Nachrichten

Lokales

Nach Wochenende über 35er-Inzidenz
66 Neu-Infektionen in der Ortenau

Ortenau (st). 66 der von Freitagnachmittag bis Sonntag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise hat das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 166 bestätigten Neuinfektionen 38,5. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Baden-Württemberg bei 51,9 (alle Werte Stand 28.02.2021, 16 Uhr; LGA). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen...

Freizeit & Genuss
Im Trend: Urlaub in der HeimatIm Trend: Urlaub in der HeimatIm Trend: Urlaub in der Heimat

Tourismusbilanz 2020
Coronajahr hat in der Region Spuren hinterlassen

Ortenau (djä). Die Pandemie hat die Tourismusbranche im Jahr 2020 auch in der Region stark getroffen. Dies zeigen die Auswertungen des Landratsamts Ortenaukreis im Vergleich zum Vorjahr. "Nach dem erfolgreichen Start in das Tourismusjahr 2020 verzeichneten wir im Vergleich zu Februar 2019 noch eine Steigerung der touristischen Ankünfte von über 20 Prozent und einen Zuwachs an Übernachtungen von rund 25 Prozent", sagt Sandra Bequier, Tourismusbeauftragte des Ortenaukreises. Historischer Rückgang...

Panorama
Der Baum als Abschiedsgeschenk erinnert Edeltraut Böhler an das gemeinsame Wachsen in den vergangenen Jahren des heutigen Frauen- und Familienzentrums. Der Baum als Abschiedsgeschenk erinnert Edeltraut Böhler an das gemeinsame Wachsen in den vergangenen Jahren des heutigen Frauen- und Familienzentrums. Der Baum als Abschiedsgeschenk erinnert Edeltraut Böhler an das gemeinsame Wachsen in den vergangenen Jahren des heutigen Frauen- und Familienzentrums.

Edeltraut Böhler im Einsatz für Frauenrechte
Einzelkämpferin strickte ein Netzwerk

Kehl. "Mein Ansatz ist nicht, dass ich weiß, was Frauen wollen. Mich interessiert, wo sie stehen und welche Unterstützung sie brauchen." Edeltraut Böhler hat 1992 das Frauen- und Mütterzentrum in Kehl als Leiterin aufgebaut und das heute bestehende Netzwerk auf die Beine gestellt. Nach 28 Jahren ist sie in Ruhestand getreten von ihrer Arbeit im Frauen- und Familienzentrum, wie es jetzt heißt. "Von Anfang an ein Traumjob" "Für mich war das von Anfang an ein Traumjob", berichtet die studierte...

Lokales

Am 8. März beginnt die Deutsche Bahn die Aufzüge zu den  Gleisanlagen auszutauschen.

Neue Aufzüge für Bahnhof Offenburg
Arbeiten starten am 8. März

Offenburg (st). Die Deutsche Bahn beginnt am 8. März 2021 mit dem Austausch der Aufzüge im Bahnhof Offenburg. Dafür investieren der Bund und die Deutsche Bahn rund 1,3 Millionen Euro. Zuerst wird der Aufzug am Bahnsteig Gleis 1/2 getauscht. Die Inbetriebnahme ist für Mitte Juli 2021 vorgesehen. In dieser Zeit steht der Aufzug leider nicht zur Verfügung. Anschließend erfolgt bis Ende des Jahres die Erneuerung der Aufzüge am Bahnsteig Gleis 3/4 und am Bahnsteig Gleis 5/6. Im Jahr 2022 werden dann...

  • Offenburg
  • 01.03.21
Die Freien Wähler Offenburg fordern, den Umbau der Freiburger um ein Jahr zu verschieben.

Keine Baustelle in Freiburger Straße
Freie Wähler fordern Verschiebung

Offenburg (st). Die Freien Wähler Offenburg (FWO) fordern in einem Schreiben an Oberbürgermeister Marco Steffens, den Umbau der Freiburger Straße, der im Mai 2021 beginnen soll, um mindestens ein Jahr zu verschieben. "Die Dauer von 16 Monaten der Umbaumaßnahmen muss überprüft und verkürzt werden", heißt es. "Die Betriebe in der Freiburger sind von starken finanziellen Einbußen durch den noch immer andauernden Lockdown betroffen", begründen die Freien Wähler ihren Antrag. Eine Baustelle von...

  • Offenburg
  • 01.03.21

Breitbandausbau
Seebach erhält über 29.000 Euro an Landeszuschüssen

Seebach (st). Baden-Württembergs Digitalisierungsminister Thomas Strobl hat weitere Fördermittelbescheide für den Breitbandausbau vergeben, darunter 29.126 Euro für die Gemeinde Seebach. Konkret wurde das Geld für das Glasfasernetz (FTTB) im Höhengebiet (mit Anschluss des Nationalpark-Hotels Schliffkopf) bewilligt. Der Landtagsabgeordnete für Seebach, Willi Stächele (CDU), dankte Minister Strobl für sein Engagement für den Breitbandausbau im ländlichen Raum. Das Beispiel der Gemeinde Seebach...

  • Seebach
  • 01.03.21
Medienpädagoge Clemens Beisel

Medienerziehung
Grimmelshausenschule lädt zum „Digitalen Elternabend“

Renchen (st). In jeder freien Minute wird aufs Handy geschaut, fotografiert, getextet und gespielt. Aber was machen junge Menschen da eigentlich? Wer weiß genau, was sich alles bei WhatsApp, Instagram oder Snapchat abspielt? Und was ist TikTok? Wann ist der richtige Zeitpunkt für das erste Smartphone? Vor diesen Fragen stehen heute viele Eltern. Etwas Licht ins Dunkle bringt der bekannte Medienpädagoge Clemens Beisel auf seinen Infoveranstaltungen zu diesen drängenden Themen. Laut Eigenauskunft...

  • Renchen
  • 01.03.21

Bagger beschädigt am Montag Erdkabel
Stromausfall in Freistett

Rheinau-Freistett (st). Am Montag um 11.54 Uhr war die Stromversorgung in Rheinau-Freistett unterbunden. Auslöser für die Stromunterbrechung waren Baggerarbeiten, bei denen ein Erdkabel beschädigt wurde. Durch Zuschaltungen konnten um 12.25 Uhr bereits 80 Prozent der betroffenen Kunden und um 12.40 Uhr wieder alle Kunden sicher mit Strom versorgt werden.

  • Rheinau
  • 01.03.21
Der neue Naturwissenschaftsraum an der Oberlin-Schule

Oberlin-Schulverbund
Neuer Naturwissenschaftsraum

Kehl-Kork (st). Seit Anfang des neuen Halbjahres können Schüler mit und ohne Beeinträchtigung Experimente im neuen Naturwissenschaftsraum im Oberlin-Schulverbund durchführen. Mit der zunehmenden Bedeutung der MINT-Fächer im Hinblick auf das spätere Berufsleben ist ein eigener Unterrichtsraum „Naturwissenschaft und Technik" im Oberlin-Schulverbund dringend erforderlich geworden. Experimente im Chemie- und Physikunterricht mussten bislang meist in den Klassenräumen stattfinden. Um einen...

  • Kehl
  • 01.03.21

Polizei

Schwer verletzt ins Krankenhaus
Mann von Brennholzstapel eingeklemmt

Sasbachwalden (st). Ein Mittsiebziger ist am Samstag, 27. Februar, beim Brennholzsägen am Bein verletzt worden. Als der Senior gegen 9 Uhr gerade beim Arbeiten in der Schönbüchstraße war, löste sich wahrscheinlich ein Teil eines Brennholzstapels und kam ins Rutschen. Hierbei wurde das Bein des Mannes eingeklemmt. Neben Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war auch die Besatzung eines Rettungshubschraubers im Einsatz. Der schwer verletzte Mann wurde er mit dem Rettungsdienst...

  • Sasbachwalden
  • 01.03.21

Radfahrer flüchtete vor der Polizei
Kein Licht und zu viel Alkohol

Lahr (st). Ein 24-jähriger Fahrradfahrer sollte am Sonntag, 28. Februar, aufgrund eines fehlenden Vorderlichtes einer Kontrolle in Lahr unterzogen werden. Beamte des Polizeireviers Lahr gaben dem Radler gegen 23.30 Uhr in der Dinglinger Hauptstraße Anhaltezeichen, als der 24-Jährige in die Pedale stieg und flüchtete. Sofort nahmen die Beamten die Verfolgung auf und stellten den Flüchtigen kurze Zeit später auf einem Fahrradweg. Dabei stellte sich heraus, warum dieser geflohen war. Mit rund 1,7...

  • Lahr
  • 01.03.21

Einbruch in zwei Gartenhütten
Maschendrahtzahn wurde durchtrennt

Kappel-Grafenhausen (st). Unbekannte gelangten in der Zeit zwischen Freitag- und Samstagnachmittag, 26. und 27. Februar, in eine Kleingartenanlage in der Löwenstraße in Kappel-Grafenhausen, so die Polizei. Die Langfinger hätten sich vermutlich Zutritt zu dem Flurstück verschafft, indem sie einen Maschendrahtzaun durchtrennten und gewaltsam die Türen zweier Gartenhütten öffneten. Dort sei eine Pflugmaschine für mehrere hundert Euro entwendet worden. Zeugenhinweise werden von den Beamten des...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 01.03.21
Das mobile Geschwindigkeitsüberwachunggerät des Polizeipräsidiums Offenburg wurde bereits an der Autobahn eingesetzt.
2 Bilder

Mobiles Überwachungsgerät
Einsatz gegen überhöhte Geschwindigkeit

Ortenau (st). Das Polizeipräsidium Offenburg hat bei den ersten beiden Einsätzen seines neuen Enforcement Trailers knapp 11.200 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Der Enforcement Trailer ist ein mobiles Geschwindigkeitsüberwachungsgerät, das an jedem beliebigen Ort autonom betrieben werden kann. Zum ersten Mal kam das neue Gerät Anfang Februar auf der B500 bei Baden-Baden zum Einsatz. Bereits hierbei wurden 461 Verstöße festgestellt. Der zweite Einsatz war auf der A5, auf Höhe...

  • Ortenau
  • 01.03.21
Die Feuerwehr Offenburg rückte am Sonntag zu einem Balkonbrand in der Ahornallee aus.

Hoher Sachschaden
Balkonbrand zieht Wohnung in Mitleidenschaft

Offenburg (st). Aufmerksame Nachbarn entdeckten am Sonntag, 28. Februar, gegen 15.10 Uhr einen Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Ahornallee in Offenburg, teilt die Polizei mit. Trotz des raschen und beherzten Einschreitens der Feuerwehr Offenburg, habe ein Übergreifen der Flammen auf die dahinter gelegene Wohnung nicht verhindert werden können. Alle Bewohner des Anwesens hätten zu diesem Zeitpunkt das Gebäude bereits unverletzt verlassen. Durch die Einsatzmaßnahmen seien zwei...

  • Offenburg
  • 01.03.21

Polizei sucht Zeugen des Überfalls
Brutaler Angriff vor Wohnungstür

Kehl (st). In der Nacht zum Freitag um etwa ein Uhr wurde ein 43-Jähriger wohl von zwei unbekannten Männern vor seiner Wohnung in der Kehler Hauptstraße angegriffen. Er meldete sich beim Polizeinotruf und gab an, dass ihm Tränengas ins Gesicht gesprüht worden sei. Die zwei Angreifer sollen ihn daraufhin auch mit Fäusten und einem Gegenstand geschlagen haben, bis er zu Boden ging. Selbst dann sollen sie weiter auf ihn eingetreten haben. Danach seien sie in seine Wohnung gegangen und sollen einen...

  • Kehl
  • 26.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

FUSSBALL: Persönliches Schreiben ging an die Ministerin für Kultus, Jugend und Sport raus
Fußballverbände wenden sich an die Politik

Freiburg (tk). Die drei Präsidenten des Badischen, Südbadischen und Württembergischen Fußballverbandes haben sich vor der Bund-Länderkonferenz am kommenden Montag erneut mit einem gemeinsamen persönlichen Schreiben an Dr. Susanne Eisenmann gewandt. Darin bekräftigen sie ihre zunehmenden Sorgen über die schwerwiegenden Folgen der anhaltenden Beschränkungen für die Amateurfußball-Vereine. „Bereits jetzt klagen einige der rund 3.000 Fußballvereine in Baden-Württemberg über Mitgliederschwund, den...

  • Ortenau
  • 27.02.21
Der SC Sand will die Achtelfinal-Hürde in Potsdam nehmen und ins Viertelfinale gegen den SC Freiburg einziehen.

FUSSBALL: DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Potsdam
Erstes Pflichtspiel für Sand in Brandenburg

Willstätt-Sand (hb). Nach einer witterungsbedingt außergewöhnlichen Wintervorbereitung, dem Ausfall der ersten beiden Pflichtspiele und der gleich darauffolgenden Länderspielpause, steht für den Frauen-Bundesligisten SC Sand am Sonntag, den 28.02.2021 endlich das erste Pflichtspiel in diesem Jahr an. Die Reise geht ins ferne Brandenburg, wo ab 13 Uhr Turbine Potsdam im Nachholspiel des DFB-Pokals auf die Ortenauerinnen wartet. Sollte der SC Sand seine Außenseiterchance nutzen und diese...

  • Willstätt
  • 27.02.21
Regionalligist Bahlinger SC überholt mit dem 2:0-Heimsieg gegen die TSG Balingen den Namensvetter in der Tabelle.

REGIONALLIGA: Bahlingen und Freiburg landen Siege
SC II und BSC weiter auf Kurs in der Liga

Bahlingen (jörg). Aufstiegsanwärter SC Freiburg II hat drei Spielausfälle zum Auftakt der Liga gut überstanden. Mit einem 3:1-Erfolg am vergangenen Mittwoch beim FC 08 Homburg rückte die Bundesligareserve dem Spitzenreiter TSV Steinbach Haiger gefährlich auf die Pelle. Zudem haben die Breisgauer ein Spiel weniger ausgetragen als der Kontrahent. Nach dem zwölften Saisonsieg war Trainer Christian Preußer, der den Sportclub im Sommer verlässt, zufrieden mit seiner Truppe und peilte heute beim VfR...

  • 20.02.21

FUSSBALL: SBFV-Verbandsvorstand will die Spielzeit bis zum 30. Juni beenden
Varianten zur Fortsetzung der aktuellen Saison beschlossen

(fw). Der Verbandsvorstand des Südbadischen Fußballverbandes hat am Freitag, den 19.02.2021 den Rahmen für die Fortsetzung der Saison 2020/21 weiter angepasst. Das Bestreben ist weiterhin, die Saison mit Auf- und Absteigern abzuschließen und zu werten. Kann die Vorrunde in Staffeln mit 11 oder mehr Mannschaften bis zum 30. Juni 2021 nicht fertig gespielt werden, wird die Spielzeit grundsätzlich in allen Staffeln des Herren-, Frauen- und Jugendspielbetriebs jeweils annulliert. Entscheidend sind...

  • Ortenau
  • 20.02.21
Die Wölfe Freiburg feierten am Freitagabend bei den Lausitzer Füchsen den nächsten Sieg in Richtung Playoffs.

EISHOCKEY: Lausitzer Füchse – EHC Freiburg 0:2
Wölfe reiten weiter auf der Erfolgswelle

Weißwasser (jörg). Der Doppelspieltag bei den Lausitzer Füchsen war für die Wölfe aus Freiburg ein gelungener Auftritt. Bereits am Donnerstag, den 18.2.2021 im Nachholspiel feierten die Breisgauer im ersten von zwei Auswärtsspielen in Weißwasser nach einem 0:2-Rückstand noch einen 4:3-Sieg im Penaltyschießen. Und auch am Freitag, den 19.2.2021 hatten die Schützlinge um Trainer Peter Russell am Schluss das bessere Ende für sich. Mit einem 2:0-Sieg reiten die Wölfe weiter auf der Erfolgswelle und...

  • 20.02.21
Die Frauenbundesliga-Partie zwischen dem SC Freiburg und dem SC Sand fällt witterungsbedingt aus.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Freiburg gegen Sand abgesagt
Lokal-Derby fällt der Witterung zum Opfer

Willstätt-Sand (hb/mm). Bereits am Freitag kam die offizielle Mitteilung, dass die für heute angesetzte Bundesligapartie zwischen dem SC Freiburg und dem SC Sand witterungsbedingt abgesagt wird. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Auch in Sand war in dieser Woche wegen Eis und Schnee nicht annähernd ein halbwegs normales Training möglich, weshalb sich das Trainerteam um Nora Häuptle Alternativen in der Halle oder im hauseigenen Fitnessraum einfallen lassen hat. Bereits vergangene Woche...

  • 13.02.21

Freizeit & Genuss

Im Trend: Urlaub in der Heimat

Tourismusbilanz 2020
Coronajahr hat in der Region Spuren hinterlassen

Ortenau (djä). Die Pandemie hat die Tourismusbranche im Jahr 2020 auch in der Region stark getroffen. Dies zeigen die Auswertungen des Landratsamts Ortenaukreis im Vergleich zum Vorjahr. "Nach dem erfolgreichen Start in das Tourismusjahr 2020 verzeichneten wir im Vergleich zu Februar 2019 noch eine Steigerung der touristischen Ankünfte von über 20 Prozent und einen Zuwachs an Übernachtungen von rund 25 Prozent", sagt Sandra Bequier, Tourismusbeauftragte des Ortenaukreises. Historischer Rückgang...

  • Ortenau
  • 27.02.21
Eine Auswahl an thailändischen Vorspeisen, die mit würzigen Soßen gegessen werden.

Exotische Aromen
Nichts für schwache Nerven: Thaiküche schmeckt scharf

Ortenau (gro). Frisch, vielseitig und aromatisch: Das ist die thailändische Küche. In ihr treffen sich Kochtraditionen aus China, Indien und Indonesien. Doch trotz dieser Einflüsse ist sie eigenständig. Gewürze sind das A und O, die Gerichte werden eher schärfer als mild abgeschmeckt. Aromatisch werden die typischen Speisen durch Zutaten wie Ingwer, Limette, Fischsoße oder Thaibasilikum. Eine besondere Note erhalten sie durch den Einsatz von Kokosnussmilch. Die Schärfe kommt durch Chilischoten....

  • Offenburg
  • 26.02.21
Amporn Kern, "Amporns Thairestaurant", Offenburg-Windschläg

Panäng Bed Jeh – Curry mit vegetarischer Ente
Fleisch ist kein Muss

Das braucht's: 600 g vegetarische Ente oder ein anderes Fleischprodukt400 ml Kokosnussmilch150 ml Brühe oder Wasser6 EL Panäng-Currypaste3 EL Palmzucker3 EL Fischsoße10 Kaffir-Limettenblätter150 g thailändische lange Bohnen100 g BabymaisPflanzenöl zum Anbratenetwas Sweet Basilikum,etwas Salz zum NachwürzeGarnieren: 3 EL gehackte Erdnüsse, 1 Peperoni in dünnen Streifen So geht's: Etwas Öl in einen Wok oder Topf geben, die Currypaste hinzufügen und leicht anbraten. Die Hälfte der Kokosnussmilch...

  • Offenburg
  • 26.02.21

Steigende Nachfrage
Schnitzeljagd in der Kreuzmatt verlängert

Kehl (st). Die Schnitzeljagd der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt (GWA) wird bis Freitag, 5. März, verlängert. In dem Familienangebot werden Jung und Alt per Bild von Station zu Station geleitet; den ersten Hinweis gibt es an der Schaukel am Piratenspielplatz neben der Villa RiWa, Richard-Wagner-Straße 3. Wer es bis ans Ende der rund einstündigen Schatzsuche schafft, erhält eine kleine Überraschung. Mit der Verlängerung reagiert die GWA auf die steigende Nachfrage an der Schnitzeljagd zum Ende der...

  • Kehl
  • 25.02.21
Winzer und Winzergenossenschaften bereiten sich auf das neue Weingesetz vor. Die Verbraucher müssen sich auf neue Bezeichnungen einstellen.

Neues Weinrecht
Je genauer die Herkunft, desto höher die Qualität

Ortenau (ds). Wer bislang beim Weinkauf beim Weinkauf auf die Prädikatsbezeichnung wie Spätlese oder Kabinett geachtet hat, muss sich künftig umstellen: Mit der Reformierung des Weingesetzes steht nicht mehr die Rebsorte, sondern die geografische Herkunft im Mittelpunkt. Das heißt: Je genauer die Herkunft, desto höher ist die Qualität. So wird – mit einer Übergangsfrist bis 2025 – dann unterschieden zwischen Lagen-, Orts- und Gutswein. Ziel ist es, den Winzern bessere Vermarktungschancen und...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Felix Pönitz, "Haus Zauberflöte", Offenburg

Rezept: Yvonnes Rouladen
Immer gut gewickelt - mit Speck und Gurken

Das braucht's: 6 dünne Scheiben Rinderrouladen aus der Oberschale12 dünne Scheiben Schwarzwälder Räucherspeck2 Essiggurken2 große Zwiebeln1 EL Mehl5 TL scharfer Senf2 Karotten2 Stangen Staudensellerie1/4 Sellerieknolle5 EL Pflanzenöl3 EL Tomatenmark500 ml guter Rotwein500 ml ConsomméCayennepfefferSalzPfeffer So geht's: Essiggurken der Länge nach und eine Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Karotten, Staudensellerie, Knollensellerie und die restlichen Zwiebeln schälen, in grobe Würfel...

  • Offenburg
  • 19.02.21

Panorama

Anja Kallenbach aus Thüringen

Virtuelle Show im Europa-Park
Anja Kallenbach ist Miss Germany

Rust (st). Die Bürokauffrau Anja Kallenbach aus Thüringen ist die neue Miss Germany. In einem Finale voller Spannung und Emotionen konnte die 33-Jährige aus Bad Salzungen die prominente Jury mit ihrer Persönlichkeit und ihrer Vision überzeugen und kann sich nun auf ein aufregendes Jahr voller neuer Erfahrungen und als Botschafterin für eine Vielzahl von Frauen freuen. Auch in diesem Jahr konnte das Miss Germany Finale im Europa-Park in Rust stattfinden. Die Macher haben eine für das Publikum...

  • Rust
  • 01.03.21
5 Bilder

Frühlingsgefühle im Abendlicht
Alles im Flow - Sonne, Blumen, Wasser, Wald

Die ersten Osterglocken recken sich der untergehenden Sonne entgegen, die Schneeglöckchen wiegen sich im Wind, die Bienen fangen wieder an emsig hin- und herzufliegen. Die Gaishöll Wasserfälle rauschen erfrischend an mir vorbei und ich weiß: der Frühling ist erwacht. Jetzt fangen wieder die sonnigen Tage an! Harmonische Frühlingsimpressionen aus der Ortenau/Oberkirch von Juliane Schrempp (juliane@schremppigroeschl.de)

  • Oberkirch
  • 28.02.21
Die amtierenden Weinprinzessinnen Hanna Mussler (l.). und Simona Maier (r.) sowie die Badische Weinkönigin Sina Erdrich

Keine Bereichsweinhoheiten
Wahlen werden 2021 ausgesetzt

Ortenau (st). In Abstimmung mit den Bereichsvorsitzenden der neun Weinbaubereiche Badens hat sich das Präsidium des Badischen Weinbauverbandes dazu entschlossen, die Wahlen der Bereichsweinprinzessinnen in diesem Jahr aufgrund der weiterhin bestehenden pandemiebedingten Einschränkungen auszusetzen. Wahlsaison „Traditionell beginnt die Saison der Bereichsweinprinzessinnen-Wahlen bereits Ende April im Kraichgau und endet im September mit der Wahl der Ortenauer Weinprinzessin", informiert...

  • Ortenau
  • 27.02.21
Dominik Fehringer, Volker Schebesta, Susanne Eisenmann, Joachim Schäfer

Zu Gast bei Kunststoff Schäfer
Eisenmann im Wahlkreis Offenburg

Ortenberg (ds). Auf Einladung von Volker Schebesta (Zweiter von links), CDU-Landtagskandidat im Wahlkreis Offenburg, machte gestern die CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl am 14. März, Susanne Eisenmann (Zweite von rechts), im Rahmen ihrer Oberrheintour Station bei der Firma Schäfer Kunststofftechnik GmbH in Ortenberg. Vor dem Rundgang durch das Unternehmen, das unter anderem die in Corona-Zeiten so wichtigen Schutzwände herstellt, wurde die Ministerin für Kultus, Jugend und Sport...

  • Ortenberg
  • 27.02.21
7 Bilder

Charme aus der Vergangenheit
L·o·s·t···P·l·a·c·e

Obwohl das Gebäude der ehemaligen Brauerei Schieble im Jahr 2012 bei einem Dachstuhlbrand stark beschädigt wurde, hat es immer noch einen gewissen Charme. Ich konnte gar nicht anders, als anzuhalten und Bilder für die "Nachwelt" davon zu machen. Denn irgendwann einmal wird das Brauereigebäude sicherlich Opfer der Abrissbirne. Die Beschädigung durch das Feuer sieht man erst richtig, wenn man um das Gebäude nach hinten läuft. Auch halten die Absperrungen am Gebäude wohl weder Graffiti-Sprayer...

  • 26.02.21
Der Baum als Abschiedsgeschenk erinnert Edeltraut Böhler an das gemeinsame Wachsen in den vergangenen Jahren des heutigen Frauen- und Familienzentrums.

Edeltraut Böhler im Einsatz für Frauenrechte
Einzelkämpferin strickte ein Netzwerk

Kehl. "Mein Ansatz ist nicht, dass ich weiß, was Frauen wollen. Mich interessiert, wo sie stehen und welche Unterstützung sie brauchen." Edeltraut Böhler hat 1992 das Frauen- und Mütterzentrum in Kehl als Leiterin aufgebaut und das heute bestehende Netzwerk auf die Beine gestellt. Nach 28 Jahren ist sie in Ruhestand getreten von ihrer Arbeit im Frauen- und Familienzentrum, wie es jetzt heißt. "Von Anfang an ein Traumjob" "Für mich war das von Anfang an ein Traumjob", berichtet die studierte...

  • Kehl
  • 26.02.21

Marktplatz

Erster Spatenstich für das neue Logistikzentrum, das der Bürordienstleister Streit in Gengenbach baut.

Spatenstich in Gengenbach
Streit baut Logistikzentrum im Kinzigpark

Gengenbach (st). „Gengenbach ist ein Meilenstein für Streit“, so Geschäftsführer Rudolf Bischler in seiner Ansprache, „unser neues, komplett automatisiertes Logistikzentrum wird Streit auf ein nächstes Level heben“. Der Spatenstich fand coronabedingt in kleinstem Kreise der Geschäftsführung von Streit Service & Solution sowie in Anwesenheit von Bürgermeister Thorsten Erny statt. "Ich freue mich, ein innovatives Unternehmen wie die Firma Streit im Kinzigpark begrüßen zu dürfen", so der...

  • Gengenbach
  • 01.03.21
Spatenstich in Grafenhausen

Einweihung noch in diesem Jahr
Neuer Edeka Markt in Grafenhausen

Kappel-Grafenhausen (sdk). In kleinem Rahmen fand der Spatenstich für den neuen Edeka Markt in Grafenhausen statt. Früher als geplant wurde der alte Markt in der Hauptstraße abgerissen. "Ein wichtiger Meilenstein für unsere Gemeinde", betonte Bürgermeister Jochen Paleit, bevor er zum Spaten griff. Damit sei die Nahversorgung im Ort gesichert. Er freue sich außerdem, dass der künftige Betreiber, Ingo Müller, heimische und regionale Produkte anbiete. Die Edeka Handelsgesellschaft Südwest möchte...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 26.02.21
Atakan Yildirim erhielt den von Koehler gestifteten Förderpreis für hervorragende Leistungen in der Abschlussprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Berufszweig Elektroniker für Betriebstechnik.

2.500 Euro für Weiterbildung
Koehler Gruppe stiftet IHK-Förderpreis

Oberkirch (st). Die Koehler Gruppe ist für ihre Ausbildung auf hohem Niveau bekannt und wurde dafür auch mit dem Siegel „Best Place to Learn“ ausgezeichnet. Dem Unternehmen liegen jedoch nicht nur die eigenen Auszubildenden am Herzen, daher stiftete Koehler erneut einen Förderpreis für hervorragende Leistungen in der Abschlussprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Berufszweig Elektroniker für Betriebstechnik. Preisgeld soll zur Weiterqualifikation dienen Der Preisträger ist Atakan...

  • Oberkirch
  • 25.02.21
Thomas Maurer (v. l.), Badenova Kommunalmanagement, Bürgermeister Alexander Schröder, Badenova-Vorstand Mathias Nikolay und Jochen Debus, Badenova Kommunalmanagement, bei der coronakonformen Vertragsunterzeichnung im Meißenheimer Rathaus.

Erdgaskonzessionsvertrag unterzeichnet
Badenova und Meißenheim weiter Partner

Meißenheim (st). Die Gemeinde Meißenheim setzt bei der Erdgasversorgung ihre langjährige und bewährte Zusammenarbeit mit dem regionalen Energie- und Umweltdienstleister Badenova weiter fort. Meißenheims Bürgermeister Alexander Schröder und Badenova-Vorstand Mathias Nikolay unterzeichneten nun im Rathaus den entsprechenden Konzessionsvertrag. Konzessionsvertrag „Es freut uns, auch fortan die Verantwortung für das Erdgasnetz ihrer Gemeinde tragen dürfen“, so Vorstand Mathias Nikolay gegenüber...

  • Meißenheim
  • 25.02.21
Arndt Kückenthal (r.), Verkaufs- und Marketingleitung der Burkart Haus GmbH, im Gespräch mit dem ZDF.

Nach Hofreiter-Interview zu Einfamilienhaus
ZDF besucht Burkart Haus

Renchen (st). Der Fraktionsvorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat mit seinem Spiegel-Interview und der Aussage "Einparteienhäuser verbrauchen viel Fläche, viele Baustoffe, viel Energie, sie sorgen für Zersiedelung und damit auch für noch mehr Verkehr" für reichlich Wirbel gesorgt. Für einen Beitrag des ZDF "Heute Journal" zu dem von der Hofreiter-Aussage angestoßenen Debatte wurde auch die Renchener Firma Burkart Haus interviewt, die ökologische Holzhäuser erstellt und...

  • Renchen
  • 25.02.21

PWO präsentiert vorläufige Zahlen
Aufwendungen für Standort Oberkirch

Oberkirch (st). Der PWO-Konzern veröffentlicht jetzt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2020. Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie sind die vorläufigen Zahlen insbesondere geprägt durch unser erfolgreiches Liquiditätsmanagement in der größten Krise der Nachkriegszeit sowie durch die positive Entwicklung unserer ausländischen Standorte. Hohe Einmalaufwendungen für die strategische Neupositionierung und Restrukturierung des Standorts Oberkirch haben dagegen belastet. Mit knapp 29...

  • Oberkirch
  • 25.02.21

Extra

Die von der verstorbenen Christa Šerić-Geiger initiierte Stiftung spendet an Kehler Schulen, das Frauenhaus und vergibt erstmals einen nach ihr benannten Preis.

Carl-Friedrich-Geiger-Stiftung
Spende unterstützt Schulen mit Laptops

Kehl (st). Die 2006 gegründete Carl-Friedrich-Geiger-Stiftung in Kehl entfaltet zwei Jahre nach dem Tod der Stiftungsgeberin Christa Šerić-Geiger gleich an zwei Stellen bemerkenswerte Aktivitäten. Mit einer Förderung von 100.000 Euro unterstützt die Stiftung jetzt die Digitalisierung der Schulen vor Ort. Insbesondere sozial benachteiligte Kinder werden bedacht. So gehen 30 Laptops an das Kehler Einstein-Gymnasium, das damit bedürftigen Schülern unter die Arme greifen kann. Mit 40 Laptops...

  • Kehl
  • 26.02.21
Enya Huber (links) und ihre Mutter Birgitt Schoch präsentieren zusammen mit Frank Wendling den Spendenscheck.

1.000 Euro gehen an den Förderverein in Freiburg
SV Linx spendet für krebskranke Kinder

Rheinau-Linx (sb). Bereits seit Jahren engagiert sich der SV Linx für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V. Die Tochter von SVL-Clubhauswirtin Birgitt Schoch erkrankte 2018 mit 13 Jahren an Leukämie. „In dieser schweren Zeit der Krankheit von Enya waren wir unendlich dankbar für den Förderverein und das Elternhaus. Das ist eine großartige Sache, die es zu unterstützen gilt“, so die Clubhaus-Wirtin. Beim großen Sportlerball 2020 wurde eine Tombola ins Leben gerufen, deren Erlös...

  • Rheinau
  • 20.02.21
Dr. Katja Fortenbacher-Nagel

Hochschule Offenburg
Studienkonzepte sind arbeitsmarktbezogen

Offenburg. Die Hochschule Offenburg zeichnet sich neben Innovation vor allem auch durch ihren Praxisbezug aus. Wo die Vorteile hierbei liegen, erklärt Dr. Katja Fortenbacher-Nagel, Referentin der Hochschulleitung, im Gespräch mit Matthias Kerber. Wie hat sich der Studienalltag durch Corona verändert? Wie für fast alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens mussten auch für den Studienbetrieb größtenteils digitale Lösungen gefunden werden. Da wir bereits vor Jahren ein Kompetenzzentrum...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Geschäftsführer Andreas Heck (l.) und sein Stellvertreter Walter Anton berichten über die Weiterbildungsmöglichkeiten der Akademie².

Kritische Reflexion vermitteln
Pflegekräfte übernehmen Verantwortung

Ortenau. Die Gesellschaft wird immer älter und der Pflegeberuf gewinnt immer mehr an Bedeutung. Warum sich eine Ausbildung lohnt, erklären Andreas Heck, Geschäftsführer der Akademie für Pflege und Gesundheit Ortenau, und sein Stellvertreter Walter Anton im Gespräch mit Matthias Kerber. Warum empfehlen Sie eine Ausbildung in der Pflege? Andreas Heck: Die Pflege ist bunt und vielfältig. Die Tätigkeiten im Bereich der Pflege erfordern ein hohes Verantwortungsbewusstsein aber auch eine hohe Fach-...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Simon Kaiser leitet bei der IHK den Geschäftsbereich der Aus- und Weiterbildung.

IHK-Bereichsleiter Simon Kaiser
Ausbildung mit gesetzlichem Schutz

Ortenau. Auch der Ausbildungsstart in diesem Jahr steht wohl noch unter den Vorzeichen der Pandemie. Wie die Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein, deren Betriebe und die Azubis damit umgehen können, dazu befragt Rembert Graf Kerssenbrock Simon Kaiser, Leiter des IHK-Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung. Betriebe werden Verantwortung gerecht Wie versuchen die Betriebe, die Qualität der Ausbildung mit den fortlaufend geltenden Einschränkungen hoch zu halten? Der Grad der...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Johannes Ullrich

Handwerk steht für Qualität
Einen sicheren Weg in Zukunft einschlagen

Freiburg. Warum das Handwerk immer noch goldenen Boden hat und welche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt, verrät Johannes Ullrich, Präsident der Handwerkskammer Freiburg, im Gespräch mit Matthias Kerber. Warum hat das Handwerk immer noch goldenen Boden? Selbst in schweren wirtschaftlichen Zeiten sichert das Handwerk Arbeitsplätze und steht für Qualität. Mit einer handwerklichen Ausbildung hat man auch mit Blick auf die Karrierechancen einen sicheren Weg in die Zukunft eingeschlagen. Die...

  • Ortenau
  • 19.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.