Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Hinweise erbeten
Zigaretten mit falschem 100-Euro-Schein bezahlt

Oppenau. Nachdem ein bislang unbekannter Mann am Donnerstagmittag seinen Einkauf in einem Lebensmittelgeschäft am Allmendplatz mit einem mutmaßlich falschen Geldschein bezahlte, ermitteln nun die Beamten der Kriminalpolizei wegen Geldfälschung. Der als 20 bis 25 Jahre alte und circa 180 bis 185 Zentimeter groß beschriebene Fremde betrat gegen 12.45 Uhr das Ladengeschäft und kaufte zwei Packungen Zigaretten. Hierzu übergab er dem Kassierer einen 100 Euro Schein. Erst nachdem der schlanke...

  • Oppenau
  • 18.10.19
  • 213× gelesen

Lebensmitteltransport
Tiefkühlware bei Plusgraden befördert

Schutterwald. Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg haben am Mittwochvormittag, im Bereich der Ausfahrt zu einem Kieswerk, einen Lebensmitteltransporter genauer unter die Lupe genommen. Hierbei wurde laut Pressemeldung festgestellt, dass im Laderaum des Kleinlastwagens Plusgrade herrschten, anstatt der vorgeschriebenen Mindesttemperatur von minus 18 Grad. Zur weiteren Sachbearbeitung wurden Mitarbeiter der Lebensmittelkontrolle des Landratsamts Ortenaukreis hinzugezogen. Ob die beförderte...

  • Schutterwald
  • 17.10.19
  • 255× gelesen

Frau schwer verletzt
Mitgeschleift und Böschung hinabgestürzt

Kippenheim. Schwere Verletzungen hat sich am Mittwochabend eine Frau bei einer missglückten Rettungstat an der Auffahrt eines Schulgeländes angrenzend zur B 3 zugezogen. Zunächst war die Autofahrerin laut Pressemeldung gegen 19.40 Uhr mit ihrem Audi angefahren, obwohl ein Mitfahrer noch nicht vollständig in den Wagen eingestiegen war. Dieser kam hierdurch zu Fall, blieb jedoch unverletzt. Beim Erkennen ihres Missgeschicks stieg die Frau zusammen mit einer weiteren Mitfahrerin aus ihrem Auto...

  • Kippenheim
  • 17.10.19
  • 318× gelesen

20.000 Euro ergaunert
Anrufe falscher Polizeibeamter und Enkeltrick

Mittelbaden. Seit Anfang der Woche gab es in der Region mehrere betrügerische Anrufe bei älteren Personen von vermeintlichen Polizisten oder Verwandten. Dabei meldeten sich Dutzende besorgte, aber auch aufmerksame Bürger und zeigten dies bei den örtlichen Revieren oder über Polizeinotruf an. In einem dieser Fälle gelang es den Betrügern laut Pressemeldung durch geschickte Gesprächsführung von einer Dame aus dem Raum Gengenbach über 20.000 Euro zu ergaunern. Hierbei erhielt die hoch betagte...

  • Ortenau
  • 16.10.19
  • 505× gelesen

Motorradfahrer entkommt
Streifenwagen verunfallt während Verfolgungsjagd

Kehl. Einer Kehler Polizeistreife fiel am Montagabend gegen 18 Uhr ein Motorradfahrer auf, der im Zusammenhang mit Raubdelikten am Nachmittag im Bereich Kinzigstraße/Läger kontrolliert werden sollte. Die Beamten nahmen laut Pressemeldung unter Blaulicht die Verfolgung auf, nachdem der unbekannte Fahrzeugführer keine Anstalten machte anzuhalten. Dieser beschleunigte und versuchte durch riskante Fahrmanöver in Richtung Hafengebiet zu flüchten. Am Kreisverkehr Hafenstraße/Carl-Benz-Straße...

  • Kehl
  • 16.10.19
  • 362× gelesen

Plötzlicher Gegenverkehr
18-Jähriger verhindert Unfall durch Vollbremsung

Rheinau. Nach einem gefährlichen Überholvorgang am Montagnachmittag auf der L 75 sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Nach ersten Ermittlungen war ein 18-jähriger Autofahrer gegen 16.30 Uhr von Memprechtshofen kommend in Richtung Loffenau unterwegs, als ihm laut Pressemeldung auf Höhe Muckenschopf ein überholender weinroter Ford Galaxy auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Deshalb musste der 18-Jährige eine Vollbremsung einlegen und nach rechts auf den Grünstreifen...

  • Rheinau
  • 15.10.19
  • 48× gelesen
Symbolbild

Fachmännisches Vorgehen
Heizungsanlage aus Neubau gestohlen

Ettenheim. Nach einem Diebstahl in der Undizstraße sucht die Polizei nun nach Zeugen. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 11. Oktober und Sonntag, 14. Oktober. Ein bislang unbekannter Täter entwendete laut Pressemeldung eine komplette Heizungsanlage eines im Neubau befindlichen Einfamilienhauses. Bisherigen Ermittlungen zufolge kann davon ausgegangen werden, dass der Unbekannte hierzu einige Zeit benötigte, um die betriebsfertige Anlage fachmännisch auszubauen. Die entwendete...

  • Ettenheim
  • 15.10.19
  • 349× gelesen

Betrunken ohne Licht unterwegs
27-Jähriger will absichtlich ins Gefängnis

Offenburg. Die Kontrolle eines 27-jährigen Autofahrers durch Beamte der Bundespolizei endete am Sonntagabend mit mehreren Strafanzeigen und der Gewahrsamnahme durch die Beamten des Polizeireviers Offenburg. Der Mann war gegen 21.55 Uhr laut Pressemeldung in der Schutterwälder Straße den Bundespolizisten aufgefallen, da er dort mehrfach auf und ab fuhr und dabei das Licht am Auto ausgeschaltet hatte. Nach dem Anhalten durch die Bundespolizisten übernahmen deren Offenburger Kollegen des...

  • Offenburg
  • 14.10.19
  • 429× gelesen

Dreister Diebstahl
750 Stachelbeerpflanzen gestohlen

Achern. Unbekannte Diebe haben im Zeitraum von Ende September bis zum vergangenen Wochenende circa 750 Stachelbeerpflanzen im Wert von circa 1.350 Euro von einem Feld gestohlen. Die Pflanzen wurden zum Teil aus dem Boden gerissen, teilweise wurden, möglicherweise mit Gartengeräten, mehrere Pflanzen aus dem Boden gehoben. Wer zwischen Montag, 30. September und Samstag, 12. Oktober im Zusammenhang mit dem Diebstahl verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Gewann Fautenbächel beobachtet...

  • Achern
  • 14.10.19
  • 30× gelesen

Ausweichmanöver
Auto versinkt in Löschteich

Mühlenbach. Der 28-jährige Fahrer eines VW Golf war am frühen Sonntagmorgen auf der B294 von Mühlenbach in Richtung Waldkirch unterwegs. In einer Spitzkehre kurz vor der Passhöhe Heidburg musste der Fahrer laut Pressemeldung angeblich einem Reh ausweichen, fuhr in der Rechtskurve geradeaus und kam nach links von der Fahrbahn ab. Sein Auto fuhr geradewegs in einen Löschteich und ging unter. Der Fahrer öffnete geistesgegenwärtig die Seitenscheibe der Fahrertür und konnte sich aus dem Fahrzeug...

  • Mühlenbach
  • 14.10.19
  • 163× gelesen
Jedes die Auto, das die Grenze Richtung Straßburg passieren wollte, hat die Polizei in Augenschein genommen.

Nach versuchtem Raubüberfall
Fahndung der Polizei an Europabrücke

Kehl (st) - Am frühen Montagnachmittag kam es offenbar zu einem versuchten Überfall auf eine Buchhandlung im Bahnhofsgebäude in Kehl sowie kurze Zeit später auf ein Sonnenstudio in der Innenstadt. Gegen 13.40 Uhr betrat zunächst ein Verdächtiger das Geschäft Bahnhof und forderte unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Ohne Beute ergriff er kurz darauf die Flucht. Wenig später erreichte der Notruf aus einem Sonnenstudio in der Schulstraße die Polizei. Dort hatte mutmaßlich der gleiche...

  • Kehl
  • 14.10.19
  • 590× gelesen

Schwerer Unfall
Kollision zwischen Traktor und Zug

Zell am Harmersbach (st). Nachdem es am Freitag Nachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem fahrenden Zug und einem Traktor gekommen ist, haben die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Die mit Fahrgästen besetzte Bahn war gegen 15.40 Uhr zwischen Zell am Harmersbach und Oberharmersbach unterwegs, als es auf Höhe "Grün" zu der Kollision kam. Aktuellen Erkenntnissen zufolge wurden im Zug selbst keine Personen verletzt. Der 55-jährige Lenker der...

  • Zell a. H.
  • 12.10.19
  • 138× gelesen

Küchenbrand löst Großeinsatz aus
Feueralarm im Betreuten Wohnen

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war am Freitag gegen 18.25 Uhr zu einer gemeldeten Rauchentwicklung in die Wichernstraße in der Offenburg/Albersbösch ausgerückt. In einer Küche im Erdgeschoss einer Einrichtung des Betreuten Wohnen war es durch angebranntes Essen auf dem Herd zu einem Küchenbrand gekommen. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die kurzfristig auch in den Treppenraum des viergeschossigen Gebäudes zog. Die Wohnungsinhaberin verließ vor Eintreffen der Feuerwehr...

  • Offenburg
  • 12.10.19
  • 85× gelesen

Nicht angepasste Geschwindigkeit
Schwerverletzter nach Sturz mit Motorrad

Seebach (st). Am Samstagnachmittag war eine fünfköpfige Gruppe Motorradfahrer aus dem Raum Pforzheim auf der K5363 von Sasbachwalden nach Seebach unterwegs. In einer Linkskurve kam der letzte der Gruppe auf der talwärts führenden Straße infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zu weit nach rechts, streifte die Leitplanke und stürzte. Der 53-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Ortenauklinikum Offenburg geflogen. An seiner Honda entstand Schaden in...

  • Seebach
  • 12.10.19
  • 417× gelesen

Straße mit Autos blockiert
Drei Männer verprügeln 28-Jährigen

Lahr. Nach einem zunächst verbalen Zwist sollen drei junge Männer am späten Donnerstagabend im Kanadaring auf einen 28-Jährigen eingeprügelt und ihn verletzt haben. Unmittelbar vor der Attacke sollen die Kontrahenten laut Pressemeldung kurz vor Mitternacht in der Schwarzwaldstraße mit ihren Fahrzeugen aufeinander getroffen sein. Die mutmaßlichen Schläger im Alter von 18 bis 21 Jahren hätten hierbei mit ihren Autos die Fahrbahn blockiert und so den 28-Jährigen an einer Durchfahrt gehindert....

  • Lahr
  • 11.10.19
  • 451× gelesen

Sägearbeiten
60-Jähriger erleidet schwere Gesichtsverletzungen

Ortenberg. Ein 60 Jahre alter Mann hat sich am Donnerstagvormittag bei Sägearbeiten im Gewann "Fröschlach" schwere Gesichtsverletzungen zugezogen und musste mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Feststellungen hat sich der Mann laut Pressemeldung die Verletzungen mit der Motorsäge gegen 11 Uhr, beim Entasten eines Stammes, ohne Fremdverschulden zugezogen. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Ortenberg
  • 11.10.19
  • 48× gelesen

Autodiebstahl
32-Jähriger klaut Toyota bei Autohändler

Lahr-Mietersheim. Ein 32 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Mittwochnachmittag von dem Gelände eines Autohandels in der Allmendstraße einen Toyota gestohlen zu haben. Der Verdächtige konnte laut Pressemeldung am Donnerstagnachmittag von Beamten des Polizeireviers Lahr nach einem Hinweis auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Straße "Alter Stadtbahnhof" vorläufig festgenommen werden. Dort war auch der gestohlene Land Cruiser abgestellt. Wie von den Polizisten im Zuge weiterer...

  • Lahr
  • 11.10.19
  • 210× gelesen

Ladungsteile im Gegenverkehr?
Polizei sucht Hinweise nach Unfall in Baustelle

Schwanau. Das Verkehrskommissariat Offenburg sucht Zeugen zu zwei Verkehrsunfällen, die sich am Mittwoch gegen 19 Uhr, kurz hintereinander in Fahrrichtung Norden, im Baustellenbereich der Anschlussstelle Lahr ereigneten. Ein Ford Transit sowie ein BMW wurden hierbei auf der linken Fahrzeugseite mit einer Schadenshöhe von etwa 8.000 Euro laut Pressemeldung erheblich beschädigt. Es ist nicht auszuschließen, dass Fahrzeug- oder Ladungsteile eines entgegenkommenden Fahrzeuges, über den dortigen...

  • Schwanau
  • 10.10.19
  • 33× gelesen

Tödlicher ICE-Unfall
Polizei geht von Unglücksfall aus

Kehl. Nach dem tödlichen ICE-Unfall im Kehler Bahnhof am vergangenen Samstag, geht die Polizei nach Befragungen von verschiedenen Augenzeugen laut Pressemeldung aktuell von einem Unglücksfall aus. Demnach hielten sich gegen 17.15 Uhr ein Mann und eine Frau auf dem Bahnsteig direkt an den Gleisen auf. Trotz Warnsignal des herannahenden ICE kamen die beiden miteinander bekannten Personen auf die Gleise und wurden von dem einfahrenden Zug erfasst. Die Ursache hierfür ist noch unklar. Ob der...

  • Kehl
  • 10.10.19
  • 543× gelesen
Carsten-Henning Mattausch aus dem Landkreis Osnabrück wird vermisst.

Update: Vermisstenfahndung
Carsten-Henning Mattausch konnte aufgefunden werden

Update: Der Vermisste konnte zwischenzeitlich aufgefunden werden. Die Polizei bedankt sich für die mediale Unterstützung zu den Fahndungsmaßnahmen. Bühl-Kappelwindeck. Seit Donnerstag, 10. Oktober 2019, wird der 54 Jahre alte Carsten-Henning Mattausch aus dem Landkreis Osnabrück vermisst. Der 54-Jährige ist derzeit bei Familienangehörigen zu Besuch in Bühl. Es ist nicht auszuschließen, dass sich der der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet. Bei den eingeleiteten Suchmaßnahmen,...

  • Ortenau
  • 10.10.19
  • 409× gelesen

Forderungen sollten nicht beglichen werden
Falsche E-Werk-Mitarbeiterin unterwegs

Offenburg (st). Ein Anwohner der Offenburger Südoststadt wurde am Dienstagnachmittag Opfer eines dreisten Betrugs. Nachdem gegen 14.30 Uhr eine unbekannte Frau an der Tür des Seniors geklingelt hatte, gab diese laut Pressemeldung vor, Mitarbeiterin des E-Werk Mittelbaden zu sein. Mit der Forderung, er solle sofort mehrere hundert Euro bezahlen, sonst stelle man den Strom ab, setzte die etwa 20- bis 25-Jährige den Mann unter Druck. Nach der Geldübergabe suchte die als 170 Zentimeter groß...

  • Offenburg
  • 09.10.19
  • 243× gelesen

Radfahrerin übersehen
20-Jährige im Kreisverkehr erfasst

Offenburg. Im Kreisverkehr in der Schutterwälder Straße in Höhe eines dortigen Kinderfachgeschäftes wurde am Dienstag gegen 8 Uhr eine 20-jährige Radfahrerin von dem Hyundai eines 51-Jährigen erfasst. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen hatte der Autofahrer die Zweiradfahrerin laut Pressemeldung übersehen. Diese kam zu Fall und wurde hierbei so sehr verletzt, dass sie durch die verständigten Rettungskräfte ins nächste Krankenhaus gebracht werden musste. Die Beamten des...

  • Offenburg
  • 08.10.19
  • 41× gelesen

Weiterfahrt untersagt
Ohne Führerschein und Ladungssicherung unterwegs

Gengenbach. Gleich mehrere Verstöße werden dem 36-jährigen Fahrer eines Ford mit Anhänger und dessen Beifahrerin seit Dienstagmorgen vorgeworfen. Bei einer Kontrolle der Beamten des Polizeireviers Offenburg stellte sich laut Pressemeldung heraus, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für das Führen des Gespanns war. Zudem war die mitgeführte Ladung nicht gegen ein Herabfallen vom Anhänger gesichert. Da die Beifahrerin gleichzeitig als Halterin des Fahrzeugs und des...

  • Gengenbach
  • 08.10.19
  • 51× gelesen

Unfallflucht
16-Jähriger Radler angefahren und zurückgelassen

Willstätt. Nach einer Unfallflucht am Samstagabend in der Hauptstraße sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Derzeitigen Ermittlungen zufolge befuhr ein 16-jähriger Radfahrer laut Pressemeldung gegen 22.30 Uhr den Kreisverkehr der Hauptstraße in Richtung Sand. Der noch unbekannte Fahrer eines Autos erfasste den Jugendlichen von hinten, wodurch dieser zu Fall kam. Er trug durch den Sturz leichte Verletzungen davon und musste mit einem Rettungswagen in ein...

  • Willstätt
  • 07.10.19
  • 48× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.