TENNIS: TC BW Oberweier – TC Wolfsberg-Pforzheim 6:3 – Heute Heimspiel
Endlich: großes Aufatmen nach dem ersten Saisonsieg

Der Belgier Omar Salman gewann seine Partie für den TC Oberweier und baute die Führung aus.
  • Der Belgier Omar Salman gewann seine Partie für den TC Oberweier und baute die Führung aus.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Friesenheim-Oberweier (fis). Na es geht doch. Nach Wochen der Tristess und drei denkbar knappen 4:5-Niederlagen in Folge platzte beim abstiegsbedrohten TC Blau Weiß Oberweier im Kampf um den Klassenerhalt der Knoten. Mit 6:3 warfen die Schützlinge um Trainer Oliver Killeweit gegen den Tabellensechsten TC Wolfsberg Pforzheim den Hut wieder in den Ring. Und endlich hatten auch die Neuzugänge Omar Salman und Baptiste Crepatta in den vorderen Paarungen ihre ersten Erfolgserlebnisse für den neuen Verein.

Dabei begann es alles andere als vielversprechend. Denn der angeschlagen ins Spiel gegangene Paul Wörner musste gegen Johann Willems nach dem ersten Satz 3:6 passen. Obendrein verlor Felipe Mantilla gegen Pascal Meis in zwei Sätzen. Die Stimmung bei den Verantwortlichen sank zunächst auf den Nullpunkt. Eine sichere Bank war indes einmal mehr Andrej Kracman, der mit dem Argentinier Rameez Junaid beim 6:0 und 6:2 keine Mühe hatte. Kämpferherz zeigte Omar Salman, der sich in die Partie gegen Marco Lenz regelrecht fest biss. Mit 6:2, 2:6 und 10:5 brachte der Belgier in Reihen des TCO das Einzel nach Hause. Da wollte natürlich Baptiste Crepatta ihm in nichts nachstehen. Der französische Neuzugang setzte sich gegen den Pforzheimer Matias Zukas mit 6:1 und 6:4 durch. Auch Adrian Obert konnte sein Match gegen Alexander Flock locker mit 6:1 und 6:1 heim bringen. Somit stand es nach den Einzeln 4:2. Und dieser Vorsprung beflügelte und ließ eine Last von den Schultern der Hausherren fallen. Omar Salman und Baptiste Cepatta siegten mit 7:5 und 6:3. Und Adrian Obert und Zweitligadebütant Bastian Bross konnten mit 7:5 und 6:2 das zweite Doppel heim schaukeln. Da fiel es nicht mehr ins Gewicht das Andrej Krazman und Felipe Mantilla im Matchtiebreak den Kürzen zogen. Heute geht’s ab 11 Uhr auf der Palmengasse gegen den Tabellenzweiten BASF Ludwigshafen. Und auch da wollen Kracman und Co. punkten.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.