Nachrichten

  • „GeoTouren Mittlerer Schwarzwald“
    Das ist ein Erlebnis

    Haslach (csa). Nun ist es offiziell: Die „GeoTouren Mittlerer Schwarzwald“ sind am Start. Fünf Touren hat der Geograph Dr. Andreas Megerle erarbeitet und zusammen mit dem Naturpark und dem Ortenaukreis in Form und Broschüre gegossen. Entstanden ist ein umfangreiches und äußerst erfrischendes Werk rund um die Geographie und Geologie des Mittleren Schwarzwaldes. Die Vorstellung erfolgte...

  • Ellen Dietrich
    "Mein Paradiesgarten in Gengenbach"

    Ortenau (st). Im Bildband „Der Himmel über der Ortenau“ schreiben Persönlichkeiten über ihre Lieblingsplätze. Wir stellen einige Beiträge vor. Hier erzählt die in Gengenbach lebende Ellen Dietrich, Mitglied des Historischen Vereins, Journalistin und Referentin für Bildjournalismus in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Früheren BenediktinerabteiVielleicht ist das Unvorhergesehene...

  • Umfrage
    Welche Halbwertzeit haben Ihre Urlaubsbekanntschaften?

    In den Ferien lernt man oft neue Freunde oder Bekannte kennen. Doch was passiert, wenn alle wieder zurück nach Hause fahren? Wie pflegen unsere Leser solche Urlaubsbekanntschaften nach den Ferien?

  • Stellplätze seit Wochen voll belegt
    Wohlmobiltouristen erobern Kehl

    Kehl (st). Der Wohnmobilstellplatz am Wasserturm in Kehl mit seinen 40 Plätzen ist seit Wochen voll belegt, der eigentlich für Freibadbesucher vorgesehene Parkplatz mit 80 Auto-Stellplätzen wird immer mehr zur Urlaubsoase mit Campingtischen, -stühlen und Kompaktgrills neben Reisemobilen. Weitere Stellplätze kaum realisierbarAuch den Waldparkplatz am Oberländer-Denkmal und andere lauschige...

  • Forum am Rhein wird am 28. September eröffnet
    Neue Spielstätte fürs Theater Eurodistrict Baal novo

    Neuried (gro). Es herrscht ein reges Kommen und Gehen: Auf der Baustelle des Europäischen Forums am Rhein in Neuried sind derzeit zwischen 100 und 120 Handwerker an der Arbeit. In nur sechs Wochen, am 28. September, soll das Gebäude fertig sein, denn dann wird das Theater Eurodistrict Baal novo seine erste Vorstellung geben. "Das ist der zweite Meilenstein meiner Karriere nach dem Bahnhof",...

Lokales

Bürgermeister Stefan Hattenbach mit neu ernanntem Ortsvorsteher Johannes Börsig

Junger Waldulmer startet in zweite Amtszeit
Johannes Börsig zum Ortsvorsteher ernannt

Kappelrodeck (st). Nach dem Vorschlag des Ortschaftsrates und der Wahl im Gemeinderat nahm Bürgermeisters Stefan Hattenbach dieser Tage die Ernennung von Johannes Börsig zum Ortsvorsteher von Waldulm vor. Mit dieser tritt Johannes Börsig seine zweite, fünfjährige Amtszeit an, nachdem er 2014 erstmals zum Ortsvorsteher gewählt wurde. Börsig vertritt Bürgermeister im Ort Nach der Gemeindereform 1974 und dem Zusammenschluss der beiden bis dato selbständigen Orte Kappelrodeck und Waldulm wurde...

  • Kappelrodeck
  • 23.08.19
  • 4× gelesen
Überzeugten sich vom guten Ablauf der Wartungsarbeiten: Oliver Rottenecker (v. l.), Sachgebiet Tiefbau und Umwelt; Johannes Schulz, Betriebsleiter der Oberkircher Kläranlage, Oberbürgermeister Matthias Braun und Arthur Hörig von der gleichnamigen Firma, die mit den Sanierungsarbeiten betraut war.

Sommerzeit für Wartungsarbeiten genutzt
Neue Beschichtung für Dentrifikationsbecken

Oberkirch (st). Die Sommerzeit wird bei der Kläranlage für Wartungsarbeiten genutzt. Das Dentrifikationsbecken erhält in dieser Zeit eine neue Beschichtung. Die Stadt Oberkirch investiert 132.000 Euro in den Unterhalt. Neue Beschichtung Das Becken stammt aus dem Jahr 1969 und dient der biologischen Klärung der Abwässer. Nun werden die schadhaften Wandflächen von der beauftragten Firma aus Bischweier bis auf die Karbonatierungsfront abgestrahlt. Die bisherige organische...

  • Oberkirch
  • 23.08.19
  • 8× gelesen
Bianca Gerber-Chavez vor dem neuen Partnerschafts-Schild

Neue Gemeindepartnerschafts-Schilder
Ringsheim und Albigny feiern Jubiläum

Ringsheim (st). Dieses Jahr im Oktober feiern die Gemeinden Ringsheim und das französische  Albigny-sur-Saône ihr 25-jähriges Partnerschaftsjubiläum. Rund 120 Personen ausdem Nachbarland werden im Oktober in Ringsheim erwartet. Rechtzeitig vor dem Jubiläum wurden jetzt in Ringsheim neue Schilder an den Ortseigängen installiert, die auf die Gemeindepartnerschaft hinweisen. Gestaltet wurden die neuen Schilder von der Rathaus-Mitarbeiterin Bianca Gerber-Chavez, die für die...

  • Ringsheim
  • 23.08.19
  • 8× gelesen
Im Max-Planck-Gymnasium werden gerade sieben Klassenräume saniert.

Arbeiten in städtischen Gebäuden
Sanierungen in den Sommerferien

Lahr (st). Viele genießen derzeit die Ferien - in den Lahrer städtischen Gebäuden wird dagegen fleißig gearbeitet. Während in der Schulzeit kleinere Arbeiten auch im laufenden Betrieb stattfinden müssen, bieten gerade die Sommerferien besonders in Schulen und Kindertagesstätten Zeit für Reparaturen und Sanierungen. Auch in diesem Jahr sieht das Arbeitsprogramm des Gebäudemanagements eine Vielzahl an Sanierungen und Umbauten vor. Dies bedeutet für die Techniker und Architekten der...

  • Lahr
  • 23.08.19
  • 7× gelesen
100.000 Euro Förderung für die Einrichtung eines Quartiermanagements erhält die Stadt Offenburg für das Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof

100.000 Euro für Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof
Förderung des sozialen Zusammenhalts

Offenburg (st). Im Programm Nichtinvestive Städtebauförderung wurde die Stadt Offenburg mit 100.000 Euro für das Erneuerungsgebiet Bahnhof-Schlachthof durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg berücksichtigt. „Es ist wichtig, dass neben den investiven Maßnahmen gerade in diesem Gebiet auch der soziale Zusammenhalt und die Integration aus der Städtebauförderung gesichert und verbessert werden“, kommentierte der Offenburger Landtagsabgeordnete Volker Schebesta...

  • Offenburg
  • 23.08.19
  • 10× gelesen
Voll belegt ist in den Sommermonaten der Wohnmobilstellplatz.

Stellplätze seit Wochen voll belegt
Wohlmobiltouristen erobern Kehl

Kehl (st). Der Wohnmobilstellplatz am Wasserturm in Kehl mit seinen 40 Plätzen ist seit Wochen voll belegt, der eigentlich für Freibadbesucher vorgesehene Parkplatz mit 80 Auto-Stellplätzen wird immer mehr zur Urlaubsoase mit Campingtischen, -stühlen und Kompaktgrills neben Reisemobilen. Weitere Stellplätze kaum realisierbarAuch den Waldparkplatz am Oberländer-Denkmal und andere lauschige Plätze im Stadtgebiet haben Wohnmobilisten bereits für sich entdeckt: Kehl wird offenbar bei Touristen...

  • Kehl
  • 23.08.19
  • 31× gelesen

Polizei

Das verunglückte Ultraleichtflugzeug

Flugplatz Offenburg
Ultraleichtflugzeug verunglückt beim Landen

Offenburg. Ein Unfall mit einem Ultraleichtflugzeug beschäftigte die Feuerwehr Offenburg am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr. Das Fluggerät war laut Pressemitteilung während des Landemanövers auf dem Offenburger Flugplatz außer Kontrolle geraten und zur Seite gekippt. Der Pilot war zunächst in seinem Gurtzeug in der offenen Kanzel gefangen, konnte sich jedoch vor Eintreffen der Hilfskräfte selbst befreien. Er wurde durch den Unfall glücklicherweise nur leicht am Arm verletzt. Bodenpersonal...

  • Offenburg
  • 23.08.19
  • 37× gelesen
2 Bilder

Serie von Autobränden
Stadt Mahlberg setzt Belohnung aus

Mahlberg. Eine Serie von Autobränden hält seit Monaten die südliche Ortenau in Atem, weshalb sich die Stadt Mahlberg in einer Pressemitteilung an die Bevölkerung wendet. Serie von Autobränden in Mahlberg Seit Monaten schon werden in Mahlberg vorsätzlich PKW in Brand gesetzt. Die Brandstellen befinden sich im Nordosten von Mahlberg („Im Gehren“, „Bromergasse“, „Sportplatzstraße“ und „Seeweg“). Der Sachschaden ist zwischenzeitlich immens und ein Schutz für die Fahrzeuge, die auf privaten...

  • Ortenau
  • 23.08.19
  • 54× gelesen

LKA-Einsatz in Kehl
Verdacht auf schwere staatsgefährdende Straftat

Kehl (rek). Gegen 5 Uhr am Mittwochmorgen haben Einsatzkräfte des Landeskriminalamts (LKA) im Kehler Stadtgebiet eine Wohnung gestürmt. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Karlsruhe bestätigte, dass es Ermittlungen und einen Anfangsverdacht wegen einer "schweren staatsgefährdenden Straftat" gebe. Bei dem Einsatz haben die Beamten des Landeskriminalamts einen Verdächtigen syrischer Staatsangehörigkeit vernommen und anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt, da sich der Anfangsverdacht...

  • Kehl
  • 22.08.19
  • 127× gelesen

56-Jähriger schwer verletzt
Pedelec stößt mit Fußgänger zusammen

Kehl. Scheinbar, weil er unvermittelt auf die Fahrbahn eines Radweges getreten ist, zog sich ein 56 Jahre alter Fußgänger am Mittwochnachmittag schwere Verletzungen zu. Der 63 Jahre alte Fahrer eines Pedelec war kurz vor 15.30 Uhr auf dem parallel zur L75 verlaufenden Radweg zwischen Bodersweier und Linx unterwegs, als der Mittfünfziger die Landstraße und im Anschluss unvermittelt den Radweg betreten haben soll. Beim Zusammenstoß zogen sich der 56-Jährige schwere und der 63-Jährige...

  • Kehl
  • 22.08.19
  • 249× gelesen
Von außen sind an dem Gebäude der Oberkircher Winzergenossenschaft kaum Spuren von dem Brand am Mittwochabend zu erkennen.

WG Oberkirch
Brand in Winzergenossenschaft

Oberkirch. In der Winzergenossenschaft in Oberkirch ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Durch einen technischen Defekt an einem Kompressor kam es laut Pressemitteilung der Polizei in einer Zwischendecke zum Speicher zu einem Brand. Die hinzugerufene Feuerwehr deckte das Dach großflächig ab, um an den Brandherd zu gelangen. Der Schaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Das Dach wurde nach den Löscharbeiten von der Feuerwehr wieder...

  • Oberkirch
  • 22.08.19
  • 117× gelesen

Brandserie setzt sich fort
Auto steht in Kippenheimweiler in Flammen

Lahr-Kippenheimweiler. Der Brand eines Mercedes hat am Mittwochmorgen in der Straße "Niedermatten" zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Eine Anwohnerin meldete laut Pressemitteilung gegen 5.18 Uhr ein in Flammen stehendes Auto. Die Wehrleute waren schnell zur Stelle und konnten das Feuer löschen. Die E-Klasse dürfte allerdings nicht mehr zu reparieren sein. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Nach einer erfolgten Spurensicherung durch Kriminaltechniker dürfte...

  • Lahr
  • 21.08.19
  • 133× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Marian Singler und Clarissa Mai überzeugten beim RothausBikeGiro.
3 Bilder

Clarissa Mai und Marian Singler überzeugen beim RothausBikeGiro
Steinacherin fährt auf der Schlussetappe aufs Podest und in der Gesamtwertung in die Top-Fünf

Vier Etappen mit insgesamt 196 km und 5777 Höhenmetern stellten die über 400 Fahrer aus 25 Nationen bei der dritten Auflage des Rothaus Bike Giro vor eine große Herausforderung. Die Steinacherin Clarissa Mai (SC Hausach/Team LinkRadQuadrat) fuhr in der Eliteklasse mit den Vollprofis Sabine Spitz (Olympiasiegerin 2008), der mehrfachen südafrikanischen Meisterin und späteren Gesamtsiegerin Robyn de Groot, der mehrfachen schweizer Meisterin und dreifachen Cross-Europameisterin Renata Bucher sowie...

  • Steinach
  • 19.08.19
  • 221× gelesen
Szene aus dem Ortenauderby zwischen dem SV Linx (weißes Trikot) und dem SV Oberachern, das gestern Nachmittag 1:1 endete.

SV Linx – SV Oberachern 1:1
Kein Sieger im Topduell der Oberligisten

Rheinau-Linx (he). Keinen Sieger gab es im prestigeträchtigen Ortenauderby. Vor der tollen Kulisse von 1.200 Zuschauern gelang es dem SV Oberachern auch im vierten Anlauf nicht den SV Linx zu bezwingen. Nico Huber traf für Oberachern, Dennis Kopf köpfte zum 1:1 Ausgleich ein. SVO-Coach Marc Lerandy hatte im Vergleich um letzten Spiel Anthony Decherf für Cemal Durmus neu im Aufgebot. Thomas Leberer trat mit gleichem Aufgebot wie gegen Nöttingen an. Linx hatte den besseren Start durch...

  • Offenburg
  • 17.08.19
  • 206× gelesen
Spannende Strafraumszenen sahen die Zuschauer beim Derby zwischen dem SC Lahr (blaues Trikot) und dem Kehler FV, das 3:3-unentschieden endete.

FUSSBALL VERBANDSLIGA: SC Lahr – Kehler FV 3:3 – Spannendes Derby
Sechs Tore und kein Sieger im Stadion an der Dammenmühle

Lahr (jörg). Das Derby zum Verbandsligaauftakt zwischen dem SC Lahr und dem Kehler FV endete mit einem leistungsgerechten 3:3-Unentschieden mit dem beide Seiten gut leben konnten. Die rund 600 Zuschauer sahen eine Partie mit offenem Visier. Der Sportclub hatte im heimischen Stadion an der Dammenmühle in den ersten zehn Minuten den besseren Auftakt und bestimmten das Spiel. Nach neun Minuten dann auch die Führung der Dewes-Elf durch den gefährlichen Ousman Bojang. Danach stellten die...

  • Lahr
  • 17.08.19
  • 49× gelesen

VL.: Sonntag, 18. August gegen Bühlertal
Aufsteiger zu Gast beim OFV

Offenburg (woge). Meister Rielasingen-Arlen und der Tabellenzweite Freiburger FC sind in die Oberliga aufgestiegen. Und da aus dieser Liga kein Absteger in die Verbandsliga Südbaden gekommen ist, wird der Offenburger FV als einer der Favoriten gehandelt. Heute Nachmittag kann die Mannschaft von Trainer Florian Kneuker beweisen, wie sie den Vorschusslorbeeren gewachsen sind. Die Rot-Weißen emfangen um 14 Uhr den Neuling – des SV Bühlertal. Zwar fehlen Kneukel mit Dimitrios Tsiolakis, Marco...

  • Offenburg
  • 17.08.19
  • 60× gelesen
Oliver Killeweit (rechts), Trainer des TC Blau Weiß Oberweier, im Gespräch mit Paul Wörner

TENNIS: Aufstiegsverzicht der Regionalligisten könnte die Rettung sein
Trotz sportlichem Abstieg hofft TC Oberweier weiter

Friesenheim-Oberweier (jörg). An der Palmengasse in Oberweier herrscht nach dem Abstieg des TC Blau Weiß Oberweier aus der zweiten Bundesliga Süd Kaderstimmung. Doch so ganz hat man im Lager der Blau-Weißen den sportlichen Abstieg noch nicht ganz begraben. Die vagen Hoffnungen ruhen auf den Verzicht der Regionalligisten, die das Aufstiegsrecht eventuell nicht wahrnehmen wollen. Die Stimmung sank nach der Heimpartie gegen BASF Ludwigshafen auf den Nullpunkt. Eine Situation, die eigentlich...

  • Friesenheim
  • 17.08.19
  • 32× gelesen

FUSSBALL: 9. Bernd-Schmider-Gedächtnisturnier in Offenburg
Toller Nachwuchsfußball

Offenburg (w/st). Auch 2019 richtet der Offenburger FV das traditionelle Bernd-Schmider-Gedächtnisturnier aus. Das hochkarätig besetzte Nachwuchsturnier geht mittlerweile in die 9. Runde. Am Samstag, 24. August treten im Karl-Heitz-Stadion und in der heimatec-Jugendarena die Nachwuchshoffnungen einiger Bundesliga-Teams um den begehrten Pokal an. Das Turnier wird im klassischen Turniermodus mit Gruppenphase, Zwischenrunde und KO-Phase ausgetragen. Mit dem Kooperationspartner SC Freiburg,...

  • Offenburg
  • 17.08.19
  • 52× gelesen

Freizeit & Genuss

Einstige Reichsabtei der Benediktiner
2 Bilder

Ellen Dietrich
"Mein Paradiesgarten in Gengenbach"

Ortenau (st). Im Bildband „Der Himmel über der Ortenau“ schreiben Persönlichkeiten über ihre Lieblingsplätze. Wir stellen einige Beiträge vor. Hier erzählt die in Gengenbach lebende Ellen Dietrich, Mitglied des Historischen Vereins, Journalistin und Referentin für Bildjournalismus in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Früheren BenediktinerabteiVielleicht ist das Unvorhergesehene vorbestimmt. Nie hätte ich mir träumen lassen, eines Tages hier zu wohnen, im Haus meiner Vorfahren, vor 200...

  • Gengenbach
  • 22.08.19
  • 15× gelesen
Von links: Jochen Denker (Naturpark) Sandra Bequier (Landratsamt Ortenaukreis), Bürgermeister Philipp Saar (Haslach), Dr. Andreas Megerle, Werner Müller, Isabella Schmider (Schwarzwald Tourismus Kinzigtal) und Josepha Biegert (Landratsamt Ortenaukreis)
5 Bilder

„GeoTouren Mittlerer Schwarzwald“
Das ist ein Erlebnis

Haslach (csa). Nun ist es offiziell: Die „GeoTouren Mittlerer Schwarzwald“ sind am Start. Fünf Touren hat der Geograph Dr. Andreas Megerle erarbeitet und zusammen mit dem Naturpark und dem Ortenaukreis in Form und Broschüre gegossen. Entstanden ist ein umfangreiches und äußerst erfrischendes Werk rund um die Geographie und Geologie des Mittleren Schwarzwaldes. Die Vorstellung erfolgte exemplarisch anhand der "GeoTour" bei Haslachs Besucherbergwerk „Segen Gottes“. Denn am Bergwerksparkplatz...

  • Haslach
  • 22.08.19
  • 57× gelesen
Durchlauferhitzer sind und bleiben immer eine attraktive Lösung, wenn das Warmwasser bisher über dezentrale Geräte erzeugt wurde.
3 Bilder

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal
Bequem Duschen mit und ohne Fernbedienung

(TRD) Viele Immobilien sind in die Jahre gekommen. Mehr und mehr müssen Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden, vielfach steht dabei auch die Haustechnik auf dem Programm. Gerade hier hinken Wirtschaftlichkeit und Komfort bei älteren Gebäuden oftmals hinterher. Viele Bewohner kennen zum Beispiel das Problem, wenn es plötzlich unter der Dusche kalt wird, weil durch das Öffnen eines zweiten Wasserhahns spontan die Wasser­temperatur sinkt. Ein Manko, das auftreten kann, wenn ältere hydrau­lisch...

  • Ausgabe Offenburg
  • 21.08.19
  • 29× gelesen
Christine Spinner, Obsthof Spinner, Oberkirch-Nußbach Foto: Obsthof Spinner

Rezept: Apfel-Kürbis-Aufstrich
Feines aus dem Glas

Das braucht's: 600 g Hokkaido-Kürbis500 g säuerliche Äpfel (zum Beispiel von der Sorte Elstar)300 ml frisch gepresster Apfelsaft700 g Gelierzucker 2:11 Päckchen VanillezuckerSaft von 2 Zitronen1 Zimtstange So geht's: Die Äpfel schälen, klein schneiden und weich kochen. Das Kürbisfleisch mit der Schale klein schneiden und mit dem Apfelsaft weich dünsten. Mit dem Pürierstab alles zusammen fein pürieren. Die Masse mit dem Gelierzucker, Vanillezucker, Zitronensaft und der Zimtstange sechs bis...

  • Oberkirch
  • 16.08.19
  • 124× gelesen
Selbst gemachte Konfitüre schmeckt lecker.

Geschmack des Sommers für den Winter bewahren
Einmachen konserviert Obst und Gemüse

Ortenau (gro). Der Sommer ist die Zeit des Überflusses: Obst und Gemüse gibt es in Hülle und Fülle. Das kennen nicht nur Gartenbesitzer, auch wer seinen Bedarf auf den Märkten in der Region deckt, weiß: So gut und günstig sind die Leckereien sonst nicht zu bekommen. Unsere Großeltern kannten eine gute Methode, um den Geschmack des Sommers in den Winter mitzunehmen: das Einkochen. Haltbar machen im Glas Dabei wird Gemüse oder Obst im Glas haltbar gemacht. Dabei spielt es keine Rolle, ob es...

  • Offenburg
  • 16.08.19
  • 38× gelesen
Werke von Maximilian Bernhard und Jørgen May sind in Karlsruhe zu sehen.

Ausstellung in Karlsruhe
Eine Freundschaftsanfrage

Junge künstlerische Positionen in einem der Glashäuser des Botanischen Gartens Karlsruhe: Im Rahmen einer Kooperation der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe sind in der Sommerausstellung "Freundschaftsanfrage" Werke von Maximilian Bernhard und Jørgen May in der ungewöhnlichen Umgebung des Kalthauses zu sehen. Botanischer Garten Der Ausstellungsort ist außergewöhnlich: Das Kalthaus, einer der historischen Glasbauten...

  • 16.08.19
  • 24× gelesen

Panorama

Christina und Boris Obergföll (v. l.) überreichen ihre Spende an Werner Kimmig, Vorstand des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg.

Charity-Aktion beim Speerwurf-Event in Offenburg
7.500 Euro für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg

Offenburg (st). Das Speerwurf-Ehepaar Christina und Boris Obergföll nutzten das Speerwurfevent in Offenburg, welches schon im Mai dieses Jahres stattfand, für eine Initiative, die beiden sehr am Herzen liegt: Christina Obergföll, die seit vielen Jahren für den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg als Kuratorin tätig ist, organisiert für ihren Herzensverein immer wieder Charity-Aktionen. Dieses Mal haben beide einen Wettkampf initiiert, bei dem die geworfenen Meter zusammengezählt...

  • Offenburg
  • 22.08.19
  • 20× gelesen

Tierliebe, aber mit Bedacht
Im Grunde...

...kann man es niemandem wirklich zum Vorwurf machen, ein großes Herz für Tiere zu haben. Denn zu oft sind sie menschlicher Willkür ausgesetzt, werden vernachlässigt, misshandelt oder auf grausamste Weise getötet. Leid, dem man Einhalt gebieten muss – allerdings mit Bedacht. Haustier als Familienmitglied Vor allem wer selbst ein Haustier hat, weiß, was Tierliebe ist, sind Bello oder Mieze doch mehr Familienmitglied als einfach nur ein Vierbeiner, der gefüttert werden will. Man will nur das...

  • Ortenau
  • 20.08.19
  • 22× gelesen
Der Siegerentwurf von Verena Kloppe.
2 Bilder

Werres-Raben
Jugendfeuerwehr bekommt neues Logo

Offenburg. Die Jugendfeuerwehr hat sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Die Einheit bekommt ein Logo, das die Jugendlichen begleitet und mit dem sie sich identifizieren können. Kreativ-Wettbewerb Nach einem Kreativ-Wettbewerb in der Nachwuchsabteilung der Offenburger Wehr hatte die Figur des Rabenvogels des Offenburger Künstlerehepaares Ingrid und Dieter Werres letztlich bei der Wahl den Schnabel vorne. Verena Kloppe, Jugendfeuerwehr-Angehörige und talentierte Zeichnerin, fertigte den...

  • Offenburg
  • 20.08.19
  • 161× gelesen
  •  3
Wer sein Rad liebt, der schiebt: Das ist manchmal sicherer und erspart obendrein eine Menge Ärger.

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal
Der Straßenverkehr soll fahrradfreundlicher gestaltet werden

Realität und Vision rund um den Fahrradsattel (TRD/MID) Wenn es um Fahrradfahrer im Straßenverkehr geht, hat Deutschland sicherlich noch einigen Nachholbedarf. Vor allem in den Innenstädten leben Radler gefährlich, da sie sich mangels eigener Wege die Fahrbahn mit Autos teilen müssen. Und das geht nicht immer gut. Jetzt soll alles besser werden. Dafür hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Vorschläge zur Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO)...

  • Ausgabe Offenburg
  • 19.08.19
  • 31× gelesen

Fußnote
Das Kind in jedem Forscher

Die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft besagen ... – und schon schalten viele ab. Sie wollen gar nicht erfahren, mit welchen Phänomenen sich diese Studierten der Mathematik, Chemie, Verhaltensforschung oder gar Psychologie so im Alltag beschäftigen. In jedem Fall liegt die Vermutung nah: Sie haben Langeweile. Oder warum beschäftigen sie sich mit Sachverhalten, die so viel mit der Realität zu tun haben wie Aliens mit der Area 51. Wussten Sie schon: Menschen und Hühner haben ein ähnliches...

  • Ortenau
  • 16.08.19
  • 22× gelesen

Marktplatz

Platz eins unter Fertighausanbietern
"WeberHaus" ist erneut Marken-Champion

Rheinau-Linx (st). Zum dritten Mal in Folge ist "WeberHaus" Branchenbester beim Ranking “Marken-Champions 2019“. Das ermittelte "ServiceValue" im Auftrag von „Die Welt“ in einer breit angelegten Kundenbefragung. Bereits 2017 und 2018 führte das Unternehmen die Spitze der Fertighausanbieter an. Im branchenübergreifenden Gesamtergebnis erreicht "WeberHaus" den Bronze-Rang. Untersucht wurde die Markenbegeisterung beziehungsweise die Markenwahrnehmung der Kunden. Weitere Informationen:...

  • Rheinau
  • 22.08.19
  • 27× gelesen
Die Aral-Service-Station in Goldscheuer

Angebot für Vereine und Schulen
Aral-Station bietet Festanhänger

Kehl-Goldscheuer (st). Jörk Kopf, Inhaber der Aral-Service-Station in Kehl-Goldscheuer, möchte Vereinen, Schulen, Kindergärten und anderen soziale Einrichtungen mit einem Festanhänger für die Ausrichtung ihrer Veranstaltungen unterstützen. Der Anhänger kann bei Bedarf reserviert und kostenlos abgeholt werden. Geplant ist, dass das Angebot mit Tischgarnituren, Kühlschrank, Grill und Festzelt ab Herbst allen Einrichtungen zur Verfügung steht. Mit Belegung einer Werbefläche können Firmen zur...

  • Kehl
  • 22.08.19
  • 21× gelesen
Spendenübergabe

SV Linx spendet zum Vereinsjubiläum
8.000 Euro für krebskranke Kinder

Rheinau-Linx (st). Seit Jahren engagiert sich der Sportverein Linx für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg – so auch im Rahmen des 70. SVL-Vereinsjubiläums. Im Rahmen des Ortenau-Derbys gegen den SV Oberachern überreichte Stefan Senn, Vorstand Marketing und Finanzen, einen Scheck über 8.000 Euro. Im Namen des Fördervereins bedankte sich Hans Weber, SVL-Präsident und Kuratoriumsmitglied beim Förderverein, bei allen Spendern. „Es macht mich stolz, Präsident eines Vereins zu sein,...

  • Rheinau
  • 22.08.19
  • 14× gelesen
Die Bundesregierung soll über die Verletzungen von geistigem Eigentum mit der chinesischen Regierung in einem engen Dialog sein.
2 Bilder

By TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal
Produktpiraterie und Mogelpackungen

Produkt-Piraten: Original und Fälschung (TRD/WID) Die Bundesregierung räumt Probleme im Kampf gegen Produktfälschungen ein. Vor allem aus China nimmt die Anzahl gefälschter Artikel zu. Deutschland sei in besonderem Maße betroffen, sagte der parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Thomas Bareiß (CDU), dem NDR und der „Zeit“. Laut Bareiß belaufe sich der Schaden durch Fälschungen allein in Deutschland mittlerweile auf rund 50 Milliarden Euro – und das pro Jahr....

  • Ausgabe Offenburg
  • 21.08.19
  • 23× gelesen
Sie hat sich von der Küchenhilfe bis zur Köchin hochgearbeitet: Stefania Stiefvater (l.) zusammen mit ihren Förderern Kurt (M.) und Christa Sütterlin vom Gasthaus "Kanone".

Karrieresprung in der "Kanone"
Stefania Stiefvater wusste ihre Chance gut zu nutzen

Haslach (csa). Als im Mai 2015 Stefania Stiefvater bei Christa und Kurt Sütterlin im Gasthaus "Kanone" ihre Arbeit als Küchenhilfe aufnahm, zeigte sich für die beiden Restaurantprofis schnell, dass mehr in ihrer Mitarbeiterin steckte. Dreijähriger Fernlehrgang Im November 2015 entschloss Stefania Stiefvater sich, mit der Unterstützung ihrer Chefs eine Fachausbildung zu machen. Den theoretischen Teil zur anerkannten Köchin absolvierte sie in einem dreijährigen Fernlehrgang bei einem...

  • Haslach
  • 20.08.19
  • 25× gelesen
Didier Bentz (v. l.), Susanne Scheck-Reitz, Alina Bellwon und Klaus Muttach stellten die Aktion "Europa – Miniköche" vor.

"Europa – Miniköche" geht mit 27 Teilnehmern an den Start
Viel zu entdecken und zu lernen für die Kinder

Achern (pm). "Gesundheit durch richtige Ernährung in einer intakten Umwelt", das ist eine der Grundideen der Projektreihe „Europa – Miniköche“, an der sich jetzt auch die Scheck-in Kochfabrik Achern beteiligt. Die insgesamt 27 Kinder im Alter von zehn und elf Jahren kommen aus Achern, den Umlandgemeinden und aus Bühlertal, sie lernen im Zeitraum von zwei Jahren in monatlichen Treffen nicht nur die Grundkompetenzen des Kochens kennen, sondern auch in praktischer Erfahrung den bewussten Umgang...

  • Achern
  • 20.08.19
  • 22× gelesen

Extra

Das E-Werk Mittelbaden betreut aktuell rund 30 Ladesäulen für E-Autos – wie hier in Seelbach.

Ladesäulen-Netz wird ausgebaut
Nutzung noch übersichtlich

Ortenau (ds). Insgesamt rund 30 Ladesäulen betreut das E-Werk Mittelbaden derzeit in seinem Versorgungsgebiet. Die Anfänge reichen bereits zurück ins Jahr 2010, als man am deutsch-französischen Flottentest des Projekts Chrome beteiligt war, in dem geprüft werden sollte, welche Anforderungen Ladesäulen erfüllen müssen, damit sie rechts- und linksrheinisch – also grenzüberschreitend – erfolgreich genutzt werden können. So standen die ersten zehn Ladesäulen in Kehl, Lahr, Offenburg und in...

  • Ortenau
  • 16.08.19
  • 31× gelesen
Dr. Michael Strickmann

Anschaffung von E-Autos
Je teurer das Auto, desto höher der Steuervorteil

Ortenau (ds). Elektrofahrzeuge sind geräuscharm und emissionsfrei und aufgrund des geringen Spritverbrauchs auch besonders sparsam. Welche steuerlichen Vorteile sich außerdem ergeben, erläutert Steuerberater Dr. Michael Strickmann, Eidel & Partner in Kehl. Zum 1. Januar hat die Bundesregierung die Besteuerung für E-Dienstwagen deutlich gesenkt. Was bedeutet das konkret? Kann der vom Unternehmen bereitgestellte Dienstwagen auch für private Zwecke genutzt werden, unterliegt der...

  • Ortenau
  • 16.08.19
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.