Rossini und Puccini - Geistliche Musik mit italienischem Flair

10. November 2019
16:30 - 17:30 Uhr
Volkshochschule Offenburg, Kulturforum, Raum 102, Armand-Goegg-Str. 2-4, Offenburg

Kirchenmusik muss nicht immer ernst und streng sein. Zwei bekannte italienische Komponisten – Rossini und Puccini – zeigen uns, wie leicht und beschwingt es klingt, wenn man in Bella Italia das Lob Gottes anstimmt. Hier klingt die Emotionalität italienischer Opern, aber auch die Leichtigkeit der italienischen Volksmusik an. Und das kommt nicht von ungefähr: schließlich haben beide Komponisten musikalische Elemente ihrer Kirchenkonzerte in ihren Opern wieder aufgenommen oder auf frühere Opern zurückgegriffen. Der Zuhörer fühlt sich bei den melodischen Belcanto-Klängen wie in einen festlichen Opernsaal versetzt.
Olaf Fütterer, der künstlerische Leiter der Singakademie Ortenau, führt auf anschauliche Weise in die Welt der italienischen Kirchenmusik ein und gibt mit Kostproben bekannter Werke einen Vorgeschmack auf einen ganz besonderen musikalischen Genuss: lyrische Sacralmusik mit italienischen Emotionen!
Karten vor Ort: 5 Euro

Autor:

Dr. Monika Wagner-Koch aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.