HEIMATgeschichte Ebersweier

Beiträge zum Thema HEIMATgeschichte Ebersweier

Lokales
 Richard Schweiger und Lukas Schwab vom Bauhof Durbach.
2 Bilder

Blumenschmuck und Original Kernseife
Ebersweier blüht hygienisch auf

Ebersweier erblüht und freut sich auf den Frühling! Die Bauhofmitarbeiter, Richard Schweiger und Lukas Schwab, haben am Dienstagmorgen an den vielen Brücken, die sich in Ebersweier über den Durbach schlagen, den öffentlichen Blumenschmuck angebracht. Ein Zeichen dafür, dass es nun frostfrei bleibt und die schönste Zeit des Jahres beginnt. Der Frühling ist da! Am Mittwoch hat Ortsvorsteher und Vorsitzender der HEIMATgeschichte Ebersweier e.V., Horst Zentner, beim Aufräumen im Fundus "800 Jahre...

  • Durbach
  • 13.05.21
  • 1
Lokales
Armin Heitz (Steinmetz), Daniel Meier, Andreas Reinbold (Baggerbetrieb), Werner  Kuderer (Landschaftsgärtner) gaben dem Grabsteinsockel des Ehrenbürgers von Ebersweier, Herrn Pfarrer Franz Sales Ries, neuen Glanz und einen ehrenden Platz auf dem Friedhof in Ebersweier.
3 Bilder

Ebersweier gedenkt Ehrenbürger
Grabsteinsockel erhält ehrenden Platz

Die ehemals selbständige Gemeinde Ebersweier hat einen Ehrenbürger, der fast schon in Vergessenheit geraten war. Einem glücklichen Umstand und einem Blick fürs historisch Wichtige ist es zu verdanken, dass ein Relikt geborgen werden konnte, das die Erinnerung an Pfarrer Franz Sales Ries wachhalten wird. Es ist der Grabsteinsockel des ehemaligen verdienstvollen Dorfpfarrers von Ebersweier. Der Verein HEIMATgeschichte Ebersweier e.V. will den jetzigen und kommenden Generationen des Dorfes das...

  • Durbach
  • 23.07.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Über 100 Jahre Strom in Ebersweier und dem Durbachtal.
  • 12. September 2021 um 10:00
  • Stromhiesli Ebersweier
  • Durbach

100 Jahre Strom in Ebersweier

100 Jahre Strom in Ebersweier Nachdem die 100-Jahr-Feier wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr ausfallen musste, warten die Veranstalter auf „bessere Zeiten“. Sofern die allgemeinen Verhältnisse ein Fest zulassen, soll am 12. September 2021 eine Feier rund um das „Stromhiesli“ stattfinden. Die Organisation des Stromfestes 2021 steht schon fest: Der Verein Heimatgeschichte übernimmt die Planung und Durchführung der Feier. Für Bewirtung sorgen die Feuerhexen. Der Musikverein und die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.