Rock und Pop

Hauke Ströh
  • 4. Februar 2022 um 20:00
  • Stiftsschaffneikeller
  • Lahr/Schwarzwald

Hauke Ströh - Pianokonzert

Der Hamburger Musiker spielt auf dem Flügel unter anderem Stücke von Simon & Garfunkel, Leonard Cohen, Sting, Katie Melua, Eric Clapton, Elvis Presley und Procol Harum. Und vor allem eigene. Lauschiger Cool-Pop, nuanciert angejazzt, geheimnisvoll und wohlige Wonne weckend. ZEIT ONLINE schreibt: Wenn Hauke Ströh in die Tasten haut, versprüht sein Piano New Yorker Flair. Mit seinem Konzertprogramm tourt er durch die gesamte Republik, von den Nordsee-Inseln bis in die Schweizer Alpen. Nebenher ist...

Beat Men
  • 30. April 2022 um 20:00
  • Stiftsschaffneikeller
  • Lahr/Schwarzwald

Beat Men - Talking with Dylan

Die Band Beat Men hat ein Programm zusammengestellt, in dem Bob Dylan’s Werk und Person gewürdigt werden. Amerika’s größter Songwriter und Folkmusiker hat Lieder und Texte geschrieben, die an Aussagekraft und Eindringlichkeit kaum zu überbieten sind und somit die amerikanische Folk- und Rockmusik bis heute beeinflussen. Viele seiner Songs sind durch andere Interpreten zu Welthits geworden. Der Song Blowin‘ in The Wind ist nur ein Beispiel. Das Bob-Dylan-Programm führt durch die einzelnen...

IFE United
  • 4. Juni 2022 um 20:00
  • Stiftsschaffneikeller
  • Lahr/Schwarzwald

IFE United - Eine Kultband kehrt zurück

Angefangen hat alles 1968, als sich Isolde Wawrin mit Mitgliedern der Formationen The Four und The Earls zusammengetan hat. Bei einem Beatfestival am 9. Juni 1968 in der Lahrer Stadthalle kam das Sextett auf den ersten Platz. Das war auch das Jahr, in dem der berühmte „Abendschau“-Fernsehbeitrag entstand, für den der Südwestfunk die Band auf einem Ochsenkarren filmte. In der Zeit darauf gab die Band zahlreiche Konzerte, hatte Auftritte in Funk und Fernsehen, gewann mehrere Festivals und stand...

TOVC
  • 24. Juni 2022 um 20:00
  • Stiftsschaffneikeller
  • Lahr/Schwarzwald

The Oriental Voodoo Conference - Oriental Voodoo

Seit 2016 treiben die Exoten-Rocker von The Oriental Voodoo Conference ihr Unwesen auf den Bühnen der Regio. Das Trio um Sazspieler und Sänger Matthias Ambs hat die elektrische Gitarre gegen eine türkische Langhalslaute ausgetauscht und kombiniert deren exotischen Klang mit Elementen aus Alternative-, Hard- und Bluesrock. Ihr Orientalrock erinnert nicht von ungefähr an die legendäre „Alex Oriental Experience“ aus den siebziger Jahren. Mit Andreas Schmidt am Bass und Harald Wendle am Schlagzeug...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.