Veranstaltungen - Zell a. H.

Am 3. Oktober im Zeller Städtle: La Signora Carmela de Feo.
  • 3. Oktober 2018 um 20:00
  • Kulturzentrum Obere Fabrik
  • Zell am Harmersbach

La Signora Carmela de Feo kommt ins Zeller Städtle

Abwechslung pur mit Zellkultur! – Mit dieser Veranstaltungsreihe bietet die Stadt Zell am Harmersbach das ganze Jahr hindurch abwechslungsreiche Events mit Kunst, Kino, Komik und vielem mehr. – Da ist für jeden was dabei. Comedy-Fans erwartet am Tag der deutschen Einheit ein besonderes Event: Carmela de Feo – die Comedy-Frau mit italienischen Wurzeln kommt nach Zell am Harmersbach und lässt’s krachen. Los geht’s am Mittwoch, 3. Oktober, um 20 Uhr, im Kulturzentrum Obere Fabrik.

  • 27. September 2018 um 17:00
  • Verschiedene Plätze in Innenstadt
  • Zell a. H.

4. Zeller Kunstwege

Bei einer Führung mit einem Kunstwege-Guide erfahren Besucher kurzweilig und unterhaltsam alles über die Künstler (u. a. Axel Anklam, Lluis Cera, Mechthild Ehmann, Riccardo Cordero und vielen mehr) , die Kunstwerke und die Geheimnisse die dahinter stecken. „Kunst-Genuss“ mit einem kulinarischen Element kombiniert.

  • 26. September 2018 um 19:00
  • Wanderparkplatz Schwarzer Adler
  • Zell-Unterharmersbach

Vollmond-Wandertour

Einen Event ganz besonderer Art erlebt man bei einem nächtlichen Streifzug durch Wiesen und Wälder in mystischer Atmosphäre bei Vollmondlicht. Egal ob mit Wanderschuhen oder Nordic Walking-Stöcken ausgestattet geht’s um 19.00 Uhr auf in die Nacht bei der Vollmond-Tour in Zell am Harmersbach. Start ist beim Wanderparkplatz Schwarzer Adler im Ortsteil Unterharmersbach. Mit jeweils einem Guide starten Nordic-Walker und Wanderer in die Nacht und genießen herrliche Ausblicke. Nach einer Einkehr in...

  • 31. Dezember 2018 um 14:30
  • Innenstadt
  • Zell a. H.

Silvesteraufmarsch!

Freiwillige Bürgerwehr marschiert mit Spielmannszug, Trachtenfrauen, Ulanen, Offizieren und Schützen vor dem Zeller Rathaus auf.

  • 17. November 2018 um 20:00
  • Kulturzentrum Obere Fabrik
  • Zell a. H.

„Öl des Südens“

Die Enkel der Comedian Harmonists sind zahlreich, aber kaum eine Gruppe kann so viel musiko-erotische Erfahrung aufweisen wie das Freiburger A-Capella Männerquintett. Die Herren widmen sich, herz- und boshaft, dem zweifelhaften Schlagerschatz. Selbstverständlich alles eigene Arrangements, eigene Choreographie, eigene Stimmen, eigene Mimik – sonst nichts!