Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Schwer verletzt
Motorradfahrer rutscht unter Kleinlaster

Mühlenbach. Nach einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der B294 waren zwei verletzte Motorradfahrer und ein Gesamtschaden von rund 4.000 Euro zu beklagen. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 63-jähriger Suzuki-Lenker kurz nach 11 Uhr auf einen vorausfahrenden Zweirad-Fahrer auf und rutschte anschließend unter einen stehenden Kleinlastwagen. Der 63-Jährige trug hierbei schwere Verletzungen davon und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 57 Jahre...

  • Mühlenbach
  • 26.06.19
  • 401× gelesen

Flaschenwurf
17-Jährige in Bahnhofshalle attackiert

Offenburg. Am Dienstag gegen 11.30 Uhr kam es in der Bahnhofshalle des Bahnhofs Offenburg zu einer versuchten Körperverletzung. Flasche geworfen Eine 17-Jährige hielt sich zum beschrieben Zeitpunkt am dortigen Fahrkartenautomaten auf, als eine bislang unbekannte männliche Person aus dem Bahnhofskiosk kam. Dieser soll dann völlig unvermittelt eine gefüllte 1,5 Liter Plastikflasche in Richtung der jungen Frau geworfen und diese dann anschließend verbal attackiert haben. Nachdem zwei...

  • Offenburg
  • 25.06.19
  • 388× gelesen

Stalltür aufgebrochen
Vier Ziegen in Lautenbach gestohlen

Lautenbach. Der Besitzer mehrerer Tiere musste am Montagmorgen feststellen, dass vier seiner Ziegen verschwunden waren. Diese waren auf einem Kleingartengelände am Ortseingang von Lautenbach, aus Richtung Oberkirch kommend, entlang der Bahnlinie über Nacht in einem verschlossenen Stall untergestellt. Nachdem Unbekannte sich durch das gewaltsame Öffnen der Stalltüre Zugang verschafft hatten, konnten sie unerkannt mit vier Ziegen entkommen. Hinweise zum Vorfall werden von Beamten des...

  • Lautenbach
  • 25.06.19
  • 126× gelesen

Großeinsatz am Bahnhof
Ermittlungen nach tätlicher Auseinandersetzung

Offenburg. Ein Großaufgebot an Polizeikräften der Polizeireviere Offenburg und Lahr, der Diensthundeführerstaffel sowie der Bundespolizei hatte am Samstagabend nach einer körperlichen Auseinandersetzung im Bereich des Zentralen Omnibusbahnhofs alle Hände voll zu tun. Hintergründe des Konflikts unklarDie Polizisten trafen nach ihrer Alarmierung kurz vor 20 Uhr auf rund 50 aufgebrachte Personen. Nach bisherigem Kenntnisstand sollen allerdings nur etwa zehn davon aktiv an der Streiterei...

  • Offenburg
  • 24.06.19
  • 942× gelesen

Zeugen gesucht
19-Jähriger attackiert und überfallen

Lahr. Ein 19-Jähriger soll in der Nacht auf Samstag in der Turmstraße Opfer eines Raubüberfalls geworden sein. Nach seinen Angaben war er gegen 2.40 Uhr im Bereich einer dortigen Tankstelle unterwegs, als er unvermittelt von mehreren Unbekannten attackiert worden sein soll. Hierbei sollen die Angreifer nicht nur rund 200 Euro Bargeld, sondern auch das Smartphone und einen Bluetooth-Lautsprecher des 19-Jährigen erbeutet haben. Die ermittelnden Beamten der Kriminalpolizei Offenburg sind...

  • Lahr
  • 24.06.19
  • 347× gelesen

Badegäste evakuiert
Gasalarm im Freibad

Kehl. In einem Kehler Freibad kam es im Betriebsraum am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr zu einer Alarmauslösung wegen mutmaßlich zu hohen Chlorgaswerten in der Luft. Beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Kehl teilte der Bademeister mit, dass bereits alle Gäste das Bad verlassen hätten und somit keine unmittelbare Gefahr für Menschen mehr bestehe. Die Feuerwehr Kehl schaltete die Chlorgasanlage aus. Ein Techniker wird nunmehr der Ursache der Chlorgasgrenzwertüberschreitung im...

  • Kehl
  • 24.06.19
  • 93× gelesen
Symbolbild

Verdächtiges Verhalten
Cannabispflanzen im Maisacker entdeckt

Lahr-Kippenheimweiler. Der Polizei wurden in einem Maisacker in Kippenheimweiler im Bereich des Herrotweges zwei auffällige männliche Personen gemeldet. Das Duo sei dort mit Schaufeln und Eimer unterwegs. 60 Gramm Haschisch Kurz nach 13 Uhr konnten die beiden 27 und 25 Jahre alten Männer von einer Streife im Maisacker festgestellt und kontrolliert werden. Sie waren gerade dabei selbst gezogene Cannabispflanzen umzutopfen. Der illegale Gärtnereibetrieb wurde eingestellt und bei einer...

  • Lahr
  • 24.06.19
  • 421× gelesen

Polizei ermittelt wegen weiterer Vergehen
Richteten drei Kinder die Verwüstungen an?

Offenburg (st). Den Beamten des Polizeireviers Offenburg ist nach den schwerwiegenden Sachbeschädigungen am Pfingstwochenende in zwei Offenburger Firmen ein schneller Ermittlungserfolg gelungen. Ein strafunmündiger Junge im Alter von elf Jahren steht im Verdacht, die Verwüstungen in der Firma der Englerstraße begangen zu haben. Ein GeständnisZwei weitere elf und zwölf Jahre alte Jungs haben den zwischenzeitlich Geständigen möglicherweise begleitet oder gar selbst bei den Sachbeschädigungen...

  • Offenburg
  • 22.06.19
  • 850× gelesen

Zusammenstoß
Motorradfahrer schwer verletzt

Hornberg (st) Nach ersten Ermittlungen dürfte unter anderem die überhöhte Geschwindigkeit eines 25-jährigen Motorradfahrers am Donnerstagmittag auf der B33 zu einem Verkehrsunfall geführt haben. Er war gegen 13.40 Uhr in Richtung Gutach unterwegs, als er nach dem Tunnel mit dem abbiegenden VW eines 78 Jahre alten Mannes kollidierte. Letzterer hatte im Zuge seines Abbiegevorganges offenbar den jungen Zweiradlenker übersehen. Der 25-Jährige wurde schwer verletzt und musste mit einem...

  • Hornberg
  • 21.06.19
  • 36× gelesen

Kollision
Überhöhte Geschwindigkeit

Hornberg (st). Nach ersten Ermittlungen dürfte unter anderem die überhöhte Geschwindigkeit eines 25-jährigen Motorradfahrers am Donnerstagmittag auf der B33 zu einem Verkehrsunfall geführt haben. Motorradfahrer übersehen Der 25-Jährige war gegen 13.40 Uhr in Richtung Gutach unterwegs, als er nach dem Tunnel mit dem abbiegenden Auto eines 78 Jahre alten Mannes kollidierte. Letzterer hatte im Zuge seines Abbiegevorganges offenbar den jungen Motorradfahrer übersehen. Der 25-Jährige wurde...

  • Hornberg
  • 21.06.19
  • 32× gelesen

Brennendes Gut ausgekippt
Glimmender Müll

Seelbach (st). Nachdem sich am Freitagmorgen aus noch unbekannter Ursache der geladene Abfall eines Müllwagens entzündet hatte, kippte der Fahrer des Gefährts den glimmenden Müll kurzerhand auf einem Parkplatz Am Bahndamm aus. Hinzugerufene Einsatzkräfte der Feuerwehr Seelbach konnten den brennenden Abfall dann erfolgreich ablöschen. Verletzt wurde niemand. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist auch kein Sachschaden entstanden.

  • Seelbach
  • 21.06.19
  • 36× gelesen

Polizei vermutet Teil der Brandserie
Scheune in Ringsheim in Flammen

Ringsheim (st). In der Nacht zum Donnerstag, 20. Juni, wurde gegen 2.45 Uhr der Brand einer Scheune am südlichen Ortsrand von Ringsheim, in Verlängerung der Oberfeldstraße, gemeldet. Die sofort angerückte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Über die Höhe des Schadens gibt es noch keine verlässlichen Schätzungen. Personen befanden sich nicht in der Scheune. Belohnung für HinweiseDie Kriminalpolizei geht bei ihren Ermittlungen von einem Tatzusammenhang mit einer Brandserie im Bereich...

  • Ringsheim
  • 21.06.19
  • 62× gelesen

Mit der Schutzplanke kollidiert
Rollerfahrer schwer verletzt

Wolfach (st). Ein 42-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades war am frühen Donnerstagabend auf der K5361 vom Moosmättle kommend in Richtung Kirchbach unterwegs. Gegen 19 Uhr kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und krachte in eine Schutzplanke. Nach ersten Ermittlungen vor Ort dürfte der vorangegangene Alkoholkonsum des 42-Jährigen zu dem Verkehrsunfall beigetragen haben. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Motorroller entstand ein...

  • Wolfach
  • 21.06.19
  • 166× gelesen

Nach 23 Jahren
Polizei gelingt spektakulärer Ermittlungserfolg

Gengenbach (st). Eine 22 Jahre alte Frau wurde am Abend des 20. Juni 1996 in ihrer Wohnung in Gengenbach-Bermersbach Opfer eines Tötungsdelikts. Ihr in diesem Zusammenhang mit Haftbefehl gesuchter damaliger Ehemann hatte sich nach der Tat ins Ausland abgesetzt. Nun gelang den Beamten der Kriminalpolizei Offenburg und der Staatsanwaltschaft Offenburg nach 23 Jahren ein spektakulärer Ermittlungserfolg. Mit Messer tödlich verletzt Wie die zurückliegenden kriminalpolizeilichen Recherchen...

  • Gengenbach
  • 19.06.19
  • 436× gelesen

Polizeieinsatz am Kehler Freibad
Wegen Überfüllung geschlossen

Kehl (st). Rund 300 Jugendliche sorgten im Verlauf des Mittwochmittags vor dem Kehler Freibad für einen größeren Polizeieinsatz. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es vor dem Kassenbereich zu einem größeren Rückstau und in der Folge zu entsprechendem Gedränge gekommen sein. Der Sicherheitsdienst des Freibades hatte gegen 14.30 Uhr keinen weiteren Einlass genehmigt, da die Anlage an ihre Kapazitätsgrenzen gelangt war. Vermutlich in Folge des Andrangs und in Verbindung mit der Hitze mussten...

  • Kehl
  • 19.06.19
  • 765× gelesen

WLAN offline
Widerstand gegen Polizisten

Offenburg. (st)Ein nicht funktionierendes WLAN war mutmaßlich der Grund dafür, dass ein 18-Jähriger in der Walnußallee am Dienstagabend ziemlich ausrastete. Dies führte innerhalb kürzester Zeit zu zwei Hilferufen bei der Polizei in Offenburg. Nach dem ersten Anruf gelang es der hinzugerufenen Streife des Polizeireviers Offenburg den Heranwachsenden zu beruhigen. Erneuter HilferufGegen 20.30 Uhr kam es zu einem erneuten Hilferuf einer Nachbarin. Letztendlich konnte die Situation nur durch die...

  • Offenburg
  • 19.06.19
  • 82× gelesen

Beim Ausparken
Fußgängerin übersehen

Achern (st). Unachtsames Rückwärtsfahren endete für eine 58-Jährige Autofahrerin mit einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr. Die Skoda-Lenkerin war gegen in der Hauptstraße rückwärts aus einer Parklücke herausgefahren. Hierbei kollidierte sie mit einer hinter dem Auto stehenden 55-jährigen Fußgängerin, die hierbei leicht verletzt wurde und sich in ärztliche Behandlung begab. Ein Sachschaden am Auto entstand keiner.

  • Achern
  • 19.06.19
  • 220× gelesen

Polizeikontrolle
Mit 1,2 Promille am Steuer

Achern/Oberkirch (st). Im Rahmen einer eingerichteten Kontrollstelle an der sogenannten Maiwald Kreuzung wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuglenker kontrolliert. Hierbei wurde gegen 23.25 Uhr der Fahrer eines VW festgestellt, der mutmaßlich zuvor Alkohol konsumiert hatte. Der 38-Jährige sieht sich nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige konfrontiert, da er mit etwa 0,6 Promille unterwegs war. Mit 1,2 Promille erwischt Bei einer weiteren Kontrolle in Oberkirch wurde gegen 23.30 Uhr...

  • Achern
  • 19.06.19
  • 52× gelesen

Arbeiten auf dem Dach
79-Jähriger fällt aus vier Metern Höhe

Kehl-Leutesheim (st). Ein 79 Jahre alter Mann hat sich am Dienstagvormittag nach einem häuslichen Unfall in Leutesheim schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Feststellungen war der Mann aus Eigenverschulden bei Dacharbeiten aus etwa vier Metern Höhe in die Tiefe gestürzt und auf dem Betonboden aufgeschlagen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der 79-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Offenburger Krankenhaus gebracht.

  • Kehl
  • 19.06.19
  • 114× gelesen

Gefährliche Körperverletzung
Im Streit gewürgt

Hausach (st). Nach einem Streit zwischen einem 20-Jährigen und einem 21 Jahre alten Mann am Dienstagabend in der Eisenbahnstraße haben die Beamten des Polizeireviers Haslach ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Nach Angaben des Jüngeren soll er gegen 20.30 Uhr von seinem Kontrahenten gewürgt worden sein. Die genaueren Hintergründe des Disputs sind noch nicht eindeutig geklärt. Die Beamten des Polizeipostens Wolfach übernehmen die weiteren Ermittlungen.

  • Hausach
  • 19.06.19
  • 35× gelesen

Vereinsgründung eskaliert
Verdacht wegen gefährlicher Körperverletzung

Offenburg-Rammersweier (st). In der Nacht auf Sonntag fand in einer Festhalle in Rammersweier die geplante Gründungsfeier eines sogenannten "Eritreischen Musik- und Kulturvereins" statt, bei dem nach momentanem Kenntnisstand etwa 300 Personen aus ganz Baden-Württemberg beigewohnt hatten. Verdachts wegen gefährlicher Körperverletzung Durch die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg konnten bislang vier mögliche Tatverdächtige im Alter zwischen 20 bis 25 Jahren und zwei...

  • Offenburg
  • 17.06.19
  • 236× gelesen

Langfinger unterwegs
Getränkeautomat im Visier

Sasbach (st). Unbekannte Einbrecher haben sich im Zeitraum zwischen vergangenem Samstagmittag und Sonntagabend Zugang zu der Halle eines Unternehmens in der Straße Am Fuchsgraben verschafft. In der Halle haben sich die Langfinger unter anderem an Getränkeautomaten zu schaffen gemacht. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden. Die Beamten des Polizeireviers Achern haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Sasbach
  • 17.06.19
  • 30× gelesen

Bodenwelle führte zu Sturz
Verletzter Junge

Sasbachwalden (st). Möglicherweise war eine Bodenwelle der Auslöser für den Sturz eines Kindes am vergangenen Sonntagnachmittag. Der Zehnjährige war gegen 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf einem Wanderweg im Bereich der Schönbüchstraße unterwegs, als vermutlich eine unerwartete Bodenwelle zum Sturz des Jungen führte. Um die so entstandenen Verletzungen zu behandeln, wurde er in ein Krankenhaus nach Offenburg gebracht.

  • Sasbachwalden
  • 17.06.19
  • 29× gelesen

Kinderbetreuung
Vorfälle in Kita

Offenburg (st). Vergangenen Freitag informierten Eltern die Staatsanwaltschaft Offenburg über Ungereimtheiten bei der Kinderbetreuung in einer Offenburger Kindertagesstätte. Dort soll es durch Betreuer zu strafrechtlich relevanten Handlungen gegen mehrere Kleinkinder gekommen sein. Vorfälle während der Ruhezeiten Die Eltern der betroffenen Kinder seien hierüber bei einem Elternabend unterrichtet worden. Die Vorfälle, die sich während der Essensbetreuung und der Ruhezeiten zugetragen haben...

  • Offenburg
  • 17.06.19
  • 587× gelesen

Beiträge zu Polizei aus