Nachrichten

  • Heiße Tipps von Dr. Thomas Wolf und Ingeborg Merker
    Das hilft bei Hitze

    Ortenau (tf). Die Sonne lacht, der Himmel ist wolkenlos, die Temperaturen steigen über die 30-Grad-Marke. Doch nicht jeder kommt mit der großen Hitze gut zurecht. Viele Menschen bekommen gesundheitliche Probleme und halten die Wärme nur sehr schwer aus. “Zunächst ist es wichtig, genug zu trinken. Zwei bis drei Liter Flüssigkeit sollte es an heißen Tagen sein, auch dann, wenn kein Durstgefühl...

  • Ulrike Karl ist Geschäftsführerin der Landesgartenschau
    Zuweilen wird sie sogar spontan umarmt

    Lahr (ds).  Braun gebrannt, bestens gelaunt und mit einem letzten Stück vom Vesperbrot in der Hand begrüßt sie ihre Besucherin, die bereits in ihrem Büro auf sie wartet. "Bei uns geht es immer etwas turbulent zu", entschuldigt sich Ulrike Karl. Die Geschäftsführerin der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH ist nicht oft in ihrem Büro anzutreffen. Meist ist sie auf dem Gelände unterwegs, macht...

  • Polizei besorgt
    Alarmierende Unfallzahlen bei Pedelecs und E-Bikes

    Offenburg (djä). "Die Beteiligung von Pedelecs an Radunfällen im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg ist auffällig", berichtete Polizeioberrat Günther Preis, Leiter des Verkehrskommissariates Offenburg und stellvertretender Leiter der Verkehrspolizeidirektion, bei einem Pressetermin am Freitag. "Die Thematik wird uns leider auch weiterhin beschäftigen", so seine Einschätzung. Pedelecs und...

  • Winfried Hermann weiht autonomes Busshuttle ein
    Jeder kann ihn jetzt ausprobieren

    Lahr (st).  Winfried Hermann, baden-württembergische Minister für Verkehr hat in Lahr den ersten autonom fahrenden Bus des Bundeslandes eingeweiht. Bereits seit dem 2. Juli fährt das Busshuttle bisher ohne Besatzung eine Runde zwischen Kanadaring und dem Eingang der Landesgartenschau an der Haltestelle Bürgerpark. Ab sofort gibt es für alle Interessierten noch bis Ende September die Möglichkeit,...

  • Verkehrsunfall
    Elfjähriges Kind schwer verletzt

    Ein Autofahrer war am Freitagabend um 20.30 Uhr auf der Oberkirchstraße in Oberachern stadteinwärts unterwegs. Er erkannte ein Elfjähriges Kind zu spät, das mit dem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn fuhr. Das Kind wurde von dem Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Hierbei wurde es so schwer verletzt, dass es mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Bei...

Lokales

vorne v.l.n.r.: Nelia Wälde, Marie Rösch, Rebecca Müller, Sarah Uhl, Marie Kuhnle
hinten v.l.n.r.: Gruppenleiter Carolin Kammerer, Anna Hupfer, Gabriel Hansmann, Julius Eitel und Oberministrant Sebastian Oberfell

Ministrantenaufnahme
Fünf neue "Minis" in Haslach

Über Zuwachs durfte sich die Ministrantenschar der Pfarrgemeinde St. Arbogast freuen. Fünf Messdienerinnen wurden von Pfarrer Helmut Steidel im Rahmen eines Gottesdienstes aufgenommen. Von den Gruppenleitern Carolin Kammerer, Anna Hupfer, Gabriel Hansmann, Julius Eitel wurden die neuen „Minis“ in Gruppenstunden auf den Ministrantendienst vorbereitet. Zu Beginn des Gottesdienstes, der vom Kinderchor musikalisch begleitet wurde, äußerten die neuen Ministrantinnen die Bitte, mit Freude zum...

  • Haslach
  • 15.07.18
  • 3× gelesen
Von links nach rechts auf dem Bild – Organisator Adolf Müller, Vorjahrdessieger Erich Botta und Martin Keppner

Schützenverein Haslach i.K. e.V.
Haslacher Schützen tragen Sommerfest aus

Am 14.07.2018 trugen die Haslacher Schützen das traditionelle Sommerfest auf dem Gelände am Vulkan aus. Für die Verpflegung war bestens gesorgt. Selbst gemachter Kuchen, frische Salate und leckeres Grillgut ließen am vergangenen Samstag keine Pfunde purzeln. Aber egal. Zusammen mit den Gästen vom GKSB Hornberg feierte man mit gut gekühlten Getränken bei perfektem Kinzigtal-Wetter. Beim Kameradschaftsschießen wurden viele verschieden Disziplinen auf die Wurfscheibe und auf laufende Scheiben...

  • Steinach
  • 15.07.18
  • 6× gelesen
3 Bilder

Agenda 2030
CDU wirft Gegnern Psychoterror vor

Ortenau (st). "Offensichtlich soll gegen die Familien der Agenda-2030-Befürworter im Kreistag Psychoterror ausgeübt und die Kreisräte auf diese Weise unter Druck gesetzt werden“, so Acherns Oberbürgermeister und CDU-Fraktionschef im Kreistag Klaus Muttach in einer Pressemitteilung. Er und andere Kreisräte seien in der Nacht auf Freitag "Opfer von Schmierereien" unmittelbar bei ihren privaten Anwesen geworden. Dabei wurde mit Kreide auf Bürgersteig und Straße geschrieben. Nachbarn von...

  • Ortenau
  • 14.07.18
  • 38× gelesen
Jess Haberer war 50 Jahre Oberpfadfinder

Pfadfinderschaft Offenburg Stamm Konradin
Jess Haberer sagt Tschüss

Offenburg (ge). Das ist in Deutschland einmalig: Jess Haberer (l.) leitete 50 Jahre die Pfadfinderschaft Offenburg Stamm Konradin. Jetzt sagte er bei einer großen Feier mit 150 geladenen Gästen, darunter die komplette Offenburger Rathausspitze und Dekan Matthias Bürkle, Tschüss. Zum Abschied gab es als Anerkennung die Georgs-Medaille und sein Nachfolger Clemens Schemel sowie Keshia Jürck ernannten ihn zum Ehrenstammesvorsitzenden.

  • Offenburg
  • 14.07.18
  • 12× gelesen
Ehrung im Rahmen des Kappler Dorffests

Kappler Dorffest
Lebensretter Gunther Mau und Conny Lindner gewürdigt

In Kappel-Grafenhausen wird dieses Wochenende tüchtig gefeiert. Ein besonders feierlicher Moment war gleich nach der Eröffnung des Kappler Dorffests, als Bürgermeister Jochen Paleit Gunther Mau und Conny Lindner auszeichnete. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Gunther Mau die Rettungsmedaille des Landes Baden-Württemberg verliehen. Conny Lindner wurde eine öffentliche Anerkennung ausgesprochen. Die Verleihungsurkunden sowie die Rettungsmedaille wurden im Rahmen der Dorffesteröffnung...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 14.07.18
  • 13× gelesen
Leichte Kleidung, eine Kopfbedeckung und immer wieder eine Abkühlung bringen schon viel bei Hitze.

Heiße Tipps von Dr. Thomas Wolf und Ingeborg Merker
Das hilft bei Hitze

Ortenau (tf). Die Sonne lacht, der Himmel ist wolkenlos, die Temperaturen steigen über die 30-Grad-Marke. Doch nicht jeder kommt mit der großen Hitze gut zurecht. Viele Menschen bekommen gesundheitliche Probleme und halten die Wärme nur sehr schwer aus. “Zunächst ist es wichtig, genug zu trinken. Zwei bis drei Liter Flüssigkeit sollte es an heißen Tagen sein, auch dann, wenn kein Durstgefühl besteht“, so Dr. Thomas Wolf vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises. Dazu eignen sich Wasser,...

  • Ortenau
  • 14.07.18
  • 94× gelesen

Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Unter LKW gerutscht und eingeklemmt

Der Fahrer eines Lastzuges wollte am Freitag kurz nach 16 Uhr bei Waldulm nach links Richtung Oberachern abbiegen. Hierbei übersah er ein vorfahrtsberechtigtes Motorrad. Nach dem Aufprall rutschte der Fahrer mit dem Motorrad unter den LKW und wurde eingeklemmt. Der 18-jährige musste nach der Bergung in eine Klinik geflogen werden.

  • Kappelrodeck
  • 14.07.18
  • 8× gelesen

Kettenreaktion bei Auffahrunfall
60.000 Euro Gesamtschaden

Nach einem Auffahrunfall am Freitagmittag auf der B33 bei der Abfahrt in Richtung Offenburg auf Höhe des Gifizsees sind drei Leichtverletzte sowie ein Gesamtschaden von rund 60.000 Euro zu beklagen. Ein Golffahrer fuhr kurz vor 15 Uhr einem vorausfahrenden und im stockenden Verkehr die Geschwindigkeit reduzierenden Ford auf. Anschließend krachte ein Suzuki noch in das Heck des VW.

  • Offenburg
  • 14.07.18
  • 8× gelesen

Verkehrsunfall
Elfjähriges Kind schwer verletzt

Ein Autofahrer war am Freitagabend um 20.30 Uhr auf der Oberkirchstraße in Oberachern stadteinwärts unterwegs. Er erkannte ein Elfjähriges Kind zu spät, das mit dem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn fuhr. Das Kind wurde von dem Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Hierbei wurde es so schwer verletzt, dass es mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Bei dem Autofahrer wurde Alkoholeinfluss festgestellt, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und der...

  • Achern
  • 14.07.18
  • 765× gelesen

Bewohner unverletzt gerettet
Haus in Bollenbach ausgebrannt

Haslach. Am Freitagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, wurde über Notruf der Brand eines Wohnhauses im Haslacher Ortsteil Bollenbach gemeldet. Trotz sofortigen Einsatzes der Feuerwehren Bollenbach und Haslach brannte das Haus lichterloh. Ein Bewohner wurde durch einen auslösenden Rauchmelder auf den Brand aufmerksam. Die anwesenden Bewohner konnten sich damit unverletzt aus dem Haus retten. Das Haus ist unbewohnbar, die Höhe des Sachschadens ist unbekannt. Die Brandursache ist unbekannt,...

  • Haslach
  • 13.07.18
  • 63× gelesen
Ein Schutzhelm wird dringend empfohlen.
2 Bilder

Polizei besorgt
Alarmierende Unfallzahlen bei Pedelecs und E-Bikes

Offenburg (djä). "Die Beteiligung von Pedelecs an Radunfällen im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg ist auffällig", berichtete Polizeioberrat Günther Preis, Leiter des Verkehrskommissariates Offenburg und stellvertretender Leiter der Verkehrspolizeidirektion, bei einem Pressetermin am Freitag. "Die Thematik wird uns leider auch weiterhin beschäftigen", so seine Einschätzung. Pedelecs und E-Bikes prägen mittlerweile die Straßen und Radwege. 2017 lag der Wert der verkauften...

  • Ortenau
  • 13.07.18
  • 53× gelesen

Ätzender Geruch
Stinkfrucht löst Einsatz in Postfiliale aus

Oppenau. Der Austritt eines zunächst unbekannten Luftgemischs rief am Freitag Einsatzkräfte des Polizeipostens Oppenau, des Polizeireviers Achern/Oberkirch, Ermittler des Fachbereichs Gewerbe und Umwelt sowie die Wehrleute aus Oppenau auf den Plan. In einer Postfiliale drang gegen 9.30 Uhr ein ätzender Geruch aus einem Paket, welcher bei allen sechs anwesenden Angestellten sowie einer Kundin zu Atemwegsreizungen und Unwohlsein führte. Wie die hinzugerufenen Helfer vor Ort ermitteln konnten,...

  • Oppenau
  • 13.07.18
  • 179× gelesen

Sport

HOCKEY: Trotz Niederlage vierten Platz erreicht
Lahrer Hockeyspieler mit Saison zufrieden

Lahr (now). Am vergangenen Wochenende ging für die 1. Herrenmannschaft des HC Lahr die Feldsaison 2018 zu Ende. Im letzten Auswärtsspiel gegen die TSG Bruchsal gaben die Ortenauer eine 2:0-Führung innerhalb einer Viertelstunde durch zwei völlig überflüssige Abspiel- und Passfehler wieder aus der Hand und verloren letztendlich etwas unglücklich mit 2:3 Toren. Diese Niederlage hatte auf den Tabellenstand aber keine Auswirkung, denn der vierte Tabellenplatz war den Lahrern schon vor diesem Spiel...

  • Lahr
  • 14.07.18
  • 6× gelesen
Der neue OFV-Trainer Florian Kneuker beim Spiel gegen Eintracht Frankfurt

FUSSBALL: Offenburger FV jetzt mit Perspektivteam
Kneuker legt Wert auf ein gutes Fußballspiel

Offenburg (fis.) Noch drei Wochen bis zum Ligastart in der Fussball-Verbandsliga. Und da hat der Offenburger FV vor heimischer Kulisse gleich einen Kracher gegen Lokalrivale SC Lahr. Das Trainer- und Spielerkarussel drehte sich auch beim OFV. Florian Kneuker übernahm das Amt von Kai Eble als Cheftrainer beim Traditionsverein. Und nach dem Bezirksliga-Abstieg vor vier Jahren als der Offenburger FV seine Reserve aus dem Spielbetrieb zurück zog, meldete der Verein ab der neuen Saison wieder ein...

  • Offenburg
  • 14.07.18
  • 7× gelesen
2 Bilder

Heute letzter Tag beim Reitturnier in Schutterwald

Am Schlusstag der Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften auf der Fohlenweide in Schutterwald stehen heute neben anderen Dressur- und Sprungprüfungen zwei Hochkaräter auf dem Programm. Da ist zum einen die Dressurprüfung der Klasse S (Kurz Grand Prix): die Qualifikation zur Deutschen Amateur-Meisterschaft. Die Springreiter ermitteln um 15.30 Uhr in einer Springprüfung der Klasse S*** mit Stechen ihren Meister. Die Zuschauer dürfen sich auf ein hochklassiges Starterfeld freuen, so dass...

  • Schutterwald
  • 14.07.18
  • 15× gelesen
Zum letzten Mal auf dem Siegerpodest: Gerd Körber aus Rheinau.

MOTORSPORT: Truck-Racer-Legende Gerd Körber beendete seine Karriere
Die endgültig letzte Zielflagge senkte sich am Nürburgring

Rheinau. Eine Woche ist nach dem Nürburgring-Rennen vergangen und Gerd Körber hat sich entschieden: „Jetzt ist definitiv Schluss. Der Motorsport, meine Familie und meine treuen Fans haben mich zum letzten Mal hinter dem Lenkrad eines Race-Truck erleben dürfen. Letztes Jahr hatte ich meinen Rückzug aus der Europameisterschaft verkündet und nun ist auch der aktive Motorsport für mich beendet. Aufhören, wenn es am schönsten ist und nicht, wenn du plötzlich dem Fahrerfeld hinterher fährst. So ganz...

  • Rheinau
  • 14.07.18
  • 8× gelesen
Erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften: Madita Kopp vom Kraftsportverein Offenburg.

GEWICHTHEBEN: In der Mannschaftswertung den Titel gewonnen
Zweiter Platz für Madita Kopp im Gewichtheben

Böbingen. Am vergangenen Wochenende traf sich die nationale Gewichtheberjugend bei den Deutschen Meisterschaften in Böbingen im Kreis Schwäbisch Gmünd. Mit von der Partie war Madita Kopp (17) vom Kraftsportverein Offenburg, die bereits im Frühjahr die Qualifikationsnorm für diese Titelkämpfe erfüllt hatte. Die Trainingsplanung konnte demnach langfristig auf diesen Wettkampf ausgerichtet werden. Um in der gemeldeten Gewichtsklasse bis 58 Kilogramm antreten zu können, musste die austrainierte...

  • 14.07.18
  • 7× gelesen
Auf dem Siegerpodest links oben die Drittplatzierten, die "Black Forest Eagles": Philip Hellström-Bängs und Maximilian Pongratz. Dazwischen Betreuer Rainer Armbruster.

MOTORSPORT: Deutscher Speedway – Paar-Cup-Premiere im Rhein-Main-Stadion
"Black Forest Eagles" belegen zweiten Platz im Paarfahren

Diedenbergen (woge). Kaiserwetter, gute Organisation sowie spannende und verletzungsfreie Rennen: die Premiere des Deutschen Speedway Paarcups in der 250-ccm-Klasse im Rhein-Main-Stadion in Diedenbergen ist gelungen. Die Verantwortlichen der Deutschen Motor Sport Jugend (DMSJ) konnten strahlen – allerdings gab es auch einen kleinen Wermutstropfen – das Zuschauerinteresse hätte größer sein können. Mit dem MSC Olching, den "Black Forest Eagles" aus Berghaupten, den "Fighters" aus Cloppenburg,...

  • 14.07.18
  • 4× gelesen

Freizeit & Genuss

Stenzel und Kivits geben "unmögliche" Konzerte – Comedy mit Klavier- und Singakrobatik der Extraklasse.
2 Bilder

"KuKuK-Festival" in Ettenheim
Kleinkunst vom Feinsten

Ettenheim (sdk). „Die ganze Welt ist eine Bühne“, meint Shiva Grings, der in Ettenheim auf dem "KuKuK-Festaval" Fassaden erklettert, durch offene Fenster im zweiten Stock steigt und für herzerfrischende Unterhaltung sorgt. Der Publikumsliebling wird auch am Sonntag jeweils um 13, 16 und 17.30 Uhr für die Besucher wieder improvisieren und mit seiner urkomischen Art mit dem Augenblick spielen. Sowohl das Publikum als auch die Ettenheimer Tauben hat er in sein Programm einbezogen. Sonntag gibt...

  • Ettenheim
  • 14.07.18
  • 20× gelesen
Elias Lorenz, Restaurant "Fleischrösterei", Sasbach

Deckelelupfer: Pfifferlings-Beef-Burger mit Preiselbeermayonnaise
Der Liebling der Saison

Das braucht's: 4 Burgerbrötchen mit Sesamtopping, 720 g Rinderhackfleisch, 160 g frische Pfifferlinge, 8 Scheiben würziger Bergkäse, 50 g Speck, 1 mittelgroße Zwiebel, 2 Tomaten, 1 Salatgurke, 4 große Salatblätter, Ketchup, 1 TL Senf, Weißweinessig, Preiselbeeren, Sonnenblumenöl, 1 Ei, Salz, Pfeffer aus der Mühle So geht's: Die Pfifferlinge putzen und je nach Größe vierteln. Die Salatblätter waschen. Tomaten und Gurke in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel...

  • Sasbach
  • 13.07.18
  • 8× gelesen
Jeder Burger sollte aus frischen Zutaten gemacht werden, dann schmeckt er am besten. 

Burger - Essen für Stapelkünstler
Mehr als nur eine Frikadelle im Brötchen

Ortenau (gro). Alles begann mit einem Fleischstück zwischen zwei Brotscheiben – so schlicht waren die Anfänge des Kultgerichts Hamburger. Schon bald wurde in den USA aus dem Brot das berühmte Brötchen mit Sesam und außer dem gegrillten Hacksteak wanderten noch Salat, Tomaten, Gurken und vor allen Dingen Ketchup oder andere Würzsoßen zwischen die Hälften. Der Hamburger, so wie wir ihn heute kennen, war geboren. In den 1970er-Jahren zog es die großen Fastfoodketten der USA auch nach Europa:...

  • Ortenau
  • 13.07.18
  • 10× gelesen
Beate Terfloth, Aquarell auf Arches Rives Büttenpapier

Ausstellung in Freiburg
"Auf der ganzen Linie"

Der „Kunstraum Alexander Bürkle“ in Freiburg zeigt die Ausstellung „Auf der ganzen Linie! Zur Expansion der Zeichnung“. Im Zentrum der Schau steht die Frage, was eine Linie alles sein kann. Damit widmet sich die Ausstellung einem der lebendigsten künstlerischen Ausdrucksmitteln dervergangenen Jahrzehnte überhaupt – der Zeichnung. Ausgehend von den Beständen der Ege Kunst- und Kulturstiftung wird gezeigt, wie sich das Medium von der Verpflichtung zur Nachahmung löst und als autonome Gattung...

  • 13.07.18
  • 5× gelesen
In einem Zug dem Genuss auf der Spur
2 Bilder

Sonderzugfahrt zum Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
Weinparadies Ortenau bietet Genussreigen

Gutach (suwa). Alle zwei Jahre zeigt sich das Weinparadies Ortenau mit dem traditionellen Genussreigen von seiner besten Seite. Bei insgesamt fünf Veranstaltungen stehen die Ortenauer Weine im Mittelpunkt, so auch bei der Sonderzugfahrt „In einem Zug...durch das Rebland“ am Sonntag, 19. August von Rastatt nach Gutach mit dem Ziel Vogtsbauernhof. Etwa 300 Besucher werden sich an diesem Tag mit dem Sonderzug auf der Route der romantischen Schwarzwaldbahn mit Halt in Rastatt, Baden-Baden,...

  • Ortenau
  • 11.07.18
  • 18× gelesen
"Piano.Vocal", Schauspieler Carsten Dittrich (Mitte) und der Cellistin Anne Schmidt-Heinrich

Gewinnspiel Sommernachtstraum
Shakespeare auf Schloss Staufenberg

Durbach. Zusammen mit dem Schauspieler Carsten Dittrich und der Cellistin Anne Schmidt-Heinrich bieten "Piano.Vocal" Kleinkunst-Programme an der Schnittstelle von Musik, Literatur und Poesie. Am Donnerstag, 19. Juli, ist um 21 Uhr „Ein Sommernachtstraum“ nach William Shakespeare auf Schloss Staufenberg zu sehen. Wir verlosen für die Veranstaltung 5x2 Eintrittskarten, darunter 1x2 auf unserer Facebookseite. Wer teilnehmen möchte schickt eine E-Mail mit dem Stichwort „Ein Sommernachtstraum“...

  • Durbach
  • 11.07.18
  • 28× gelesen

Panorama

Andreas Moll

An(ge)dacht
Friedenstaube vom heiligen Berg Ararat

Waren Sie schon einmal in Armenien? Vor einigen Wochen durfte ich eine Reisegruppe durch dieses Land südlich des Kaukasus leiten. Es lohnt sich, eine Reise dorthin zu unternehmen. Man begegnet einer eindrücklichen Landschaft, freundlichen Menschen und vielen Zeugnissen einer lebendigen Geschichte. Armenien gilt als das älteste christliche Land der Welt. Schon zu Beginn des vierten Jahrhunderts wurde das Christentum als Staatsreligion eingeführt und es bildete sich eine bis heute...

  • Kappelrodeck
  • 13.07.18
  • 4× gelesen

Fussnote - Die Glosse im Guller
Der Kampf der Geschlechter

Jede Frau kennt das Problem, der gut gemeinten Ratschläge des anderen Geschlechts. Sie sind unwillkommen, überflüssig und gehen – aus Sicht der Frau – völlig am Kern der Sache vorbei. In meinem Leben erhalte ich sie meist, wenn ich hinter dem Lenkrad eines Autos sitze und der Mann meines Lebens Empfehlungen ausspricht. Das ist ärgerlich, aber zu ertragen, schließlich hängt von meiner Fahrweise nicht die Welt ab. Bei Angela Merkel und Theresa May ist das schon ein bisschen anders. Nicht nur,...

  • Ortenau
  • 13.07.18
  • 10× gelesen

Keine Glosse im Guller
Klinikum als Chefsache

Aufgrund der Vorkommnisse gegenüber Kreisräten haben wir uns entschieden, diese Glosse am Sonntag nicht im Guller zu veröffentlichen.  Es gibt Dinge, die gehören sich nicht. Da haben die Vorsitzenden der Kreistagsfraktionen ohne Wenn und Aber recht. In einer gemeinsamen Erklärung haben diese verurteilt, wie Landrat Frank Scherer und Ortenau-Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller bei Infoveranstaltungen zur Agenda 2030 beleidigt wurden und ihr Engagement gewürdigt. Nein, mangelnde...

  • Ortenau
  • 13.07.18
  • 37× gelesen
  • 1
Es vergeht kaum ein Tag, an dem Ulrike Karl nicht auf dem Landesgartenschau-Gelände anzutreffen ist.

Ulrike Karl ist Geschäftsführerin der Landesgartenschau
Zuweilen wird sie sogar spontan umarmt

Lahr (ds).  Braun gebrannt, bestens gelaunt und mit einem letzten Stück vom Vesperbrot in der Hand begrüßt sie ihre Besucherin, die bereits in ihrem Büro auf sie wartet. "Bei uns geht es immer etwas turbulent zu", entschuldigt sich Ulrike Karl. Die Geschäftsführerin der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH ist nicht oft in ihrem Büro anzutreffen. Meist ist sie auf dem Gelände unterwegs, macht beispielsweise Führungen oder schaut nach dem Rechten. "Ich gehöre zu denen, die draußen sind", sagt sie,...

  • Lahr
  • 13.07.18
  • 12× gelesen

Im Grunde...
Das Wir-Gefühl fördern

...ist erstaunlich, was im Laufe der Jahre am Grenzübergang Rheinau-Gambsheim entstanden ist. Die Fischtreppe, als reines Hilfsmittel gedacht, damit Lachse die Staustufen passieren können, hat sich zu einem touristischen Anziehungspunkt gemausert. Gut, die Besucherzahlen können es nicht mit denen des Vogtsbauernhofs aufnehmen, aber immerhin: Rund 1.000 im Monat ist für eine solche Einrichtung gar nicht schlecht. Der Verein Passage 309, den die Anrainerkommunen Gambsheim und Rheinau gründeten...

  • Kehl
  • 10.07.18
  • 9× gelesen
Infos vor Ort: Udo Baum (links) und Dr. Walter Caroli (rechts) im Gespräch mit Stadtanzeiger-Reporter Norbert Rößler
2 Bilder

Mit Walter Caroli und Uwe Baum auf dem Langenhard
Vom Militärgelände zum Naturparadies

Lahr (rö). Alteingesessene, insbesondere im Stadtteil Sulz, erinnern sich noch an die Zeiten, als Panzer durch den Ort ratterten und dröhnten, am Rathaus vorbei hoch auf den „Hausberg“, den Langenhard. Durchpflügtes Gelände wurde dabei hinterlassen. Doch dann – nach Ende des kalten Kriegs zwischen Ost und West – war es damit endgültig vorbei: Die kanadischen Streitkräfte verließen ihr in Lahr aufgeschlagenes Hauptquartier für Europa, und neben der Konversion des Flugplatzgeländes und...

  • Lahr
  • 10.07.18
  • 17× gelesen

Marktplatz

Ein gelungener Wettbewerb für das Weinparadies Ortenau und die Winzer

Weinparadies Ortenau kürt bei Top-Ten-Wettbewerb Weine und Betriebe
Die besten Riesling-Winzer kommen aus Sasbachwalden

Bad Petertal-Griesbach (st). Die Alde Gott Winzer Schwarzwald eG aus Sasbachwalden darf sich über den ersten Platz als bester Betrieb bei der Top-Ten-Riesling 2018 des Weinparadies Ortenau freuen. Platz zwei geht an das Weinhaus Siegbert Bimmerle aus Renchen-Erlach. Und den dritten Rang auf dem Podest nimmt das Schwarzwaldweingut Andreas Männle aus Durbach ein. In der Rangliste sind noch folgende Betriebe aus dem Weingebiet Ortenau vertreten – alphabetisch geordnet nach Orten: Weingut...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 10.07.18
  • 17× gelesen
Bürgermeister Richard Weith (rechts) gratulierte im Namen der gesamten Gemeinde dem Unternehmerehepaar Tanja und Rolf Rombach zur Auszeichnung.

Oberharmersbacher Betrieb unter den "Top 100"
Firma Rombach zählt zu Innovationsführern

Oberharmersbach (kal). Beim fünften Mittelstands-Summit "Innovationsführer 2018" im Ludwigsburger Forum wurde die Oberharmersbacher Firma Rombach Bauholz und Abbund GmbH als Innovationsführer des deutschen Mittelstandes ausgezeichnet. Damit zählt sie nun bundesweit zu den „Top 100“ in ihrer Größenklasse. Es ist nicht die erste Prämierung, die Firmenchef Rolf Rombach für seine betriebliche Erfolgsgeschichte erhielt. „Aber es ist ein sehr hochwertiges Zertifikat“, freute er sich mit seiner...

  • 10.07.18
  • 13× gelesen
OB Wolfgang G. Müller (2. v. r.) informierte zusammen mit dem FDP-Stadtverbandsvorsitzenden Matthias Kappis (l.) und dem FDP-Fraktionsvorsitzenden Jörg Uffelmann (r.) den Bundestags-Abgeordneten Christian Jung.

Bundestagsabgeordneter Christian Jung zu Gast bei "StartkLahr"
Bald autonomes Fliegen auf dem Lahrer Flughafen?

Lahr (st). Der baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) besuchte gerade den "StartkLahr Airport & Businesspark Raum Lahr", um sich von den dortigen Entwicklungsmöglichkeiten ein Bild zu verschaffen. Grund hierfür sind die von Jung vorgeschlagenen Testfelder für autonomes Fliegen in Baden-Württemberg, für die der liberale Politiker als Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur gerade geeignete Plätze sucht. Insbesondere...

  • Lahr
  • 10.07.18
  • 25× gelesen

Bäckerei-Konditorei Siegwart startet Betriebliches Gesundheitsmanagement

In Zusammenarbeitet mit der IKK Baden-Württemberg führt die Offenburger Bäckerei-Konditorei Siegwart in den kommenden Monaten ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ein. Ziel ist, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein möglichst gesundes Arbeitsumfeld zu schaffen und sie aktiv in einen Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) miteinzubeziehen. Zu Beginn des BGM wurde nun mit der gesamten Belegschaft eine Fragebogen-Aktion durchgeführt. Bäckermeister Dominik Siegwart übergab im...

  • Offenburg
  • 10.07.18
  • 12× gelesen
Erfolgreiche Partner: Götz Nagel, Regionaldirektor DG HYP Immobilienzentrum Stuttgart, (links) mit Manfred Kuner, Vorstandsvorsitzender Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG)

Volksbank Mittlerer Schwarzwald als "IMMO Partner der DG HYP" ausgezeichnet
Erfolgreiche Zusammenarbeit

Wolfach (st). Seit Jahren arbeitet die Volksbank Mittlerer Schwarzwald mit der "DG HYP" in der Finanzierung von großen gewerblichen Immobilien zusammen. Diese Zusammenarbeit ist geprägt von einem hohen Maß an fachlicher Kompetenz, Professionalität und Zuverlässigkeit. Zum wiederholten Male erhielt die Bank nun die Auszeichnung „IMMO Partner der DG HYP“ für die erfolgreiche Umsetzung derartiger Spezial-Finanzierungen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, so der Vorstandsvorsitzende...

  • Ausgabe Schwarzwald
  • 06.07.18
  • 12× gelesen
Kellermeister Michael Huber, der erstplatzierten Alde Gott Winzer Schwarzwald, mit Dollenberg-Pokal und allen am Wettbewerb teilnehmenden Weinbaubetrieben sowie Gastgeber Meinrad Schmiederer mit Ehefrau Birgit, Koch Martin Herrmann, Moderator Hansy Vogt und die Ortenauer Weinprinzessin Elena Batzler und dem Vorsitzenden des Weinparadieses Ortenau, Ralf Schäfer, 4. von links

Alde Gott Winzer bester Riesling-Betrieb
Weinparadies Ortenau kürt "TOP TEN Riesling 2018"

Bad Peterstal-Griesbach (st). Die Alde Gott Winzer Schwarzwald eG aus Sasbachwalden darf sich über den ersten Platz als bester Betrieb bei der "TOP TEN Riesling 2018" des Weinparadies Ortenau freuen. Platz zwei geht an das Weinhaus Siegbert Bimmerle aus Renchen-Erlach. Und den dritten Rang auf dem Podest nimmt das Schwarzwaldweingut Andreas Männle aus Durbach ein. So gab es bei der Gala im Relais und Chateâux Hotel Dollenberg viele strahlende Gesichter. Denn in den "TOP TEN" sind noch...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 05.07.18
  • 30× gelesen

Extra

Foto: privat; v.l.n.r.: Anne-Katrin Hormann, Joachim Neymeyer  (Geschäftsführer), Werner Kimmig

1111 Euro - Schnapszahl-Spende zum 70. Firmenjubiläum
Schwarzwälder Edelobstbrennerei spendet für krebskranke Kinder

Anlässlich des 70-jährigen Firmenjubiläums und des Tags der offenen Tür, am Samstag den 21. April 2018, konnte die Brennerei Franz Fies die erfreuliche Schnapszahl in Höhe von 1.111€ an den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg spenden. Vorstandsmitglied Werner Kimmig nahm die Spende entgegen und verwies auf die hohen laufenden Ausgaben, die dem Förderverein monatlich für die Betreuung betroffener Familien entstünden. Am Tag der offenen Tür stand der Neubau der Brennerei in...

  • Oberkirch
  • 14.05.18
  • 45× gelesen
V.l.: Angelika Friedmann, Vanessa Freisst, Sylvia Bremecker, Isabel Obleser, Maragarita Lehmann, Selina Basler, Stefanie Singler

Jahreshauptversammlung RFV Gengenbach
Ortenauer Reiterring ehrt Dieter Zapf / Neuwahl Vorstandschaft

Der neue Vorstand Der Gengenbacher Reit- und Fahrverein hat am 27.04.2018 in der Jahreshauptversammlung den neuen Vorstand des Vereines einstimmig gewählt. Dieter Zapf der lange Jahre in dem Amt des 1. Vorstands tätig war, übergab dieses an seine Nachfolgerin Isabel Obleser. Neben Frau Obleser sind Margarita Lehmann (2. Vorstand), Angelika Firedmann, Sylvia Bremecker, Selina Basler (Jugendvorstand), Vanessa Feisst und Stefanie Singler in den Vorstand gewählt worden. Der neue...

  • Gengenbach
  • 04.05.18
  • 151× gelesen
  • 1
3 Bilder

Kaltes Wochenende
Gaishölle

Die Gaishölle in Sasbachwalden präsentierte sich am Sonntag überzuckert und von der kalten Seite. Aber der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten

  • Sasbachwalden
  • 18.03.18
  • 84× gelesen

Leserbrief
Gengenbach und die Baugebiete

Den Gengenbachern scheint das Geld geradezu zuzufliegen. Neubau des Kindergartens, Baugebiet "In der Spöcke eins" und "In der Spöcke zwei" und nun noch der Neubau des Sportparks neben der Hochschule, entlang der B3. Na klar, ist doch ganz einfach, der Kindergarten wurde von Herrn Junker finanziert, der möglicherweise doch irgendwann noch bauen wird auf dem bezahlten Gelände. Die Spöcke- Baugebiete sind sowieso schon an die Häuslebauer verkauft und die alten Sportgelände, also die zwei...

  • Gengenbach
  • 05.03.18
  • 203× gelesen
  • 1