Kirchenkonzert

17. November 2019
17:00 Uhr
Weingartenkirche, 77654, Offenburg
3Bilder

Schon zur Tradition geworden ist das Kirchenkonzert des Musikvereins Fessenbach am Volkstrauertag, das in diesem Jahr bereits zum 25. Mal stattfindet.

Der musikalische Leiter Holger Kelsch hat mit seinen Musikerinnen und Musikern wieder ein interessantes Programm mit einer breiten Vielfalt an sinfonischer Blasmusik zusammengestellt.
Auf dem Programm steht unter anderem der 2. Satz aus dem Klarinettenkonzert von W.A. Mozart. Die Suite „Rikidium“ von dem bekannten Komponisten Jan van der Rost begeistert mit der mitreißenden Energie der hebräischen Tänze, Fröhlichkeit und auch einem Hauch von Melancholie.

Weiter steht im Programm sind Werke von Johann S. Bach, Hans Zimmer und Dondeyne Désiré und Andrew Lloyd Webber.

Freuen Sie sich auf einen tollen Konzertabend des Musikvereins Fessenbach.

Dieses Kirchenkonzert wird wie in den vergangenen Jahren als Benefizkonzert veranstaltet. Der Eintritt ist frei.
Spenden zugunsten dem Verein „Frauen helfen Frauen Ortenau e.V.“

Weitere Infos unter www.musikverein-fessenbach.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch .

Autor:

Ulrich Litterst aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.