Nachrichten

Lokales
Zwei Anlagen im Windpark Hohenlochen stehen wegen Schäden an den Rotorblättern derzeit still.

Schaden im Windpark Hohenlochen
Flügeltausch an zwei der vier Anlagen

Mittlerer Schwarzwald (st). Von den insgesamt vier Windenergieanlagen des Windparks Hohenlochen stehen derzeit zwei Anlagen still. Bei routinemäßigen Wartungsarbeiten Ende Dezember sind Schäden an den Rotorblättern entdeckt worden. Die Flügel werden zur Reparatur ins Werk des Herstellers Enercon gebracht, teilt die Badenova-Tochter "WÄRMEPLUS" mit. Vor knapp einem Jahr, im Frühjahr 2021, ist der Park in Betrieb gegangen. Der Windpark Hohenlochen steht auf einem exponierten Höhenzug in 650 bis...

Panorama
Stephan Römer in seinem Studio in Offenburg: An diesem Computer tüftelt er an den passenden Melodien etwa für SWR-Serie "Die Fallers".

Stephan Römer komponiert für "Die Fallers"
Musik für große Momente

Offenburg. Ob leise oder laute Töne – Stephan Römer aus Offenburg beherrscht sie alle. Kein Wunder, schließlich ist der 43-Jährige Komponist für Film und Fernsehen. Seit zehn Jahren sorgt er bereits dafür, dass dank der richtigen Musikauswahl die Zuschauer mit den Charakteren der Fernsehserie "Die Fallers" mitleiden, -lieben und -leben. Geboren wurde der sympathische Musiker in Freiburg. "Ich bin allerdings in Frankreich aufgewachsen. Wir haben in verschiedenen Orten im Elsass gelebt", erzählt...

Lokales
Bis Ende 2025 soll die 4,5 Kilometer lange Trasse mit den Badischen Stahlwerken als Startpunkt fertiggestellt sein.

Grenzüberschreitende Fernwärme
Leuchtturm-Projekt für Energiewende

Kehl/Straßburg (st). Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Kehl beteiligen sich mit gleichen Anteilen an der neu gegründeten deutsch-französischen Wärmegesellschaft „Calorie Kehl-Strasbourg“ (CKS). Gegründet wurde die Gesellschaft Ende Dezember 2021, um die Abwärme der Badischen Stahlwerke GmbH (BSW) künftig grenzüberschreitend zu nutzen. Es ist die erste länderübergreifende Gesellschaft unter baden-württembergischer Beteiligung. Sich als Land an der CKS zu beteiligen, geht auf einen...

Lokales
Die Amtszeit der ersten baden-württembergischen Erdbeerkönigin Anne I. endet.

Neue badische Erdbeerkönigin gesucht
Bewerbungsfrist läuft bis Februar

Oberkirch (st). Gemeinsam mit dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und den landwirtschaftlichen Verbänden aus Baden-Württemberg sucht die Stadt Oberkirch eine neue Baden-Württembergische Erdbeerkönigin. Die Wahl der neuen Erdbeerhoheit erfolgt dann am 4. März 2022 in Oberkirch. Auf die künftige Repräsentantin wartet eine erlebnisreiche zweijährige Amtszeit mit abwechslungsreichen Terminen, neuen Kontakten, unvergesslichen Erlebnissen sowie der Chance, die...

Lokales

Bis Ende 2025 soll die 4,5 Kilometer lange Trasse mit den Badischen Stahlwerken als Startpunkt fertiggestellt sein.

Grenzüberschreitende Fernwärme
Leuchtturm-Projekt für Energiewende

Kehl/Straßburg (st). Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Kehl beteiligen sich mit gleichen Anteilen an der neu gegründeten deutsch-französischen Wärmegesellschaft „Calorie Kehl-Strasbourg“ (CKS). Gegründet wurde die Gesellschaft Ende Dezember 2021, um die Abwärme der Badischen Stahlwerke GmbH (BSW) künftig grenzüberschreitend zu nutzen. Es ist die erste länderübergreifende Gesellschaft unter baden-württembergischer Beteiligung. Sich als Land an der CKS zu beteiligen, geht auf einen...

  • Kehl
  • 28.01.22
Die Hinweisschilder auf das Kreisimpfzentrum in Oberkirch wurden das Ziel von Vandalen. Dabei entstand ein Schaden von rund 700 Euro. Sachdienliche Hinweise zur Ermittlung der Täter nimmt jede Polizeidienststelle an.

Stadt bitte um Hinweise
Impfzentrum-Hinweisschilder Ziel von Vandalen

Oberkirch (st). Hinweisschilder auf das Kreisimpfzentrum im Zentrum für Gesundheit Oberkirch waren das Ziel von Vandalen. Dabei wurden Schilder teils gestohlen oder wo dies nicht gelang mit roter Farbe beschmiert. Durch die Vandalen wurde ein Schaden von rund 700 Euro angerichtet. Die fehlenden beziehungsweise beschädigten Schilder werden umgehend durch die Stadt Oberkirch ersetzt. Die Stadt Oberkirch hat in der Sache Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Wer sachdienliche Hinweise zur Ermittlung...

  • Oberkirch
  • 28.01.22
Die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr hatte schon in vor-Corona-Zeiten einen hohen Stellenwert genossen. Kommandant Marcus Kohler hat entsprechende Maßnahmen ergriffen, dass dies auch weiterhin so ist.
3 Bilder

Kritische Infrastruktur gerüstet
Stadt Oberkirch gut vorbereitet

Oberkirch (st). Auch im Ortenaukreis breitet sich die Omikron-Variante schnell aus. Der Corona-Expertenrat der Bundesregierung hat vor einer extremen Belastung des Gesundheitssystems sowie der gesamten kritischen Infrastruktur in dem Zusammenhang gewarnt. Bei der Stadt Oberkirch wurden schon zu Pandemie-Beginn entsprechende Maßnahmen ergriffen, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit einer schnellen Ausbreitung der Variante geht auch ein Anstieg der Zahl der Erkrankungen einher. In mach einem...

  • Oberkirch
  • 28.01.22
Die Amtszeit der ersten baden-württembergischen Erdbeerkönigin Anne I. endet.

Neue badische Erdbeerkönigin gesucht
Bewerbungsfrist läuft bis Februar

Oberkirch (st). Gemeinsam mit dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und den landwirtschaftlichen Verbänden aus Baden-Württemberg sucht die Stadt Oberkirch eine neue Baden-Württembergische Erdbeerkönigin. Die Wahl der neuen Erdbeerhoheit erfolgt dann am 4. März 2022 in Oberkirch. Auf die künftige Repräsentantin wartet eine erlebnisreiche zweijährige Amtszeit mit abwechslungsreichen Terminen, neuen Kontakten, unvergesslichen Erlebnissen sowie der Chance, die...

  • Oberkirch
  • 28.01.22

Eingeschränktes Angebot
Bürgerbüro kann nicht jeden Service bieten

Oberkirch (st). Aufgrund von Wartungsarbeiten an der genutzten Software stehen am Samstag, 29. Januar 2022, kurzfristig folgende Dienstleistungen im Oberkircher Bürgerbüro nicht zur Verfügung: das Beantragen eines Personalausweis‘ und Reisepasses sowie An- und Ummeldungen Alle anderen Dienstleistungen stehen für die Einwohnerinnen und Einwohner an dem Samstag, wie gewohnt von 8.30 bis 11.30 Uhr zur Verfügung. Die Stadtverwaltung Oberkirch bittet um Verständnis.

  • Oberkirch
  • 28.01.22
Bauhofmitarbeiter Manuel Huber inmitten der närrischen Deko am Acherner Dekoplatz

Närrische Gestalten am Adlerplatz
Bauhof Achern installiert Deko

Achern (st). Uneingeschränktes Feiern ist für die Narren auch in diesem Jahr aufgrund der Einschränkungen durch die Coronapandemie nicht möglich. Damit es trotzdem etwas zu lachen gibt und ein paar närrische Gefühle aufkommen, haben die Mitarbeiter des Acherner Bauhofs den Adlerplatz dekoriert. Die närrischen Gestalten begrüßen seit kurzem die Passanten.

  • Achern
  • 28.01.22

Polizei

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen
Sattelzug begeht Unfallflucht

Neuried (st). Nach einer Unfallflucht am Donnerstagmorgen, 27. Januar, auf der A5 in Fahrtrichtung Basel mussten die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg einen Schaden von rund 5.000 Euro bilanzieren. Gegen 10.25 Uhr sei ein unbekannter Fahrer eines Sattelzuges im Zuge eines Überholmanövers auf den linken Fahrstreifen ausgeschert. Hierbei habe ein 52-jähriger VW-Fahrer offenbar nach links ausweichen müssen, woraufhin er die Schutzplanke streifte. Der Autofahrer sei glücklicherweise unverletzt...

  • Neuried
  • 29.01.22

Mutmaßlicher Langfinger gestellt
Geld und Waren bei Einbruch geklaut

Offenburg (st). Ein 25 Jahre alter Mann steht nach Angaben der Polizei im Verdacht, am frühen Freitagmorgen, 28. Januar, in ein Lebensmittelgeschäft in der Franz-Volk-Straße in Offenburg eingebrochen zu sein und dort Geld und Waren entwendet zu haben. Der Tatverdächtige sei einige Stunden nach dem Vorfall durch Beamte der Bundespolizei einer Kontrolle unterzogen worden. Hierbei sei den hinzugestoßenen Ermittlern des Polizeireviers Offenburg aufgefallen, dass der Mittzwanziger auffällig große...

  • Offenburg
  • 29.01.22

Mittdreißiger randaliert und schreit
Polizisten im Einsatz verletzt

Lahr (st). Ein 36-jähriger Randalierer löste am Freitagvormittag, 28. Januar, einen Einsatz mit mehreren Streifen des Polizeireviers Lahr aus. Möglicherweise aufgrund des Genusses von Alkohol soll der Mittdreißiger in seiner Wohnung im Steinobstweg in Kippenheimweiler randaliert und herumgeschrien haben. Als der Mann die Beamten erblickte, sei er mit Tritten und Schlägen auf diese losgegangen. Auch als der Randalierer fixiert werden konnte, setzte er sich weiterhin mit allen Kräften zur Wehr....

  • Lahr
  • 29.01.22

Verlorener Auspuff auf der Autobahn
Gefährliche Hinterlassenschaft

Mahlberg (st). Ein zuvor verlorener Auspuff eines bislang unbekannten Fahrzeuglenkers führte am Donnerstagmorgen, 27. Januar, mutmaßlich zu einem Schaden an einem Audi, teilt die Polizei mit. Der 30-Jähriger Fahrer des TT sei gegen 7 Uhr auf der A5 in Fahrtrichtung Süden gefahren. In Höhe Mahlberg habe er das auf der Fahrbahn liegende Teil überfahren, sodass an seinem Audi ein Schaden von ungefähr 1.000 Euro entstanden sei. Die Beamten des Verkehrsdienstes in Offenburg bitten mögliche Zeugen um...

  • Mahlberg
  • 28.01.22

Sperrung der L98 nach schwerem Unfall
PKW stößt mit LKW zusammen

Neuried (st). Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 27. Januar, auf der L98, zwischen der Pierre-Pflimlin-Brücke und der Abzweigung Neuried-Altenheim, war die Straße in beide Richtungen zur Unfallaufnahme gesperrt. Gegen 14.30 Uhr war ein Mercedes mit einem LKW zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen war der aus Richtung Frankreich kommende PKW aus noch unbekannten Gründen nach links abgekommen und dort mit dem ordnungsgemäß in Richtung Westen fahrenden LKW kollidiert. Durch den...

  • Neuried
  • 27.01.22

Vollsperrung bei Gutach
Unfall mit Gas-LKW in einer Haarnadelkurve

Gutach (st). Nach einem Verkehrsunfall auf der L107 bei Gutach gegen 13 Uhr war diese bis zum späten nachmittag vollgesperrt. Während der ursprüngliche Unfall zwischen einem Lastwagen und einem PKW einen leicht verletzten Fahrer forderte, machte ein Leck an einem der vier Kraftstofftanks des gasbetriebenen Lastwagens eine Vollsperrung notwendig. Nach bisherigem Ermittlungsstand durchquerte der Sattelzug auf dem Weg in Richtung Oberprechtal eine Haarnadelkurve auf der äußeren Fahrbahn, als der...

  • Gutach
  • 27.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

2 Bilder

Skihasen und Schneebären
Rund 50 Teilnehmer bei den Ski- und Snowoardkursen vom PSV Offenburg

Nach zwei Jahren ohne Schneesport starteten am 22. Januar 2022 wieder die Ski- und Snowboardkurse des Polizeisportvereins PSV Offenburg. Rund 50 Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene, nahmen das Angebot am Notschrei- und Wasenlift im Schwarzwald wahr. Die Anreise erfolgte aufgrund der Corona-Pandemie diesmal nicht mit dem Bus, sondern in Privatfahrzeugen. Neu war ein Snowboardkurs für die Allerkleinsten. Die vier- und fünfjährigen Kinder lernten spielerisch die Technik und...

  • Offenburg
  • 26.01.22
  • 1
Beim heutigen Heimspiel in der Hanauerlandhalle gegen den TSV Neuhausen/Filder wollen die Handballer des TV Willstätt Wiedergutmachung betreiben.

Ohne Zuschauer gegen den TSV Neuhausen/Filder
Heimsieg-Pflicht des TV Willstätt

Willstätt (woge). Die lange Pause hat dem TV Willstätt offensichtlich nicht gut getan. Im ersten Spiel im neuen Jahr verlor die Mannschaft von Trainer Ole Andersen am Ende klar mit 21:31 beim HC Oppenweiler/Backnang. „Wir haben offensiv zu statisch und unkonzentriert gespielt. Dazu kam eine hohe Anzahl an Fehlwürfen und technischen Fehlern. Dieses Spiel haben wir klar im Angriff verloren. Daran werden wir arbeiten", so der dänische Coach nach dem Spiel. Willstätts "Macher" Rainer Lusch wurde...

  • Willstätt
  • 22.01.22
Felix Armbruster wird ab der neuen Saison seine Schuhe für den SV Linx schnüren.

Defensiv-Spezialist kommt im Sommer vom Kehler FV
SV Linx verstärkt sich mit Felix Armbruster

Rheinau-Linx (sb). Mit Felix Armbruster holt sich Oberligist SV Linx zur neuen Saison einen Spieler mit viel Oberligaerfahrung. Armbruster kommt vom derzeitigen Verbandsligisten Kehler FV nach Linx. 192 Oberliga-Einsätze sprechen für sich. Gesammelt hat der 1,92 Meter-Hüne diese beim Kehler FV, dem FV Spielberg und dem SV Oberachern. Die Motivation von Armbruster, der als Controller bei der Sparkasse Hanauerland arbeitet, ist ungebrochen. „Ich suche für mich persönlich noch einmal die...

  • 15.01.22
Sands Trainer Alexander Fischinger (Mitte) bereitet seine Mannschaft auf die schwere Rückrunde vor.

SC Sand geht optimistisch in die Rückserie
Wintervorbereitung auf die Mission Klassenerhalt läuft

Willstäät-Sand (hb). Am Freitag, den 7. Januar 2021 startete die Mannschaft des SC Sand in die Vorbereitung für die restliche Rückrunde und die damit verbundenen ausstehenden zehn Saisonspielen. Zehn Spiele, die für den Frauen-Bundesligisten allesamt zu Endspielen werden. Trotz der schwierigen Ausgangslage von bisher lediglich zwei Zählern auf dem Konto hat Trainer Alexander Fischinger die Hoffnung auf den Klassenverbleib längst noch nicht aufgegeben. „Wir planen zwar zweigleisig, alles andere...

  • Ortenau
  • 08.01.22
Dominik Fey bestätigte seine Topform und schaffte im Kreuzheben einen neuen Landesrekord.

Dominik Fey und Luca Thimm im Kraftdreikampf stark
Unmut trotz Platz eins bei den BW-Meisterschaften

Am Samstag vor Weihnachten traf sich die Elite im Kraftdreikampf beim ASV 04 Grötzingen, um bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Kraftdreikampf die Besten im Verband zu ermitteln. Der KSV Offenburg war mit zwei Athleten vertreten. Dominik Fey, der seine Topform erst kürzlich mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft (GDFPF) in der Klasse bis 82,5 kg unterstrichen hatte, konnte auch diesmal überzeugen. Nach 222,5 kg im Kniebeugen und 125 kg im Bankdrücken wurde spätestens bei...

  • Offenburg
  • 30.12.21

Lehrteam des PSV auf Fortbildung
Ski- und Snowboardkurse können starten

Die Ski- und Snowboardlehrerinnen und -lehrer des Polizeisportvereins Offenburg (PSV) sind bereit für die Wintersaison. Kurz vor Weihnachten nahmen sie im schweizerischen Saas Grund an einer zweitägigen Fortbildung mit zwei Trainerinnen vom Skiverband Schwarzwald teil. Bei traumhaften Bedingungen feilten sie an ihrer Technik und frischten ihre Theorie auf, sodass dem Ski- und Snowboardunterricht im kommenden Winter nichts mehr im Wege steht. Auch ein kleiner Teil des Jugendteams nahm an der...

  • Offenburg
  • 29.12.21
  • 2

Freizeit & Genuss

 Daniel Fehrenbacher, Hotel – Restaurant "Adler", Lahr-Reichenbach

Hühnereintopf mit Ingwer und Sternanis
Perfekt für die kalten Tage

Das braucht's: 1,5 Liter Hühnerbrühe2 Hähnchenbrüstchen ohne Haut und Knochen2 Karotten, geschälteine halbe Stange Lauchein Viertel Sellerieknolle, geschältein Viertel Kopf Wirsingein halber Fenchel100 g grüne Bohnen, geputzt50 g Ingwer3 SternanisSalzPfefferetwas Fleur de Sel So geht's: Die Hühnerbrühe aufkochen. Karotten, Sellerie, Fenchel und Lauch in Würfel schneiden und in der Brühe garen. Die Wirsingblätter und Bohnen in Rauten schneiden und in separatem Salzwasser weich blanchieren....

  • Lahr
  • 28.01.22
Beim Brathähnchen aus demBackofen muss die Haut  knusprig und das Fleisch saftig sein.

Hähnchen sind vielseitig
Außen knusprig, innen saftig muss es sein

Ortenau (gro). Im asiatischen Raum werden Hühner schon lange als Nutztiere gehalten. Erst vor 2.000 Jahren entdeckten auch die Europäer die Tiere für sich. Die heute bekannten Hühnerrassen stammen von dem Roten Kammhuhn ab. Mittlerweile haben sie sich zum Hauptnutztier des Menschen entwickelt. Wegen der Massentierhaltung ist so manchem der Hunger auf das Brathähnchen vergangen. Mittlerweile wird stärker auf das Tierwohl geachtet – auch bei der Haltung von Hühnern. Wem dies wichtig ist, der...

  • Ortenau
  • 28.01.22
5 Bilder

Fasching
Fasendkichle - Scherben

Zutaten:  30 gr.  Zucker                     1       Ei  Gr.  M                     2      Eigelb                 100 gr. Sauerrahm (10 % Fett)                     1 Pr.  Salz                              Abrieb einer halben Zitrone                350 gr.  Mehl                Zusätzlich:  Fritierfett, Zucker (Zimt) Zubereitung: Alle Zutaten außer dem Mehl gut vermischen,                         danach das Mehl dazugeben und zu einem Teig verkneten.                         Den Teig sehr dünn...

  • Gengenbach
  • 28.01.22
  • 1
Das Ensemble "Duomo" entführt im September in die außergewöhnliche Klangwelt des Filmkomponisten Ennio Morricone.

Gengenbach plant Konzertprogramm 2022
Große Nachfrage nach Kultur

Gengenbach (gro/st). Die Macher der Reihe "Konzerte in Gengenbach" haben mit großer Zuversicht das Programm für 2022 geplant - trotz Coronapandemie, die bislang das städtische Kulturangebot prägte. Die Verantwortlichen der Kooperation des Fördervereins Konzerte in Gengenbacher Kirchen e. V. und der Stadt Gengenbach sind sich sicher, dass sie das ausgearbeitete Programm auch unter den aktuellen Coronabedingungen umsetzen können. "Die derzeitige Akzeptanz und Nachfrage nach kulturellen Angeboten...

  • Gengenbach
  • 27.01.22
Der Klassiker: eine Tasse Kaffee mit Milch und Zucker

Mit Sahne oder Schuss
Kaffee ist mehr als nur Muntermacher am Morgen

Ortenau (gro). Die erste Tasse am Morgen, der kleine Espresso nach dem Essen oder der entspannende Nachmittagskaffee – für viele ist ein Tag ohne diesen Genuss nicht denkbar. Kaffee ist ein schwarzes, koffeinhaltiges Getränk, das anregend wirkt. Entdeckt wurde es wohl irgendwann zwischen dem neunten und 15. Jahrhundert im heutigen Äthiopien und verbreitete sich im gesamten arabischen Raum. Im 16. Jahrhundert eroberte das Getränk das Osmanische Reich und im 17. Jahrhundert erlagen auch die...

  • Ortenau
  • 21.01.22
Severin Oberdorfer, Bäckerei Armbruster, Schutterwald

Frische Cheesecake-Türmchen
Süßes zum Kaffee

Das braucht's: 70 g Schokoladen-Cookies80 g weiche ButterMargarine für die Förmchen70 g Puderzucker1 unbehandelte Limette1 Ei200 g Doppelrahmfrischkäse1 gehäufter EL Vanille-Puddingpulver,200 g Himbeeren200 g Heidelbeeren (wenn kein frisches Obst erhältlich ist, geht auch Tiefkühlware)100 ml Orangensaft, frisch gepresst2 Päckchen Vanillezucker4 kleine Auflaufformen à 100 ml So geht's: Den Backofen auf 175 Grad Celsius Ober-/Unterhitze oder 155 Grad Celsius Umluft vorheizen. Die...

  • 21.01.22

Panorama

Stephan Römer in seinem Studio in Offenburg: An diesem Computer tüftelt er an den passenden Melodien etwa für SWR-Serie "Die Fallers".

Stephan Römer komponiert für "Die Fallers"
Musik für große Momente

Offenburg. Ob leise oder laute Töne – Stephan Römer aus Offenburg beherrscht sie alle. Kein Wunder, schließlich ist der 43-Jährige Komponist für Film und Fernsehen. Seit zehn Jahren sorgt er bereits dafür, dass dank der richtigen Musikauswahl die Zuschauer mit den Charakteren der Fernsehserie "Die Fallers" mitleiden, -lieben und -leben. Geboren wurde der sympathische Musiker in Freiburg. "Ich bin allerdings in Frankreich aufgewachsen. Wir haben in verschiedenen Orten im Elsass gelebt", erzählt...

  • Offenburg
  • 28.01.22
Achim Appel, Projektleiter Energieservice Ortenau bei der Neuen Arbeit Lahr

Energieberater Achim Appel im Gespräch
Tipps gegen Stromfresser

Die Strompreise und Energiekosten steigen weiter. Möglichkeiten, Energie zu sparen, gehört dabei auch zu den Dienstleistungen, die Neuen Arbeit Lahr anbietet. Im Gespräch mit Rembert Graf Kerssenbrock gibt Projektleiter Achim Appel Tipps. Welche Geräte zählen zu den typischen Stromfressern? Dazu zählen auf jeden Fall ältere oder gar defekte Kühlgeräte , Wäschetrockner - Kondens- oder Ablufttrockner brauchen etwa die dreifache Energie im Vergleich zum Waschvorgang selbst -, Nachtspeicheröfen,...

  • Lahr
  • 28.01.22
Clemens Bühler

Angedacht: Clemens Bühler
Rituale als Eckpunkte im Alltagsrhythmus

„München? Lieber Berlin! – Münster find‘ ich Klasse! – Was hältst du von Saarbrücken?“ Was sich anhört wie ein Gespräch unter Bahnreisenden oder Spediteuren, könnte sich auch unter Krimifans abspielen. Jeden Sonntag nach der Tagesschau sitzen sie vor dem Fernseher und sind gespannt, was ihnen der Tatort – oder der Polizeiruf 110 – bietet. Aber man muss zugeben – und ich hoffe, dass nicht die Hälfte der Leserschaft bereits weitergeblättert hat – unsere Gesellschaft ist gespalten. Nervenkitzel...

  • Offenburg
  • 23.01.22
Dr. Ulrich Kleine, Vorstand E-Werk Mittelbaden

Eine Frage, Herr Kleine
Was tun, wenn die Grundversorgung droht?

Was tun, wenn der Stromversorger einfach den Vertrag kündigt und man in die Grundversorgung rutscht? Christina Großheim sprach mit Dr. Ulrich Kleine, Vorstand E-Werk Mittelbaden. Macht sich die Kündigungswelle überregionaler Stromanbieter in der Ortenau bemerkbar? Ja, denn auch in der Ortenau gibt es zahlreiche Kunden, die von der Kündigung ihres Stromlieferanten betroffen sind. Wie und in welchem Zeitraum erfahren die Kunden, dass sie in der Grundversorgung gelandet sind? Als erstes erhalten...

  • Ortenau
  • 21.01.22
Sigi Späth ist 82 Jahre alt und blickt in seinem neuen Buch auf sein abwechslungsreiches Leben zurück.

Sigi Späth kennt die weite Welt
Hinter der Bar und mitten im Leben

Offenburg. "Ich hatte ein tolles Leben, in dem ich viel gesehen und erlebt habe", bringt Sigi Späth, Barmeister aus Offenburg, seinen Werdegang auf den Punkt. Ein Leben, das so prallvoll mit Geschichten ist, dass er gerade ein Buch herausgebracht hat. "Mein Leben mit Promis und Cocktails" heißt es und in ihm findet sich so manche Anekdote aus seiner Zeit als einer der besten Barkeeper weltweit. Begonnen hat dieses Leben 1939 in Gschwend in der Nähe von Backnang. "Ich hatte eine glückliche...

  • Offenburg
  • 21.01.22
Renate Schmidt

Angedacht: Renate Schmidt
Nicht verkriechen wie manche Tiere es tun

Schade, dass Menschen keine Winterruhe machen! Am liebsten würde ich mich jetzt wie manche Eisbären verkriechen in eine Höhle – und im März wachwerden und „alles wär vorbei“: die Kälte und Corona. Nein, verkriechen gilt nicht. Auf, los ins neue Jahr, die Herausforderungen annehmen, tapfer sein! Jesus weiß, wie es ist, Mensch zu sein Jesus geht mit! Er ist kein Kind geblieben. Auch wenn wir singen „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind.“ In Jesus ist...

  • Willstätt
  • 16.01.22

Marktplatz

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und Vorstandsvorsitzender Daniel Huber im Gespräch
3 Bilder

Kretschmann bei Huber Kältetechnik
Hoher Besuch vom Ministerpräsidenten

Offenburg (st). Am Freitag, 28. Januar, besuchte Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Peter Huber Kältemaschinenbau AG am Firmensitz in Offenburg. Der Ministerpräsident informierte sich bei einem Betriebsrundgang über die Produkte des Unternehmens und zeigte sich beeindruckt von den baulichen Erweiterungen. Dank stabiler Wachstumszahlen hat Huber in den vergangenen Jahren das Firmengelände mit mehreren Neubauten erheblich erweitert. In drei Bauabschnitten kamen ein neues...

  • Offenburg
  • 29.01.22
Sascha Gawlitzek (v.l.), Stefanie Schultz, Martin Gassner-Herz  und Dr. K. Hagel im Gespräch

FDP-Abgeordneter besucht "NEUROAKTIV"
Ein offenes Ohr für die Sorgen

Offenburg (st). Am 23. Dezember besuchte der Bundestagsabgeordnete Martin Gassner-Herz das Therapiezentrum "NEUROAKTIV" in Offenburg. Er zeigte sich beeindruckt, was das Team von 25 Ergotherapeutinnen, Logopädinnen und Physiotherapeutinnen für Menschen mit neurologischen Erkrankungen leistet. Gassner-Herz hatte ein offenes Ohr für die aktuellen Probleme der Heilmittelbranche wie insbesondere den Fachkräftemangel und ließ sich über das innovative Behandlungskonzept "NEUROAKTIV" intensiv...

  • Offenburg
  • 27.01.22

Neueröffnung "e-Motion e-bike-Welt" Offenburg
Namhafte Markenhersteller

Offenburg (st). Am Dienstag, 25. Januar, hat in der Heirnich-Hertz-Straße 13b in Offenburg die "e-motion e-Bike-Welt" eröffnet. Geschäftsführer Danny Lenski feierte gemeinsam mit seinem Team  die Eröffnung. Die neue E-Bike-Erlebniswelt hat mitsamt ihrer Werkstatt ein über 1.000 Quadratmeter großes Ladenlokal bezogen. Das Sortiment umfasst e-Bikes von über elf Premiummarken: Von praktischen Lastenrädern des niederländischen Herstellers Babboe über stilvolle City E-Bikes der Firma Riese & Müller...

  • Offenburg
  • 27.01.22
Graf stellt in Neuried Großtanks zur Regenwassernutzung, Regenwasserrückhaltung oder Löschwasserbevorratung mit einer Größe bis zu 122.000 Litern her.

Graf startet Produktion in Neuried
Erste Großtanks laufen vom Band

Neuried (st). In diesen Tagen werden im neuen Graf Werk in Neuried die ersten Großmaschinen in Betrieb genommen. Das Teninger Unternehmen produziert an seinem neuen Standort künftig Klimaschutzlösungen wie Großtanks zur Regenwassernutzung, Regenwasserrückhaltung oder Löschwasserbevorratung mit einem Fassungsvermögen von bis zu 122.000 Litern. Mehr als 70 Prozent der Graf Produkte werden inzwischen vollständig aus Recyclingrohstoffen, etwa aus dem Gelben Sack, hergestellt. Ein Großteil davon...

  • Neuried
  • 27.01.22
Bürgermeister Christoph Lipps, Stadt Oberkirch, (v. l.) die Deutsche Weinkönigin Sina Erdrich, Klaus Bähr, Geschäftsführer Peterstaler,
Uwe Weis, Marketing Peterstaler, und Gunia Wassmer, Geschäftsführerin RTG vor dem Logistikzentrum in Nußbach

Deutsche Weinkönigin besucht Peterstaler
Unterstützung für Sina Erdrich

Oberkirch-Nußbach (st). Dass Wein und Wasser sehr gut zusammen passen, davon konnten sich die Teilnehmer einer Gesprächsrunde bei den Peterstaler Mineralquellen mit der Deutschen Weinkönigin Sina Erdrich überzeugen. Beim Antrittsbesuch der Weinhoheit im Peterstaler Logistikzentrum in Oberkirch-Nußbach waren laut Pressemitteilung neben den Verantwortlichen des Schwarzwälder Mineralbrunnes auch Bürgermeister Christoph Lipps von der Stadt Oberkirch und die Geschäftsführerin der Renchtal Tourismus...

  • Oberkirch
  • 27.01.22
In Offenburg wurde in der Marlener Straße 11 eine weitere Packstation aufgestellt.

Neue Packstation in Offenburg
126 Fächer in der Marlener Straße

Offenburg (st). DHL Paket erweitert und modernisiert ständig das Netz seiner Packstationen. So hat das Unternehmen nun eine neue Packstation (Nr. 118) mit 126 Fächern in Offenburg in Betrieb genommen. Die neue modulare Packstation in der Marlener Straße 11 (Kaufland) ist an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr zugänglich. Über Packstationen können auf einfache Art und Weise und rund um die Uhr Pakete eingeliefert und in Empfang genommen werden. Für viele der 16 Mio. registrierten DHL-Kunden...

  • Offenburg
  • 26.01.22

Extra

Familie Moser mit Bürgermeister Siegfried Eckert (r.)

Bürgermeister Eckert mit Spende
Für Gutacher "Bärenkind" Anna Moser

Gutach (st). Mit großer Freude reagierte Erwin Moser, erster Vorsitzender des Vereins Bärenadvent sowie Mutmacher und weltbester Bärenverkäufer in einer Person, auf den Anruf von Bürgermeister Siegfried Eckert. Zum wiederholten Mal spendet die Gemeinde Gutach 1.000 Euro für das Bärenkind, in diesem Jahr somit für die kleine Anna Moser aus Gutach. Siegfried Eckert war es ein persönliches Anliegen, die Spende an die Mutter des diesjährigen Bärenkindes, Saskia Moser, zu übergeben. Am Donnerstag...

  • Gutach
  • 27.01.22
Nach dem Kaltbaden ein Scheck für den Förderverein krebskranke Kinder in Freiburg (v. l.) Michael, Denis und Timo Falk

Sprung ins kalte Wasser
5.000 Euro für Förderverein für krebskranke Kinder

Scheckübergabe / Spende 5000,- € von Falk – Haus der 1000 Fliesen an „Cold Water Helps Children“, Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg Ottersweier/Freiburg (st). Mit der Aktion „Cold Water Helps Children“ bringt der Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg Menschen dazu, ins kalte Wasser zu springen und die Beweisfotos auf Facebook zu veröffentlichen. Das Startgeld der Teilnehmenden und die Spenden kommen krebskranken Kindern zu Gute. Alles was dem Anbaden nahe kommt war...

  • Ortenau
  • 27.01.22
  • 1

Für Frauen in den Wechseljahren
Neustart der Selbsthilfegruppe

Ortenau (st). Die Selbsthilfegruppe für Frauen in den Wechseljahren im Ortenaukreis startet nach der coronabedingten Pause neu und bietet ab Donnerstag, 3. März, wieder monatlich die Gelegenheit zum Austausch. Wechseljahre haben viele Gesichter „Für jede Frau ist es irgendwann soweit – die Wechseljahre melden sich mit tiefgreifenden hormonellen Veränderungen. Nicht allen Frauen geht es dabei gut“, erklärt Stefanie Mack von der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen des Ortenaukreises. Die...

  • Ortenau
  • 25.01.22
Molekularbiologin Asifa Akhtar

Verleihung am 4. März im Kulturhaus
Geiger-Preis für Asifa Akhtar

Kehl (st). Die Molekularbiologin Asifa Akhtar, 1971 im pakistanischen Karatschi Pakistan geboren, erhält den Christa-Šerić-Geiger-Preis der Carl-Friedrich-Geiger-Stiftung aus Kehl. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung erhält sie für ihre Forschungen in der Genomregulierung. „Als erfolgreiche Forscherin und Wissenschaftsmanagerin ist Asifa Akhtar wie zugeschnitten für diesen Preis“, so der Stiftungsvorsitzende Fadil Šerić. Zweck der Geiger-Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft,...

  • Kehl
  • 08.01.22
Markus Söder erhält die VSAN-Narrenschelle.

VSAN-Orden für den Bayern
Narren im Südwesten ehren Markus Söder

Rust (rek/st). Die schwäbisch-alemannischen Narren ehren Bayerns Ministerpräsidenten: Die 16. Goldene Narrenschelle wird am Mittwoch, 9. Februar, um 18 Uhr im Europa-Park in Rust unter Einhaltung der gültigen Hygieneverordnung in der Europa-Park-Arena vergeben. "Wohl kein anderer Politiker hat im vergangenen Jahr seine Parteifreunde mehr in Wallung gebracht als der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder", erklärt VSAN-Präsident Roland Wehrle. "Lockere Zunge und wortgewaltige Sprache"...

  • Rust
  • 05.01.22

Anbaden
Anbaden mit dem Polizeipräsidium Offenburg

Am 02.01.2022 kamen insgesamt 11 Badelustige dem Aufruf nach, für einen guten Zweck ins kalte Nass zu steigen. In Schutterwald trafen sich deshalb am Sonntag wagemutige Angehörige des Polizeipräsidiums Offenburg und einige Bewohner aus Schutterwald und Niederschopfheim am dortigen Badesee. Mit Hans-Dieter Rahner (Urgestein des "Anbadens") und dem Organisator Martin Quast, ging es dann gemeinsam in die kalten Fluten des Sees. Von den Besuchern und den Teilnehmern, wurde im aufgestellten...

  • Offenburg
  • 03.01.22
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.