Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Randale nach Alkoholgenuss
Angriffe eines Jugendlichen

Neuried (st). Zu körperlichen Angriffen auf Mitbewohner und Beschäftigte einer Betreuungseinrichtung kam es am frühen Dienstagmorgen, 28. Januar, gegen 0.20 Uhr in Neuried. Ein 16-Jähriger hatte zuvor wohl dem Alkohol zugesprochen und danach in der Einrichtung randaliert. Auch soll er dabei auf Mitbewohner losgegangen sein. Da er von den Betreuern nicht beruhigt werden konnte, wurden die Beamten des Polizeirevier Offenburg zu Hilfe gerufen. Der Jugendliche wurde vorläufig festgenommen und...

  • Neuried
  • 28.01.20

Mutmaßlicher Einbrecher geschnappt
38-Jähriger leistete Widerstand

Offenburg (st). Beamten des Kriminaldauerdienstes und des Polizeireviers Offenburg ist es am Sonntagabend, 26. Januar, gelungen, einen mutmaßlichen Einbrecher dingfest zu machen und ihn vorläufig festzunehmen. Dem 38 Jahre alten und einschlägig vorbestraften Mann wird vorgeworfen, durch eine eingeschlagene Terrassentür in eine Wohnung in der Lise-Meitner-Straße eingestiegen und daraus mehrere Fahrzeugschlüssel und Kleidungsstücke gestohlen zu haben. Ferner soll sich der Verdächtige an einem...

  • Offenburg
  • 28.01.20

Überfallserie in Lahr
Schutzvorkehrungen und verstärkte Kontrollen

Lahr. Aufgrund der jüngsten Überfälle in Lahr haben die Beamten des dortigen Polizeireviers mit Unterstützung von Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz entsprechende Präventionsmaßnahmen ergriffen und behalten mögliche weitere Ziele der bislang unbekannten Täter vorbeugend im Auge. Verstärkte KontrollenBereits ab Donnerstag, 23. Januar, sind mehrere Streifenbesatzungen des örtlichen Polizeireviers mit Betreibern und Angestellten gefährdeter Objekte persönlich in Kontakt getreten und haben...

  • Lahr
  • 28.01.20

Aggressive 30-köpfige Personengruppe
Feiernde und Polizisten verletzt

Kehl-Kork. Einsatzkräfte der Polizeireviere Kehl, Achern/Oberkirch, der Polizeihundeführerstaffel und der Bundespolizei haben sich in der Nacht auf Sonntag heftigen Angriffen aus einer circa 30-köpfigen Personengruppe heraus erwehren müssen. Drei Polizisten wurden während des Einsatzes verletzt, wobei einer davon seinen Dienst nicht mehr fortführen konnte. Vorausgegangen war dem Ganzen eine private Feier in einer Sportgaststätte in der Landstraße. Dort wurden kurz vor 3 Uhr zunächst die...

  • Kehl
  • 27.01.20
Symbolbild

Hinweise erbeten
Reisebus von Firmengelände gestohlen

Kehl. Unbekannte Einbrecher sind von Samstag auf Sonntag in das Bürogebäude eines Reiseunternehmens in der Daimlerstraße eingedrungen und haben daraus den Schlüssel eines Reisebusses an sich genommen. Mit dem Originalschlüssel entwendeten der oder die Diebe einen weißen Reisebus der Marke "Setra" mit Esslinger Zulassung "ES" im Wert von über 200.000 Euro. An der Front- und Heckscheibe des gestohlenen Busses befinden sich Aufkleber mit der Aufschrift "www.rs.reisen". Die Beamten der...

  • Kehl
  • 27.01.20

Feuer im Ortenau Klinikum
Deckenleuchte löst Brand aus

Offenburg (st). Am Samstag wurde am Ortenau Klinikum in Offenburg um 7.55 Uhr die flächendeckende Brandmeldeanlage automatisch ausgelöst mit gleichzeitiger Alarmierung der Hilfsorganisationen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Der Entstehungsbrand, eine Deckenleuchte in einem Lagerraum auf der Operativen Intensivstation, konnte von einem Mitarbeiter des Klinikums mit einem Feuerlöscher noch vor Eintreffen der Feuerwehr erfolgreich bekämpft.  Bereits während der ersten Einsatzmaßnahmen...

  • Offenburg
  • 25.01.20
Einsatzkräfte im Güterbahnhof Offenburg

Keine Gefahr für Mensch und Umwelt
Gasaustritt aus Kesselwaggon im Güterbahnhof

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg, die Bundespolizei und der Rettungsdienst waren am Samstag um 10.32 Uhr in das weitläufige Güterbahnhofgelände in Offenburg alarmiert worden.Bahnmitarbeiter bemerkten innerhalb der Wagenreihe eines Güterzuges einen Gasaustritt an einem mit dem Edelgas Argon befüllten Kesselwaggon. Der Druckbehälter der sogenannten Wechselpritsche war vom Gasaustritt außen bereits vereist. Die Gefahrstoffeinheit der Feuerwehr sowie mehrere Streifen der Bundespolizei...

  • Offenburg
  • 25.01.20

Nach Verkehrskontrolle
Drogenfund bei Wohnungsdurchsuchung

Offenburg. Beamte des Polizeireviers Offenburg haben am Donnerstag gegen 16.45 Uhr einen 28 Jahre alten Mercedes-Fahrer in der Gaswerkstraße genauer unter die Lupe genommen. Bei einer Durchsicht des Wagens stießen die Beamten nicht nur auf Kleinmengen von Cannabis und Marihuana, der 28-Jährige stand überdies mutmaßlich unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln. Ein Drogenvortest schlug positiv an und bestätigte somit einen Cannabiskonsum vor Antritt der Fahrt. Dem aber nicht genug: Auf...

  • Offenburg
  • 24.01.20
Symbolbild

Narrenzeit steht an
Polizei setzt an Fastnacht auf verstärkte Kontrollen

Ortenau. Die Fastnacht 2020 steuert langsam ihrem Höhepunkt entgegen. Für die Anhänger des traditionellen Brauchtums steht die fünfte Jahreszeit mit ihrer Ausgelassenheit hoch im Kurs. In knapp vier Wochen startet mit der Weiberfastnacht am Schmutzigen Donnerstag die heiße Phase für die Narren. Anlass für die Polizei, den einen oder anderen Hinweis in einer Pressemeldung an die Feiernden zu richten. Polizeipräsident Reinhard Renter: "Auch an den Fastnachtstagen setzen wir uns für die...

  • Ortenau
  • 24.01.20

Drei Unfälle in kürzester Zeit
Verkehrsbehinderungen ums Offenburger Ei

Offenburg. Am Freitag haben sich am frühen Morgen in kürzester Zeit insgesamt drei Unfälle rund um das Offenburger Ei ereignet. Gegen 7.15 Uhr wechselte eine in Richtung Norden auf die A5 auffahrende Autofahrerin vom Beschleunigungsstreifen umgehend auf die linke Fahrspur. Aufgrund des schnellen Spurwechsels konnte ein auf der Nordfahrbahn fahrender Audi-Fahrer sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde der Opel der Unfallverursacherin...

  • Offenburg
  • 24.01.20

Tresor entwendet
Einbruch in Sasbacher Rathaus

Sasbach. Offenbar über ein Dachfenster drangen Unbekannte zwischen Mittwochabend zu Donnerstagmorgen ins Sasbacher Rathaus ein und entwendeten dabei einen Tresor. Tresor abtransportiert Zwischen 21.20 Uhr am Vorabend und 7 Uhr am Donnerstagmorgen verschafften sich die Unbekannten laut Pressemeldung Zugang auf das Dach des Gebäudes und öffneten ein im dritten Obergeschoss befindliches Dachfenster zu einem Großraumbüro. Nachdem dort sämtliche Schränke durchwühlt wurden, stießen die...

  • Sasbach
  • 23.01.20

PKW-Aufbrüche
Jagdhund schlägt Dieb in die Flucht

Rheinau. Unbekannte machten sich im Zeitraum zwischen Samstagabend und Montagmorgen an mehreren Fahrzeugen zu schaffen. In verschiedenen Ortsteilen von Rheinau wurden laut Pressemeldung zwei unverschlossene Wagen durchwühlt sowie fünf Autos aufgebrochen. Auffällig hierbei war, dass der oder die PKW-Aufbrecher immer eine Seitenscheibe mit einem Gegenstand einschlugen, sich ins Fahrzeuginnere beugten und anschließend das Fahrzeug nach Wertsachen durchsuchten.  Mehr Wach- als Jagdhund...

  • Rheinau
  • 23.01.20

Überfall auf Spielcasino
Täter flüchtet auf Motorroller

Lahr. Ein Überfall auf ein Spielcasino in der Kaiserstraße hat am späten Mittwochabend eine Großfahndung der Polizei ausgelöst. Ein mit einem schwarzen Helm und Unterziehhaube maskierter Mann betrat gegen 23.20 Uhr das Casino und forderte von einer Angestellten Bargeld. Eine Hand hielt der Unbekannte unter seiner getragenen Jacke, um den Eindruck zu vermitteln, eine Schusswaffe mitzuführen. Aufgrund der Bedrohungssituation händigte die Mitarbeiterin Bargeld aus. Personenbeschreibungetwa...

  • Lahr
  • 23.01.20
Der Kleinwagen brannte fast vollständig aus.

Insassen unverletzt
Französischer Kleinwagen ausgebrannt

Offenburg. Die Feuerwehr war am Mittwoch gegen 21.20 Uhr auf die Autobahn Richtung Lahr gerufen worden. Ein französischer Kleinwagen war laut Pressemeldung kurz nach der Anschlussstelle Offenburg in südlicher Fahrtrichtung in Brand geraten. Die drei Insassen aus dem Département Haut-Rhin konnten sich unverletzt aus dem Renault retten, das am Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeug brannte jedoch fast vollständig aus. Den Einsatzkräften aus Offenburg blieb nur übrig, das brennende Wrack zu...

  • Offenburg
  • 23.01.20

Alkohol, Beleidigung, Tätlicher Angriff
Frauen leisten Widerstand bei Polizeikontrolle

Kehl. Eine 34-jährige Autofahrerin und ihre Beifahrerin sehen seit Dienstagabend gleich mehreren Anzeigen entgegen, nachdem die Fahrerin auf der Straßburger Straße mit Alkohol am Steuer ertappt wurde. Gegen 23.30 Uhr war die Mittdreißigerin mit ihrem Citroen laut Pressemeldung an einer Kontrollstelle von den Kehler Beamten angehalten worden. Dabei stellte sich heraus, dass sie mit rund 0,6 Promille am Steuer ihres Kleinwagens saß. Mit der Ordnungswidrigkeit konfrontiert, wurde die Frau...

  • Kehl
  • 22.01.20
Trotz Reanimation starb die Fahrerin im Krankenhaus

Überschlag auf B3
Seniorin starb bei Unfall

Offenburg (st). Ob ein medizinischer Hintergrund zu einem Unfall am Dienstagmorgen gegen 8.45 Uhr in Offenburg führte, ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Eine ältere Dame überfuhr auf der Verlängerung der B3 von Achern in Richtung Lahr auf der Höhe einer Tankstelle bei der Abfahrt zur Max-Planck-Straße eine Verkehrsinsel, überschlug sich in Folge dessen mit ihrem Fahrzeug und kam erst im Grünstreifen zum Stehen. Trotz erfolgter Reanimation konnte die Seniorin nicht mehr gerettet...

  • Offenburg
  • 21.01.20

Vorfahrt missachtet
Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B33

Gengenbach. Zu einem Unfall mit zwei schwer verletzten Autofahrern kam es am späten Sonntagabend auf der B33. Ein 25 Jahre alter Fahrer eines BMW war laut Pressemeldung gegen 22.30 Uhr in Richtung Offenburg unterwegs und befuhr im Anschluss die Abfahrt "Nordtangente" Gengenbach. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 22-Jährigen Ford-Fahrers, welcher die Flößerbrücke in Richtung Gengenbach passierte. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrer schwer verletzt und zur weiteren Untersuchung...

  • Gengenbach
  • 21.01.20
Symbolbild

Friedliche Veranstaltung
Tausende Besucher beim Fastnachtsumzug

Lahr. Tausende Besucher haben am Sonntag in Lahr die Strecke des Fastnachtsumzugs mit seinen rund 4.000 Hästrägern gesäumt. Beamte des Polizeireviers Lahr blicken auf eine ereignisreiche Veranstaltung zurück. Zusammen mit Kräften der Bundespolizei, des Polizeipräsidiums Einsatz und des Kommunalen Ordnungsdienstes waren sie laut Pressemeldung für die Sicherheit der Narren sowie der Gäste verantwortlich. Bis auf einzelne Beeinträchtigungen gab es aus verkehrsrechtlicher Sicht nur Erfreuliches...

  • Lahr
  • 21.01.20
Symbolbild

Pony entlaufen
Weidezaun in Zierolshofen manipuliert

Kehl-Zierolshofen. Wie den Beamten des Polizeireviers Kehl am Samstagabend mitgeteilt wurde, konnte in den frühen Freitagmorgenstunden von einem Zeugen im Bereich der Fleckenhofenstraße ein Pony außerhalb seiner Weidefläche festgestellt werden. Zu einem Schadensereignis ist es laut Pressemeldung nicht gekommen, das Pony wurde zurück auf die Koppel geführt. Nach ersten Feststellungen waren der stromführende Weidezaun geöffnet und verschiedene Weidezaundrähte ausgehängt worden. Es kann...

  • Kehl
  • 21.01.20

18-Jähriger flüchtet vor Polizei
Verfolgungsfahrt endet an Werbeschild

Offenburg. Ein 18-jähriger Autofahrer hat sich in der Nacht auf Sonntag in der Weststadt eine spektakuläre Verfolgungsfahrt mit mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg und der Polizeihundeführerstaffel geliefert. Die wilde Flucht endete laut Pressemeldung allerdings um 3.19 Uhr an einem Werbeschild an der Einmündung der Kolpingstraße zur Heimburgstraße. Der Opel-Lenker sollte zuvor einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Beim Erkennen des Streifenwagens nahm die...

  • Offenburg
  • 20.01.20

Falsche Polizeibeamte
Bankangestellte verhindert Geldübergabe

Achern. Dem sensiblen Verhalten einer Bankangestellten ist es zu verdanken, dass eine 84 Jahre alte Frau am Freitag im Besitz ihrer Ersparnisse geblieben ist. Die Seniorin war zuvor laut Pressemeldung von zwei vermeintlichen Polizeibeamten des Polizeireviers Achern angerufen worden. Ihr wurde vorgegaukelt, dass sie nach einem angeblichen Raub in der Bert-Brecht-Straße auf einer Liste von Ganoven stünde und man zu deren Festnahme nun ihre Hilfe bräuchte. Nachdem die Betrüger die 84-Jährige...

  • Achern
  • 20.01.20

Suche erfolglos
Person von Europabrücke gesprungen

Kehl. Eine Person ist am Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr von der Europabrücke in den Rhein gesprungen – das haben drei Autofahrer unabhängig von einander beobachtet. Trotz eines Großaufgebotes an Rettungskräften von beiden Rheinseiten konnte die Person bis Sonntagnachmittag nicht gefunden werden. Die Kehler Feuerwehr war am Freitag mit 14 haupt- und ehrenamtlichen Feuerwehrleuten, fünf Fahrzeugen und zwei Booten im Einsatz. Auch zwei Hubschrauber waren vor Ort. Die Kehler Feuerwehr war um...

  • Kehl
  • 20.01.20
4 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung
Raubüberfall auf Sparkasse in Lahr

Lahr. Im Nachgang zu dem Raubüberfall auf eine Bankfiliale in der Lahrer Innenstadt am vergangenen Dienstag haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg ein Strafverfahren wegen schwerer räuberischer Erpressung eingeleitet. Die bisherigen Erkenntnisse lassen laut Pressemeldung darauf schließen, dass der noch unbekannte, männliche Täter unter Vorhalt einer schwarzen Pistole von der Kassiererin die Herausgabe von Bargeld forderte und ihr hierzu eine helle Tüte entgegenstreckte. Die...

  • Lahr
  • 17.01.20

Unfallflucht
14-Jähriger auf Gehweg umgefahren

Achern. Am Mittwochabend ist ein 14 Jahre alter Radfahrer in der Hauptstraße von einem bislang unbekannten Autofahrer angefahren und durch die Kollision verletzt worden. Der mutmaßliche Unfallverursacher sei laut Pressemeldung um den gestürzten Jugendlichen herum gefahren und anschließend geflüchtet. Der 14-Jährige war gegen 19.10 Uhr auf dem Gehweg entlang der Hauptstraße in Richtung Fautenbach unterwegs. In Höhe des Anwesens Nummer 76 sei der Autofahrer aus einer kleinen Seitenstraße oder...

  • Achern
  • 17.01.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.