Vom Suchen und Finden der Schriftstellerin und Buchgestalterin Judith Schalansky

17. Juni 2019
19:00 Uhr
Stadtbibliothek, Offenburg

Im Rahmen der Reihe „Literatur am Montag“ wird Christa Peiseler die Schriftstellerin und Buchgestalterin Judith Schalansky vorstellen Spätestens seit dem Erscheinen ihres Romans „Der Hals der Giraffe“ gehört die 1980 in Greifswald geborene Schriftstellerin zu den maßgeblichen Stimmen der deutschen Gegenwartsliteratur. Knapp 50 Bücher sind mittlerweile in der Reihe „Naturkunden“ bei Matthes& Seitz mit ihr als Herausgeberin erschienen: Im vergangenen Herbst ist nun ihr letztes Buch „Verzeichnis einiger Verluste“ bei Suhrkamp erschienen. Dieses Buch schlägt eine Brücke zu einem früheren von Judith Schalansky zum „Atlas der abgelegenen Inseln. Fünfzig Inseln, auf denen ich nie war und niemals sein werde.“

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen