innenstadt sowie einem Trendladen in einem Einkaufscenter...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 4× gelesen
Lokales
In den kommunalen Gremien wird wieder jeder Euro hinterfragt.

Haushaltspläne 2019
Nur Verwaltung und Politik an Zahlenwerk gebunden

Ortenau (ds). Mit der Einbringung der Haushaltsplanentwürfe in den kommunalen Gremien beginnt für die Gemeinderäte eine Zeit besonders intensiver Beratungen, Auseinandersetzungen und Abwägungen. Schließlich stellt der Haushaltsplan die finanzwirtschaftlichen Weichen für die Kommunalpolitik. Zwar wird er unter Beteiligung aller Dezernate und Fachbereiche in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen als zentrales Steuerungs- und Rechnungsinstrument in monatelanger Arbeit erstellt, die endgültige...

  • Ortenau
  • 20.11.18
  • 2× gelesen
Lokales
Kick-Off-Veranstaltung im Schlachthof

Kick-Off zur "Beruf & Co."
Schülerfirmen bereiten Berufsinfomesse vor

Lahr (ds). Mit der Kick-Off-Veranstaltung im Schlachthof Lahr ist am Dienstag der Startschuss für die zwölfte "Beruf & Co." gefallen. Zehn Schülerfirmen – von "Catering" bis "Messebau" – machen sich nun an die Arbeit zur Planung und Gestaltung der Berufsinformationsmesse, die am 22. und 23. März in der Sulzberghalle in Lahr-Sulz stattfinden wird. Rund 150 Schüler aus allen allgemeinbildenden Schulen in Lahr sind ab sofort mit den Vorbereitungen betraut, 600 Schüler will die Messe, die sich...

  • Lahr
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Lokales
Die Initiatoren Andrea Meyer, Holger Otto und Kathrin Kaufmann (v. l.) werfen einen ersten Blick in das druckfrische Buch über Mahlberg.

"G'schichte üs Mohlburg“
Buch zur 800 Jahrfeier

Mahlberg (sdk). Zur 800 Jahrfeier der Stadt Mahlberg wurde jetzt ein Geschichts-Büchlein herausgegeben. 500 Exemplare hat die Stadt Mahlberg drucken lassen und 5.600 Euro investiert. Während einer kleinen Feier mit den Autoren wurde das Buch mit dem Titel „G'schichte üs Mohlburg“ vorgestellt. Das Buch umfasst Anekdoten sowie tragische, dramatische, kriminalistische, wirtschaftliche, romantische und menschliche Erzählungen von den Bürgern aus Mahlberg und vermittelt einen Einblick in die...

  • Mahlberg
  • 20.11.18
  • 2× gelesen
Lokales
Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller

Christian Keller erhebt schwere Vorwürfe
"Krankenkassen bereichern sich an Kliniken"

Ortenau (st). Das Ortenau Klinikum als einer der großen kommunalen Klinikverbünde in Baden Württemberg übt deutliche Kritik an der aktuellen bundesweiten Verrechnungspraxis der Krankenkassen gegenüber den Kliniken in Deutschland. Die Kassen haben in den vergangenen Wochen seit Jahren erbrachte Leistungen nachträglich gekürzt und die Rückforderungen mit laufenden Vergütungen verrechnet, heißt es in einer Presseinformation. Beim Ortenau Klinikum machen erste Kürzungen bereits eine Millionensumme...

  • Ortenau
  • 20.11.18
  • 90× gelesen
Lokales
Symposium Baukultur Interview: Im Interview mit Klaus-Ulrich Moeller sprach Architekt Jürgen Grossmann u.a. über die Ursprünge und den aktuellen Stand des „Europäischen Forums am Rhein“.
3 Bilder

Symposium Baukultur Ortenau
Impulse zur Fortentwicklung der regionalen Architektur

Ortenau (st). Zum ersten Symposium Baukultur Ortenau kamen rund 100 Architekturschaffende, Bürgermeister, Verantwortliche der Ortenauer Baurechtsbehörden sowie Vertreter aus Tourismus, Kultur und dem Ländlichen Raum im Landratsamt in Offenburg zusammen. Um die regionaltypische Architektur ins Bewusstsein der Akteure zu rücken, diese miteinander zu vernetzen und um die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren, hatte das Landratsamt das Fachforum auf Initiative des Unterausschusses...

  • Ortenau
  • 19.11.18
  • 4× gelesen
Lokales
Preisträger, Preisstifterstifter, Ausbilder, Geehrte und Beste zusammen mit Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein (l.), und Dr. Steffen Auer, Präsident der IHK Südlicher Oberrhein (3. v. r.)
3 Bilder

IHK Südlicher Oberrhein ehrt die Absolventen
Zwölf Förderpreise verliehen

Ortenau (st). Mit einem Festakt in der Oberrheinhalle in Offenburg hat die Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein die besten Absolventen der Abschlussprüfungen des Jahres 2018 aus der Ortenau geehrt, unter ihnen sieben Landes- und eine Bundesbeste. „Ich heiße Sie nicht nur hier im Saal, sondern auch als Mitarbeiter in unseren Firmen herzlich willkommen“, begrüßte Dr. Steffen Auer die Nicht-Mehr-Azubis. Zur Würdigung ihrer Prüfungsleistungen ließ der Präsident der IHK Südlicher...

  • Ortenau
  • 19.11.18
  • 21× gelesen
Lokales

Neues Format der CDU Offenburg-Mitte
Mitgliederoffener Diskussionsabend

Offenburg (st). Unter dem Namen #Mitgestalten veranstaltete der CDU Ortsverband Offenburg-Mitte  zum ersten Mal einen mitgliederoffenen Diskussionsabend. Ziel des Formats ist es, offen über gesellschaftliche Herausforderungen zu sprechen und gemeinsam einen Konsens zu Lösungsansätze auf kommunaler Ebene zu finden. „Die ersten Ideen sind gefunden. Ein voller Erfolg, auf den wir in einer zweiten Auflage gerne aufbauen möchten“, bilanzierte Ortsverbandsvorsitzender Matthias Dierle zufrieden....

  • Offenburg
  • 19.11.18
  • 2× gelesen
Lokales
Giebelseite der Christophorus Klosterkirche wird neu saniert
2 Bilder

Giebelseite fachgerecht saniert
Klosterkirche erstrahlt in neuem Glanz

Haslach (st). Die Giebelseite samt Haupteingang der Haslacher Klosterkirche erstrahlt in neuem Glanz. Minutiös geplant rechtzeitig vor dem Volkstrauertag haben Haslachs Bauhofmitarbeiter die Giebelseite der Haslacher Klosterkirche fachgerecht saniert. Nach dem sanften Reinigen und eben solchem Entfernen schadhafter Farbflächen wurde der Putz neu mit denkmalsgerechter Mineralfarbe in Abstimmung mit der Denkmalsbehörde hellcreme gestrichen. Ebenso erfolgte eine Reinigung der schönen...

  • Haslach
  • 19.11.18
  • 5× gelesen
Lokales

Maria-Furtwängler-Schule Lahr
Übergabe der Erlöse des Spendenlaufs 2018

Auch dieses Jahr fand im Juli ein Spendenlauf für unsere Partnerschule „Mon Devoir“ in Lomè, Togo statt. Mit dabei waren, wie in den letzten beiden Jahren auch, Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrerinnen und Lehrer der Brüder Grimm Schule, der Georg-Wimmer-Schule und der Maria-Furtwängler-Schule in Lahr. Dr. Jörg Scharpff, erster Vorsitzender des Fördervereins „Mon Devoir e.V.“ in Freiburg, konnte am Montag, 12.11.2018,  SchülerInnen und LehrerInnen der drei Schulen mit aktuellen Fotos und...

  • Schwanau
  • 18.11.18
  • 7× gelesen
Lokales

Karten-Vorverkauf beginnt
Kult-Kommissare präsentieren neue Krimi-Episode

Am Ersten Weihnachtsfeiertag lädt das Ermittler-Team von Kreidlinger & Bäuerle zur Premiere ihres neuen Films "Schutterhai" in den Schlachthof. Bereits am kommenden Mittwoch, 21. November, beginnt offiziell der Karten-Vorverkauf. Tickets sind vor Ort im KultTourbüro im Alten Rathaus wie auch im Schlachthof-Bistro zu haben - ebenso online über die Webseite der Lahrer Rockwerkstatt e.V. Die neue Filmepisode der legendären Badischen Krimiserie wird am Premierenabend insgesamt dreimal...

  • Ausgabe Lahr
  • 17.11.18
  • 31× gelesen
Lokales
Paul Roth (r.) leitet die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe und ist Mitglied im Sprecherrat aller Selbsthilfegruppen.

Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen
220 Betroffene aktiv

Ortenau (rek). Es gibt sie für fast alle Krankheiten oder Problemlagen in der Ortenau: "Selbsthilfegruppen werden inzwischen als eine wichtige Säule im Gesundheitswesen anerkannt", erklärt Héctor Sala. Er leitet die Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen beim Landratsamt. Inzwischen sind rund 220 dieser Gruppen von Betroffenen aktiv im Ortenaukreis, regelmäßig gibt es Neugründungen. Ihre Themen reichen von Allergien, alleinerziehend und Arbeitslosigkeit über Krebs bis hin zu Zwängen. In...

  • Ortenau
  • 17.11.18
  • 35× gelesen
Lokales
Viele Dekorations- und Geschenkideen sowie Produkte der Region präsentiert der Adventszauber Achern im Fabrikgebäude der Firma Segezha in Achern.

Adventszauber in der Fabrikhalle
52 Aussteller zeigen Weihnachtliches

Achern (gat). Adventszauber und Weihnachtsflair erfüllen seit Freitagabend die Fabrikhalle und das Außengelände der Firma Segezha in Achern. Der Markt wird von 52 Ausstellern gestaltet, er fand gleich am Eröffnungsabend riesigen Zuspruch, heute, Sonntag, öffnet er um 11 Uhr. Die Aussteller präsentieren dort bis 18 Uhr vielfältige Ideen für die Weihnachtsdekoration und für Geschenke. Das Angebot umfasst Deko für Haus und Garten, Handarbeiten, Lederwaren, Schmuck, Wolle und Garne, antike Möbel,...

  • Achern
  • 17.11.18
  • 24× gelesen
Lokales
Überraschungspakete: Alle Spenden mussten erst gesichtet werden.
2 Bilder

Weihnachtstombola im E-Center
Zwei Autos werden verlost

Offenburg (djä). "Endlich ist es wieder soweit", sagt ein Kunde. "Ich habe schon drauf gewartet, dass ich wieder Lose kaufen kann." Viele Menschen, die im E-Center in Offenburg unterwegs sind, wissen längst, worum es bei der jährlichen Weihnachtstombola geht: Das Geld, das durch den Losverkauf und die vielen Aktionen rund um die Tombola eingenommen wird, geht eins zu eins an den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg. Eine der Aktionen findet am 20. November um 18 Uhr statt:...

  • Offenburg
  • 17.11.18
  • 161× gelesen

Beiträge zu Lokales aus