Nachrichten

  • 1.200 geladene Gäste bei Premiere
    „Aenne Burda – die Wirtschaftswunderfrau“

    Offenburg (ag). Es war ein Abend der Extra-Klasse inklusive Stars, rotem Teppich, Glanz und Glamour. Die Rede ist von der Premiere des TV-Zweiteilers „Aenne Burda – die Wirtschaftswunderfrau“. 1.200 geladene Gäste waren bei der gemeinsamen Veranstaltung von SWR und Hubert Burda Media am Dienstagabend in der Oberrheinhalle dabei. Wir hatten vorab nicht nur Karten für diese besondere...

  • Die Tombola hat viele Helfer
    Engagement für krebskranke Kinder

    Offenburg (djä). Bis zum 8. Dezember laufen Losverkauf und viele Aktionen der Weihnachtstombola im E-Center zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg. Das alles ist nur möglich dank der vielen Menschen im Hintergrund, die als ehrenamtliche Helfer und Unterstützer so viel bewegen. Für die Familien der Organisatoren Josef Tetz und Franz Bähr ist jedes Jahr "Tombolazeit". "Das...

  • Tram-Ansichtskarte von 1902
    116 Jahre alte Kehler Rarität in Israel entdeckt

    Kehl/Erlangen (rek). Ab Freitag um 4.43 Uhr fährt die Straßburger Tram wieder ab und bis zum Kehler Rathaus. Dies wird mit einem Bürgerfest und gleichzeitiger Einweihung des neues Stadtbussystems am 8. und 9. Dezember gefeiert. Die erste Tramverbindung von Straßburg nach Kehl wurde 1898 eröffnet und war bis kurz nach Ende des ersten Weltkriegs in Betrieb. Die Wiederinbetriebnahme der...

  • Juwelier Spinner wird Mieter im Rée Carré
    Einkaufsquartier soll Ende 2020 öffnen

    Offenburg (gro). Der erste regionale Mieter, der ein Geschäft im Rée Carré in Offenburg eröffnen wird, ist der Lahrer Juwelier Spinner, der bereits in der Hauptstraße ein Geschäft betreibt. "Wir planen dort einen Trendladen", so Manfred Spinner auf Nachfrage. Für ihn ist der Standort Ecke Hauptstraße/Gustav-Rée-Anlage ideal. Er setzt damit das Konzept in Lahr mit einem Geschäft für hochwertigen...

  • Christian Keller erhebt schwere Vorwürfe
    "Krankenkassen bereichern sich an Kliniken"

    Ortenau (st). Das Ortenau Klinikum als einer der großen kommunalen Klinikverbünde in Baden Württemberg übt deutliche Kritik an der aktuellen bundesweiten Verrechnungspraxis der Krankenkassen gegenüber den Kliniken in Deutschland. Die Kassen haben in den vergangenen Wochen seit Jahren erbrachte Leistungen nachträglich gekürzt und die Rückforderungen mit laufenden Vergütungen verrechnet, heißt es...

Lokales

Bürgermeister Siegfried Eckert aus Gutach

Siegfried Eckert tritt zur Wiederwahl an
Kandidatur für neue, aber letzte Amtszeit

Gutach (ro). "Wenn Sie es wünschen und mich erneut unterstützen wollen, würde ich mich sehr gerne und dann zum letzten Mal, um das Bürgermeisteramt im kommenden Jahr bewerben", so endete Bürgermeister Siegfried Eckert seine Rede anlässlich der gestrigen Einwohnerversammlung in der Gutacher Festhalle und lüftete damit erst ganz zum Schluss das lang gehütete Geheimnis um eine weitere mögliche Kandidatur für die Bürgermeisterwahl, die voraussichtlich im Mai 2019 stattfinden soll. Zuvor zog er...

  • Gutach
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Andreas Huber (l.) und Isabell Hartmann nehmen im Zuschauerraum des frechen Hus Platz. Normalerweise ist Andreas Huber rechts oben in der Veranstaltungstechnik zu finden. Isabell Hartmann arbeitet für die Stadt im Bereich Kultur.

Wenn der Name Programm ist
Eine Tour durch das wohl bekannteste Gebäude Oberkirchs

Oberkirch (set). Ein altes Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert im Herzen Oberkirchs hat einen besonderen Namen: "s'freche hus". Ein eigentümlicher Name für ein Haus. Es beherbergt eine Bühne und wird vor allem von Theaterensembles rege genutzt. Wer also zum ersten Mal nach Oberkirch kommt und genau jene Information über dieses Haus hört, könnte den Namen womöglich falsch deuten: frech und Theater, klingt irgendwie nach (politischem) Kabarett. Daher der Name? Weit gefehlt. Ein Haus mit...

  • Oberkirch
  • 20.11.18
  • 17× gelesen
Ein Mülleimer mit Aufklebern und einem Schriftzug.

Nicht zum Schlüssel greifen
Für Kommunen sind Schmierereien keine Kunst

Ortenau (set). Sie sind in jedem Stadtbild zu finden: Schmierereien und Aufkleber. Zumeist finden sie sich auf Häuserwänden, Ampelmasten oder auch Stromkästen. Da gehören sie normalerweise nicht hin und sorgen für Unmut oder gar Enttäuschung in den Städten und Gemeinden der Ortenau. Schmierereien verzögern Schülerprojekt Dass sich durchaus auch mal beide Gefühle zugleich finden lassen, beweist ein Fall in Oberkirch: Hier haben, laut Pressesprecher Ulrich Reich, Täter die...

  • Ortenau
  • 20.11.18
  • 2× gelesen
Rektor Christof Terglane mit Schülern im Klassenraum, der mit einem Whiteboard ausgestattet ist.

Haslach investiert ins Bildungszentrum
Jetzt die Schulen für digitale Zukunft fit machen

Haslach (her). Derzeit wird die Digitalisierung an Schulen intensiv diskutiert. Wie sieht die Ausstattung mit digitaler Technik im Heinrich-Hansjakob-Bildungszentrum aus? Rektor Christof Terglane und der Hauptamtsleiter der Stadt, Adrian Ritter, sind sich einig, dass man gemeinsam auf einem guten Weg zu einer funktionierenden digitalen Ausrüstung und Versorgung ist. Lob gab es dazu von beiden für den Gemeinderat von Haslach, der in den vergangenen Jahren den Umstieg in das digitale Zeitalter...

  • Haslach
  • 20.11.18
  • 7× gelesen
Mathilde Sum leitet die Hausacher Mediathek.

Hausacher Bücherei
Lesespaß in moderner Mediathek

Hausach (her). Fünf kleine Leihbüchereien – die sich auch in manchen Dingen Konkurrenz machten – gab es in Hausach bis zum Herbst im Jahr 1991. Da gab es zunächst eine in die Tage gekommene Stadtbücherei, die in der Grundschule ihr Dasein fristete, so die heutige Leiterin der Mediathek Mathilde Sum und mit der Schulbücherei der Grund- und Hauptschule eng zusammenarbeitete. Gymnasium und Handelsschule hatten zudem eine gemeinsame und die katholische und evangelische Kirche hatten je eine...

  • Hausach
  • 20.11.18
  • 2× gelesen
Diesen inzwischen 116 Jahre alten "Gruss aus Kehl" hat Günther Klebes bei einer Internetauktion erworben.

Tram-Ansichtskarte von 1902
116 Jahre alte Kehler Rarität in Israel entdeckt

Kehl/Erlangen (rek). Ab Freitag um 4.43 Uhr fährt die Straßburger Tram wieder ab und bis zum Kehler Rathaus. Dies wird mit einem Bürgerfest und gleichzeitiger Einweihung des neues Stadtbussystems am 8. und 9. Dezember gefeiert. Die erste Tramverbindung von Straßburg nach Kehl wurde 1898 eröffnet und war bis kurz nach Ende des ersten Weltkriegs in Betrieb. Die Wiederinbetriebnahme der grenzüberschreitenden Verbindung erfolgte 2017 mit der nun vollendeten Erweiterung. Nun hat ein 69-jähriger...

  • Kehl
  • 20.11.18
  • 6× gelesen

Polizei

Einbruch in Kiosk
Hoher Sachschaden und keine Beute

Gengenbach. Offensichtlich gut vorbereitet und mit ausgiebig Werkzeug ausgestattet hat sich von Sonntag auf Montag ein unbekannter Einbrecher an einem Kiosk am Bahnhof zu schaffen gemacht. Letztendlich hat sich der Fremde an dem gut gesicherten Objekt aber die Zähne ausgebissen. Zunächst durchtrennte der Ganove an der von der Straße abgewandten Gebäudeseite ein Kabel, mutmaßlich der Überzeugung, hiermit die installierte Alarmanlage außer Gefecht gesetzt zu haben. Anschließend kam ein...

  • Gengenbach
  • 20.11.18
  • 75× gelesen
Symbolbild

200 Reisende betroffen
Rauchentwicklung an Regionalzug

Muggensturm/Rastatt. Am Montag kam es gegen 18 Uhr an einem Regionalzug, der sich auf der Fahrt von Karlsruhe nach Offenburg befand, auf Höhe des Bahnhofs Muggensturm zu einer Rauchentwicklung. Rund 200 Reisende, die allesamt unverletzt blieben, mussten den Zug daraufhin verlassen und ihre Fahrt mit nachfolgenden Zügen fortsetzen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war eine heißgelaufene Bremse ursächlich für die Rauchentwicklung. Neben Bundes- und Landespolizei waren Kräfte der Feuerwehr und...

  • Ortenau
  • 20.11.18
  • 128× gelesen

Katze verendet
Küchenbrand in Mehrfamilienwohnhaus

Kehl. Ein Küchenbrand in einer Wohnung der Hauptstraße hat am Montag in Kehl nicht nur zu erheblichem Sachschaden, sondern auch zum Tod einer Hauskatze geführt. Das Tier erlag den Rauchgasen. Zeugen hatten den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei kurz vor 10 Uhr eine starke Rauchentwicklung in einer Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienwohnhauses gemeldet. Im Zuge einer darauffolgenden Nachschau wurde dann nicht nur eine eingeschaltete Herdplatte, sondern auch das verendete Tier...

  • Kehl
  • 19.11.18
  • 338× gelesen

Auto brennt vollständig aus
38-Jähriger prallt auf Baum

Appenweier. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagmorgen gegen 5.40 Uhr auf der B28. Der 38-jährige Fahrer eines Peugeot war von  Appenweier in Richtung Oberkirch unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam dieser zwischen Appenweier und Nußbach nach links von der Fahrbahn ab und prallte auf einen Baum. Das Fahrzeug fing sofort Feuer und brannte vollständig aus. Der Fahrer konnte sich aus dem Fahrzeug befreien, verletzte sich dennoch schwer. Er wurde ins Klinikum nach Offenburg...

  • Appenweier
  • 17.11.18
  • 286× gelesen

Dreiste Diebestour
Geklauten Roller gegen Auto getauscht

Appenweier/Nußbach/Durbach. Ein noch unbekannter Dieb hat in den frühen Freitagmorgenstunden sein Unwesen in Appenweier, Nußbach und Durbach getrieben. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Langfinger zunächst einen in Appenweier abgestellten Motorroller geschnappt und sich danach mit dem Gefährt nach Nußbach in die Bachstraße begeben. Dort tauschte er den Roller gegen einen mit steckendem Schlüssel abgestellten Opel Astra. Da der Fahrzeugwechsel dort jedoch nicht unbemerkt blieb,...

  • Ortenau
  • 16.11.18
  • 101× gelesen

Ohne Fremdeinwirkung
Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Schwanau (st). Schwere Verletzungen hat sich am Freitagnachmittag ein Rollerfahrer auf der Fahrt zwischen den Schwanauer Ortsteilen Allmannsweier und Ottenheim zugezogen. Der Mann war gegen 14 Uhr auf dem parallel zur Landstraße verlaufenden Radweg unterwegs, als er bisherigen Erkenntnissen zufolge ohne fremdes Zutun die Kontrolle verlor und stürzte. Durch den Rettungsdienst musste er ins Lahrer Krankenhaus gebracht werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist Gegenstand der...

  • Schwanau
  • 16.11.18
  • 3× gelesen

Sport

Der starke Daniel Flikovic vom SV Oberachern (vorne) im Kopfballduell mit Fabian Nopper vom Bahlinger SC (hinten).

FUSSBALL-OBERLIGA: Bahlinger SC – SV Oberachern 3:0
Auch am Kaiserstuhl geht der SVO wieder leer aus

Bahlingen (woge). Der SV Oberachern kann in der Fremde einfach nicht punkten. Im südbadischen Derby beim Bahlinger SC setzte es für die Mannschaft von Trainer Marc Lerandy erneut eine Niederlage. Diesmal zogen die Acherner Vorstädter am Kaiserstuhl mit 0:3 den Kürzeren. Bahlingen konnte dagegen nach drei Niederlagen in Folge die Negativserie beenden. Von Beginn an waren die Bahlinger die spielbestimmende Mannschaft, auch wenn sie sich gegen den SVO schwer taten. Allerdings stellten sie in...

  • Achern
  • 17.11.18
  • 7× gelesen
Der Linxer Sinan Gülsöy (rechts) versucht sich in einem packenden Duell gegen zwei Ravensburger Spieler durchzusetzen.

FUSSBALL-OBERLIGA: SV Linx – FV Ravensburg 2:2
Rheinauer kassieren in der 93. Minute den Ausgleich

Rheinau-Linx (he). Im letzten Heimspiel des Jahres hat der SV Linx in der 93. Minute den Sieg aus der Hand gegeben. Das ist besonders bitter, weil man bei drei Konterchancen zuvor in Überzahl in der Schlussphase die 2:1-Führung hätte ausbauen müssen. Das Spiel wurde über weite Strecken vom Gegner bestimmt. Linx zeigte bis zur letzten Spielminute Konterspiel, vergaß dabei aber den Sack zuzumachen. Es dauerte lange, bis die SVL-Fußballer in die Gänge kamen. Das Kombinationsspiel der Gäste,...

  • Rheinau
  • 17.11.18
  • 10× gelesen
Die Sander Frauen wollen heute Mittag wieder jubeln.

FUSSBALL: Heute um 12 Uhr gegen die TSG Hoffenheim im Orsay-Stadion
Pokal-Achtelfinale der Sander Frauen mit Derbycharakter

Willstätt-Sand (cvl). Die Achtelfinal-Auslosung im Dortmunder Fußball-Museum bescherte dem SC Sand nach 31 Monaten mal wieder ein Spiel vor heimischem Publikum. Zu einem badischen Derby kommt es heute um 12 Uhr im Orsay Stadion, wenn der SC Sand auf die TSG Hoffenheim trifft. Die TSG rangiert in der Bundesliga derzeit vier Punkte vor dem SCS auf dem vierten Platz. In der Länderspielpause waren beim SC Sand zwölf Spielerinnen des Kaders in ganz Europa unterwegs. „Wir haben logischerweise in...

  • Willstätt
  • 17.11.18
  • 7× gelesen
Spannende Szenen gab es im Derby zwischen dem SC Lahr (blaues Trikot) und dem Offenburger FV, in dem die Lahrer knapp mit 2:1 die Oberhand behielten.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SC Lahr – Offenburger FV 2:1
Die Dewes-Elf behält im Derby knapp die Oberhand

Lahr (fis). Derbysieg des SC Lahr. Im heimischen Volksbank Lahr.Stadion holte die personell gebeutelte Dewes-Elf gegen den favorisierten Offenburger FV einen knappen 2:1-Sieg. Vor rund 500 Zuschauern hatte der Gast schon beim Warmlaufen Pech. Torjäger Fabian Herrmann signalisierte: "Ich muss passen, habe es schon länger gemerkt. Jetzt geht nichts mehr die Adduktoren schmerzen", klagte Herrmann vor dem Spiel. Vielleicht war es gerade dieser Umstand, dass der Offenburger FV in der ersten...

  • Lahr
  • 17.11.18
  • 9× gelesen
Der SC Hofstetten (rotes Trikot) spielte Unentschieden.

LANDESLIGA: Hofstetten – Langenwinkel 1:1
Arian Steiner erzielt den späten Ausgleich

Hofstetten (woge). Der SC Hofstetten kam gestern Nachmittag gegen Neuling FV Langenwinkel nicht über ein Remis hinaus. Und der Punkt war noch glücklich, denn Arian Steiner konnte die Führung des FVL, den Yasin Ilhan (72.) erzielte, erst in der 92. Minute ausgleichen. Die Kinzigtäler verpassten damit eine Chance, wieder näher an das Führungsduo heranzurücken. Bühlertal und Durbachtal sind jetzt sechs bzw. fünf Punkte entfernt. Langenwinkel dagegen ist voll im Soll.

  • Hofstetten
  • 17.11.18
  • 5× gelesen
Der SC Durbachtal  (graues Trikot) verliert in Elchesheim mit 2:3 und auch seinen Platz an der Spitze der Tabelle.

FUSSBALL-LANDESLIGA: RW Elchesheim – SC Durbachtal 3:2
Mit zwei Mann weniger die Tabellenführung verloren

Elchesheim-Illingen (woge). Der SC Durbachtal hat in Elchesheim nicht nur das Spiel mit 2:3 sondern auch die Tabellenführung verloren. Die Niederlage schmerzt, denn der Siegtreffer für die Gastgeber fiel erst in der 95. Minute. Die Gastgeber gingen in der 8. Minute durch einen Foulelfmeter, den Tom Schneider verwandelte, in Führung. Nur vier Minute später erhielt Durbachtal einen Strafstoß zugesprochen. Timo Petereit ließ sich die Chance nicht nehmen und markierte den Ausgleich. Danach legte...

  • 17.11.18
  • 5× gelesen

Freizeit & Genuss

Die Glücksfee meinte es mit Susanne Egg gut. Die Stadtanzeiger-Leserin war die Gewinnerin der beiden Eintrittskarten und traf die Hauptdarsteller Katharina Wackernagel und Fritz Karl. Vater Karlheinz Egg durfte sie begleiten.

1.200 geladene Gäste bei Premiere
„Aenne Burda – die Wirtschaftswunderfrau“

Offenburg (ag). Es war ein Abend der Extra-Klasse inklusive Stars, rotem Teppich, Glanz und Glamour. Die Rede ist von der Premiere des TV-Zweiteilers „Aenne Burda – die Wirtschaftswunderfrau“. 1.200 geladene Gäste waren bei der gemeinsamen Veranstaltung von SWR und Hubert Burda Media am Dienstagabend in der Oberrheinhalle dabei. Wir hatten vorab nicht nur Karten für diese besondere Veranstaltung verlost. Stadtanzeiger-Leserin Susanne Egg durfte mit ihrer Begleitung auch die Hauptdarsteller...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 147× gelesen

Landfrauen besichtigen Ölmühle Walz in Oberkirch
Interessantes über die Ölherstellung erfahren

Landfrauen Offenburg/Land, Hohberg, Schutterwald Ein Halbtagesausflug zur Besichtigung der Ölmühle Walz stand auf unserem Winterprogramm, der 12 Frauen gefolgt. Die Ölmühle Walz ist mit ihrer Speiseölherstellung in handwerklicher Tradition wie vor 100 Jahren weit und breit einzigartig. Ein fünf Meter großes Wasserrad sorgt dabei für den Antrieb, welches sich im Gewerbekanal dreht. Ein Großteil des Stroms, welches für die Arbeit vonnöten ist, wird durch die Wasserkraft selbst erzeugt. Die...

  • Offenburg
  • 17.11.18
  • 9× gelesen
Die Ausstellung bietet eine Vielzahl an interessanten Exponaten.

Selbstspielende Musikinstrumente
Von Pillenschatullen bis zu Tischdrehorgeln

Wolfach (st). „Spieluhren & Co. – Mechanische Wunderwerke der Musik“ lautet das Motto der nächsten Sonderausstellung im Museum im Schloss Wolfach, die am Sonntag, 2. Dezember, beginnt. Sie kann bis einschließlich 3. Februar samstags und sonntags jeweils 14 bis 17 Uhr besucht werden. Bernd Fritsch, wohnhaft in Schenkenzell, und Raphael Lüthi, seines Zeichens Orgelrestaurator in Waldkirch, präsentieren in Zusammenarbeit mit dem Verein Kultur im Schloss Wolfach weit über einhundert wertvolle...

  • Wolfach
  • 16.11.18
  • 5× gelesen
Maik Gerbel, "Schwarzwald Stuben" im Eurorastpark, Achern

Deckelelupfer: Forellen- oder Lachstartar
Leckere Häppchen

Das braucht's: 100 g Frischkäse, 2 EL Meerrettich, 3 Forellenfilets, alternativ 15 Scheiben Räucher- oder gebeizter Lachs, ½ Salatgurke, 15 Pumpernickeltaler Abrieb einer Zitrone oder Limette, Dill zum Garnieren So geht's:Den Frischkäse mit dem Meerrettich, Salz, Pfeffer und der abgeriebenen Limetten oder Zitronenschale verrühren. Die Forellenfilets in 15 gleiche Stücke teilen. Die Salatgurke der Länge nach halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen. Die Gurke in feine...

  • Achern
  • 16.11.18
  • 69× gelesen
Wer zum Brunch einlädt, der sollte eine Auswahl von unterschiedlichen Speisen anbieten.

Brunch: Zwei Mahlzeiten in einer
Frühstück und Mittagessen zugleich

Ortenau (gro). Wer die Frühstückskultur weltweit anschaut, der stellt fest, es gibt ganz unterschiedliche Philosophien darüber, was der Mensch am frühen Morgen zu sich nehmen sollte. Auf der einen Seite gibt es die Spartaner, denen eine Tasse Kaffee und ein Croissant für den Start in den Tag genügen. Auf der anderen Seite stehen die, die es üppiger mögen und eine vollwertige Mahlzeit zu sich nehmen. An manchen Tagen haben aber sogar die Wenigesser Lust auf etwas Besonderes, dann ist genau...

  • Offenburg
  • 16.11.18
  • 8× gelesen
Blick in die Ausstellung "Die Brücke"

Ausflugstipp
Eine innere Vorstellung

Die farbenfrohen Werke des Deutschen Expressionismus sind ein wichtiger Schwerpunkt der Sammlung Frieder Burda. Daher wird nach der Ausstellung zum „Blauen Reiter“ 2009 nun auch der zweiten einflussreichen Künstlervereinigung, der "Brücke", eine Schau gewidmet. Ausstellung in Baden-BadenMit rund 120 Werken, darunter 50 hochkarätige Gemälde, vermittelt die Ausstellung in Baden-Baden einen Einblick in das Werk von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Max Pechstein und...

  • Ortenau
  • 16.11.18
  • 20× gelesen

Panorama

Im Grunde...
Das richtige Maß finden

...ist ganz klar, dass sich das Schulwesen den technischen Entwicklungen anpasst. Natürlich ist es wichtig, dass Schüler und Lehrer auf neue technische Möglichkeiten zurückgreifen und den Umgang mit diesen erlernen, um Arbeitsschritte zu vereinfachen. Das richtige Maß finden So haben Whiteboards Einzug in die Klassenzimmer gefunden. Hier werden die Unterrichtsinhalte mit Hilfe eines großen Bildschirms vermittelt: akkurat, in Farbe, einfach modern. Das ist auch schön und gut, aber was ist...

  • Haslach
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Vanessa Frank weiß viel über Christbäume.

Weihnachtsbaumkönigin in Durbach
Vanessa Frank eröffnet die Saison

Durbach (djä). "Meine Eltern bauen seit 23 Jahren außerhalb von Karlsruhe Weihnachtsbäume an", erzählt Vanessa Frank. "Ich bin damit aufgewachsen". Da lag es nahe, dass sie sich beim Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger als Repräsentantin bewarb. Seit September 2017 ist sie die 4. Deutsche Weihnachtsbaumkönigin. Ausgestattet mit Amtszepter und Schärpe vertritt sie den Verband für zwei Jahre. Am 25. November besucht sie nun den Ortsteil Gebirg, wo die Durbacher Christbaumbauern am Sonntag...

  • Durbach
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Lose verkaufen und Loskäufern die Tombola erklären – eine Ehrensache für viele Helfer.
2 Bilder

Die Tombola hat viele Helfer
Engagement für krebskranke Kinder

Offenburg (djä). Bis zum 8. Dezember laufen Losverkauf und viele Aktionen der Weihnachtstombola im E-Center zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg. Das alles ist nur möglich dank der vielen Menschen im Hintergrund, die als ehrenamtliche Helfer und Unterstützer so viel bewegen. Für die Familien der Organisatoren Josef Tetz und Franz Bähr ist jedes Jahr "Tombolazeit". "Das gehört zum Familienleben dazu", sagt Ehefrau Gabi Bähr. Auch bei Edeka sind vom Azubi bis zum Vorstand...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 12× gelesen

Im Grunde...
Der Zug ist auf dem Gleis

...bleibt nur noch, die zweijährige Bauzeit abzuwarten, dann werden Kritiker wie Befürworter des Rée Carrés sehen, wer am Ende mit seinem Standpunkt Recht behalten wird. Denn die Stadt wird, nachdem die Normenkontrollklage durch die City Partner vom Verwaltungsgericht Mannheim abgewiesen wurde, natürlich die Baugenehmigung erteilen – solange die sich im Rahmen des abgeschlossenen städtebaulichen Vertrages bewegt. Während die Befürworter der festen Überzeugung sind, dass der Standort...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 2× gelesen
Thomas Schillinger hat Kopfhörer immer griffbereit. Auch auf seinen Touren quer durch Europa dürfen diese nicht fehlen. Doch auch in seinem eigenen Tonstudio sind sie unentbehrlich.

Auch mit Anfang 40 kein bisschen leiser
Thomas Schillinger alias Tosch ist DJ und Musikproduzent

Offenburg. Auf die Frage nach seinem Alter antwortet Thomas Schillinger: „41 Jahre.“ Er überlegt kurz, lacht und fügt dann hinzu: „Zu alt für den Scheiß.“ Kein Wunder, denn sein Job findet vornehmlich nachts statt: Thomas Schillinger alias Tosch ist Produzent sowie Diskjockey für elektronische Tanzmusik. Er selbst kommt aus Oberwolfach. Dort hat Tosch auch sein Tonstudio. Für den Oberwolfacher lief es in diesem Jahr außerordentlich gut: Da war zum einen der tschechische Sommerhit 2018 und...

  • Offenburg
  • 18.11.18
  • 12× gelesen
Rothschild-Sanatorium

Nordrach, das badische Davos
Mekka für Tuberkulosekranke

Nordrach-Kolonie (tf). Bereits im 19. Jahrhundert war das abseits liegende, vor Wind geschützte und nebelarme Nordrach ein Mekka für Tuberkulosekranke, die sich die weite Reise in die Schweiz nicht leisten konnten oder wollten. Heute zeugt davon noch das imposante Rothschild-Sanatorium. Begonnen hatte alles damit, dass der Arzt Otto Walther zusammen mit seiner Frau Hope in den Schwarzwald zog, denn diese war an Tuberkulose erkrankt und erhoffte sich dort Linderung ihrer Krankheitssymptome....

  • Nordrach
  • 16.11.18
  • 14× gelesen

Marktplatz

 Ausgezeichnetes Engagement: Die Preisträger (v.l.) Jonas Breig, Mika Singler, Timo Kinast, Jutta Eisenblätter, Frieder Blum und Georg Allgaier erhielten von Moderator Hans-Joachim Schmidt (rechts) ihre Auszeichnung. Dahinter (v.l.)  Bürgermeister Günter Pfundstein (stellv. Verwaltungsratsvorsitzender), Bürgermeister Philipp Saar (Verwaltungsratsvorsitzender), Bernd Jacobs und Klaus Minarsch (Vorstandsvorsitzende)

Große Feierstunde der Sparkasse Haslach-Zell
Frieder Blum gewinnt Ehrenamtspreis

Zell am Harmersbach (kal). Die Ehrenamtspreisträger 2018 stehen fest. In einer Feierstunde im Kulturzentrum „Obere Fabrik“ in Zell am Harmersbach durften Frieder Blum aus Gutach, Jutta Eisenblätter aus Hofstetten und Georg Allgaier aus Haslach die Auszeichnung entgegennehmen. Den Sonderpreis für „Junge Menschen im Ehrenamt“ vergab die Jury an Jonas Breig aus Biberach sowie Mika Singler und Timo Kinast aus Hofstetten. Bereits zum dritten Mal schrieb die Sparkasse Haslach-Zell diesen Preis...

  • Zell a. H.
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Das zukünftige zweigeschossige Gebäude am Standort Im Salmenkopf

Zimmer Group plant Erweiterung
Die Know-how-Factory ist weiter auf Expansionskurs

Rheinau-Freistett (st). Die 1980 gegründete Zimmer Group zählt heute zu den weltweit führenden Herstellern von Automatisierungs-, Maschinen- und Möbeldämpfungskomponenten. Die Zeichen bei der Zimmer Group stehen seit langem auf Wachstum: Die Brüder Günther und Martin Zimmer, Inhaber der Zimmer Group, beschäftigen weltweit knapp 1.200 Mitarbeiter. Das Unternehmen wächst dabei rasant. Durch den anhaltend guten Auftragseingang und die Erschließung neuer Geschäftsfelder im Bereich Roboterzellen und...

  • Rheinau
  • 20.11.18
  • 1× gelesen

Allianz-Agentur Bächle unterstützt Jugendhospiz Offenburg
Spende für einen "Oasentag"

Offenburg (st). Auf Initiative von Ralph Bächle, Inhaber der gleichnamigen Agentur in Offenburg, förderte der Verein Allianz für die Jugend e.V. die Sommerfreizeit "Oasentage auf Spiekeroog“ für traumatisierte Kinder mit. Es stand ein Betrag von 4.000 Euro zur Verfügung. „Durch die Spende konnten wir auch in diesem Jahr wieder unser Angebot aufrechterhalten und rund 15 Kindern und ihren Familien eine Teilnahme ermöglichen. Durch das Erleben der Gemeinschaft, die das gleiche Schicksal verbindet,...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Claus-Peter Hutter zeigt Duschan Gerd und Michaela Meyer die neuen Folien von Flora und Fauna der Rebberge.

Mitmachausstellung im Ortenauer Winzerkeller
Tiere und Pflanzen im Rebberg erleben

Offenburg (tf). Tiere und Pflanzen des Rebberges erlebbar zu machen, ist das Ziel der neuen Mitmachausstellung des Ortenauer Weinkellers (OWK), einer Edeka Südwest Tochter, in Offenburg. Gemeinsam mit der Umweltakademie Baden-Württemberg wurde ein interaktives Konzept entwickelt, um den Besuchern teilweise lang vergessene Arten spielerisch näher zu bringen. Eingeweiht wurde die Ausstellung von Duschan Gerd, Leiter des OWK, und Claus-Peter Hutter, Leiter der Akademie für Natur- und...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 5× gelesen
Strahlende Sieger der Aktion "Herzensache" der Volksbank in der Ortenau: das Kriseninterventionsteam Achern

Volksbank in der Ortenau auf Erfolgskurs
Rasantes Wachstum nimmt kein Ende

Offenburg (gro). Der Volksbank in der Ortenau geht es gut: Das machten die Vorstände Markus Dauber, Clemens Fritz und Andreas Herz beim Mitglieder- und Kundenforum in Offenburg deutlich. Im vierten Jahr in Folge verzeichnet die Bank ein hohes Wachstum. "Wir wachsen doppelt so schnell im Landesvergleich", stellt Markus Dauber fest. So stieg das Kreditgeschäft um neun Prozent auf 2,32 Milliarden Euro, aufgeteilt in das Firmenkundengeschäft mit einem Plus von sechs Prozent auf 1,19 Milliarden Euro...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Stellen das E-Mobilitätskonzept vor (v. l.): Mathias Nikolay, Dietmar Benz, Bruno Metz, Susanne Baumgartner, Manuel Baur, Pascal Weber, Kai- Achim Klare, Jochen Paleit

Badenova erarbeitet Konzept
E-Mobilität im ländlichen Raum

Ettenheim (sdk). Mit den Kommunen Ettenheim, Ringsheim, Kappel-Grafenhausen, Mahlberg und Rust möchte die Badenova der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen. Im ländlichen Raum sollen im ersten Schritt sowohl die Infrastruktur für die E- Mobilität, sprich ausreichend öffentliche und private Ladestationen zur Verfügung gestellt werden, als auch die Förderung der benötigten Wall-Boxen vorangetrieben werden. Mit den Bürgermeistern der Kommunen wurde seit Januar ein Konzept dafür erarbeitet,...

  • Ettenheim
  • 20.11.18
  • 1× gelesen

Extra

Auf der Rückseite der Meißenheimer Kirche befindet sich das Grabmal von Friederike Brion.

Grabstätte von Friederike Brion
Goethes berühmte Liebe

Meißenheim (krö). „Ein Stral der Dichtersonne fiel auf sie, so reich, daß er Unsterblichkeit ihr lieh!“ Diese Inschrift, nach einem Vers von Ludwig Eckardt, ist zu lesen auf dem Grabstein von Friederike Brion, deren letzte Ruhestätte sich auf der Rückseite der Kirche in Meißenheim befindet. Das schlichte, blumengeschmückte und efeubewachsene Grab, auf dessen Grabstein dass Konterfei Friederikes zu sehen ist, verrät nichts über die tragische Geschichte, die sich dahinter verbirgt. Deutlich mehr...

  • Meißenheim
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Das Ehrenmal von 1870/71 zeigt einen trauernden Soldaten.

Steinerne Zeugen der Vergangenheit
Schutterwalds Kleindenkmale erzählen von der Geschichte

Schutterwald (tf). Wer mit offenen Augen durch Schuttertal, Langhurst und Höfen läuft, begegnet überall steinernen Zeitzeugen, die von der alten und neueren Geschichte der Ortschaften erzählen. Die Vielfalt reicht vom uralten Grenzstein aus dem Jahre 1504, einem barocken Hochkreuz, das 1774 erbaut wurde, über die Mahnmahle des Krieges bis zu einem Springbrunnen, den Senator Franz Burda 1977 stiftete oder der beeindruckenden Statue des wandernden Jakobus von 1994. Wer sich die Zeit nimmt, um...

  • Schutterwald
  • 26.10.18
  • 10× gelesen
Anzeige

HeimatEntdecker Gaumenkitzel
Boar Gin

Boar! Es ist regelrecht eine Sensation! Auf der ganzen Welt wird der Boar Gin (Boar, engl. Keiler) aus dem Schwarzwald mit Goldmedaillen überhäuft, wird gar in Las Vegas zum besten Gin und zur besten klaren Spirituose der Welt gekürt. www.boargin.de

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 24.10.18
  • 53× gelesen
Anzeige

HeimatEntdecker Job & Karriere
Rheingarage Uwe Baumert

Wir suchen für unser neues Autohaus in Kehl-Sundheim engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zeigen Sie uns Ihre Fähigkeiten & bewerben Sie sich! Rheingarage Hertzstraße 2 77694 Kehl-Sundheim Telefon: 07851/9399-0 info@rheingarage.de www.rheingarage.de

  • Kehl
  • 24.10.18
  • 49× gelesen
Anzeige

HeimatEntdecker Gaumenkitzel
Ortenauer Weinkeller

Jeden Mittwoch offene Weinprobe mit Kellerführung im Ortenauer Weinkeller. Bis zum Vortag anmelden und von 17.00 bis 18.30 Uhr leckere Weine probieren. 12,– Euro pro Person Edekastraße 2 77656 Offenburg 0781/5026820 www.ortenauerweinkeller.de

  • Offenburg
  • 24.10.18
  • 22× gelesen

Etappenziel Schutterwald
Wahl zwischen zwei Pilgerwegen

Schutterwald (st). Vor der Kirche St. Jakob steht ein Jakobusstein. Er wurde 1993 aufgestellt und erinnert daran, dass Schutterwald eine Etappe auf dem Kinzigtäler Jakobusweg ist. Dieser beginnt in Lossburg führt in sieben Etappen über Gengenbach bis nach Kehl. Schutterwald bildet das Ende der sechsten und den Beginn der siebten Etappe. Ein weiterer Jakobusstein findet sich im Ortsteil Höfen direkt beim Bolzplatz. Er weist den Pilger, die den badischen Jakobusweg nutzen, seit 2008 den Weg in...

  • Schutterwald
  • 24.10.18
  • 11× gelesen