"Die Liebe von Ruth und Jakob Rothschild-Bodenheimer"

26. Januar 2020
19:00 Uhr
Theater der 2 Ufer, Kehl
In Kalender speichern
25. Januar 2020
19:00 Uhr
26. Januar 2020
19:00 Uhr

Ruth, aufgewachsen in Kehl, und Hans Jakob haben einander das Leben gerettet. Wortwörtlich. Ohne Jakob wäre Ruth nicht mehr am Leben und ohne Ruth wäre Jakob nicht mehr am Leben"(Karin Werner). Beide entkamen dem Holocaust. Ruth Dilles hat eine spannende Collage aus Lebenserinnerungen, Fakten, Musik und Bildern zusammengestellt. Geschildert wird das erste Kennenlernen der beiden bis zu ihrer abenteuerlichen Flucht in die Schweiz. Die Geschichte einer großen Liebe, von der Ruth/ Renée gegenüber einer Journalistin sagte: "Und wir lebten glücklich bis ans Ende aller Tage" und Jakob/ John: "Sie war die Liebe meines Lebens". Begleitet wird der Abend von jüdischen Wiegenliedern und Balladen u.a. von Eisler/Brecht, sowie Instrumentalstücken von Kreisler, Perlman u.a. Mitwirkende sind Ruth Dilles (Gesang, Rezitation), Horst Kiss (Rezitation), Lea Balzar (Violine) und Andreas Dilles (Klavier), Gesamtleitung und Konzept: Ruth Dilles. Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Bürgerstiftung Kehl.

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.