Vernissage - Ausstellung „Vom Dunkel ins Licht“ vom Kunstverein Oberkirch

16. September 2017
11:00 Uhr
Altes Rathaus, Bahnhofstraße, 77704, Oberkirch
Weisenborn, Dietrich "Ins Licht"
2Bilder

DerKunstverein Oberkirch präsentiert sich in seinem 30. Jubiläumsjahr bei seiner
Kunstausstellung „Vom Dunkel ins Licht“ im Alten Rathaus.
Zueiner besonderen Ausstellung „Vom Dunkel ins Licht“ laden die Künstler des
Kunstvereins Oberkirch vom 16. September bis 22. Oktober in das Alte Rathaus
Oberkirch ein. Der Eintritt ist frei.AmSamstag, den 16. September, um 11.00 Uhr, wird die Ausstellung mit einer
Vernissage eröffnet. Schüler derMusik- und Kunstschule Achern/Oberkirch umrahmen die Ausstellungseröffnung.Unterdem Titel „Vom Dunkel ins Licht“ haben 13 Künstler des Kunstvereins Oberkirch
ihre Werke in verschiedenen Kunstrichtungen geschaffen. Sie bilden ein breites
Spektrum von Gemälden in Aquarell, Öl und Acryl bis zu Keramiken. An diesem Tag
haben die Gäste Gelegenheit, die Künstler persönlich kennenzulernen und mit ihnen
über ihre  Werke zu sprechen.Fürdie Jubiläumsausstellung wurde extra ein Katalog angefertigt, in dem die
ausstellenden Künstler mit ihren Werken vorgestellt werden.  DieAusstellung ist bis zum 22. Oktober dienstags und donnerstags von 15.00 bis 19.00
Uhr, sowie sonntags von 10.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr zu sehen.ZumAbschluss findet am 22. Oktober eine Finissage statt, wo jeder Besucher noch
einmal die Möglichkeit hat, die ausstellenden Künstler bei einem Gespräch
kennenzulernen.
Teilnehmende Künstler:KatharinaAdelmann, Hermann Busam, Andrea Fünfstück, Mechthild Wallrath-Karcher, Vera Krakovic, Loredana Pompi, Hedwig Schweiger,Bärbel  Sekinger, Moni Schwarz,Doris Volk, Dietrich Weisenborn, Irene Ziegler, Rosemarie Zimmermann.

Weisenborn, Dietrich "Ins Licht"
Sekinger, Bärbel "Dirty Dancing"

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen