Flucht & Folgen, Gestern und Heute

16. November 2018
19:00 - 21:00 Uhr
Mediathek Oberkirch, Hauptstr. 12, 77704 Oberkirch

Zu seiner letzten Podiumsdiskussion in diesem Jahr lädt der Förderverein der Mediathek am Freitag, dem 16. November mit dem Thema „Flucht & Folgen, Gestern und Heute“ ein. Ab 19 Uhr diskutieren Betroffene über ihre Erfahrungen als junge Menschen in den Flüchtlingswellen des zweiten Weltkriegs und der ehemaligen DDR sowie über ihre Erfahrungen als Flüchtlinge vor heutigem Glaubensterror, Krieg und Diktatorengewalt. Im Mittelpunkt der Gespräche stehen Überlegungen über die unvermeidbaren Folgen einer Flucht und wie diese möglichst schnell und gut zu überwinden sind. Hilfsbedürftigkeit und Hilfsbereitschaft bedingen einander dabei ebenso wie Integrationswille, wechselseitige Toleranz und Akzeptanz.
Es diskutieren mit der Oberkircher Autorin und Vorsitzenden des Fördervereins der Mediathek der wegen Glaubensterrors aus dem Iran geflüchtete Christ Pooya Khalaji, die mit Flüchtlingskindern aus Syrien, Iran, Irak und Afghanistan arbeitende Kunstmalerin und Dichterin Eva Schniedertüns Gornik sowie die in der Flüchtlingshilfe Achertal engagierte Poetin Brigitte Gutmann und der Künstler und Autor Helmut Hannig, der als Zeitzeuge des zweiten Weltkriegs seine Kindheitserfahrungen einbringt.
Bereichert wird der Themenabend durch kurze literarische Impressionen und Musik. Es lesen aus ihren Werken die Straßburger Roman- und Jugendbuchautorin Ronja Erb sowie die Bühler Poetinnen Eva Schniedertüns Gornik und Brigitte Gutmann. Musik steuert der aus Renchen stammende Liedermacher, Sänger und Gitarrist Frank Domnik bei.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zu 5 € in der Buchhandlung Bücherinsel und der Grimmelshausen Buchhandlung sowie zu 7 € an der Abendkasse.

Autor:

Karin Dr. Jäckel aus Oberkirch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen