Kategorie: Lesungen & Vorträge
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Lesungen & Vorträge

  • 22. September 2019 um 10:30
  • Buchhandlung Roth
  • Offenburg

„Der Zaubergarten – Abenteuer können fliegen“

Lesung mit Nelly Möhle Wie geht es mit den beiden Freundinnen Tilda und Anni weiter? Am Ende des ersten Bandes „Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau“ weiß man nur eines: Es bleibt spannend! Nun erscheint Ende September der zweite Band, in dem ihr weitere Abenteuer mit den Mädchen erleben könnt. Die Offenburger Autorin Nelly Möhle wird euch exklusiv als allererste aus ihrem neuen Buch vorlesen. Seid also dabei, wenn es weitergeht mit „Abenteuer können fliegen“!

  • 22. September 2019 um 10:30
  • Buchhandlung Roth
  • Offenburg

„Der Zaubergarten – Abenteuer können fliegen“. Lesung mit Nelly Möhle.

Am Sonntag, 22.09.19 um 10.30 Uhr lädt die Buchhandlung zur Premierenlesung mit der Offenburger Kinderbuchautorin, Nelly Möhle, ein. Im ersten Band von „Zaubergarten“ von Nelly Möhle erleben Tilda und Anni ein spannendes Abendteuer mit einer geheimnisvollen, blauen Blume. Nun erschien der zweite Band und die beiden Freundinnen sind wieder mit dabei. In „Abenteuer können fliegen“ bleibt es aufregend. Auch für alle großen und kleinen ZuhörerInnen wird es spannend, denn die Autorin wird ihre...

  • 22. September 2019 um 16:00
  • Ratssaal im Rathaus
  • Hausach

Einladung zur Abschiedslesung „Mehr Funkensprühn!“

Unser Stadtschreiber sagt Adieu. Ein Wortkünstler, dessen Texte, aufrührerisch und tröstend zugleich, Seelenkammern öffnen. Wir dürfen uns darauf freuen. Mikael Vogel hat für seine Lesung eine Dichterin eingeladen, die wir in Hausach auch gut kennen. Er wünscht sich einen poetischen Dialog mit Katharina J. Ferner.

  • 26. September 2019 um 17:00
  • Salmen
  • Offenburg

"Nacht der Weiterbildung"

Das Netzwerk Fortbildung Ortenau und das Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ortenau und Freudenstadt-Horb veranstalten zusammen am Donnerstag, 26. September von 17 bis 21 Uhr die „Nacht der Weiterbildung“ im historischen „Salmen“ in Offenburg. Bereits zum zehnten Mal bieten die Veranstalter diese Info-Plattform an mit Orientierungsberatung von 17.15 bis 19.15 Uhr im 30-Minuten-Takt zu Karriere, Neustart und Wiedereinstieg. Darüber hinaus informieren 22 Weiterbildungsinstitute aus der...

  • 26. September 2019 um 19:00
  • ehemaligen Synagoge
  • Kippenheim

Gespräch mit dem Beauftragten der Landesregierung Baden-Württemberg gegen Antisemitismus

Landesregierung Baden-Württemberg gegen Antisemitismus, in der Ehemaligen Synagoge Kippenheim sprechen. 74 Jahre nach Ende des Nationalsozialismus in Deutschland sind Rassismus und Antisemitismus wieder aktuell geworden. „Selbst im schönen Baden-Württemberg mit niedriger Arbeitslosigkeit, funktionierenden Vereinen und Kirchen ist der Antisemitismus unter Einheimischen und muslimischen Einwanderern wieder da“, sagte Dr. Michael Blume in einem Interview. Seit Anfang 2018 ist Dr. Michael Blume...

  • 26. September 2019 um 19:30
  • Kath. Gemeindehaus "St. Sebastian"
  • Haslach

KLIMAWANDEL - Ist es wirklich schon 5 nach 12?

Zu diesem Thema wird die Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Haslach, in Kooperation mit dem „BUND Mittleres Kinzigtal e.V.“, eine Veranstaltung organisieren. Diese findet am Donnerstag, 26. September 2019, 19:30 Uhr, im Gemeindehaus St. Sebastian, Haslach, statt. Referent wird Klaus Armbruster, Mühlenbach, Mitglied des BUND, sein. Herr Armbruster hat auch den Erdgeschichteweg rund um sein Haus erstellt. Das Thema Klimawandel hat sich zu einem Dauerbrenner in den Medien entwickelt. Manche...

  • 27. September 2019 um 19:00
  • Feuerwehrgerätehaus
  • Gutach

„Das Nibelungenlied“ - Alte Dichtung, neu erlebt

Das Nibelungenlied zählt zu den faszinierendsten Dichtungen der Weltliteratur. Es entfaltet aber seine volle Wirkung nicht, wenn man es liest, sondern erst, wenn man es vorgetragen hört. Vorgetragen werden – in verständlicher neuhochdeutscher Übersetzung mit kleinen mittelhochdeutschen Kostproben – eindrucksvolle Verse, um drei Brautwerbungen und den damit verbundenen Machtspielen: Siegfried um Kriemhild, Gunter um die Isländerin Brünhild und zuletzt Etzel um die verwitwete Kriemhild. Gunthers...

  • 27. September 2019 um 19:00
  • Evang. Gemeindehaus, Kehl
  • Kehl

Warum ich Neonazi war – Einsichten eines Aussteigers Lesung und Gespräch

Warum wird man heute noch Neo-Nazi - und warum steigen einige wieder aus? Der Szene-Aussteiger Christian Ernst Weißgerber liefert in seinem Buch „Mein Vaterland! Warum ich ein Neonazi war“ viele Erklärungen: schonungslos, klar und differenziert. Beklemmend beschreibt der Kulturwissenschaftler autobiographische Episoden aus seiner Jugendzeit und verbindet sie mit politisch-psychologischen Analysen. Der heute 30-jährige klärt anhand seiner Erfahrungen in der organisierten Neonazi-Szene über...

  • 27. September 2019 um 20:00
  • Buchhandlung Roth
  • Offenburg

„Das Kind in dir muss Heimat finden“

Vortrag mit Stefanie Stahl Angenommen und geliebt werden – danach sehnt sich jeder Mensch. Im Idealfall entwickeln wir während unserer Kindheit das nötige Selbst- und Urvertrauen. Was, wenn nicht? Wenn sich erlebte Kränkungen einprägen und uns unbewusst bestimmen? Erfolgsautorin Stefanie Stahl hat einen wirksamen Ansatz zur Arbeit mit dem „inneren Kind“ entwickelt: Wenn wir mit ihm Freundschaft schließen, bieten sich erstaunliche Möglichkeiten. Hierin liegt der Schlüssel zur Lösung fast aller...

  • 1. Oktober 2019 um 19:00
  • Mensa am Schulzentrum Nordwest
  • Offenburg

Wer bin ich? Von Not und Gier - Grimm's Märchen "Die Gabe des kleinen Volkes" tiefenpsychologisch gedeutet

Lebenswege Vortragsabend mit Dr. Eugen Drewermann In seinem Buch „Wer bin ich? Von Not und Gier“ interpretiert Dr. Eugen Drewermann die Grimm’schen Kinder- und Hausmärchen: »Vom Fischer und seiner Frau«, »Vom Mäuschen, Vögelchen und der Bratwurst«, »Strohhalm, Kohle und Bohne« und »Die Geschenke des kleinen Volkes«. Die vier in diesem Band versammelten Märchen schildern allesamt Menschen oder Wesen, die eigentlich mit sich und ihren Lebensverhältnissen recht zufrieden sein könnten, doch sie...

  • 6. Oktober 2019 um 18:00
  • Forum am Rhein
  • Neuried

Buchpremiere mit Pierre Kretz - Verlorene Leben

Der elsässische Autor Pierre Kretz liest zum ersten Mal in deutscher Sprache aus seinem anrührenden, einfühlsam-verwobenen Roman, der zudem ein biografisch-literarisches Psychogramm des Elsass aufzeigt.

  • 6. Oktober 2019 um 18:00
  • Buchhandlung Roth
  • Offenburg

„Menu surprise“

Kulinarische Lesung mit Martin Walker Schon bei seinem letzten Besuch hatte uns Martin Walker auf die kulinarische Reise ins Périgord mitgenommen. Nun kommt er ein weiteres Mal – im Gepäck der 11. Band um Bruno, Chef de police, sowie druckfrisch sein neues Kochbuch. Genießen Sie seine charmante Art, die auf Englisch gelesenen Passagen und sein ungezwungenes Plaudern auf Deutsch. Die deutsche Übersetzung liest Beate Schneider-Hättich. Das Team um Willi Schöllmann verwöhnt uns mit Kostproben aus...

  • 9. Oktober 2019 um 19:00
  • Volkshochschule Lahr
  • Lahr/Schwarzwald

Vortrag: Kleine Gase - Große Wirkung

Die Folgen des Klimawandels sind vielfältig, aber das Wissen um die Zusammenhänge und die Folgen ist bei vielen noch sehr vage: Nehmen Stürme und Überschwemmungen bereits zu, müssen nun jedes Jahr Ernteausfälle befürchtet werden, wie wirkt sich der Klimawandel auf unsere Gesundheit aus? Die beiden Autoren stellen ihr ungewöhnliches Buchprojekt vor und erklären mit kurzen Texten, anschaulichen Grafiken die Ursachen und Folgen des Klimawandels. Die Besucher erfahren, wie sie etwas zum...

  • 10. Oktober 2019 um 19:00
  • Marienhaus
  • Offenburg

„Hospiz - Würde auf dem letzten Weg"

Die Vinzentiushaus Offenburg GmbH informiert mit Referenten über Themen rund um Pflege, Gesundheit und Wohlbefinden. Viele Menschen haben eine große Scheu davor, sich mit dem Thema „Sterben“ und „Tod“ zu befassen, obwohl wir doch wissen, dass jeder von uns eines Tages davon betroffen sein wird. Oft sind Angehörige und Freunde unsicher, wie sie sich gegenüber einem Menschen verhalten sollen, dessen Sterben naht. Viele Fragen und auch Ängste entstehen. Das Hospiz Maria Frieden in Offenburg...

  • 12. Oktober 2019 um 20:00
  • Bürgerhaus "Jergerheim"
  • Offenburg-Hildboltsweier

Thomas Hafen - Lesung

Als Kulturwissenschaflter leitet Thomas Hafen das Freilichtmuseum „Vogtsbauernhof“. Als Autor schreibt er Geschichten und Kolumnen. Erzählungen von Pubertierenden, die keiner versteht, von Erwachsenen, die man nicht verstehen kann, von den Tücken der Technik und des Alterns. Bissig und ironisch, poetisch und tief blickend. Der Abend ist ein Fest für alle Leser, die zum Lesen keine Zeit haben.

  • 22. Oktober 2019 um 19:00
  • Volkshochschule Offenburg e. V.
  • Offenburg

Vortrag: 5G - Mobilfunk: Wirklich smart?

Mit dem Versprechen „Schnelles Internet für alle" werden unkalkulierbare Risiken des neuen 5G-Mobilfunkstandards für die Gesundheit der Menschen, für Flora und Fauna und für die globale Biosphäre beiseite gewischt. Ohne staatliche Regulierung bringt 5G noch weitere Probleme: Aufhebung der Privatsphäre, Dauerüberwachung der Bevölkerung, noch größere Manipulationsmöglichkeiten und Aushöhlung demokratischer Willensbildungsprozesse. In diesem Vortrag wird deutlich, dass jede Gemeinde und damit...

  • 22. Oktober 2019 um 20:00
  • Buchhandlung Roth
  • Offenburg

„Das Lied der Wächter – Das Gesetz“

Lesung mit Thomas Erle Der bekannte Krimiautor Thomas Erle begeistert auch mit seiner Abenteuer-Trilogie „Das Lied der Wächter“. Geheimnisvoll und spannend erscheint die Handlung des dritten Bandes „Das Gesetz“: Felix hat endlich seine Eltern gefunden, die vor 16 Jahren bei einer Atomkatastrophe verschwunden sind. Doch die Rätsel sind noch lange nicht gelöst! Was vertuschen die Militärs, die die Macht ausüben? An den Hängen des mystischen Schwarzwaldes kommt es zu einer schicksalhaften...

  • 24. Oktober 2019 um 19:30
  • Mediathek
  • Hausach

"Mit kleinem Gepäck" von Tamina Kallert

Reisen ist ihre Leidenschaft, und sie liebt es, in Welten einzutauchen, die sie noch nicht kennt. Tamina Kallert ist mit Ihrem Buch "Mit kleinem Gepäck" zu Gast in Hausach und erzählt dabei viel Skurriles und Persönliches, manchmal Trauriges, vor allem aber viel Reiselustiges und auch von den Dingen, die in ihren Filmberichten so nicht zu sehen sind.

  • 31. Oktober 2019 um 18:00
  • Freie Waldorfschule Offenburg
  • Offenburg

FrauenGesundheitsTage 2019

4 Tage mit kurzen Vorträgen, praktischen Workshops, Bewegungs- und Entspannungsangeboten, einem Café zum Austausch und Rahmenprogramm. Insgesamt etwa 100 verschiedene Angebote! Ausschließlich von Frauen für Frauen.

  • 1. November 2019 um 09:30
  • Freie Waldorfschule Offenburg
  • Offenburg

FrauenGesundheitsTage 2019

4 Tage mit kurzen Vorträgen, praktischen Workshops, Bewegungs- und Entspannungsangeboten, einem Café zum Austausch und Rahmenprogramm. Insgesamt etwa 100 verschiedene Angebote! Ausschließlich von Frauen für Frauen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.